G. Jahreiß-Walther
Deutschland
Deutsch & Geswi
Platz 43

Theresien-Gymnasium

Kaiser-Ludwig-Platz 3
80336 München
Bayern

Fon: 089 - 544127-0
Fax: 089 - 544127-17
E-Mail senden
Web: http://www.thg.musin.de

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit des Theresien-Gymnasiums dient dem übergeordneten Ziel, dass sich alle SchülerInnen zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickeln können. Das Gymnasium wurde ausgezeichnet mit dem Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".
Im Allgemeinen und auch im Wahlpflichtbereich legt das Gymnasium seinen Schwerpunkt auf die Bereiche Sprachen, Musik und Theater; es bietet aber auch ein breites Angebot in Sport, Natur- und Geisteswissenschaften an. Auf individuelle Förderung und den reflektierten Umgang mit digitalen Medien wird großen Wert gelegt.
Zurzeit besuchen rund 600 SchülerInnen das Gymnasium.

Pädagogisches Konzept

In der Unterstufe wird, gestützt auf das Programm Lions Quest Erwachsen werden, besonders die Kommunikationsfähigkeit geschult, das Selbstvertrauen gefördert und es werden Modelle zur Konfliktlösung vorgestellt. Durch einen Schullandheimaufenthalt zu Beginn der 5. Klasse wird das gegenseitige Kennenlernen beschleunigt und eine rasche Entstehung von Freundschaften ermöglicht .
In der Mittelstufe stehen die Resilienzschulung (Suchtprävention) und die Stärkung des Klassenzusammenhalts - u.a. durch Orientierungstage - im Vordergrund.
Hinzu kommt die Schulung eines vernünftigen Umgangs mit den digitalen Medien, welche bereits in der 5. Klasse beginnt - und zwar durch speziell ausgebildete Peers aus den 9. und 10. Klassen (Projekt Netzgänger).

Tagesplan

Der reguläre Unterricht beginnt am Theresien-Gymnasium um 08.00 Uhr und endet mit der 6. Stunde um 13.10 Uhr. Der Unterricht kann bis zur 11. Stunde um 17.00 Uhr weitergehen. Es gibt eine Mittagspause in der 7. Stunde von 13.10 Uhr bis 14.00 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Die Schule bietet, wie alle bayerischen Gymnasien, das Abitur für die SchülerInnen der jetzigen 6. und 5. Jahrgangsstufe sowie für künftige FünftklässerInnen nach neun Schuljahren an, für die älteren SchülerInnen nach acht Schuljahren.

Auszeichnung

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Zuletzt bearbeitet von Theresien-Gymnasium am 27.04.2019

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 600 Schüler
  • 25 Klassen
  • ∅ Klasse: 24,0

Schwerpunkte

Musik, Sprachen, Theater

Schulleitung

Frau OStDin Gabriele Jahreiß-Walther

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Theresien-Gymnasium bietet die neusprachliche und humanistische Sprachenfolge an: Alle SchülerInnen erlernen Latein ab der 5. Klasse und Englisch ab der 6. Klasse. In der 8. Klasse können sich die SchülerInnen zwischen Französisch, Italienisch und Altgriechisch entscheiden. Außerdem wird ab der 9. Klasse Spanisch als Wahlfach angeboten.
Der Unterricht im Fach Geographie ist in der 10. Jahrgangsstufe z.T. bilingual (Englisch/Deutsch). Zudem können die SchülerInnen in der Oberstufe ein P-Seminar Englisches Theater oder das Profilfach Wirtschaftsenglisch belegen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Latein
Fremdsprachen ab Klasse 6: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Altgriechisch, Französisch, Italienisch
Fremdsprachen ab Klasse 9: Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Im Fach Geographie wird der Unterricht in der 10. Jahrgangsstufe z.T. bilingual (Englisch/Deutsch) erteilt.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Italienisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Business English, Englisch, English theatre, Spanisch

In Jahrgangsstufe 5 gibt es einen Brückenkurs im Fach Englisch. Ab der 9. Jahrgangsstufe kann Spanisch als Wahlfach belegt werden, in der Oberstufe bietet die Schule Profilkurse in Business English und P-Seminare Englisches Theater an.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), CILS (Italienisch), Großes Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Mehrsprachenwettbewerb, Pegalogos-Wettbewerb, Zweisprachiger Bundeswettbewerb

Wir unterstützen einzelne Schüler bei den Landes- und Bundeswettbewerben durch entsprechendes Coaching; außerdem nehmen wir mit Schülergruppen (z.B. 2019 in Altgriechisch) am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil.

