Martina Staffelstein

Freie Waldorfschule Bergisch Gladbach

Mohnweg 13
51427 Bergisch Gladbach
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02204 - 99998-0
Fax: 02204 - 99998-29
E-Mail senden
Web: http://www.fwsbg.de

Die Freie Waldorfschule Bergisch Gladbach ist eine staatlich genehmigte Schule in privater Trägerschaft mit anerkannter gymnasialer Oberstufe. Neben dem Abitur können auch der Hauptschulabschluss und die Mittlere Reife, sowie die Fachhochschulreife erworben werden. Die Schule ist Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen und verfügt über eine eigene Grundschule, die einen direkten Übergang in die Mittelstufe ermöglicht.

Pädagogisches Konzept

Waldorfschulen sind Schulen, an denen nach der von Rudolf Steiner begründeten Waldorfpädagogik unterrichtet wird, welche auf der anthroposophischen Menschenkunde beruht. Die Waldorfschulen vertreten das Konzept der Dreigliederung des Menschen in Geist, Seele und Leib und die Einteilung der Seelenfähigkeiten in Denken, Fühlen und Wollen. Diese Dreiteiligkeit zieht im pädagogischen Bereich die Forderung zur gleichberechtigten Schulung von „Denken, Fühlen und Wollen“ nach sich.

Waldorfschule – Schule gemeinsam gestalten
Die Waldorfschule hat die Freiheit und gleichzeitig die Verantwortung, die Pädagogik selbst zu gestalten. Von den Lehrer*innen sowie den verantwortlichen Eltern wird daher eine ständige Weiterentwicklung sowohl einer zeitgemäßen Waldorfpädagogik als auch einer den Bedürfnissen entsprechenden Organisation der Schule in Selbstverwaltung verlangt.

Alternative mit Zukunft
Die Schule versteht sich als zukunftsorientierte, pädagogische Alternative zu den Regelschulen, die den Schüler*innen einer schnell sich wandelnden Gesellschaft Orientierung bietet.
 Das pädagogische und gesellschaftliche Ziel ist, dass die jungen Menschen ihre individuellen und sozialen Fähigkeiten entdecken und entfalten. Durch die Wahrnehmung ihrer individuellen Bedürfnisse und die Förderung ihrer Persönlichkeit trät die Schule zur Stärkung des Selbstbewusstseins bei. Die Schüler*innen werden in ihrer Ganzheit wahrgenommen. Sie werden darin unterstützt, ihre Beziehungsfähigkeit auszubilden, die Kreativität im Denken, Fühlen und Handeln zu stärken und sie auf diese Weise in ihrer Handlungs- und Konfliktfähigkeit zu schulen.

Individuelle Wege zu einem anspruchsvollen Ziel
Diesem Ziel dienen auch die künstlerischen Fächer - der handwerkliche Unterricht wie Werken, Schreinern, Schmieden, