Jüdisches Gymnasium

St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Bayern

Fon: 089 - 202400-440
Fax: 089 - 202400-417
E-Mail senden
Web: www.jg-muenchen.de

Bayern
Gesamtwertung
Platz 40

Das Jüdisches Gymnasium München ist eine staatlich anerkannte, gebundene Ganztagsschule in Trägerschaft der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern. Die Schule führt in neun Jahren zum Abitur und verfügt über eine mathematisch-naturwissenschaftlich-technologische Ausbildungsrichtung.
Das Jüdische Gymnasium befindet sich noch im Aufbau und führt im Schuljahr 2018/19 die Jahrgangsstufen 5-7.
Als konfessionell gebundene Schule legt das Jüdische Gymnasium besonderen Wert auf kulturelle Bildung und die Vermittlung von Traditionen des Judentums. Die Werteerziehung mit Blick auf das Leben in der multikulturellen und -religiösen Gesellschaft bildet einen Schwerpunkt aller Fächer und des schulischen Miteinanders.
Besondere Fächer des jüdischen Profils sind Hebräisch (ab Jahrgangsstufe 5) und Jüdische Literatur und Geschichte.
Schüler*innen gleich welchen Bekenntnisses oder welcher Konfession können aufgenommen werden.

Pädagogisches Konzept

Das Jüdische Gymnasium legt einen besonderen Schwerpunkt auf die individuelle Förderung der Schüler*innen. In kleinen Klassen (max. 20 Schüler*innen, einzügig) wird differenziert und individualisiert unterrichtet. Eigene Stunden für individuelle Förderung garantieren eine leistungsdifferenzierte Förderung auf der Basis der individuellen Potentiale der Schüler*innen. In regelmäßigen Lerngesprächen (1:1) werden Lernpläne erarbeitet. In Stunden zur individuellen Förderung arbeiten die Schüler*innen an den jeweils für sie erarbeiteten Zielen.

Tagesplan

Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:15 Uhr statt, am Freitag endet die Schule um 13:15 Uhr.
Am Jüdischen Gymnasium wird nach dem Doppelstundenprinzip unterrichtet, der Ganztag ist nach einem rhythmisierten Wechsel von Lernen, Üben, Vertiefen, Spielen und Bewegung strukturiert.
Den Schüler*innen steht Montag bis Donnerstag ein warmes, koscheres Mittagessen zur Verfügung.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Zuletzt bearbeitet von Jüdisches Gymnasium am 12.05.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 62 Schüler
  • 4 Klassen
  • ∅ Klasse: 15,5

Schwerpunkte

MINT

Schulleitung

Frau Dr. Miriam Geldmacher

Die Schulen.de Schulbewertung

Am Jüdischen Gymnasium München wird Englisch als erste Fremdsprache und Französisch als zweite Fremdsprache unterrichtet. Zusätzlich wird ab Klassenstufe 5, im Rahmen des jüdischen Zweigs, Hebräisch erteilt.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Hebräisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

11. Klasse: Austausch (2 Wochen) (Israel), 9. Klasse: Austausch (10 Tage) (Frankreich), 8. Klasse: Austausch (10 Tage) (Großbritannien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

In der Oberstufe des Jüdischen Gymnasiums München wird das Fach Mathematik auf Leistungskursniveau unterrichtet.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 6, 7, 8

Neben den regulär vorgesehenen MINT-Stunden der bayerischen Stundentafel wird im Bereich der Wahlkurse darauf geachtet, MINT-Angebote (z.B. naturwissenschaftliches Experimentieren, Programmieren) zu unterbreiten.
In Kooperation mit einem Schulwald Nähe München werden Schüler*innen mit dem außerschulischen Lernort "Wald" konfrontiert, an dem Aufbau einer eigenen Schulbienen-AG wird gearbeitet.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

iPads, Schulwald, VR-Brillen

Ab der 6. Klasse werden die Schüler*innen mit iPads inkl. Tastatur und Stift ausgestattet, um in allen Fächern verstärkt damit zu arbeiten.

Zusatzangebote MINT

Natur- und Umweltschutz, Schüler experimentieren AG, Schulgarten, Schulsanitäter, Textverarbeitung

Alle Zusatzangebote finden im Rahmen des gebundenen Ganztags statt.

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb, Kopfrechenwettbewerb, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

TUM School of education

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Klavier, Konzertflügel, Mediennutzung (Audacity, Audiotool, ...)

Schule im Aufbau, derzeit bis Jahrgangsstufe 8 - deshalb noch keine Werte im Bereich der Oberstufe.

Zusatzangebote Musik

Chor, Gesang, Gitarre, Klavier

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6, 7, 8.

Wahlangebot im gebundenen Ganztag: zusätzliches Kreativangebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

Wahlkurs Theater

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Druckmaschinen, Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Malen verschiedene Techniken, Plastisches Gestalten, Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

Zusätzliches Bewegungsangebot im Rahmen des gebundenen Ganztags.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Schwimmhalle in Mitbenutzung, Spielgeräte, Sportplatz in Mitbenutzung

Zusatzangebot Sport

Kraft- und Konditionsttraining, Lauf AG

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten)

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

Deutsch als Zweitsprache in allen Jahrgangsstufen im Rahmen des regulären Unterrichtsalltags.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Geschichts AG, Jugend debattiert, Religions AG, Schülerzeitung, Schulgottesdienst AG, Theater-Abo

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bundesweiter Vorlesetag, Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (Körber-Stiftung), Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Erfolgreiche Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten - zweimal in Folge. Angeleitet von einer Kunsthistorikerin widmen sich die Schüler*innen in einem Wahlkurs intensiv ihrer eigenen sowie der Regionalgeschichte. Die Beschäftigung mit der Vergangenheit und den Auswirkungen der Geschichte bis in die Gegenwart liegen uns als Jüdische Schule besonders am Herzen.

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berlin (politische Fahrt) (None)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Die Schüler*innen arbeiten ab der 6. Jahrgangsstufe mit Tablets.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 4
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für LehrerInnen, Eltern

Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Mebis

Digitales Informationssystem Eltern

Bücher-/Materialliste, Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Elternsprechtag, Schultermine/-kalender, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Eigene Stunden für individuelle Förderung; Erarbeitung individueller Lernpläne im 1:1-Kontakt, Förderung in Kleingruppen oder allein; Orientierung an den Potentialen der Schüler*innen. Lernbegleitung und Förderung durch Fachlehrer*innen.

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung nötig, da gebundener Ganztag. Tägliche Studierzeiten für die Erledigung von Übungs- und Vertiefungsaufgaben. Betreut durch Fachlehrer*innen.

Förderangebote

ADS/ADHS Förderung, Deutsch als Fremdsprache, Förderpläne, Kompetenztraining, Konzentrationstraining, Legasthenie-Therapie, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Methodentage, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, Schreibtraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Schulsozialarbeiter, Seelsorge, Sprachförderung, Sprachtraining, Testung des Förderbedarfs

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

FörderlehrerIn, LernterapheuthIn, SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Erziehungsberatungsstelle

Berufsorientierung

Kooperation mit der LMU München und der Technischen Universität München

Soziales Engagement

Keine Informationen

Ausstattung

  • Die Schule nutzt für die Mahlzeiten einen außerhalb der Schule gelegenen Raum.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es gibt ein festes Tagesgericht.

Schulträger

Private Schule ohne konfessionelle Prägung

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
300 40
Sprachen
2560 308
MINT
1809 182
Deutsch & GesWi
450 48
Musik
867 138
Kunst & Kreativ
300 40
Sport
1474 185
Digitale Schule
256 31
Individuelle Förderung
51 10