Oberrhein-Gymnasium

Königsberger Straße 9
79576 Weil am Rhein
Baden-Württemberg

Fon: 07621 - 91382-0
Fax: 07621 - 91382-13
E-Mail senden
Web: http://www.oberrhein-gymnasium.eu

Das Oberrhein-Gymnasium ist eine zweizügige Schule mit einem französisch-bilingualen Zug. Dieser ermöglicht der Schule die Auszeichnung "Partnerschule für Europa". Im Rahmen der Ganztagsschule können die SchülerInnen eine Vielzahl verschiedener AGs wählen. Darüber hinaus setzt sich das Gymnasium für soziale Projekte ein und sensibilisiert die SchülerInnen durch eine Fairtrade AG.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnungen und Projekte

"Partnerschule für Europa"

Zuletzt bearbeitet von Philipp, Web-Research-Team Schulen.de am 19.10.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 416 Schüler
  • 18 Klassen
  • ∅ Klasse: 23,1

Schulleitung

Frau Silke Wießner

Die Schulen.de Schulbewertung

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Englisch auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen an der Englisch Vertiefung, dem Französisch-Atelier und dem Spanisch-Kommunikationstraining teilnehmen. Das Gymnasium beteiligt sich regelmäßig am "Bundeswettbewerb Fremdsprachen".

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Französisch

Im Rahmen des bilingualen Zweiges erhalten die SchülerInnen bereits in Klasse 5 Französisch-Unterricht. In der 6. Klasse wird Französisch dann mit vermehrten Stunden unterrichtet. In den Klassenstufen 7, 9 und 10 wird der Französisch-Unterricht um eine Stunde verstärkt, außerdem lernen die SchülerInnen jeweils eines der drei Sachfächer Geografie (Klasse 7), Geschichte (Klasse 8) und Gemeinschaftskunde (Klasse 9) im bilingualen Unterricht kennen. SchülerInnen, die am bilingualen Zweig teilnehmen, können das AbiBac erwerben.

Internationale Abschlüsse

AbiBac (Französisch)

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Französisch

Klassen: 5, 6

Bei Belegung des bilingualen Zweigs kann Französisch als zweite Fremdsprache bereits in Klasse 5 eingeführt werden. In der 6. Klasse wird Französisch dann mit zwei zusätzlichen Stunden unterrichtet.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Englisch, Französisch, Spanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb

Partnerschulen

Collège Gérard de Nerval, Village-Neuf (Frankreich), Collège Georges Forlen, Saint-Louis (Frankreich), Lycée Jean Mermoz, Saint-Louis (Frankreich), Lycée Alphonse Daudet, Nîmes (Frankreich)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit dem Lycée Alphonse Daudet (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Mathematik, Biologie, Physik und Chemie auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen unter anderem an der Mathe AG, dem Mathe-Café und der Robotik AG teilnehmen oder sich zu Schulsanitätern ausbilden lassen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Biologie AG, Mathe AG, Robotik, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Musik auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen unter anderem Teil der Chöre und der Orchester werden oder die Musical AG besuchen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Musical, Oberstufenchor, Orchester, Streichorchester, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Kunst auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen an der Theater AG teilnehmen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Sport auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen unter anderem an der Fußball AG, der "Einrad fahren" AG oder der Klettern AG teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bouldern/Klettern, Einrad, Fußball, Schach, Tanz modern

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Oberstufe bietet das Gymnasium Deutsch, Geschichte, Geografie, Gemeinschaftskunde, Religion und Ethik auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen unter anderem die "Fairer Handel" AG, die "Time out" AG oder die "Deutsche Rechtschreibung" AG besuchen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Ethik/Philosophie, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Religion evangelisch, Religion katholisch

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Boys'/Girls' Day, Deutsch AG, Deutsche Rechtschreibung AG, FairTrade AG, Time out AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Ferienplan, News/Newsletter, Radwege, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Ferienplan, News/Newsletter, Radwege, Schulkalender/-termine

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, News/Newsletter, Radwege, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Das Gymnasium bietet die Teilnahme an einer Schülerakademie an.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SozialarbeiterIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Girl's and Boy's Day in Klasse 9; Einwöchige Berufserkundung im 2. Halbjahr der Klassenstufe 10; Betriebsbesichtigungen; Bewerbungstraining; Besuch beim BIZ in Lörrach in den Stufen 9 und 10

