Gabriel-von-Seidl-Gymnasium

Hindenburgstr. 26
83646 Bad Tölz
Bayern

Fon: 08041 - 799488-0
Fax: 08041 - 799488-400
E-Mail senden
Web: http://www.gvs-gymnasium-bad-toelz.de

Bayern
Gesamtwertung
Platz 60

Zurzeit besuchen ca. 1000 SchülerInnen das Gabriel-von-Seidl Gymnasium in Bad Tölz. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit zwischen dem sprachlichen Gymnasium, dem naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasium und dem musischen Gymnasium zu wählen. Die Schule trägt die Auszeichnungen "Referenzschule für Medienbildung", "HMUN" und "Kompetenzzentrum für Begabtenförderung Bayern". Des Weiteren ist sie eine ausgezeichnete "Partnerschule des Wintersports".

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7:50 Uhr und endet spätestens um 16:50 Uhr. Während des Schultags finden drei längere Pausen statt. Diese gehen von 9:20 - 9:35 Uhr, von 11:05 - 11:25 Uhr und von 12:55 - 13:45 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Auszeichnung

"Referenzschule für Medienbildung"; "HMUN"; "Kompetenzzentrum für Begabtenförderung Bayern"; "Partnerschule des Wintersports"; "DELF-DALF"

Zuletzt bearbeitet von Jana, Web-Research-Team Schulen.de am 30.11.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 1001 Schüler

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Herr Alexander Göbel

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen der Oberstufe haben die Möglichkeit in den Fächern Englisch, Französisch oder Latein einen Leistungskurs zu belegen. Die SchülerInnen können das "Latinum" am Gymnasium machen. Im Fach Latein kann zudem an dem "Wettbewerb Alte Sprachen" teilgenommen werden. In den Jahrgangsstufen 7 - 9 wird neben dem regulären deutschsprachigen Geschichtsunterricht auch ein bilingualer Geschichtsunterricht in Englisch angeboten.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Italienisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

In der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe wird neben dem regulär deutschsprachigen Geschichtsunterricht auch Geschichtsunterricht angeboten, dessen Unterrichtssprache Deutsch und Englisch ist.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Model United Nations

Partnerschulen

Partnerschule Lycée Rabelais in Saint-Brieuc (Frankreich)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit der Partnerschule Lycée Rabelais in Saint-Brieuc; Unterbringung in Gastfamilien; Besuch des Unterrichts der Gastschule; Exkursionen (Frankreich), Schüleraustausch mit der Partnerschule Liceo Farnesina in Rom (Italien), Schüleraustausch mit dem N. Zahles Gymnasieskole Kopenhavn in Kopenhagen (Dänemark), Schüleraustausch mit dem Collège les Célestins in Vichy (Frankreich), Schüleraustauch mit der Timber Creek High School in Fort Worth, Texas (Vereinigte Staaten), Schüleraustausch mit der Balerno High School in Edinburgh, Schottland (Großbritannien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen der Oberstufe können das Fach Mathematik als Leistungskurs belegen. Interessierte SchülerInnen können sich zu SchulsanitäterInnen ausbilden lassen. Zudem ermöglicht das Gymnasium regelmäßig die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben, wie zum Beispiel an der "Junior Science Olympiade " und dem Wettbewerb "Jugend forscht". Des Weiteren engagiert sich die Schule bei der Aktion "Plant-for-the-Planet".

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Mathematik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Bundeswettbewerb Informatik, Chemie-Olympiade, Chips@School, Informatik Biber, Jugend forscht, Junior Science Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Wettbewerb Naturwissenschaften

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Die SchülerInnen pflanzten einen Kugelahorn und beteiligen sich als "Klimabotschaftler" an der Aktion "Plant-for-the-Planet" (2017)

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Das Fach Musik wird in der Oberstufe als Leistungskurs angeboten. Im Freizeitbereich können sich die SchülerInnen in der Big Band, dem Orchester oder dem Chor einbringen. Das Gymnasium bietet einen musischen Zweig an, in dessen Rahmen die SchülerInnen eine vertiefte musische Ausbildung erhalten.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

Der musische Zweig beginnt in der 5. Klasse und endet nach der 10. Klasse. Das Fach Musik ist in diesem Profil Kernfach. Die SchülerInnen diesens Zweigs erhalten zusätzlichen Musikunterricht. Weiterhin können sie ein Instrument erlernen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Orchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Sommerkonzert (2016), Aufführung des Kooperationsprojektes des Gabriel-von-Seidl-Gymnasiums und der Musikschule Bad Tölz "Anatevka - Fiddler on the Roof" (2017)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

"Musikschule Bad Tölz"

Das Fach Kunst können die OberstufenschülerInnen als Leistungskurs belegen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

"Momo" des Tanz-Akrobatik-Theaters (2016), Tanztheater "Der Hexenmeister" (2018), "Tote ohne Begräbnis" (2018)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Das Fach Sport kann in der Oberstufe als Leistungskurs belegt werden. Im Freizeitbereich haben die SchülerInnen zudem die Möglichkeit bei AGs wie zum Beispiel Langlauf beziehungsweise Biathlon oder Snowboarding mitzumachen. Die SchülerInnen können an zahlreichen Sportwettbewerben und Turnieren teilnehmen. Hierzu zählen beispielsweise die "WM Rollstuhlbasketball" oder die "Deutschen Schulsportmeisterschaften Mountainbike". Sie können außerdem die Ausbildung zum/zur Clubassistenten/in des "Bayerischen Landes-Sportverbands e. V." absolvieren. Das Gymnasium ist eine ausgezeichnete "Partnerschule des Wintersports".

