Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium

Kurfürstenstraße 53
14467 Potsdam
Brandenburg

Fon: 0331 - 289758-0
Fax: 0331 - 289758-1
E-Mail senden
Web: http://www.helmholtzschule.de

Brandenburg
Gesamtwertung
Platz 17

Das Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium ist eine "Europaschule", die sich den Grundwerten der Toleranz, der Internationalität und der Leistungsbereitschaft verpflichtet sieht.
Die Schule bekennt sich zu hohen Standards der Unterrichtsarbeit und belobigt erfolgreiches schulisches und außerschulisches Arbeiten. Um dies realisieren zu können, bietet die Schule jeweils einen mathematisch-naturwissenschaftlichen, bilingualen und musikalischen Zweig an, zudem eine Leistungs- und Begabungsklasse.

Pädagogisches Konzept

Das Gymnasium ist eine Europaschule. Als Europaschule bezeichnet man Schulen, die besondere Standards der intellektuellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation erfüllen. Die Aufgabe einer Europaschule ist es, Schülerinnen und Schülern auf ein Leben im gemeinsamen Europa vorzubereiten. Die Schwerpunkte sind: Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen, Erwerb interkultureller Kompetenzen und Wissensvermittlung.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Europaschule"; "MINT-EC-Schule"

Zuletzt bearbeitet von Deborah, Web-Research-Team Schulen.de am 26.01.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur (∅ 2017: 1,9)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Rechtsstatus unbekannt
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 714 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Musik, Sprachen

Schulleitung

Frau Steinbuch

Die Schulen.de Schulbewertung

SchülerInnen haben die Möglichkeit, das bilinguale Angebot (Englisch) des Hermann-von-Helmholtz-Gymnasiums wahrzunehmen. Ab Klasse 7 kann zudem zwischen Französisch und Spanisch gewählt werden. Zur 9. Klasse ist die Wahl von Latein möglich. Im Freizeitbereich können die AGs Englisch, Französisch und Spanisch besucht werden. SchülerInnen können das "DELF"-Zertifikat und das "Certilingua-Exzellenzlabel" erhalten. Das Gymnasium unterhält Kontakte zu Schulen in Dänemark, Norwegen, Frankreich, Italien, Großbritannien und Polen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 9: Latein

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Im zweiten Halbjahr Klasse 8 setzt der Geschichtsunterricht auf Englisch ein, in Klassenstufe 9 jener im Fach Politische Bildung. Die bilingualen Sachfächer weisen erhöhte Stundenvolumina auf. Die bilinguale Ausbildung kann in der Sek.II im Leistungskurs Englisch, im Grundkurs Geschichte (bilingual) und im Sachfach Wirtschaftswissenschaft (fakultativ) fortgesetzt werden.

Besonderes Sprachangebot

Klassen: 7

Im bilingualen Zweig wird Englisch ab Klasse 7 aufsteigend mit erhöhtem Stundenvolumen unterrichtet.

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts können die SchülerInnen das Fach "Social Studies" wählen.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Englisch, Französisch, Spanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Certilingua-Exzellenzlabel, DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Birkeröd-Gymnasium (Dänemark), Lycée et collége Sainte-Geneviève in Rennes (Frankreich), St. Clement Danes School Chorleywood, Rickmansworth, Hertfordshire (Großbritannien), Instituto Magistrale Statale “A. Pieralli” in Perugia (Italien), Norstrand videregäende Skole in Oslo (Norwegen), Zespól Szkól Ogólnoksztalcacych Nr. 2 Gdansk (Polen)

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Das Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium bietet eine mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse an und ist als "MINT-EC-Schule" ausgezeichnet. Darüber hinaus können Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik als Leistungskurs belegt werden. Im Freizeitbereich können beispielsweise die AGs Robotik, Astronomie und "Jugend forscht" besucht werden. Außerdem wird an den Wettbewerben "Jugend forscht" und "Informatik Biber" teilgenommen.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Die mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse bietet eine höhere Stundenzahl in den naturwissenschaftlichen Fächern und zusätzliche fakultative Angebote. Sie ist auf naturwissenschaftliche Wettbewerbe und Olympiaden ausgerichtet und legt Wert auf projektorientiertes Arbeiten und interdisziplinäre Ansätze.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Astronomie, Biologie AG, Chemie AG, Jugend forscht AG, Mathe AG, Physik AG, Robotik, Tastaturschreibkurs, Technik AG

MINT Wettbewerbe

Informatik Biber, Jugend forscht

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Universität Potsdam, Hasso-Plattner-Institut

Die Schule bietet einen Musik-Profilkurs mit erhöhter Stundenanzahl an und ermöglicht die Wahl des Leistungskurses Musik. Das Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium verfügt über einen Chor, eine Big Band und ein Orchester.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 7, 8, 9, 10.