Soziales Engagement

Projekt „Schulen für eine friedliche Zukunft“ im Südsudan; "Fairer Handel" AG

Ausstattung

  • Keine Angaben zu Schulkiosk oder zur Mensa

Essensangebot

2. Frühstück, Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Baden-Württemberg
Gesamt
1801 284
Sprachen
1095 200
MINT
2145 269
Deutsch & GesWi
637 110
Musik
1105 192
Kunst & Kreativ
2503 325
Sport
1757 221
Digitale Schule
2471 362
Individuelle Förderung
2985 459

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,7    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 5,3
Engagement des Kollegiums 4,3
Schulklima 4,0
Lernerfolg 4,3
Ausstattung 2,3
Pflegezustand 2,3
4 Bewertungen
Gesamtnote 3,5

Diskriminierungsfreie Schule?

Mädchen und Jungen müssen zusammen Sport machen. Mehrfach mussten bereits einige Parcours absolviert werden, wie sie eher als Aufnahmeprüfung zur Fremdenlegion zu erwarten wären. Es kam hierbei bereits zu einigen zumindest leichteren Verletzungen, was vorhersehbar war. Oft schafften es einige Mädchen nicht und mussten dann zur Belustigung der Klasse vor denen Strafübungen ( Po wackeln Richtung Klasse) machen. Der Sportlehrer setzte auch bei Außentemperatur von ü. 30 Grad einen Ausdauerlauf in der heißen Sporthalle an. Es gab ca. 45 Stundenplanänderungen und man ist trotz aller Coronaausfälle bereits einen Monat vor Ferienbeginn mit allem durch??? Man hatte sogar Zeit den armen Schülern ein ganztägiges LGBT-Seminar aufzunötigen. Also als Schulleiterin hätte ich Hemmungen den Briefkopf mit "Rassismusfreie Schule" zu verunzieren!

Gesamtnote 3,8

Schönes Schulgebäude, schlechte Schulleitung

Die Lehrerschaft ist ein Paradebeispiel warum es für diesen Berufszweig keinen Beamtenstatus geben sollte. Um alle Defizite während der Coronazeit aufzuzählen, reicht der Platz hier nicht. Damit meine ich die hausgemachten und nicht die leidigen politischen Vorgaben. Ansonsten teile ich weite Teile der anderen Kommentare hier.

Gesamtnote 3,5

Ideologie vor Lehrplan

Keine Kontinuität bei der Lehrerschaft, oft werden mehrfach im Schuljahr die Lehrer gewechselt. Liegt wohl daran, dass die Schule schlecht geleitet ist und die Schulleitung in effekthaschender Labelsammelei ihren Schwerpunkt hat. Im Schulvideo wird mehrfach Antirassismusbanner eingeblendet, sowas ist selbstverständlich und muss nicht künstlich nur zur Schau gestellt werden. Bei den drei Antigentests pro Woche werden dafür die ungeimpften Kinder übelst demütigend vorgeführt, ein Lehrer hat sich gar zu einem abfälligen Kommentar gegenüber den zu testenden Kindern hinreißen lassen. Da merkt man dann wo Anspruch und Wirklichkeit liegen.

Gesamtnote 4,0

Indoktrinierung geht vor Lehrplan

Wenig motivierte, oft kranke Lehrer, die obwohl kaum Unterricht stattgefunden hat regelrecht Fantasienoten vergeben, Schulleitung schaltete erst 6 Wochen nach dem ersten Lockdown die Lernplattform frei und verbat anderen Lehrern Whatapp alternativ zu benutzen. Nach über 6 Monaten Schulschliessung kündigte die Schulleiterin in einem gegenderten Elternbrief weitere Ausfälle an. Geografielehrer zeigt fachfremd Tiermastschockvideos um Kinder zu Vegetariern umzupolen, was oft gelingt! Schulleiterin brüstet sich effekthascherisch ständig welche unsinnigen Label die Schule errungen hat. Mitten in der 6 monatigen Schulschliessung veranstaltet sie eine hygienisch sehr bedenkliche Müllsammelchallenge . Die Kinder werden statt zu lernen in erster Linie dunkelgrün indoktriniert