Gesamtschule Schermbeck

Schloßstraße 20
46514 Schermbeck
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02853 - 8614-10
Fax: 02853 - 8614-11
E-Mail senden

Nordrhein-Westfalen
MINT
Platz 171

An der Gesamtschule Schermbeck können SchülerInnen alle staatlichen Schulabschlüsse ablegen. Die Schule legt einen musischen Schwerpunkt, denn es besteht die Möglichkeit in den Schuljahren 5 und 6 in einer Bläserklasse unterrichtet zu werden. Außerdem wurde die Gesamtschule als "MINT-Schule-NRW" ausgezeichnet. Zurzeit besuchen etwa 1200 SchülerInnen die Schule.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7.55 Uhr und endet um 15.45 Uhr, beziehungsweise Dienstags um 13.15 Uhr. Die SchülerInnen haben eine Stunde Mittagspause.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Der Leistungskurs Physik wird in Kooperation mit zwei Nachbarschulen an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen unterrichtet.

Auszeichnung

"MINT-Schule-NRW"

Zuletzt bearbeitet von Gesamtschule Schermbeck am 12.05.2021

Schulart

  • Gesamtschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 1218 Schüler

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Herr Hohmann

Die Schulen.de Schulbewertung

An der Gesamtschule kann Englisch als Leistungskurs in der Oberstufe gewählt werden. Des Weiteren haben die SchülerInnen die Option, die Zertifikate "Cambridge FCE" und "Cambridge PET" in Englisch sowie das "DELF" in Französisch zu erwerben. Die Schule nimmt außerdem an dem englischsprachigen Wettbewerb "The Big Challenge" teil.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Niederländisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Französisch, Latein, Niederländisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge FCE (Englisch), Cambridge PET (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Schule trägt das Siegel "MINT-Schule-NRW". Ihr Angebot von Leistungskursen in der Oberstufe umfasst Mathematik, Biologie, Chemie und Physik. Außerdem nehmen SchülerInnen regelmäßig am "Heureka"-Wettbewerb teil und außerhalb des regulären Unterrichts können zudem freiwillig unterschiedliche AGs besucht werden, wie etwa die Robotik oder die Computer AG.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Computer AG, Robotik, Schulgarten, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Heureka! Mensch und Natur

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Internationales "Globe-Projekt"

Die Schule bietet die Möglichkeit, im 5. und 6. Schuljahr an verstärktem Musikunterricht im Rahmen einer Bläserklasse teilzunehmen. Auch neben dem Regelunterricht können in AGs die Instrumente Keyboard und Gitarre erlernt werden. Außerdem können sich die SchülerInnen am Chor oder Orchester beteiligen.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6.

SchülerInnen der Bläserklasse erlernen für die Dauer von zwei Jahren (5./.6. Schuljahr) im Rahmen des Musikunterrichts ein Orchesterblasinstrument (Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Euphonium) oder Schlagzeug.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Leihinstrumente

Zusatzangebote Musik

Chor, Gitarre, Keyboard, Musical, Orchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Für interessierte SchülerInnen besteht die Möglichkeit unter anderem an einer Theater AG oder der Kochen und Backen AG teilzunehmen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Backen, Holzwerkstatt, Kochen, Puppentheater, Theater AG, Ton und Keramik

Puppentheater: Marionettenbau AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

An der Gesamtschule Schermbeck werden den SchülerInnen verschiedene AGs angeboten, in denen sie sich sportlich betätigen können, zum Beispiel die die Ballspiele, Mountainbike oder Tischtennis AG. Zudem nimmt die Schule jährlich an den Bundesjugendspielen teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Ballsport, Fitness, Fußball, Mountainbike, Tischtennis

Fitness: "Im Fitnessstudio" und "Fitness und Gesundheit"

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten)

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

An der Schule kann sowohl Deutsch als auch Geschichte als Leistungskurs in der Oberstufe belegt werden. Auch außerhalb des regulären Unterrichts werden AGs in diesem Fachbereich, wie etwa die Literatur oder Stolpersteine AG, angeboten. Die SchülerInnen nehmen außerdem an dem Projekt "Be smart - Don't start" zur Aufklärung der Gefahren des Rauchens teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bücher-/Leseclub, Geschichts AG, Mediation/ Streitschlichter

Geschichts AG: "Stolpersteine"

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 3
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Förderangebote

Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Ab dem 7. Schuljahres wird der Unterricht in den Fächern Englisch und Mathematik, ab dem 8. Schuljahr im Fach Deutsch und ab dem 9. Schuljahr in Chemie auf zwei Leistungsniveaus erteilt.

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

regelmäßige Beratungsgespräche mit der schulischen Berufsberatung im 9. und 10. Schuljahr; Berufsvorbereitungswoche im 10. Schuljahr; Langzeitpraktikum im Jahrgang 10; Berufspraktikum 9. Jahrgang

Soziales Engagement

Streitschlichter; Präventionsprogramm "Hackedicht"über Alkohol- und Zigarettenmissbrauch mit Kabarettist Eisi Gulp (2018); "KlarSicht"-Mitmach-Parcours der 7. und 8. Klasse über die Gefahren von Alkohol und Tabak; Schulsanitätsdienst

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1841 472
Sprachen
2150 596
MINT
617 171
Deutsch & GesWi
2115 602
Musik
1118 199
Kunst & Kreativ
1558 330
Sport
2676 635
Digitale Schule
2045 533
Individuelle Förderung
2104 624

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,2    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 6,0
Engagement des Kollegiums 2,0
Schulklima 2,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 6,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 3,2

Schlechte Digitalisierung

Die Kinder werden seit über zwei Monaten zu Hause unterrichtet. Trotzdem ist es ihnen nicht erlaubt jetzt wo sie wieder zur Schule gehen ein digitales Endgerät mit in die Schule zu bringen. Den Grund der Gleichberechtigung kann ich so langsam nicht mehr nachvollziehen. Schließlich ist es an anderen Schulen auch möglich und es gibt Lösungen. Die Familien, die nicht genug Geld für ein digitales Endgerät haben sind sowieso durch den Lockdown benachteiligt. Warum ist das dann in der Schule ein Problem?
So langsam kann ich diese Schule nicht mehr unterstützen. Das mit den Videokonferenzen hat ja auch nur fast 11 Monate gedauert, während an anderen Schulen von Anfang mit Google Plattformen gearbeitet wurde. Wenn das so weiter geht, dann wird der Abstand der Schüler im Gegensatz zu Schülern anderer Schule immer größer.