© Dr. Florian Überreiter Privatgymnasium
Deutschland
Gesamtwertung
Platz 34

Dr. Florian Überreiter Privatgymnasium München

Pariser Str. 30
81667 München
Bayern

Fon: 089 - 4524456-0
Fax: 089 - 4524456-25
E-Mail senden
Web: http://www.ueberreiter.de

Die Alternative im bayerischen Schulsystem: Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter

Unsere Schüler sollen gern in die Schule gehen und angstfrei lernen können. Als Alternative zum staatlichen bayerischen Schulsystem haben wir als genehmigtes Gymnasium viele Möglichkeiten, die Regularien öffentlicher Schulen zu lockern. Deshalb entscheidet über die Aufnahme bei uns nicht ein Notenschnitt von 2,33 oder eine Aufnahmeprüfung, sondern ein offenes und freundliches Beratungsgespräch mit der Schulleitung. Für uns zählt die Persönlichkeit unserer Schüler. Auch Quereinsteiger finden an unserer Schule eine echte Alternative. Kleine Klassen ermöglichen uns eine besonders familiäre Betreuung. Durch gezielte und bedürfnisorientierte Unterstützung im Schulalltag erreichen wir eine optimale Vorbereitung auf Prüfungen (M10, Quali) bis zum erfolgreichen Abitur.

Lernen Sie uns und unsere Schule kennen

An unserer Schule finden regelmäßig Infoabende für Interessierte Eltern und Schüler statt. Die Termine finden Sie auf unserer Website. Sie können jedoch auch gern einen persönlichen Termin mit der Schulleitung vereinbaren. Im Bewerbungsgespräch ist es unser Ziel, die Potentiale ihres Kindes zu entdecken - sowie individuelle Wege und Möglichkeiten aufzuzeigen. Dafür nehmen wir uns gerne genügend Zeit. Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind kennenzulernen!

Pädagogisches Konzept

Schulleitung und Lehrerschaft des Privatgymnasiums Dr. Florian Überreiter sind an einer individuellen Förderung der Kinder bzw. Jugendlichen interessiert; eine entsprechende Kommunikation ist hierfür Voraussetzung. Zu diesem pädagogischen Ansatz zählt auch die Mitarbeit von Psychologen. Sie stehen den Eltern beratend bei Erziehungsfragen zur Seite.
Unser Unterricht erfolgt im Zwei-Pädagogen-System, das bedeutet, dass in der Unter- und Mittelstufe, neben dem Fachlehrer auch ein Pädagogischer Assistent mit im Unterricht ist. Er oder sie begleitet die Klasse durch den Schulalltag, d.h. auch in der Hausaufgabenbetreuung.

Für alle Schülerinnen und Schüler sind Wahlunterricht und Arbeitsgemeinschaften im wissenschaftlichen und im musischen Bereich eingerichtet. Regelmäßige Besuche von Museen und Ausstellungen gehören ebenso zum Bildungsprogramm des Privatgymnasiums Dr. Florian Überreiter wie mehrtägige Exkursionen und Studienfahrten. Die Schule pflegt außerdem vielfältige Kontakte zu Schulen in Europa.

Im eigens eingeführten Unterrichtsfach „Medien“ werden Kompetenzen zur kritischen und selbstbestimmten Positionierung in unserer digitalen Alltagswelt erworben. Im IT-Unterricht werden den Schülerinnen und Schülern fundierte EDV-Grundkenntnisse vermittelt. Spezielle Sportklassen ermöglichen Spaß und Bewegung im Einklang mit schulischem Erfolg.

Tagesplan

Im rhythmisierten Tagesablauf finden Unterrichts­zeiten, Lern- und Spiel- bzw. Freizeiten abwechselnd statt. Angeboten werden die Möglichkeit des Brotzeiteinkaufs während der Pausen und ein warmer Mittagstisch. Der Unterricht durch die qualifizierten Lehrkräfte wird wirkungsvoll ergänzt durch die pädagogisch ausgebildeten Assistenten, die Schülerinnen und Schüler bei der Erstellung der Hausaufgaben unterstützen und mit ihnen die verfügbare Freizeit sinnvoll gestalten.

Neben den lernfördernden Angeboten bieten wir als Ganztagsschule unseren Schülerinnen und Schülern bereits ab der Unterstufe ein umfassendes Zusatzangebot im kreativen, sportlichen und musischen Bereich. Ein vielfältiges kulturelles Bildungsangebot, zahlreiche Wahlkurse und AGs ergänzen das Bildungsspektrum und runden es ab. Unseren Schülern und Schülerinnen steht ein wöchentliches Programm mit Instrumentalunterricht, Chor, Theater, Tanz, Tauchen, Fußball, Chemie- und Öko-AG, Technikgruppe, Leseclub, Minibibliothek und Russisch zur Verfügung. Neben regelmäßigen Exkursionen und Ausflügen zählen die Klassenfahrten in allen Jahrgangsstufen zu den Ereignissen des Schuljahrs, die alljährlich für große (Vor-)Freude sorgen.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Das Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter ist im Bereich des achtjährigen Gymnasiums (G8) als gebundene Ganztagsschule organisiert.

