Albert-Schweitzer- Gymnasium Hürth

Sudetenstr. 37
50354 Hürth
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02233 - 8055-0
Fax: 02233 - 8055-155
E-Mail senden
Web: http://www.asg.rinet.de/

Nordrhein-Westfalen
Gesamtwertung
Platz 134

Die Schule wurde im Jahr 1974 gegründet. Sie ist benannt nach Albert Schweitzer (1875-1965), einem deutsch-französischen Arzt, Philosoph, evangelischen Theologen, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist. Die sogenannten 6 Albert-Schweitzer-Ideale beinhalten die Leitgedanken, an denen die Schule ihr Handeln ausrichten will. Zwei dieser Ideale sind „Soziales Engagement“ und „Eintreten für Frieden und Verständigung“. Als erste Schule in der Bundesrepublik hat das Albert-Schweitzer-Gymnasium Hürth im Schuljahr 1989/90 einen bilingualen deutsch-spanischen Zweig eingerichtet. Der bilinguale Zweig hat sich im Laufe der Zeit zum zentralen Profilelement und auch zu einem Alleinstellungsmerkmal des Albert-Schweitzer-Gymnasiums entwickelt.

Tagesplan

Der Großteil der Unterrichtsstunden am Albert-Schweitzer-Gymnasium wird in Doppelstunden unterrichtet. Der Unterrichtet startet um 08:00 Uhr morgens und endet spätestens um 15:45 Uhr nachmittags.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"MINT-EC-Schule"

Zuletzt bearbeitet von Robin, Web-Research-Team Schulen.de am 27.11.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 1413 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Sprachen

Schulleitung

Frau OStD Birgit Willenbrink

Die Schulen.de Schulbewertung

Am Albert-Schweitzer-Gymnasium können die Fächer Englisch, Französisch und Spanisch als Leistungskurse in der Oberstufe belegt werden. In ihrer Freizeit können die SchülerInnen eine Französisch AG besuchen. Zudem können sie während ihrer Schulzeit das "Certilingua-Exzellenzlabel" erwerben. Die Schule nimmt dazu am "ANTOLIN-Lesewettbewerb" und am "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" teil.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Russisch, Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch, Spanisch

An diesem Gymnasium gibt es die Möglichkeit den bilingualen Zweig in Spanisch zu belegen. Das Fach Spanisch wird im Rahmen des bilingualen Angebots schon in der 5. Klasse als 2. Fremdsprache parallel zum Englischunterricht unterrichtet, die Sprache wird dann in der 5. und 6. Klasse mit 6 Wochenstunden unterrichtet. Der Sachunterricht auf Spanisch wird dann ab der 7. Klasse mit den Fächern Politik und Erdkunde auf Spanisch unterrichtet und im Wahlpflichtbereich II kann dazu Geschichte auf Spanisch belegt werden. In der Oberstufe kann Geschichte auf Spanisch als Grundkurs belegt werden.
Das Fach Geschichte kann in der Jahrgangsstufe 9, im Wahlpflichtbereich II und Q2 auf Englisch belegt werden.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Französisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Certilingua-Exzellenzlabel

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb

Partnerschulen

San Alberto Magno in San Sebastian (Spanien), Francisco Giner de los Rios in Motril (Spanien)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit der San Alberto Magno in San Sebastian (Spanien), Parisfahrt der zehnten Klassen (Frankreich), Schüleraustausch mit derFrancisco Giner de los Rios in Motril (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Das Gymnasium bietet die Fächer Biologie, Chemie, Physik und Mathematik als Leistungskurse in der Oberstufe an. In ihrer Freizeit können die SchülerInnen beispielsweise eine Gartenbau AG, eine Technik AG oder eine Robotik AG besuchen. Zudem können die SchülerInnen an jährlich stattfindenden Wettbewerben wie dem "Dechemax", dem "Bundeswettbewerb Informatik" oder der "Internationale Jugend Science Olympiade" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 6, 7, 8, 9

Das Gymnasium bietet die Leistungsschiene NIM (Naturwissenschaften, Informatik, Mathematik) an.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Aquaristik, Robotik, Schulgarten, Schulsanitäter, Technik AG

