Märkisches Gymnasium Schwelm

Präsidentenstr. 1
58332 Schwelm
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02336 - 9198-0
Fax: 02336 - 9198-90
E-Mail senden
Web: http://www.mgs-schwelm.de/

Nordrhein-Westfalen
Sport
Platz 161

Die im Jahr 1597 als Lateinschule gegründete und seit 1955 den Namen "Märkisches Gymnasium Schwelm" tragende Schule hat heute rund 910 SchülerInnen.
Als mögliche Leistungskurse bietet die Schule die Fächer Englisch, Französisch, Deutsch, Kunst, Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Politik/Sozialwissenschaft, Geografie, Geschichte und Pädagogik an.
Neben dem Regelunterricht bietet die Schule zahlreiche AGs an. Hierzu zählen unter anderem die "freestyle physics" AG, das Orchester oder die Griechisch AG. Am Märkischen Gymnasium Schwelm können SchülerInnen an Wettbewerben wie dem "Prix des Lycées Allemands" oder der "Mathematik-Olympiade", aber auch an Prüfungen wie der "DELF"- oder der "Cambridge-PET"-Prüfung teilnehmen. Die Schule wurde ausgezeichnet unter anderem als "MINT-freundliche Schule" und als "Schule der Vielfalt".

Tagesplan

Der Unterricht beginnt in der 1. Stunde um 07:55 Uhr und endet spätestens mit der 11. Stunde um 17:25 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnungen und Projekte

"MINT-freundliche Schule"; "Schule der Vielfalt"; "Zukunftsschulen NRW"; "Schule der Zukunft"; "Potenziale Netzwerk"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 09.04.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • kein Ganztagsangebot

Zahlen

  • 912 Schüler

Schwerpunkte

MINT

Schulleitung

Frau Katharina Vogt

Die Schulen.de Schulbewertung

Als sprachliche Leistungskurse werden die Fächer Englisch und Französisch angeboten. Während der Schulzeit können SchülerInnen allerdings auch Latein ab der 6. Klasse erlernen. In der 8. und 9. Klasse gibt es einen bilingualen Kurs Englisch/Geschichte. Angeboten wird zudem die "Cambridge Certificates"-, die "DELF"- und die Griechisch AG. In der "Cambridge"- und "DELF" AG bereitet man sich auf die Teilnahme an der "DELF"-Prüfung und der "Cambridge-PET"-Prüfung vor. Weitere Sprachzertifikate werden am MGS angeboten. Die SchülerInnen des MGS nehmen regelmäßig an der "The Big Challenge" teil. Darüberhinaus wird die Teilnahme an dem "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" sowie dem "Prix des Lycées Allemands" freigelegt.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Im Wahlbereich der 8. und 9. Klasse gibt es die Möglichkeit den bilingualen Kurs Englisch/Geschichte zu wählen.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELF AG, Griechisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge PET (Englisch), DALF (Französisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Big Challenge, Prix des lycéens allemands

Partnerschulen

Lycée Mongazon Angers (Frankreich), Lycée Bourg-Chevreau Segré (Frankreich)

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

IPC Exeter; White Horse Theatre; Rotary Jugenddienst Deutschland e.V.

Die MINT-Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik werden vom Gymnasium als Leistungskurse angeboten. Zusätzlich haben die SchülerInnen die Option in verschiedene AGs wie zum Beispiel der "freestyle physics" AG oder der SchulsanitäterInnen AG einzutreten. Außerdem können Interessierte an Wettbewerben teilnehmen. Hierzu zählen beispielsweise der "Freestyle Physics"-Wettbewerb oder die "Mathematik-Olympiade".

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, freestyle physics, Robotik, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Chemie-Olympiade, DLR-School-Lab-Preis, Freestyle Physics, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Das Fach Musik können die SchülerInnen in der Kursstufe lediglich als Grundkurs wählen. Die Schule bietet allerdings neben dem Regelunterricht noch die Teilnahme im Orchester oder dem Instrumentalkreis an.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Instrumentalensemble/-kreis, Orchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Das Fach Kunst wird in der Kursstufe als Leistungskurs angeboten.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Zirkus

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Neben dem Sportunterricht können SchülerInnen in zahlreiche Sport AGs wie zum Beispiel der Zirkus AG, Reit AG oder Volleyball AG eintreten. Die Schule besitzt neben einer Sporthalle unter anderem einen Kraftraum und eine Gymnastikhalle.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Fitnessstudio/Kraftraum, Fußballplatz Rasen, Gymnastikhalle, Kugelstoß-Anlage, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bouldern/Klettern, Fechten, Fußball, Reiten, Spiele, SporthelferInnen/-mentorInnen, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Kooperation mit Schwelmer Sportvereinen