Seit dem Schuljahr 2017/18 wurde in Bayern das G9 wieder eingeführt, d.h. die Fünftklässler dieses Jahrgangs werden nach dem neuen Lehrplan des G9 unterrichtet.

Auszeichnung

"MINTfreundliche Schule" "Erasmus+"

Bearbeitet von Dr. Florian Überreiter Privatgymnasium am 06.05.2019

Zuletzt bearbeitet von Kurt, Web-Research-Team Schulen.de am 06.05.2019

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich genehmigt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 323 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Sport, Sprachen

Schulleitung

Frau OStD Charlotte Boré

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen können Englisch, Latein und Französisch auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit können sie eine Russisch AG besuchen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch, Latein

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Creative Writing, Debating, Englisch, English Book Club, English Conversation, Erasmus AG, Französisch, Französische Konversation, Latein, Russisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen können Mathematik, Biologie, Chemie und Physik auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit können sie beispielsweise eine Technik AG, eine Chemie AG und eine Informatik AG besuchen. Außerdem können sie am Wettbewerb "Informatik Biber" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Naturwissenschaft und Technik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Drohnen, Elektronikwerkstatt, Raspberry Pis, Roboter, Schülerlabor, Technikwerkstatt

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, 3D-Modell/Animation, Chemie AG, Chemie für Mädchen, Computer AG, ECDL - Europäischer Computerführerschein, Elektronik, Informatik AG, Internet AG, MINT/NAWI AG, Natur- und Umweltschutz, Open Office/MS Office, Programmierung verschiedene, Robotik, Tastaturschreibkurs, Technik AG, Textverarbeitung, Webdesign/Web AG

MINT Wettbewerbe

Bundeswettbewerb Informatik, Informatik Biber

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Naturwissenschaftlicher Tag (2017)

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Neben Instrumentalunterricht sorgt unser Internationaler Chor für tolle Atmosphäre auf unseren Schulveranstaltungen. Jedes Jahr findet eine Musikfahrt statt.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Auditorium/Konzertsaal, Bandraum, Klavier, Konzertflügel, Leihinstrumente

Zusatzangebote Musik

Akkordeon, Bass, Blockflöte, Cajon, Cello, Chor, Chor a cappella, Chor Klassik, Chor Pop, E-Bass, E-Gitarre, Ensemble, Geige, Gesang, Gitarre, Gitarrenorchester, Gospelchor, Instrumentalunterricht, Keyboard, Klarinette, Klavier, Knabenchor, Mädchenchor, Männerchor, Mittelstufenchor, Mittelstufenorchester, Musicalchor, Musik AG, Musikproduktion CD/Stream, Musiktheater, Orchester, Orgel, Percussion/Trommeln, Pop Band, Popchor, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Schulband, Stimmbildung, Streichergruppe, Trompete, Unterstufenchor, Unterstufenorchester, Violine/Bratsche, Violoncello

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Musikertage in Agatharied (None)

Schulkonzerte

Regelmäßige Auftritte bei Schulveranstaltungen, Kuturforum, usw. (None)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Auf der Website konnten keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden werden.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Kunstgalerie, Lehrküche, Schulkino, Töpferwerkstatt, Videowerkstatt, Werkstatt sonstige

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Acrylmalerei, Aquarellmalerei, Backen, Bildbearbeitung digital, Collage, Comics zeichnen, Darstellendes Spiel, Design, Film-/Videoproduktion, Fotografie, GoPro, Grafik Design, Handarbeiten/Basteln, Kochen, Kreatives Gestalten, Malen verschiedene Techniken, Mangas zeichnen, Medien AG, Mode zeichnen, Musiktheater/Musical, Ölmalerei, Origami, Plastisches Gestalten, Schulhausgestaltung, Seidenmalerei, Strategie Spiele, Tanztheater, Wandmalerei, Werken, Zeichnen

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Be smart - don´t start Kreativwettbewerb

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können in ihrer Freizeit in einer Fußball AG, einer Tanzen AG und einer Tauchen AG Sport treiben. Sie können außerdem in zwei Jahrgängen an Ski- oder Wintersportfreizeiten teilnehmen. Außerdem können sie in der fünften und sechsten Klasse im Rahmen der Sportklassen das verstärkte Sportangebot wahrnehmen.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6.