Erfahrungen im Ausland

Die Schülerinnen und Schülern der 10. , z.T. auch der 9. Jahrgangsstufe, nehmen an einem ein - bzw. drei-wöchigen Schüleraustausch mit Frankreich, Italien oder den USA bzw. an einer einwöchigen Studienfahrt zu unserer Partnerschule in England teil.

Partnerschulen

King Henry VIII School, Coventry (Großbritannien), Downingtown East High School (Vereinigte Staaten), Liceo Linguistico e Istituto Tecnico Economico Statale MARCO POLO Bari (Italien), Lycée Fulbert, Chartres (Frankreich)

Sprachreisen

Einwöchiger Schüleraustausch der 10. Klassen nach Chartes (Frankreich), dreiwöchiger Schüleraustausch der 10. Klassen nach Downingtown/Pennsylvania, seit 20 Jahren alle 2 Jahre (Vereinigte Staaten), einwöchige Studienreise der 10. Klassen nach Coventry (Großbritannien), einwöchiger Schüleraustausch der 10. Klassen nach Bari, seit ca. 20 Jahren jedes Jahr (Italien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Partnerschulen, s. oben
Fremdsprachenassistenten aus wechselnden Ländern (zuletzt Italien und USA)

In der Oberstufe werden neben Mathematik, Physik und Chemie auch Kurse in Astro- und Biophysik sowie in angewandter Informatik angeboten. Das Fach Mathematik, das verpflichtendes schriftliches Abiturfach für alle SchülerInnen ist, wird in binnendifferenzierten Kursen unterrichtet.
Die Schule bietet die Wahl- bzw. Schülerakademiekurse Gestaltung der Homepage, Jugend forscht sowie Robotik an. Die SchülerInnen können sich auch in einer Umwelt-AG engagieren.
Außerdem ermöglicht das Theresien-Gymnasium es seinen SchülerInnen durch eine spezielle Ausbildung, sich aktiv als SchulsanitäterInnen zu betätigen.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 11, 12

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Roboter, Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Jugend forscht AG, Natur- und Umweltschutz, Schulsanitäter

Oberstufenkurse in Biophysik, Astrophysik und angewandter Informatik
Schülerakademiekurs Robotik
Wahlkurs "Jugend forscht"
Umwelt-AG
Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Experimente antworten, Jugend forscht, Jugend präsentiert, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Mathe im Advent, Mathematik-Olympiade, Roboterwettbewerb, Schulsanitätswettbewerb

Der Känguru-Wettbewerb Mathematik wird in der ganzen Jahrgangsstufe 6 und 7 durchgeführt. Auf die Wettbewerbe Experimente antworten und Jugend forscht bereitet ein Wahlkurs vor, ansonsten gibt es individuelle Beratung und Hilfestellung für besonders interessierte und begabte SchülerInnen.

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Mathematik zum Anfassen (SchülerInnen der 11. Klasse für neue 5.-klässlerInnen) (2018)

MINT Partner

Johanniter (Ausbildung der Schulsanitäter)

Am Theresien-Gymnasium besteht die Möglichkeit sich in vielen Ensembles musikalisch zu beteiligen: im Unterstufenchor, großen Chor oder Vokalensemble, im Vororchester, großen Orchester, Instrumentalensemble oder in der Schulband. Alljährlich fahren alle Ensemblemitglieder gemeinsam zur Chor- und Orchesterwoche an der Wies. Auch veranstaltet das Gymnasium jedes Jahr ein großes Weihnachtskonzert und ein großes Sommerkonzert (Aula LMU, Sophiensaal oder TU), von dem auch Tonaufnahmen gemacht werden. Daneben werden in jeder 5. und 6. Klasse Werkstattkonzerte durchgeführt. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, ein Streichinstrument (Violine, Viola, Cello, Bass) zu erlernen und ihre Lernfortschritte beim jährlichen Instrumentalvorspiel zu zeigen. Die Solisten können ihre Fähigkeiten beim Solistenforum präsentieren.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 11, 12.

Die Schule bietet in der Kursstufe regelmäßig ein Musik-Additum an, mit dem Musik als schriftliches Abiturfach (vergleichbar einem Hauptfach) gewählt werden kann.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Konzertflügel, Leihinstrumente

Die Schule verfügt über 2 große Musiksäle mit Konzertflügeln und modernen Smartboards, dazu über 3 weitere Räume mit Keyboards für Proben. Sie besitzt ein reichhaltiges Instrumentarium (klassisch, Latin-Percussion, Orff-Instrumentarium, Band-Instrumentarium) sowie viele Leihinstrumente für die SchülerInnen.

Zusatzangebote Musik

Cello, Chor, Juniorchor, Kontrabass, Oberstufenchor, Orchester, Schulband, Solistenforum, Unterstufenchor, Violine/Bratsche, Vokalensemble

Regelmäßiger Besuch von Konzerten und Opernaufführungen, Abiturvorbereitungskurse für Additum-Schüler, Werkstattkonzerte der 5. und 6. Klassen, Instrumentalvorspiel, Solistenforum

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

In jedem Jahr nehmen SchülerInnen des ThG am Wettbewerb Jugend musiziert teil; 2018 gewann eine Schülerin des ThG im Fach Oboe einen 2. Preis im Bundeswettbewerb.

Musikreisen

Orchester besucht "Weißen Raben" (2018), Jährliche Chor- und Orchesterprobenwoche in der Wies (2018)

Schulkonzerte

Orchester: musikalische Umrahmung des Ovidabends des AK Humanistische Bildung im Sophiensaal (2017), Jährliches Weihnachtskonzert in der Himmelfahrtskirche Sendling (2018), Jährliches Sommerkonzert in der Aula LMU (bis 2017), im Sophiensaal (2018) oder in der Aula TU (2019)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Mit dem Bayerischen Rundfunk werden regelmäßig Projekte durchgeführt.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6, 12, 13.

Das Theresien-Gymnasium bietet in der Oberstufe ein Kunst-Additum an (4 Wochenstunden Kunst); dabei ist Kunst eines der schriftlichen Abiturfächer.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6, 11, 12.

Das Theresien-Gymnasium bietet in der 5. und 6. Jahrgangsstufe eigene Theaterklassen an; diese werden in 2 Gruppen à 15 Schülern 2 Stunden pro Woche im Fach Theater unterrichtet und verbringen je 1 Schulwoche mit Theaterproben im Schullandheim. Schüler höherer Klassen haben die Möglichkeit sich kreativ im Wahlkurs Theater zu engagieren. Außerdem werden in der Oberstufe der Profilkurs und P-Seminare Theater angeboten, z.B. Improtheater 2016/17 oder englisches Theater (Shakespeare) 2018/19. Daneben gibt es auch eine Improtheater-Lehrergruppe. Seit 2016 findet jeweils im Frühjahr ein Theaterfest mit allen Theatergruppen statt.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Holzwerkstatt, Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt

Das Theresien-Gymnasium verfügt über zwei Kunsträume sowie einen Werkraum mit Brennofen. Außerdem gibt es ein speziell eingerichtetes Theaterklassenzimmer.

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Collage, Comics zeichnen, Darstellendes Spiel, Fotografie, Malen verschiedene Techniken, Plastisches Gestalten, Schulhausgestaltung, Theater AG Mittelstufe, Theater AG Oberstufe, Werken, Zeichnen

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Bundeswettbewerb Bildende Kunst, Europäischer Kunstwettbewerb

2019 waren SchülerInnen des ThG Preisträger beim 66. Europäischen Wettbewerb sowie beim 13. BDK- Wettbewerb „Kunststück Kunst vermitteln“. Die Fachlehrkräfte haben die Klasse bzw. den Kurs bei der Vorbereitung des Wettbewerbs tatkräftig unterstützt.

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Alljährliche Probewochenfahrt der Theaterklassen in Jahrgangsstufe 5 und 6 (2019)

Kunstausstellungen

Ausstellung des Kunst-Additums im Architekturbüro Heyne + Mayer (s. SZ-Artikel „Faszination Körper“ vom 27.2.2019) (2019)

Theaterproduktionen

"Lehrer gegen Schüler", Improtheater 12. Klasse versus Lehrerteam (2018), "A Midsummer Night's Dream" (P-Seminar 11. Klasse) (2019), "Die Pfefferkörner", Improtheater P-Seminar 11. Klasse (2017)

Partner Kunst & Kreativ

Theater Schauburg

Das Theresien-Gymnasium bietet seinen SchülerInnen die Möglichkeit, sich in den Wahlkursen Auspowern, Badminton, Basketball, Bewegungskünste, Fußball, Handball oder Volleyball sportlich zu betätigen.
Jedes Jahr fahren die 6. und 7. Klassen ins Skilager nach Tirol.
Im Frühsommer nehmen interessierte SchülerInnen und Lehrkräfte am X-Cross-Hindernisparcours teil. Im Juli finden die Bundesjugendspiele für die Klassen 5 - 7 statt, im Rahmen der Projekttage werden besondere Sportarten wie Slacklining, Inlineskating, Bouldern oder Beachvolleyball angeboten. Am Schuljahresende nimmt die gesamte Schulgemeinschaft am Spendenlauf für das Waisen- und Schulhausprojekt Maisha Mazuri (Kenia) teil. Zudem organisiert die SMV zweimal pro Jahr ein Schulfußballturnier.
Im Sommer wird regelmäßig eine "Bewegte Pause" angeboten.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 7, 11, 12.

Die Schule bietet in der Oberstufe ein Sport-Additum an (2 Theorie- und 2 Praxisstunden pro Woche, Abiturfach). Zudem gibt es P-Seminare im Ausdauersport (Laufen, Schwimmen, Mountainbiken, Langlaufen) oder zur Planung und Durchführung von Sportveranstaltungen.
Die in der Kursphase angebotenen Sportarten sind: Badminton, Basketball, Fußball, Volleyball, Schwimmen, Leichtathletik, Tanz/Gymnastik und Tischtennis.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Dritte Sporthalle in Mitbenutzung, Hartplatz, Kletterwand outdoor, Leichtathletikanlage, Schwimmhalle in Mitbenutzung, Sportplatz, Tartanbahn, Tischtennisplatten, Weitsprunganlage

Da die Schule auch Referendarinnen in Sport ausbildet, verfügt sie über eine sehr vielseitige Ausstattung an Sportgeräten.

Zusatzangebot Sport

Auspowern, Badminton, Basketball, Bewegte Pause, Bewegungskünste/-spiele, Crosslauf, Eislaufen, Fußball, Handball, Joggen, Leichtathletik, Radsport, Ski alpin, Skilanglauf, Tanzen, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Basketballturnier, Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Crosslauf, Fußballturnier, Handballturnier, JtfO verschiedene Sportarten

Die SchülerInnen nehmen an Schulsportwettbewerben in Basket- und Handball sowie an "Jugend trainiert für Olympia" und am X-Cross-Hindernisparcours teil.