Als gesellschaftswissenschaftliche Fächer bietet das MGS die Fächer Deutsch, Politik/Sozialwissenschaft, Geografie, Geschichte und Pädagogik in der Kursstufe in Form von Leistungskursen an. Es gibt ein verstärktes Angebot von der 5. bis zur 10. Klasse. In diesen Klassenstufen wird das Fach "Lions-Quest" unterrichtet. Neben dem Regelunterricht bietet die Schule eine Stolperstein AG und eine Bibliotheks AG an. Interessierte können an dem Wettbewerb "Be smart don`t start" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Pädagogik

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bibliotheks AG, Stolpersteine AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Das Gymnasium bietet, montags bis donnerstags, von LehrerInnen geleitete Hausaufgabenbetreuungen an.

Förderangebote

Lerntraining, Lese- und Rechtschreibförderung

"Lerninseln" als Rechtschreibungs- und Schriftbildtraining für die Sekundarstufe 1. Die Schule bietet ein Lern- und Trainingszentrum (LUTZ) für die Sekundarstufe 1 und 2 an. Eine zusätzliche Rechtschreibförderung wird durch einen LehrerInnen geleitet und hilft SchülerInnen der 5. und 6. Klasse.

Talentförderung

Das Drehtürmodell dient der Förderung von sprachlich begabten SchülerInnen. In der Klasse 6 haben SchülerInnen die Möglichkeit sowohl Latein als auch Französisch zu lernen. Sie nehmen dann an dem Unterricht jeder Sprache 2 Stunden teil und müssen den Inhalt der anderen Stunden eigenständig aufarbeiten. Das Drehtürmodell wird an dieser Schule ebenfalls in den Naturwissenschaften angeboten.
Der "PDLA" (Prix des Lycéens Allemands) wendet sich vorrangig an SchülerInnen der Oberstufe und dient der individuellen Förderung leistungsstarker und interessierter SchülerInnen. Er trainiert durch die Diskussionsrunden vor allem die Sprachkompetenz.
Die Schüler-Uni wird in der Mittel- und Oberstufe angeboten.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SozialarbeiterIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Möglichkeit eines dualen Praktikums in der Einführungsphase; Möglichkeit der Teilnahme in einer Management-AG in der Q1; "Girl's- and Boy's-Day"

Soziales Engagement

SoWi-Zusatzkurs organisiert Projekte zur Flüchtlingshilfe; "Lions-Quest" wird in der 5.-10. Klasse unterrichtet; Das Programm "Schüler helfen Schülern wird in dem MGS durchgeführt; Ausbildung von SchülerInnen der Mittelstufe zu Sporthelfern; Anti-Rauchwettbewerb „be smart-don’t start“; Schulsanitätsdienst

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1545 416
Sprachen
1251 357
MINT
1389 408
Deutsch & GesWi
660 209
Musik
2730 657
Kunst & Kreativ
2364 494
Sport
673 161
Digitale Schule
2222 623
Individuelle Förderung
1055 254

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 4,7    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 5,5
Engagement des Kollegiums 4,5
Schulklima 5,0
Lernerfolg 3,5
Ausstattung 5,0
Pflegezustand 4,5
2 Bewertungen
Gesamtnote 4,2

Zu meiner Zeit immer noch naziorientiert

Ich habe in Schwelm 1963 mein Abitur abgelegt . Es gab Lehrer, die mit dem Schlüsselbund warfen, andere die mit dem Lineal schlugen und andere, die mit der Faust zuschlugen. Es gab aber auch andere, die ich in guter Erinnerung halte.
Von einem Musiklehrer wurde der Slogan verbreitet: schlagt den Bluthund D. tot.
Nach eigenen Angaben trank er jeden Abend Schnaps aus einem Schlauch über seinem Bett, bis er einschlafen konnte.
Als Auswärtiger, aus Wuppertal Langerfeld Kommender, waren wir ähnlich Migranten, nicht gern gesehen.
In der Sekunda wurde mir empfohlen, die Schule zu verlassen, da in meiner Familie weder mein Vater noch meine Mutter das Abitur abgelegt hatten.
Es ist ein bis heute nicht gelüftetes Geheimnis, daß die BM Gruppe Ursprünge in dieser Schule hatte. Bekannt wurde bisher nur IngridTrautwein, verh. Siepmann

Gesamtnote 5,2

Schlechte Lehrer

Die Lehrer behandeln die Schüler unfair und man wird teils sogar von den Lehrern beledigt/bedroht. Falls Sie wollen, dass ihre Kinder zurecht behandelt werden, schicken Sie diese nicht auf das Märkische Gymnasium in Schwelm! MfG Johannes