Realschule plus im Alfred-Grosser-Schulzentrum

Pestalozzistr. 18
76887 Bad Bergzabern
Rheinland-Pfalz

Fon: 06343 - 9344-0
Fax: 06343 - 9344-60
E-Mail senden
Web: http://www.schulebza.de/rsplus/

Das Alfred Grosser Schulzentrum in Bad Bergzabern ist eine Realschule plus. Zusätzlich kann die Fachoberschule, welche sich in die Schwerpunkte "Gesundheit und Soziales" und "Gestaltung" gliedert, besucht werden. Derzeit wird die Schule von etwa 600 SchülerInnen besucht. Im Jahr 2018 erhielt diese das "Berufswahlsiegel". In Klasse 5 und 6 gibt es im musikalischen Bereich ein verstärktes Angebot in Form einer Bläserklasse.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt morgens um 7:55 Uhr und endet spätestens mit der 11. Stunde um 17 Uhr.

G8/G9

Auszeichnungen und Projekte

"Berufswahlsiegel" (2018)

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 10.01.2022

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Realschule Plus mit Fachoberschule
  • Klassen 5 bis 12
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Unterrichtssprache:

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 619 Schüler

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Herr OStD Pete Allmann

Die Schulen.de Schulbewertung

Interessierte SchülerInnen haben an der Realschule Plus im Alfred-Grosser-Schulzentrum die Möglichkeit, die Arbeitsgemeinschaft "English for VIPs" sowie die "Business English" AG zu besuchen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 11: Französisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Business English, Englisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

"Centre Scolaire" (Ruanda)

Sprachreisen

Englandreise der AG "English for VIPs" (2016) (Großbritannien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Im außerschulischen MINT-Bereich haben SchülerInnen unter anderem die Möglichkeit, die Licht- und Tontechnik AG, die "Computer und Robotics" AG oder die "Jugend forscht" AG zu besuchen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, Computer AG, Forscher AG, Mofa/Mofaführerschein, Robotik, Schulsanitäter, Solarboot, Weinbau AG

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

An der Realschule plus können im außerschulischen Bereich Arbeitsgemeinschaften wie die Symphonie-Jazz-Orchester AG, den Chor oder die Bigband besucht werden. Außerdem gibt es in Klasse 5 und 6 eine Bläserklasse.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6.

Interessierte SchülerInnen können in den ersten beiden Schuljahren die Bläserklasse besuchen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Jazzband, Jazzorchester, Orchester, Schulband

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Im außerschulischen Bereich haben interessierte SchülerInnen die Möglichkeit, die Arbeitsgemeinschaften Kunst AG, die Theater AG und die Töpfern AG zu besuchen. Die Realschule plus nimmt an dem Wettbewerb "Jugend creativ" teil.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Kreatives Gestalten, Theater AG, Ton und Keramik

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Jugend Creativ Wettbewerb

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

gebastelte Schmetterlinge aus rostfreiem Stahl wurden im Schulgarten platziert (None)

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Im außerschulischen Bereich haben interessierte SchülerInnen die Möglichkeit, Arbeitsgemeinschaften wie die Erlebnissport AG, die Kajak AG oder die Badminton zu besuchen. Die Realschule plus organisiert Bundesjugendspiele und nimmt an dem Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" sowie an der Fußballveranstaltung "Fritz-Walter-Cup" teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Badminton, Basketball, Erlebnissport, Fußball, Handball, Kanu und Kajak, Schwimmen

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Fußballturnier, JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

An der Realschule plus können die SchülerInnen sich als StreitschlichterInnen ausbilden lassen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Mediation/ Streitschlichter

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

AG Wahl, Fächerwahl, Ferienplan, Moodle, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

AG Wahl, Fächerwahl, Ferienplan, Moodle, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Sprechstunden LehrerInnen, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, Moodle, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SozialarbeiterIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Praxistag für SchülerInnen der 9. Klassen; Potenzanalyse; zweiwöchiges Betriebspraktikum; "Girl's Day"; "Boy's Day"

