Landesgymnasium für Musik Wernigerode

Kanzleistr. 4
38855 Wernigerode
Sachsen-Anhalt

Fon: 03943 - 26781-0
Fax: 03943 - 26781-29
E-Mail senden
Web: http://landesgymnasium.de/

Sachsen-Anhalt
Musik
Platz 1

Das Landesgymnasium für Musik ist ein allgemeinbildendes Gymnasium in Wernigerode. Es lernen etwa 300 Schülerinnen und Schülern aus dem gesamten Bundesgebiet an dieser Schule mit dem inhaltlichen Schwerpunkt Musik, 150 von ihnen wohnen im schuleigenen Internat. Zusätzlich zum normalen Unterricht bietet die Schule eine musikalische Spezialausbildung mit diversen Pflicht- und Wahlpflichtfächern. Von besonderer Bedeutung ist das Singen im Chor, welches für alle SchülerInnen verbindlich ist. Kleine Klassen von maximal 24 SchülerInnen und ein individuelles Verhältnis zwischen LehrerInnen, SchülerInnen, ErzieherInnen und Eltern begünstigen ein positives Lernklima.

Pädagogisches Konzept

Das Landesgymnasium für Musik ist eine gebundene Ganztagsschule. Die damit seit 2011 vollzogene Umorganisation der schulischen Abläufe ermöglicht die zeitliche Verzahnung der verschiedenen Unterrichtsangebote und die Integration außerunterrichtlicher Vorhaben, künstlerischer Veranstaltungen und von Freizeitangeboten. Die vielfältigen Aktivitäten von Schule und Internat sind Gegenstand gemeinsamen inhaltlichen und organisatorischen Planens, sodass das Landesgymnasium dem hohen Anspruch seiner Arbeit mit all ihren Facetten gerecht wird. Eine im Schulalltag gelebte Öffnung auch für Partner außerhalb der Schule (z.B. zu Hochschulen/Universitäten, internationalen Partner) unterstützt maßgeblich die vom Landesgymnasium für Musik gelebte Hochbegabtenförderung.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt morgens um 7.30 Uhr und wird im Kontext des Klassen- und Kursunterrichts weitgehend als Blockunterricht à 90 Minuten durchgeführt. Für alle Schülerinnen und Schüler ist täglich eine (gestaffelte) Mittagspause von 75 Minuten vorgesehen, in der die Küche des Internats eigens zubereitetes Wahlessen anbietet. Auch nachmittags findet Unterricht (insbesondere die Kurse der gymnasialen Oberstufe und Einzel- bzw. Gruppen-unterricht der musikalischen Spezialausbildung) sowie die Probenarbeit der Chöre statt. Die Kinderchöre proben zweimal pro Woche. Der Mädchen- (Jg. 9 und 10) bzw. der Rundfunk-Jugendchor (Jg. 11 und 12) proben drei- bzw. viermal pro Woche. Außerdem findet dreimal im Jahr ein so genanntes Chorpraktikum statt: Vor den Herbst-, Winter- und Sommerferien stehen die letzten Unterrichtstage ausschließlich der Chorarbeit zur Verfügung.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Alle Schüler belegen in der gymnasialen Oberstufe einen Kurs Musik. Damit verbunden ist auch die Möglichkeit einer schriftlichen Abiturprüfung in diesem Fach. Schüler, die besondere Leistungen in den Fächern Stimmbildung, Klavier oder Chorleitung erbringen, haben zudem die Möglichkeit, in einem dieser Fächer eine musik-praktische Abiturprüfung abzulegen.

Auszeichnung

Die Schule hat im Schuljahr 2018/19 erstmals am Präventionsradar, einer bundesweiten Erhebung zur Kinder- und Jugendgesundheit an Schulen (durchgeführt vom IFT-Nord), teilgenommen.

Zuletzt bearbeitet von Landesgymnasium für Musik am 18.09.2019

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur (∅ 2018: 2,3)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 309 Schüler
  • 16 Klassen
  • ∅ Klasse: 19,3

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Herr Dr. Detlef Gieseler

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Landesgymnasium garantiert als zweizügiges Gymnasium das Angebot von zwei 2. Fremdsprachen ab dem 7. Schuljahrgang. Diese Sprachen sind traditionsgemäß Französisch und Latein. Die Möglichkeit der Fortführung einer anderen 2. Fremdsprache (z.B. Russisch, Spanisch) durch Schüler, die nach dem 7. Schuljahrgang ans Landesgymnasium aufgenommen werden, erfolgt evtl. durch die Einrichtung einer gemeinsamen Lerngruppe mit einem anderen Gymnasium der Stadt und bis maximal zum Ende des 10. Schuljahrgangs. Das Angebot einer 3. Fremdsprache ab Schuljahrgang 9 bzw. 10 gibt es am Landesgymnasium für Musik nicht, da die dafür notwendigen Unterrichtskapazitäten vor allem für die weitere Differenzierung der musikalischen Spezialausbildung in diesen Jahrgängen benötigt werden. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie dem "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" und dem Wettbewerb "The Big Challenge" teil. Es bestehen Kontakte zu Partnerschulen in den USA und Israel, mit denen auch Austausche organisiert werden.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Latein

