Friedrich-Schiller-Gymnasium

Seminarstraße 3
01796 Pirna
Sachsen

Fon: 03501 - 78157-5
Fax: 03501 - 78157-6
E-Mail senden
Web: http://www.schillergymnasium-pirna.de

Deutschland
Sprachen
Platz 11

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna ist eine ist eine Ganztagsschule mit rund 840 SchülerInnen und einem Internatsbereich. Das Gymnasium trägt die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Darüber hinaus ist das Gymnasium eine "Europaschule" dessen Aufgabe es ist die SchülerInnen auf ein Leben im gemeinsamen Europa vorzubereiten. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit einen binationalen Bildungsweg zu gehen. Um das zu tun müssen die SchülerInnen eine schriftliche sowie eine mündliche Aufnahmeprüfung absolvieren.

Pädagogisches Konzept

Das Gymnasium ist eine Europaschule. Als Europaschule bezeichnet man Schulen, die besondere Standards der intellektuellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation erfüllen. Die Aufgabe einer Europaschule ist es, SchülerInnen auf ein Leben im gemeinsamen Europa vorzubereiten. Die Schwerpunkte sind: Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen, Erwerb interkultureller Kompetenzen und Wissensvermittlung.

Tagesplan

Am Friedrich-Schiller Gymnasium beginnt der Unterricht mit der ersten Stunde um 07.30 Uhr und endet spätestens nach der neunten Stunde um 15.35 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; "Europaschule in Sachsen"; "Auszeichnung im Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation" (2009)

Zuletzt bearbeitet von Friedrich-Schiller-Gymnasium am 17.07.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 842 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, MINT, Sprachen, Theater

Schulleitung

Herr OstD Bernd Wenzel

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium bietet die Möglichkeit Französisch, Englisch und Tschechisch als Leistungskurs zu belegen. Im außerschulischen Bereich können die SchülerInnen eine Latein AG, eine Russisch AG und einen "Readers Club"besuchen. Weiterhin besteht die Möglichkeit für die SchülerInnen beispielsweise das "CAE"-Zertifikat, das "Latinum" oder das "Certilingua-Exzellenzlabel" zu erwerben.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Tschechisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Tschechisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Französisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch, Tschechisch

Es besteht die Möglichkeit in der Sekundarstufe 2 Physik auf Englisch zu wählen.
Am Friedrich-Schiller-Gymnasium können die SchülerInnen außerdem einen Binationalen-Bilingualen deutsch-tschechischen Bildungsgang wählen. In diesem wird das Abitur absolviert das sowohl in Deutschland als auch in Tschechien anerkannt wird. Das gemeinsame Lernen beginnt ab Klassenstufe sieben. Mit dem Abitur wird einem ein bilinguales/ binationales Zertifikat überreicht.

Internationale Abschlüsse

Internationales Abitur

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Tschechisch

Klassen: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Tschechisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, CertiLingua AG, DELF AG, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Erasmus AG, Italienisch, Latein, Russisch, Spanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Bilinguales Zertifikat, Cambridge CAE (Englisch), Certilingua-Exzellenzlabel, DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Mehrsprachenwettbewerb, Tschechisch-Olympiade

Erfahrungen im Ausland

Betriebspraktikum in Tschechien
Sprachpraktika in Tschechien

Partnerschulen

Collège Jeanne d´Arc in Morteau (Frankreich), Pierre de Coubertin-Gymnasium (Tschechische Republik), Jan-Neruda-Gymnasium (Tschechische Republik)

Sprachreisen

Sprachreise der 8.-10. Klasse nach Wales (Großbritannien), Exkursion der 11. Klasse nach London (Großbritannien), Auszeichnungsfahrt Prag der Klassen sieben bis zwölf (Tschechische Republik), Schüleraustausch mit dem Collège Jeanne d´Arc in Morteau (Frankreich), Schüleraustausch mit dem Pierre de Coubertin-Gymnasium (Tschechische Republik), Schüleraustausch mit dem Jan-Neruda-Gymnasium (Tschechische Republik)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Ja

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Das Gymnasium bietet den SchülerInnen die Leistungskurse Chemie, Mathematik und Physik an. Außerdem haben die SchülerInnen in ihrer Freizeit die Möglichkeit sich zu SchulsanitäterInnen ausbilden zu lassen oder eine Aquaristik AG zu besuchen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Aquaristik, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Im musikalischen Bereich können die SchülerInnen bei der "Songwerkstatt" mitwirken, in der Tastenschule Klavier und Keyboard lernen oder in der Schulband gemeinsam musizieren. Das Friedrich-Schiller-Gymnasium veranstaltet außerdem regelmäßig Schulkonzerte und ein Weihnachtskonzert.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Keyboard, Schulband, Stimmbildung

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Weihnachtskonzert (2018), Schulkonzert (2018)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium bietet den den SchülerInnen die Möglichkeit an im Bereich Kunst, die Bühnenbild AG, die Filmproduktions AG und die Keramik AG zu besuchen.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 11, 12.