Sportreisen

Jedes Jahr Skilager der 6. und 7. Klassen (2019)

Sportveranstaltungen

pro Jahr 2 Fußballturniere, an denen sich alle Klassen und Kurse beteiligen (Organisator: SMV) (2018), jedes Jahr Bundesjugendspiele der Klasse 5 - 7 (2018), Wintersporttag der gesamten 11. Jahrgangsstufe (Skifahren/Winterwandern), organisiert von einem P-Seminar Sport (2019), alljährlicher Spendenlauf für den Schulhausbau in Maisha Mazuri, Kenia (2018)

Partner Sport

Leichtathletikabteilung der Stadtwerke München (Jährliche Sichtung der UnterstufenschülerInnen)
MTV München

Das Theresien-Gymnasium bietet in der Unterstufe Sprachbegleitung für Kinder mit Migrationshintergrund an.
Der Schülerakademiekurs "Kreatives Schreiben" lädt nicht nur alle SchülerInnen des Theresien-Gymnasiums, sondern auch der umliegenden Gymnasien zur Mitarbeit ein. Im Wahlkurs "Journalistisches Schreiben" entstehen die Schülerzeitung sowie Beiträge für die Homepage.
Zudem können sich die SchülerInnen in der SMV, der Mini-SMV sowie als TutorInnen der 5. Klassen oder bei der Hausaufgabenbetreuung engagieren.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 9, 10.

Die SchülerInnen der 9. Jahrgangssetufe erhalten einen besonderen Unterricht in Demokratie.
In der 5. und 10. Jahrgangsstufe gibt es Intensivierungsstunden in Deutsch, in der Oberstufe werden im Fach Deutsch binnendifferenzierende Kurse angeboten.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Geschichte und Politische Bildung, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Religion evangelisch, Religion katholisch, Wirtschaft und Recht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Bibliotheks AG, Boys'/Girls' Day, Journalismus AG, Juniorwahl, Klima AG, Kreatives Schreiben, Lions-Quest, Medienscouts, Schülerzeitung

Praktische Demokratieerziehaung in der 9. Jahrgangsstufe
Sprachbegleitung in der Unterstufe
Deutschintensivierung in der 5. und 10. Jahrgangsstufe
Binnendifferenzierende Kurse im Fach Deutsch in der Oberstufe

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jugend und Wirtschaft, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Die Schülergruppen werden von der Fachlehrkraft unterstützt: So gewann z.B. 2017 eine Schülergruppe beim Wettbewerb Jugend und Wirtschaft eine Reise zum Präsidenten der Deutschen Bundesbank nach Frankfurt.

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

jedes Jahr Studienfahrten der 11. Klassen (z.B. Toskana, Berlin, Wien, Hamburg, Köln) (2019), Theaterprobenwochenende der P-Seminare Theater (2017), (2019), jedes Jahr Theater-Schullandheim für die Theaterklassen der 5. und 6. Jahrgangsstufe (2019), Theaterprobenwochende für das P-Seminar Theater (2019)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

20 Jahre Schreibweisen (Schüler lesen ihre eigenen Textproduktionen) (2019), P-Seminaraufführung Improtheater "Schüler gegen Lehrer" (2017), P-Seminaraufführung "A Midsummernight‘s Dream" (2019), seit 2016 jedes Jahr Theaterfest mit Beiträgen aller Theatergruppen (2019)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Theater Die Schauburg
Sendlinger Buchhandlung
Politische Akademie Tutzing
Eine-Welt-Haus
Stadtsparkasse
Allianz
Agentur für Arbeit

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 31-40
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 1
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 11-20
WiFi: kein WiFi-Zugang für SchülerInnen
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule

Die Schule verfügt über ein Digitales Schwarzes Brett insbesondere für den täglichen Vertretungsplan, den Schulaufgabenplan und aktuelle Informationen, hierzu gibt es auch eine App. Die interne Information/Kommunikation verläuft über ein Infoportal, die externe über das Elternportal, über das u.a. Elternbriefe weitergeleitet, Kontakte zu den Lehrkräften hergestellt und Sprechzeiten beim Elternsprechtag gebucht werden können. Zudem nutzt die Schule Moodle und betreibt eine Webseite, die u.a.. einen Link zur Essensbestellung bietet.
Sie verfügt über 2 iPad-Koffer mit insgesamt 32 iPads, die im Unterricht von allen Klassen und Kursen genutzt werden können.