Im Zuge der äußeren Differenzierung bieten diese Klassen nicht nur zusätzlichen Musikunterricht in der Sekundarstufe I (3 Stunden Musik in den Klassen 7 und 8; 5 beziehungsweise 6 Stunden in den Klassen 9 und 10), sondern führen den Schwerpunkt mit einem Leistungskurs Musik in der Oberstufe fort.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Orchester, Popchor, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Kunst wird am Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium als Leistungskurs angeboten. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen die AGs Nähen und Kunst besuchen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Kreatives Gestalten, Nähen

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können im Bereich Freizeit zwischen verschiedenen Sportangeboten wählen. Dazu zählen unter anderem Fußball, Rudern, Tanz, Tischtennis und Floorball. Es wird außerdem in der Jahrgangsstufe 12 ein Skilager organisiert.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Außenschach, Basketball, Drachenboot, Floorball/Unihoc, Fußball, Kanu und Kajak, Rudern, Standardtanz, Tischtennis

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Skilager in den Gerlitzer Alpen (Ledenitzen, Österreich) für den Jahrgang 12 (2018)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Am Hermann-von-Helmholtz-Gymnasium kann das Fach Wirtschaftswissenschaften als Leistungskurs gewählt werden. Im Freizeitbereich wird die AG Recht angeboten. SchülerInnen können auch am Wettbewerb "business@school", an einem Literaturwettbewerb und dem "Europäischen Jugendparlament" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Wirtschaft/ Wirtschaftswissenschaften

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jura AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

business@school, EYP - Europäisches Jugendparlament, Literatur-/Schreibwettbewerb

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Mit einer in Klassenstufe 5 einsetzenden Leistungs- und Begabungsklasse (LuBK) schafft die Schule leistungsfähigen und –bereiten SchülerInnen ein Angebot der Begabungsförderung, das seine Zentrierung im Bereich der Naturwissenschaften, der Mathematik und der Informatik findet. Die LuBK soll eine vertiefte, wissenschaftsorientierte Allgemeinbildung ermöglichen und Sicherheit im methodischen Handeln vermitteln.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Möglichkeit in Praktika, Projekten und an Wissenschaftstagen verschiedene Möglichkeiten, berufsbezogene Erfahrungen an außerschulischen Lernorten zu sammeln

Soziales Engagement

Keine Informationen

Toplistenpositionen

Deutschland Brandenburg
Gesamt
1062 17
Sprachen
1308 23
MINT
257 7
Deutsch & GesWi
1968 41
Musik
607 8
Kunst & Kreativ
2213 66
Sport
1601 56
Digitale Schule
2490 93
Individuelle Förderung
3232 118

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,8    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 4,0
Schulklima 6,0
Lernerfolg 4,0
Ausstattung 3,0
Pflegezustand 4,0
1 Bewertung
Gesamtnote 3,8

Schreckliche Schulzeit

Es ging nur um irgendwelche erbrachten Leistungen, nicht um Persönlichkeitsentwicklung. Ständig Druck, Erniedrigung und Bloßstellen von Schüler*innen.
Wären nicht einige wenige Lehrer*innen
(vlt 3 bis 4) gewesen, die engagiert, menschlich und zugewandt waren und meine Eltern, wäre ich sicherlich unter dem enormen Leistungsdruck zusammengebrochen.
Hinzu kam die fürchterliche Ellenbogenatmosphäre mit subtilem Mobbing. Sodass jedes Jahr Schüler*innen abgegangen sind, weil sie es nicht mehr ausgehalten haben.
Null inklusiv, null kreativ, eiskalt.