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen AG, Cambridge Certificates AG, DELF AG, Deutsch als Fremdsprache, Französisches Theater

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge, Francomics, Französisch-Olympiade, Mehrsprachenwettbewerb

Partnerschulen

Saint Ann's School, Brooklyn (New York City) (Vereinigte Staaten), Academy of Music and Dance (Jerusalem) (Israel), Sol Art (Hanoi) (Vietnam)

Sprachreisen

Austausch mit der Saint Ann's School in New York City (Vereinigte Staaten), Austausch mit der Academy of Music and Dance in Jerusalem (Israel), Austausch mit Sol Art (Hanoi) (Vietnam)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen am Landesgymnasium für Musik müssen Mathematik auf Leistungskursniveau belegen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Mathematik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Keine Informationen zum Angebot

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Am Landesgymnasium für Musik kann Musik auf Leistungskursniveau belegt werden. Die Schule bietet ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. In der Freizeit können die SchülerInnen unter anderem in einem Schulorchester, in einer Orgel AG oder in einer "Rhythmus und Percussion" AG musizieren. Die Schule nimmt regelmäßig am Wettbewerb "Jugend musiziert" teil. Außerdem werden regelmäßig diverse Konzerte von den Chören und dem Orchester gegeben.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

Das Landesgymnasium für Musik bietet die Unterrichtsfächer Stimmbildung, Gehörbildung, Musiktheorie und Musikgeschichte im Zuge der musikalischen Spezialausbildung an. Weiterhin besteht obligatorischer Klavierunterricht in den Klassen 7-10. Als Wahlpflichtfach steht auch "Chorleitung" in Klasse 10 zur Verfügung.

Aufnahmeprüfung Musik

Eine Aufnahmeprüfung in Musik ist erforderlich.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Chor, Gesang, Klavier, Mittelstufenorchester, Musical, Orchester, Orgel, Percussion/Trommeln, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Matinée des Jahrgangs 12 (2018), Chorreise des Kinderchores der Klassen 7/8 nach Belfort, Frankreich (2017), Chorreise des Rundfunk-Jugendchores nach Athen, Griechenland (2018), Konzertreise nach Jerusalem, Israel (2018)

Schulkonzerte

Adventskonzert (2018), Herbstkonzert (2018), Musical der 6. Klassen (2017), Jahreskonzert des Schulorchesters (2018)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

Freie Grundschule Wernigerode, Kreismusikschule Harz, Marktschule Quedlinburg, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode, Ankor Choir der Jerusalem Academy of Music and Dance, Kinderchor Stettin, Sol Art and Education Development Hanoi (Vietnam)

Es lassen sich keine Informationen zu diesem Fachbereich entnehmen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Neben einer Turnhalle können die SchülerInnen am Landesgymnasium für Musik unter anderem eine Tartanbahn und Leichtathletikanlagen benutzen. In der Freizeit steht eine Tanz AG zur Verfügung. Die Schule richtet jährlich ein Sportfest aus.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Leichtathletikanlage, Sportplatz, Tartanbahn

Zusatzangebot Sport

Tanz modern

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Sportfest (2018)

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen am Landesgymnasium für Musik müssen Deutsch und Geschichte auf Leistungskursniveau belegen. Die Schule bietet ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

News/Newsletter, Schulkalender/-termine

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Keine Informationen

Soziales Engagement

Benefizkonzerte

Die Vollverpflegung der SchülerInnen erfolgt über die hauseigene Küche.

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Internatsleitung

Träger

Plätze


Konfession

Unbekannt

Tagesplan

Keine Informationen

Zimmer

Besondere Angebote

Keine Angaben

Wochenende

Unbekannt

Ferien

Das Internat ist in den Ferien geschlossen.

Kosten

Stipendien

Keine Informationen

Geförderte Internatsplätze nach SGB VIII

Keine Informationen

Toplistenpositionen

Deutschland Sachsen-Anhalt
Gesamt
1782 30
Sprachen
949 20
MINT
3477 72
Deutsch & GesWi
2930 61
Musik
105 1
Kunst & Kreativ
3456 82
Sport
2244 55
Digitale Schule
3330 76
Individuelle Förderung
2087 19