Ignaz-Kögler-Gymnasium

Lechstr. 6
86899 Landsberg am Lech
Bayern

Fon: 08191 - 657108-0
Fax: 08191 - 657108-65
E-Mail senden
Web: http://www.ikg-landsberg.de

Bayern
Deutsch & Geswi
Platz 65

Das Ignaz-Kögler-Gymnasium ist ein allgemeinbildendes Gymnasium mit derzeit rund 900 SchülerInnen. Es ist eine ausgezeichnete "Bikepool-Schule".

Tagesplan

Auf der Website wurden keine Informationen zu diesem Bereich gefunden.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Bikepool-Schule"

Zuletzt bearbeitet von Louisa, Web-Research-Team Schulen.de am 03.01.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ

Zahlen

  • 879 Schüler

Schulleitung

Frau Ursula Triller

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen können Englisch, Französisch und Spanisch auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit haben sie die Möglichkeit eine "DELF" AG und eine Vorbereitung auf das Latinum AG zu besuchen. Sie können im Zuge dessen das "DELF"-Zertifikat und das "Latinum" erwerben. Die SchülerInnen können außerdem am "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" teilnehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

DELF AG, Vorbereitung auf das Latinum

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb

Partnerschulen

Lycée Blaise Pascal in Colmar (Frankreich), Proyecto Espanol in Alicante (Spanien)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit dem Lycée Blaise Pascal in Colmar (Frankreich), Besuch der Sprachschule Proyecto Espanol in Alicante (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen können Mathematik, Chemie, Biologie und Physik auf Leistungskursniveau belegen. Im Freizeitbereich können sie beispielsweise eine Imkerei AG, eine Robotik AG und eine "Jugend forscht" AG besuchen. Die SchülerInnen können außerdem an "Jugend forscht", "Jugend trainiert Mathematik" und der "First Lego League" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, Imkerei, Jugend forscht AG, Robotik, Schulsanitäter, Tastaturschreibkurs

MINT Wettbewerbe

FirstLegoLeague, Jugend forscht, Jugend trainiert Mathematik

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen können Musik auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit können sie beispielsweise in einem Chor, einer Big Band und einem der verschiedenen Ensembles gemeinsam musizieren. Sie können regelmäßig an einer Chor- und Orchesterfahrt nach Violau teilnehmen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Ensemble, Kammerchor, Orchester, Pop-Werkstatt, Unterstufenchor, Unterstufenorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Chor- und Orchesterfahrt nach Violau (2017)

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die SchülerInnen können Kunst auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit können sie eine Theater AG besuchen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können Sport auf Leistungskursniveau belegen. Im Freizeitbereich können sie beispielsweise eine Radsport AG, eine Kunstsport AG und eine Basketball AG besuchen. Außerdem können sie an der Wintersportfahrt der Schule teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Basketball, Einrad, Kunstsport, Radsport, Schach

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Wintersportwoche (2018)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen können Deutsch, Sozialkunde, Geografie, Wirtschaft und Recht, evangelische Religion und katholische Religion auf Leistungskursniveau belegen. Im Freizeitbereich haben sie die Möglichkeit beispielsweise eine Deutschunterricht von Schülern für Flüchtlinge AG, eine Politik und Zeitgeschehen AG und eine Zaubern AG zu besuchen. Sie haben außerdem die Möglichkeit am "Vorlesewettbewerb" teilzunehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Religion evangelisch, Religion katholisch, Wirtschaft und Recht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Eine-Welt AG, Flüchtlingsarbeit, Politik und Zeitgeschehen, Senioren AG, Zaubern

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Studienfahrt Berlin (2017)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Auf der Website wurden keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden.

Soziales Engagement

Suchtprävention; SchulsanitäterInnen

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
1696 175
Sprachen
1470 138
MINT
1249 140
Deutsch & GesWi
642 65
Musik
777 127
Kunst & Kreativ
2403 325
Sport
2050 265
Digitale Schule
2761 299
Individuelle Förderung
814 84

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,8    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 2,0
Schulklima 1,5
Lernerfolg 1,5
Ausstattung 2,0
Pflegezustand 1,5
2 Bewertungen
Gesamtnote 1,0

Klasse

Mein Kind fühlt sich wohl!

Gesamtnote 2,5

Erfahrung mit dem IKG

Das IKG wurde Anfang der 2000er renoviert, modernisiert und mit einem Anbau erweitert - daher sehr einladend.
Was mich persönlich schon jahrelang stört, ist, dass der Termin des Weihnachtsbazars immer auf den letzten Donnerstag vor den Weihnachtsferien gelegt wird. Das war schon zu meiner Schulzeit so und wird immer noch so beibehalten. Wer braucht denn am 21., 22., ... Dezember noch Weihnachtskarten oder Weihnachtsdeko??? Da könnte man ruhig mal was Neues wagen und nicht stets an alten Traditionen festhalten.

Leider gibt es am IKG keine Schul-bzw. Lehrküche! Diese erachte ich als sinnvoll und längst überfällig, da somit Fähigkeiten des täglichen Lebens (in dem Fall Zubereitung von Speisen) vermittelt werden könnte.

Beim Großteil der Lehrer habe ich den Eindruck, dass sie engagiert und hilfsbereit den Schülern zur Seite stehen. Ich wünschte mir jedoch, dass Lehrer mehr sensibilisiert würden, wenn Schüler offensichtliche Probleme haben (z. B. sich ritzen).
Absolutes No-go: Abiturienten wollen in einer Freistunde eine anwesende Mathelehrerin im Lehrerzimmer drei Tage vor dem Abitur etwas Fachbezogenes fragen und werden dort nur abgewimmelt, wie lästige Fliegen!

Im Großen und Ganzen empfinde ich die Grundstimmung und Grundhaltung als sehr positiv.
Frau Triller ist eine sehr freundliche und besonnene Schuldirektorin.