In der Sekundarstufe 2 ist es möglich das Unterrichtsfach "Fotografische Mediengestaltung" zu wählen.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion, Kostüm- und Bühnenbild, Radio, Ton und Keramik

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können im Freizeitbereich beispielsweise in einer Fußball AG, einer Judo AG oder einer Tennis AG Sport treiben. Das Gymnasium verfügt über eine Sporthalle.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle

Zusatzangebot Sport

Fußball, Judo, Kampfkunst, Schwimmen, Sport Schulauswahl AG, Tennis

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Waldlauf (2018)

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums haben die Möglichkeit Deutsch und Geschichte als Leistungskurs zu wählen. Darüber hinaus können sie AGs wie die "Leseratten" AG besuchen sowie die Schülerzeitung mitzugestalten und beim Schülerradio mitzuwirken. Die Schule nimmt regelmäßig an dem Wettbewerb "Be smart don't start" teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bücher-/Leseclub, Schülerzeitung, Schulmuseum

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Vorträge zum Thema "Die Welt 2050" (2018)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Die Sport Schulauswahl AG beinhaltet die Vorbereitung talentierter Sportlerinnen und Sportler auf Wettkämpfe der Schulauswahl verschiedener Sportarten.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Berufs-/Studienberatung durch die "Agentur für Arbeit"

Soziales Engagement

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; Schulsanitätsdienst

- in der Schulmensa liefert der ortsansässige Caterer
- im Internat wird eine Ganztagsversorgung frisch zubereitet

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Frühstück, 2. Frühstück, Mittagessen, Kaffee+Kuchen, Abendessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Diätkost für Allergiker oder Diabetiker ist möglich. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.

Internatsleitung

Träger

Plätze


Konfession

keine konfessionelle Prägung

Tagesplan

Keine Informationen

Zimmer

Einzelzimmer, Dreibettzimmer, Doppelzimmer

Besondere Angebote

Keine Angaben

Wochenende

Heimfahrt ist jedes Wochenende möglich. Ausgewählte Wochenenden sind verpflichtende Internatswochenenden.

Ferien

Das Internat ist in den Ferien geschlossen.

Kosten

Stipendien

tschechische Schülerinnen und Schüler werden kostenfrei aufgenommen und erhalten noch 25,00 € Taschengeld monatlich

Geförderte Internatsplätze nach SGB VIII

Keine Informationen

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Sachsen
Gesamt
1061 20
Sprachen
11 1
MINT
2764 115
Deutsch & GesWi
1861 61
Musik
2438 84
Kunst & Kreativ
1163 53
Sport
2081 104
Digitale Schule
2711 120
Individuelle Förderung
3625 162

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 2,7    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 3,0
Schulklima 3,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 4,0
Pflegezustand 2,0
2 Bewertungen
Gesamtnote 2,7

Durchschnittliche Schule

Es ist an sich eine vernünftige Schule, jedoch gibt es einiges zu bemängeln.
Positiv ist anzumerken, dass die Sportanlagen gut ausgestattet sind. Die Mehrheit der Lehrenden ist zugänglich und kompetent.
Wichtig ist auch, dass die Schule behindertengerecht ist, es existiert ein Fahrstuhl.
Die Schule bietet den Lernenden in der Oberstufe die Möglichkeit, sich kompetent für den Erwerb der weltweit anerkannten Sprachzertifikate CAE und FCE vorzubereiten, indem sogenannte "Cambridge-Kurse" angeboten werden.
Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass an dieser Schule Schüleraustausche angeboten werden. Es existiert beispielsweise eine langjährige Schulpartnerschaft mit einem Collège in Morteau (Frankreich) und jährlich besuchen die Lernenden in Pirna die Mitschüler*innen in Morteau und umgekehrt. Außerdem werden jährlich Exkursionen nach Wales und nach London angeboten.
Durch den binationalen Bildungsgang kommen jährlich 15 Lernende aus der Tschechischen Republik nach Pirna, um hier zusammen mit den einheimischen Lernenden zu lernen. Dadurch lernt man viel über die tschechische Kultur kennen und eventuelle Vorurteile gegenüber den Menschen in Tschechien können dadurch abgebaut werden.

Negativ zu bewerten sind:
-der Schulleiter machte während meiner Schullaufbahn einen wenig sympathischen Eindruck, ist jedoch kompetent für seinen Job
-mangelnde digitale Ausstattung der Klassenräume (ohne Polylux/Overheadprojektor geht nichts)
-teilweise veraltete Ausstattung (für allem in den Physik-, Chemie- und Biologieräumen)
-es gibt eine Vielzahl an weniger motivierten Lehrenden, dementsprechend auch ein starkes Leistungsgefälle bei sprachlichen und technischen Fächern als Schlussfolgerung der schwankenden Unterrichtsqualität
-als naturwissenschaftlich geprägte Schule liefern die naturwissenschaftlichen Fächer keine ausreichende Qualität für eine anschließende akademische Laufbahn (sehr viel Nachholbedarf nötig für den Start einer universitären Laufbahn)
-der Sinn des Wahlgrundkurses Natur und Technik ergibt sich mir bis heute nicht (10. Diplomsemester Wirtschaftsingenieurwesen), sowohl Inhalt als auch Organisation bieten keine ansprechende Wissensatmosphäre
-die Wege zur Schule sind nur bedingt sicher, da es an Möglichkeiten fehlt, die Straßen in der unmittelbaren Umgebung sicher zu überqueren, beispielsweise die Fußgängerinsel auf der B172

Gesamtnote 2,7

Gute Schule, sehr abhängig vom Lehrer

Mehr Schein als Sein.
Sehr schöne Schule (nach Sanierung), jedoch deutliche Defizite in der digitalen Ausstattung der Computerräume uns Sonstiges.
Schulleiter ist nicht sympathisch.