Soziales Engagement

Spendenaktion für Indien; Spendenaktion für das Kinderheim Oberotterbach; StreitschlichterInnen; SchulsanitäterInenn

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Rheinland-Pfalz
Gesamt
2368 150
Sprachen
3251 200
MINT
2435 159
Deutsch & GesWi
3385 206
Musik
1039 58
Kunst & Kreativ
1535 82
Sport
1283 77
Digitale Schule
845 59
Individuelle Förderung
3120 167

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 5,0    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 5,0
Engagement des Kollegiums 5,0
Schulklima 6,0
Lernerfolg 4,0
Ausstattung 5,0
Pflegezustand 5,0
1 Bewertung
Gesamtnote 5,0

Diese Schule ist eine Katastrophe!

Ich war 20+ Jahre Lehrer an dieser Schule. Anfangs, unter der vorigen Schulleiterin Frau W., war es eine hervorragende Bildungsanstalt. Die Arbeitsatmosphäre war getragen von Wertschätzung, Aufrichtigkeit und Fairness. Man wurde als Lehrer respektiert, als Experte geschätzt, als Mensch geachtet. Dann kam ein neuer Schulleiter, ein Herr M. Ab diesem Zeitpunkt ging alles nach unten: Die Arbeitsatmosphäre, die Wertschätzung, die Bildung der Schüler. Absolut alles.

Jede Form von Kritik war von nun an unerwünscht. Herr M., obwohl fachlich weitgehend inkompetent, meinte stets ein großes Rad drehen zu müssen. Hauptsache die Schule war mit "Prestigeprojekten" regelmäßig in der Lokalzeitung vertreten. Pädagogische Themen wurden hingegen vollkommen vernachlässigt. Es ging immer nur um Scheinpädagogik: Medien, Technik, neue (zeitgeistkonforme) Schulfächer ohne großen Inhalt, Prestigeprojekte, und, maximal priorisiert, die "Schulstrukturreform" und die neuesten Direktiven aus Mainz. Aber nie etwas von Gehalt, nur leeres, dafür aber hochtrabendes Geschwätz. Pädagogischer Tand in Reinform. Von der Politik vorgegeben, von der Leitungsebene ohne Sinn und Verstand wiedergekäut.

Irgendwann begann Herr M., dann seine Nachfolge zu regeln. D. h. er platzierte seine Günstlinge in zentralen Funktionsstellen in der Schule. Kritiker hingegen wurden drangsaliert, gemobbt und angefeindet. Dafür hatte Herr M. seine "Leute fürs Grobe", die Dank ihm dann auch Karriere machen durften.

Die Dienstaufsicht, eine vollkommen untätige Behörde namens "ADD", ließ den Mann gewähren, denn als Schulleiter hat man in RLP den Freischein und darf sich absolut ALLES erlauben.

Ich kann jedem Lehrer nur abraten, an dieser Schule zu arbeiten. Das Kollegium ist heillos zerstritten, die Leitungsebene vollkommen desinteressiert am Wohlergehen der Mitarbeiter (nur bei Günstlingen macht man eine Ausnahme, denn die kann man noch brauchen!). Es herrscht darüber hinaus eine extrem aggressive Grundstimmung. Ein paar "Kollegen" haben es sich überdies zur Aufgabe gemacht, das Kollegium "auf Linie" zu bringen und führen eine Art Terrorregime im Lehrerzimmer. Wer aus der Reihe tanzt, wer Widerworte gibt, oder den "großen Meister" kritisiert, wird von ein paar Verhaltensauffälligen gemobbt, dass es kracht. Dies, so darf man vermuten, mit zumindest Billigung der Schulleitung. Ich bin wirklich froh, dort nicht mehr arbeiten zu müssen. Es war die Hölle.