Ostendorfer-Gymnasium

Dr.-Grundler-Str. 5
92318 Neumarkt i.d.OPf.
Bayern

Fon: 09181 - 29840-0
Fax: 09181 - 29840-111
E-Mail senden
Web: http://www.ostendorfer.de

Bayern
Deutsch & Geswi
Platz 67

Das Ostendorfer-Gymnasium ist ein sprachliches, musisches, wirtschafts- und sozialwissenschaftliches
Gymnasium mit sozialwissenschaftlichem Profil. Als anerkannte "UNESCO-Projekt-Schule" gehört dieses Gymnasium zu einem internationalen Netzwerk und will damit die verbundenen Verpflichtungen wie Menschenrechte, Toleranz, Demokratie, interkulturelles Lernen, globale Entwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit als wichtige Themen des schulischen Lebens wahrnehmen. Außerdem wurde die Schule als "MINT-Freundliche Schule" und als "Umweltschule in Europa" ausgezeichnet.

Tagesplan

Der reguläre Unterricht beginnt am Ostendorfer-Gymnasium um 7.55 Uhr und geht bis zur sechsten Stunde um 13.00 Uhr. Der Nachmittagsunterricht beginnt ab 13.15 Uhr und geht maximal bis 17.10 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnungen und Projekte

"UNESCO-Projektschulen"; "MINT-Freundliche Schule"; "Umweltschule in Europa"

Zuletzt bearbeitet von Deborah, Web-Research-Team Schulen.de am 05.12.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 956 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi

Schulleitung

Frau OStDin Ulrike Severa

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Ostendorfer-Gymnasium bietet seinen SchülerInnen Englisch und Latein als Fremdsprachen ab Klasse 5 an. Ab der 6. Außerdem kann an diesem Gymnasium das "Cambridge CAE"-Zertifikat abgelegt werden. Darüber hinaus nimmt das Gymnasium regelmäßig am "Vorlesewettbewerb Fremdsprache" und an dem Wettbewerb "Landeswettbewerb Alte Sprachen " teil. Hinzu kommen viele Sprachreisen, die das Gymnasium immer wieder veranstaltet, wie eine Sprachreise nach England der 8. Klassen oder die Sprachreise 2018 nach Issoire, Frankreich.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 6: Englisch, Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Italienisch, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Model United Nations, Vorlesewettbewerb Fremdsprache

Partnerschulen

Colegio Santa Rosa, Zaragoza (Spanien), Liceo Giovanni Falcone, Bergamo (Italien), Colegio Goethe, Asunción (Paraguay), Pécs (Ungarn)

Sprachreisen

Euro-Arabischen-Dialog 2018 (Tunesien), Sprachreise des 8. Klasse nach England (Großbritannien), Sprachreise nach Issoire 2018 (Frankreich), Schüleraustausch mit der Partnerschule Liceo Giovanni Falcone in Bergamo, 2018 (Italien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Das Ostendorfer-Gymnasium veranstaltet jährlich den "MINT-Pass", um die SchülerInnen für die MINT-Fächer zu begeistern. Außerdem nimmt das Gymnasium regelmäßig am Wettbewerb "Jugend forscht" teil. 2018 gab es eine Exkursion in das "ScienceCamp" in Bayern.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Mathematik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

MINT-Pass

MINT Wettbewerbe

Jugend forscht

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

"Gesellschaft für Informatik"; "MINT Zukunft schärfen"; "DLGI"; "Wissensfabrik Unternehmen für Deutschland"; "Frauenhofer"; "VDI"; "ECO"

Das Ostendorfer-Gymnasium ermöglicht es den SchülerInnen sich in vielen musikalischen Arbeitsgemeinschaften zu engagieren. Zum Beispiel gibt es an diesem Gymnasium ein Blasorchester, ein Kammerchor oder eine Rock Band. Dies soll auch durch den Wettbewerb "Jugend musiziert" gefördert werden. So gab es 2016 die "Internationale Jugendbegegnung" im Bereich der Musik und 2017 gab es die "Musische Woche" in Hirschberg, welche die musikalischen Talente der SchülerInnen ebenfalls fördern soll.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Camerata, Chor, Flöte verschiedene, Kammerchor, Orchester, Popchor, Rock Band, Unterstufenorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Das Ostendorfer-Gymnasium bietet den SchülerInnen an sich in der Theater AG künstlerisch zu betätigen. So ist die Theater AG für die jährlichen Theateraufführungen verantwortlich und inszenierte 2018 Schillers "Die Räuber".