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, LehrerInnensprechzeiten, mobile SchulApp, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Download von Dokumenten, Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Essensbestellung, FAQ´s (Webseite), Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, LehrerInnenkontakte, Mobile SchulApp/WebApp, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulanmeldung, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Beurteilungen/Zeugnisse, Elternkontakte, Elternsprechtag, Essensbestellung, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Kontaktdaten, Message Board, MobileSchulApp/WebApp, Moodle, News/Newsletter, Notenerfassung, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

SWM

Der Schule ist die individuelle Förderung wichtig; deshalb bietet sie zahlreiche individuelle Förderangebote in den einzelnen Fächern an (s.unten) sowie Sprachbegleitung in der Unterstufe, Lernen lernen in Jahrgangsstufe 5 (mit allgemeinem Elternabend und eigenem Elternabend zu Latein als 1. Fremdsprache), Methodentraining und Lerncoaching in Jahrgangsstufe 7.
In der Oberstufe gibt es in den schriftlichen Abiturpflichtfächern Mathematik und Deutsch binnendifferenzierte Kurse.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8

Die SchülerInnen der 5. bis 8. Klasse können von Montag bis Donnerstag die Ganztagesbetreuung besuchen. Diese beginnt um 13.10 Uhr und endet um 16.10 Uhr. Bei der Hausaufgabenbetreuung arbeiten auch TutorInnen mit.

Förderangebote

Coaching, Lerntraining, Lions Quest, Methodentage, Methodentraining, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Schreibtraining, Sprachförderung, Testung des Förderbedarfs, Wissenschaftliches Arbeiten

Individuelle Förderangebote
im Fach Latein für SchülerInnen der 5., 7. und 9. Klassen,
im Fach Englisch für SchülerInnen der 6. und 7. Klassen,
in den Fächern Französisch und Italienisch für SchülerInnen der Klassen 9 und 10 (Vorbereitung der mündlichen Schulaufgaben),
im Fach Deutsch für SchülerInnen der 9. und 10. Klassen (Schreibtraining),
Sprachbegleitung Deutsch für SchülerInnen der Klassen 5 bis 7,
Methodentraining und Lerncoaching für SchülerInnen der 7. Klassen
Methodentrainingstag für die Oberstufe

Talentförderung

Unitag
Schülerakademiekurse

Ferienprogramm

Einzelne begabte SchülerInnen können an Ferienakademiekursen teilnehmen.

Inklusion

Die Schule hat Erfahrung mit SchülerInnen mit Autismus, motorischen Störungen und Hörbeeinträchtigungen. Sie arbeitet eng mit den Erziehungsberechtigten, ggf dem Mobilen Sozialpädagogischen Dienst, Ärzten oder Psychologen zusammen.

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, SchulpsychologIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

MSD (Mobiler Sozialpädagogischer Dienst) zur Abklärung des Förderbedarfs

Berufsorientierung

Assessment, Betriebserkundungen und Betriebspraktikum der 9. Klassen
Berufs- und Studienorientierung im Rahmen der P-Seminare Q11/12
Alle 2 Jahre organisieren die SchülerInnen eines P-Seminars einen Nachmittag mit Vorträgen und Messeständen zur Berufsorientierung für die SchülerInnen der 9. und 10. Klassen.

Soziales Engagement

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage":
Spenden für den Bau eines Waisenhauses und einer Schule in Maisha Mazuri, Kenia (jährlicher Spendenlauf + Erlös aus Adventsbasar/Sommerfest)
Teilnahme an der Weihnachtstruckeraktion der Johanniter

Die Schule bietet in der Cafeteria ein vielseitiges Pausenangebot sowie ein warmes Mittagessen (2 Tagesgerichte zur Auswahl, davon eines vegetarisch) in Bioqualität an. Das MIttagessen kann online bestellt werden.

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es gibt ein festes Tagesgericht. Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.