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Bundeswettbewerb Informatik, Chemie-Olympiade, Dechemax, Freestyle Physics, Informatik Biber, Internationale Jugend Science Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Mathematikturnier der Universität Köln, Pangea Mathematikwettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

"Chemiepark Knapsack"; "Rhein-Erft-Akademie"

Am Albert-Schweitzer-Gymnasium können die SchülerInnen das Fach Musik als Leistungkurs in der Oberstufe belegen. Sie können darüber hinaus in ihrer Freizeit beispielsweise in verschiedenen Chören mitsingen oder bei der Musical AG mitwirken.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Gitarre, Mittelstufenchor, Musical, Schulband, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Auf der Website konnten keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden werden.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Am Albert-Schweitzer-Gymnasium kann das Fach Sport als Leistungskurs in der Oberstufe belegt werden. Die SchülerInnen können in ihrer Freizeit beispielsweise in einer Basketball AG, einer Fußball AG oder einer Breakdance AG Sport treiben. Die Schule nimmt am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Fußballplatz Rasen, Streetfußballfeld

Zusatzangebot Sport

Akrobatik, Badminton, Basketball, Breakdance, Cheerleading, Fußball, Handball, Hockey, Leichtathletik, Rudern, Schach, SporthelferInnen/-mentorInnen, Tanz modern, Tischtennis, Volleyball, Waveboarding

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Der Sportleistungskurs fährt in der Q1 auf Skifahrt ins Ahrntal (Italien) (2018)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium bietet die Fächer Deutsch, Pädagogik und Sozialwissenschaften als Leistungskurse in der Oberstufe an. In ihrer Freizeit haben die SchülerInnen die Möglichkeit bei den Streitschlichtern mitzuwirken. Außerdem können sie am jährlich stattfindenden "Vorlesewettbewerb" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Pädagogik, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Mediation/ Streitschlichter

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

ANTOLIN-Lesewettbewerb, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Ferienplan, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Ferienplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9

Die Betreuung findet montags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 16 Uhr und dienstags und freitags von 13:20 bis 16 Uhr statt.

Förderangebote

Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 besuchen SchülerInnen mit ausgewiesenem sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf die Schule. Sie werden nach individuellen Förderplänen zieldifferent unterrichtet, da sie aufgrund unterschiedlicher Lernschwierigkeiten nicht oder nur sehr bedingt in der Lage sind, die in den Lehrplänen des Gymnasiums formulierten Ziele zu erreichen.

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Berufsfelderkundungen, Potenzialanalyse und Berufswahlpass in Jahrgangsstufe 8; Besuch des Besuchsinformationszentrums (BIZ) in der Jahrgangsstufe 9; Assessment-CenterTraining durch die Barmer-GEK in der Oberstufe

Soziales Engagement

Die Schule bietet das Lions-Quest-Programm an. Zudem wird in den Jahrgangsstufen 5 und 6 ein 15-stündiges Projekt zum Thema Sozialtraining durchgeführt. In der 9. Klasse machen die SchülerInnen ein Sozialpraktikum. Alle SchülerInnen leisten dabei einen zeitlich begrenzten Beitrag zum Wohle der Schulgemeinde, bei der Bücherausgabe und -reparatur über Patenschaften für Klasse 5, Mithilfe bei der Cafeteria bis hin zum Schüler-Coaching.

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
533 134
Sprachen
854 247
MINT
197 53
Deutsch & GesWi
1730 510
Musik
1157 216
Kunst & Kreativ
3101 687
Sport
298 68
Digitale Schule
1985 498
Individuelle Förderung
720 201

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,8    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 2,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 2,0
Pflegezustand 2,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,8

Wir am ASG

Dieses Motto beinhaltet neben den Albert-Schweitzer-Idealen ein wesentliches Kennzeichen dieser Schule: Gegenseitige Unterstützung, die Großen helfen den Kleinen, wir engagieren uns für die Schwächeren. Dafür gibt es ein Sozialpraktikum und das Schüler-Coaching.

Das ist für Eltern neben den ganzen Schwerpunkten (Bil. Zweig, MINT-EC, Bläserklasse etc) ein entscheidendes Kriterium für die Schulwahl.