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Das Ostendorfer-Gymnasium bietet den SchülerInnen die Möglichkeit sich in der Fußball AG sportlich zu betätigen. Auch nimmt das Gymnasium regelmäßig an Fußballturnieren teil und veranstaltet jährlich Bundesjugendspiele.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Fußball

Wettbewerbe Sport

Fußballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Das Ostendorfer-Gymnasium bietet den SchülerInnen an sich neben dem Unterricht als TutorInnen oder in der Schülerzeitung zu engagieren. Außerdem nimmt das Gymnasium an vielen Wettbewerben wie zum Beispiel am "Planspiel Börse der Sparkassen", am Geographie-Wettbewerb "Diercke Wissen" oder am "Planspiel EuropaPolitik erleben" teil. 2017 nahm das Ostendorfer-Gymnasium am Jugendworkshop in Wolfsburg teil. Außerdem feierte das Gymnasium 2017 viele sozialwissenschaftliche Veranstaltungen, wie zum Beispiel den "Tag der Menschenrechte", den "UNESCO-Projekttag" oder den "Toleranztag".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Archäologie in der Box, Diercke Wissen, Planspiel Börse der Sparkassen, Planspiel Europa, POLIS, Schmidpeter-Preis, Schüler im Chefsessel, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Partnerschule Universität Ravensburg

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Das Ostendorfer-Gymnasium benutzt "Mebis" als digitales Informationssystem.

Digitales Informationssystem SchülerInnen

AG Wahl, Essensbestellung, Essensplan, Fächerwahl, Ferienplan, Klassentermine, Krankmeldung, Moodle, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

AG Wahl, Essensbestellung, Fächerwahl, Ferienplan, Klassentermine, Moodle, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, Moodle, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Ausdruckstraining, Methodentraining, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Am Ostendorfer-Gymnasium werden ausgewählte SchülerInnen durch die Einübung von Lernstrategien in ihrer Konzentrationsfähigkeit gestärkt, durch individuelles Coaching zur Selbstreflektion angehalten und auch im sozialen Bereich sensibilisiert, um den vernetzten Schulalltag noch besser bewältigen zu können. Das Förderprogramm wird für die Klasse 5 und 6 als Gruppencoaching und für die Klassen 7 und 8 als Einzelcoaching angeboten. Außerdem bietet das Gymnasium Ausdruckstraining und Methodentraining an.

Talentförderung

Das Ostendorfer-Gymnasium bietet ein Seminar für besonders begabte SchülerInnen an.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, SchulpsychologIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

"Zukunftstag" als Berufs-/Studienorientierung in Zusammenarbeit mit Klinikum Neumarkt

Soziales Engagement

Spendensammeln für kriegstraumatisierte Frauen und Kinder; Spendenaktion für das Schullandheimwerk Niederbayern-Oberpfalz; "Toleranztag"

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es wird eine vegane Alternative angeboten.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
2080 217
Sprachen
1451 139
MINT
3197 398
Deutsch & GesWi
912 67
Musik
1334 197
Kunst & Kreativ
3311 385
Sport
3269 387
Digitale Schule
743 75
Individuelle Förderung
944 111

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,5    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 2,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,5

Gymnasium mit Wohlfühlklima

Das Ostendorfer-Gymnasium ist das kleinere der beiden Gymnasien in Neumarkt und hat deshalb natürlich auch weniger Angebot an AGs. Die Kernkompetenzen sind natürlich die Musik und die Sprachen, aber gerade im MINT-Bereich wird - wohl bewusst in Anlehnung an das Nachbargymnasium - sehr viel (Robotik-Kurs, Jugend forscht, Netzgänger, Digitaler Workflow etc.) angeboten. Der dritte angebotene Zweig ist der soziale Zweig. Zwar besuchen meine Kinder nicht diesen Zweig, er scheint aber sehr praxisorientiert zu sein. Z.B. ist dort ein 3wöchiges Praktikum abzuleisten.

Insgesamt ist vor allem das angenehme Schulklima hervorzuheben. Hier ist wirklich so etwas wie eine Schulfamilie zu erkennen - am Gymnasium ja keine Selbstverständlichkeit. Meine Kinder gehen gerne in diese Schule, denn gerade für die kleineren Klassen werden sehr viele Aktionen angeboten.