Stadtteilschule Altrahlstedt

Hüllenkamp 19
22149 Hamburg
Hamburg

Fon: 040 - 4288645-0
Fax: 040 - 4288645-22
E-Mail senden
Web: http://www.schulealtrahlstedt.de

Hamburg
Deutsch & Geswi
Platz 22

Die Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt befindet sich im Hamburger Stadtteil Rahlstedt nordöstlich der Hamburger City. Sie ist vor allem als Lernort, aber auch als kulturelle Begegnungsstätte fest im Stadtteil verankert. Aufgrund eines breiten Angebots an Fächern und Aktivitäten in den Bereichen Kultur und Sport wurde die Schule als "Kulturschule" und "Sportbetonte Schule" ausgezeichnet.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Auszeichnungen und Projekte

"Kulturschule"; "Sportbetonte Schule"; "Klimaschule"; "Berufswahl Siegel Hamburg"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 26.11.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Stadtteilschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsschule teilgebunden

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, Sport

Schulleitung

Frau Katrin Schmidt

Die Schulen.de Schulbewertung

In der Oberstufe der Stadtteilschule ist die Fremdsprache Englisch als Leistungskurs belegbar. Des Weiteren organisiert die Schule Schüleraustauschfahrten mit einer Schule in Frankreich und in der Tschechischen Republik.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Französisch, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Lycée Victor Hugo in Marseille (Frankreich)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit dem Lycée Victor Hugo in Marseille (Frankreich), Schüleraustauschprojekt nach Prag in Klasse 11 (Tschechische Republik)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Naturwissenschaften Biologie und Mathematik werden in der Oberstufe der Stadtteilschule als Leistungskurse angeboten.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Keine Informationen zum Angebot

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Keine Informationen zum Angebot

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

In der Kursstufe der Stadtteilschule Altrahlstedt ist das Fach Theater als Leistungskurs belegbar. Die Theaterkurse präsentieren regelmäßig die eingeprobten Stücke.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Theateraufführung "Du schreibst Geschichte" des Theaterkurses des Jahrgangs 11 (2019), Theateraufführung "die Physiker" des Theaterkurses des Jahrgangs 11 (2019)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die Stadtteilschule bietet in der Oberstufe das Fach Sport als Leistungskurs an. Es besteht außerdem ein verstärktes sportliches Angebot. Im Freizeitbereich kann beispielsweise den Sportarten Basketball, Fußball oder Leichtathletik nachgegangen werden. SchülerInnen der Schule nehmen regelmäßig an sportlichen Wettkämpfen teil, wie etwa "Jugend trainiert für Olympia", Volleyballturnieren und Laufveranstaltungen.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

Die Schule bietet verstärkte sportliche Angebote über die gesamte Schulzeit hinweg. Dabei ist insbesondere ein Sportprofil ebenfalls über die gesamte Schulzeit belegbar.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle

Zusatzangebot Sport

Basketball, Fußball, Leichtathletik, Tanzen, Turnen

Wettbewerbe Sport

Basketballturnier, Fußballturnier, Handballturnier, JtfO Geräteturnen, JtfO Leichtathletik, Laufveranstaltungen, Volleyballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Oberstufe sind die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik und Wirtschaft sowie Geografie als Leistungskurse wählbar. Es besteht ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. Im Freizeitbereich können sich interessierte SchülerInnen an der Streitschlichter AG beteiligen oder am Wettbewerb "Jugend debattiert" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

Die Schule ist eine Kulturschule und bietet mit der Profilklasse Kultur ein verstärktes Angebot im schulischen und außerschulischen Bereich.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Politik und Wirtschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Mediation/ Streitschlichter

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jugend debattiert

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 21-30
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Klausuren-/Testplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Talentförderung

Es wird eine Begabtenförderung, vor allem in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik, angeboten.

Ferienprogramm

Die SchülerInnen der Unterstufe können in den Ferien ab 8.00 Uhr morgens in die Schule kommen und werden bis 16.00 Uhr betreut. Es gibt viele Spiel- und Sportangebote und es werden Ausflüge unternommen. Mittags gibt es ein warmes Mittagessen, welches die SchülerInnen gemeinsam mit den Betreuern kochen.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, SonderpädagogIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

"Berufswahl Siegel Hamburg"; Betriebspraktikum (Klasse 9 & 11); Berufseinstiegsbegleitung

Soziales Engagement

Mithilfe bei den Special Olympics; Sponsorenläufe; Kooperation mit der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe (HaKiJu); StreitschlichterInnen; Anti-Mobbing-Training

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Hamburg
Gesamt
1759 82
Sprachen
2687 92
MINT
3283 125
Deutsch & GesWi
422 22
Musik
3359 135
Kunst & Kreativ
1225 77
Sport
356 20
Digitale Schule
1173 45
Individuelle Förderung
1368 79

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 4,6    Weiterempfehlungsrate 50%
Schulorganisation 5,0
Engagement des Kollegiums 5,5
Schulklima 4,0
Lernerfolg 5,5
Ausstattung 3,5
Pflegezustand 4,0
2 Bewertungen
Gesamtnote 4,5

Keine Schule für schwächere Schüler ab Jahrgang 8

Diese Schule lässt Schüler ab Jahrgang 8 im Stich. Wenn ein Schüler in einem Fach nicht mitkommt wird er hängen gelassen.
Teilweise werden schwache Schüler (auch wenn es nur in einem Fach ist) von Lehrern gemobbt. Die Lernförderung die einigen Schülern vorbehalten ist, ist ein Witz. Da wird nichts gefördert, sondern Zeit abgesessen, evtl. kann der Schüler dort schon seine Hausaufgaben machen, aber in dem Fach wozu es eine Förderung erhalten soll bekommt es diese nicht. Somit fallen diese Schüler immer weiter zurück. Im schlimmsten Fall erlangen sie nicht einmal einen Abschluss.
Die Schüler müssen Vorwürfe ertragen, von wegen sie haben nicht gelernt, dabei haben sie dies getan, nur NICHTS verstanden.
Meiner Meinung nach LEHRAUFTRAG gescheitert.
In der Zeit des Homescoolings haben viele Lehrer wenige bis gar keine Aufgaben zur Verfügung gestellt. Ich habe es noch nie erlebt, dass an einer Schule so wenig Wissen vermittelt wurde.
Gute Schüler hingegen können davon ausgehen, dass sie gefördert werden.

Also eine Schule nur für gute und begabte Schüler.

Gesamtnote 4,7

nette Lehrer und Mitschüler

Ich war früher auf einer anderen Schule und im Vergleich dazu ist das Schulklima hier viel besser.