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Akrobatik, Biathlon, ClubassistentInnen, Golf, Snow-Boarding, Tanz modern

Es besteht das Angebot einer "bewegte Schulpause".

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten, Jugend tanzt, Kletterwettkampf, Mountainbike Meisterschaften, Skilanglauf Wettkampf, Weltmeisterschaft Rollstuhlbasketball

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Oberstufe können die SchülerInnen das Fach Deutsch als Leistungskurs belegen. Die SchülerInnen können sich als StreitschlichterInnen an der Schule engagieren. Sie haben zudem die Möglichkeit bei einem Debattierclub oder dem"Model United Nations " teilzunehmen. Das Gymnasium ermöglicht zudem regelmäßig die Teilnahme an Wettbewerben wie "Jugend gründet" oder "Projekt Junior".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Debattierclub, Mediation/ Streitschlichter

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Beachmanager, Bundeswettbewerb Finanzen, business@school, Deutscher Gründerpreis, econo = me, Generation €uro, Jugend gründet, Junior Schülerfirmenwettbewerb, Planspiel Börse der Sparkassen, Play the Market, Schulbanker Bankenplanspiel, Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Die Schule verfügt über drei digitale Sprachlabore.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 3
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: SchulWiFi offen
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Busfahrpläne, Essensplan, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Busfahrpläne, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6

Im Rahmen der offenen Ganztagsschule wird eine Hausaufgabenbetreuung für die angemeldeten SchülerInnen angeboten.

Förderangebote

Lerntraining

Das Gymnasium bietet Intensivierungsstunden, Angebote wie „Lernen lernen" sowie eine Einführungsklasse an. Des Weiteren wird in der 5. und 6. Klasse, in den drei Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch, die "Wochenplanmethodik" angewandt. In der Mittelstufe wird eine
"Individuelle Lernzeit" angeboten.

Talentförderung

Das Gymnasium ist gleichzeitig ein "Regionalzentrum für Begabtenförderung".

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Betriebspraktikum der 9. Klasse

Soziales Engagement

Spendenlauf; "Klimabotschaftler" der weltweiten Aktion "Plant-for-the-Planet"; Schulsanitätsdienst; Suchtpräventionsveranstaltungen; "Zeit für uns"; jährlicher Weihnachtsbasar dessen Erlös dem Projekt "Gemeinsam für Afrika" zugute kommt

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
641 60
Sprachen
1115 85
MINT
1992 202
Deutsch & GesWi
329 40
Musik
479 80
Kunst & Kreativ
1022 125
Sport
939 118
Digitale Schule
486 47
Individuelle Förderung
1369 130

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,2    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,2

Dieses Gymnasium ist keine Schule, sondern ein Erlebnis!

Das Gabriel von Seidl Gymnasium bietet so viele verschiedene Projekte, Klassenfahrten, Auslandsreisen, Seminare, Wahlkurse und Sportarten an.
Die meisten Lehrer und die Schulleitung waren meistens sehr engagiert, was sich in den vielen Angeboten zeigt:
Amerika-, Südafrika- und verschiedene Frankreichaustausche, Model United Nations in verschiedenen Orten Europas, Konzerte, Musicals auf nahezu professionellem Niveau, Wahlkurse wie Gleitschirmfliegen, Eventmanagement, Fußball, Volleyball, Tanzen, Chor, Orchester, Schulgarten und Skifahren & Snowboarden.
Auch auf das Schulklima wird geachtet, so werden Fälle von Mobbing ernst genommen und versucht zu lösen. Die große Mehrheit des Kollegiums sind ausgezeichnete Pädagogen (Ausnahmen gibt es immer).

Das Schulgebäude ist zwar nicht das ästhetischste Gebäude der Stadt, dennoch sehr modern, funktional und SAUBER!!!

Das Gabriel von Seidl Gymnasium macht vor allem seine, über 100 Jahre, gewachsenen Traditionen aus, wie Klassenfahrten oder bestimmte Feste und Aufgaben der Oberstufe, die es sonst selten in dem Ausmaß gibt.

Einzig bei der individuellen Föderung wäre speziell von der Schulleitung mehr Engagement wünschenswert, vor allem in anderen Bereichen als den üblichen Wettbewerbsfächern, wie Sport, Musik und den Naturwissenschaften, sowie etwas mehr Mitspracherecht für die Schüler in Außerunterrichtlichen Angelegenheiten. Dennoch muss man auch erwähnen, dass begründete Beschwerden der Schüler und Lehrer auch ernst genommen werden und nicht selten zu einer Änderung oder Besserung führen.

Alles in Allem bin ich unendlich dankbar an dieser Schule gewesen zu sein!