In der fünften und sechsten Klasse haben die SchülerInnen die Möglichkeit an einer Sportklasse teilzunehmen.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Sporthalle in Mitbenutzung, Basketballfeld, Fußballplatz Rasen, Handballfeld, Kunstrasenplatz für verschiedene Sportarten, Leichtathletikanlage, Spielgeräte, Sportplatz, Sportplatz in Mitbenutzung, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

Aerobic, Athletik, Ausdauer und Kondition, Basketball, Beachvolleyball, Bewegte Pause, Bewegungskünste/-spiele, Fitness, Fußball, Gedächtnissport, Gymnastik, Handball, Jazz Dance, Kraft- und Konditionsttraining, Mädchenfußball, Orientierungslauf, Outdoor Adventure, Parcours, Rhythmische Sportgymnastik, Rodeln, Schach, Showtanz, Ski alpin, Snow-Boarding, Sport und Spiele, Tanzen, Tanzkurs, Tanz modern, Tauchen, Völkerball, Volleyball, Wandern, Wikingerschach, Wintersport verschiedene, Yoga

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Skifreizeit der siebten Klassen in St. Johann (2017), Winterfreizeit der neunten in Rauris (2017)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen können Deutsch, Geschichte, Geographie, Wirtschaft und Recht und Sozialkunde auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit können sie einen Leseclub besuchen. Sie haben außerdem in einigen Jahrgängen die Möglichkeit an Exkursionen und Fahrten teilzunehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen .

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Wirtschaft und Recht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Anti-Mobbing AG, Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Bücher-/Leseclub, Ethik AG, Europa AG, Event AG, Geocaching, Jahrbuch, Journalismus AG, Kreatives Schreiben, Kultur AG, Mädchen AG, Mediation/ Streitschlichter, Medien AG, Medienscouts, Menschenrechts AG, Schulblog, Schulgottesdienst AG, Theaterscouts

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Erlebnispädagogik in Pfunds/ Tirol (2017), Waldhäuserfahrt im Bayerischen Wald (2017), Fahrt nach Rauris / Österreich (2017), Wienfahrt (2017)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Medien sind alltäglich im Unterrichtseinsatz. Alle Schüler haben außerdem jederzeit die Möglichkeit Chromebooks für Referate oder Projekte zu leihen und haben einen eigenen Office 365 Account.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: mehr als 10
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule, YouTube Channel

Digitales Informationssystem SchülerInnen

AG Wahl, Austausch von Dokumenten, Bücher-/Materialliste, E-Learning, Essensplan, Fächerwahl, FAQ´s (Webseite), Fehlzeiten, Ferienplan, Hausaufgaben Ansicht, Infobildschirme in der Schule, Klassenbuch digital, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, LehrerInnensprechzeiten, mobile SchulApp, Moodle, News/Newsletter, Raumplan, Schülerzeitung digital, Schultermine/-kalender, Stundenplan

Digitales Informationssystem Eltern

AG Wahl, Bücher-/Materialliste, Digitales Brett, Download von Dokumenten, Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Essensbestellung, Fächerwahl, FAQ´s (Webseite), Fehlzeiten, Ferienplan, Klassenbuch digital, Klassentermine, Klausurenplan, LehrerInnenkontakte, Lehrpläne, Mobile SchulApp/WebApp, Moodle, News/Newsletter, Notenübersicht, Schulanmeldung, Schülerzeitung digital, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Pädagogische Assistenten betreuen und unterstützen unsere Schüler und Schülerinnen in den Studierzeiten

Förderangebote

ADS/ADHS Förderung, Ausdruckstraining, Coaching, Deutsch als Fremdsprache, Dyskalkulieförderung, Dyskalkulie-Therapie, Flexibilisierungsjahr, Förderpläne, Jungenförderung, Kommunikationstraining, Kompetenztraining, Konzentrationstraining, Legasthenie-Therapie, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Methodentage, Methodentraining, Motorische Förderung, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, Schreibtraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Sprachförderung, Sprachtherapie, Sprachtraining, Talentförderung, Vorbereitungsklasse, Wissenschaftliches Arbeiten

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, ErzieherIn, FörderlehrerIn, HeilpädagogIn, LernterapheuthIn, Schulhund, SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Keine Informationen

Soziales Engagement

Sucht- und Gewaltprävention

Schulträger

Private Schule ohne konfessionelle Prägung

Status

Ersatzschule staatlich genehmigt

Schulgebühren

560,00 € - 560,00 €

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
34 10
Sprachen
1394 106
MINT
117 20
Deutsch & GesWi
72 17
Musik
24 6
Kunst & Kreativ
77 17
Sport
60 8
Digitale Schule
48 7
Individuelle Förderung
1 1

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 4,5    Weiterempfehlungsrate 33%
Schulorganisation 4,3
Engagement des Kollegiums 4,0
Schulklima 4,7
Lernerfolg 4,7
Ausstattung 4,7
Pflegezustand 4,7
3 Bewertungen
Gesamtnote 2,0

Schulempfehlung

Als ehemaliger Schüler des Dr. Florian Überreiter Gym kann ich die Schule empfehlen, da SchülerINNEN die Chance bekommen, dass Abitur zu erlangen auch wenn dies nach der Grundschule nicht möglich wäre. Zum Abitur hin wurden wir sehr gut und individuell auf die Prüfungen vorbereitet.

Gesamtnote 6,0

Leider ist die schelchteste Note 6 sonst wurde ich noch viel schlechter bewerten

worst of the worst
wasted 11 YEARS of my life!!!

Gesamtnote 5,5

Absolut nicht zu empfehlen!

Wir haben unser Kind ab der 5. Klasse am Überreiter angemeldet da wir uns vom pädagogischen Konzept, das auf der Website angepriesen wird täuschen haben lassen, das Kind hätte auf jedes Gymnasium gehen können mit dem Notendurchschnitt. Nur Werbung, auch die Meldungen der Kinder in den Videos sind vorgegeben - fanden wir im Nachgang raus.
Das einzige, das stimmt is, dass jedes Kind auch ohne Prüfung/Notendurchschnitt in die Schule aufgenommen wird - klar so kommt mehr Geld rein. Das hat aber fatale Auswirkung:
Die Kinder sind zu einem hohen Anteil verhaltensauffällig und aggressiv - es fliegen Stühle und große Scheren durch das Klassenzimmer, es gibt Schlägereien. Ein vernünftiger Unterricht kann nur eingeschränkt stattfinden und wenn, dann nur wenn die pädagogische Assistenzkraft anwesend ist - das sind immer Männer, warum wohl? Sind die Assistenten nicht da, gibt es mehr Kinder die auf den Flur geschickt werden oder zum Treppenlaufen, als im Zimmer sitzen und heulende Lehrer.
Die Assistenten, Lehrer kommen ihrer Aufsichtspflicht leider nicht so nach wie es sein sollte: Auf dem öffentlichen Pausenhof wird anscheinend nicht registriert dass Kinder ab der 7. Schulstufe in einem hintern Eck zum Rauchen verschwinden, nicht nur normale Zigaretten. Bei Ausflügen wie der Musiktage bekommt keiner mit, dass Kinder im Flur freien Zugriff zu Bierflaschen des Wirts haben und diese trinken - auch ab 7. Klasse.
Da ja jedes Kind genommen wird, wird auch nicht wirklich Gymnasialstoff unterrichtet - soll ja bitte jeder bis zur 10 bleiben. Danach müssen die übriggebliebenen - meist 1/3 der Kinder in 2 Jahren nachholen was sie vorher nicht gelernt haben um das Abi zu bestehen. Da gibt es dann privaten Nachhilfeunterricht von den Lehrern - der aber natürlich zusätzlich gezahlt werden muss. Sprich ich zahle die Lehrer extra für etwas was sie vorher den Kindern schon beibringen hätten sollen.
Allgemein muss man sagen, dass die Qualität und vor allem die Motivation der Lehrer unterdurchschnittlich ist. Das ist vor allem in der Corona Phase extrem aufgefallen. In dieser Zeit hat es die Schule über alle Monate hinweg nicht geschaft einen vernünftigen Online-Unterricht auf die Beine zu stellen - sehr inkompetent! Wer dann meint, dass in den letzten verbleibenden 6 Wochen wo die Kinder wieder in die Schule konnten versucht wurde Stoff aufzuholen - Fehlanzeige! Es wurde kaum was gemacht, außer Buch gelesen Filme geschaut weil eh jeder aufsteigen kann und die Lehrer einfach keine Lust mehr hatten.
Was aber leider sehr schlimm ist, ist er Umstand, dass man dieser Schule nicht so einfach entfliehen kann, das weiß nur meist keiner vorher wenn er das Kind anmeldet. Da es nur eine genehmigte Schule ist und nicht eine staatlich anerkannte Schule ist ein Wechsel auf ein öffentliches oder anerkanntest Gymnasium nur mit einer schweren Aufnahmeprüfung in allen Pflichtfächern möglich. Da die Kinder aber wie gesagt nicht wirklich den Gymnasialstoff lernen, ist das ein Ding der Unmöglichkeit.
Daher mein Rat, lassen Sie sich nicht von deren Marketingaussagen blenden und geben Sie Ihr Kind nur dann auf diese Schule wenn es keine andere Möglichkeit gibt! Für uns war es der größte Fehler den wir je im Sinne unseres Kindes gemacht haben und jahrelang bereut haben.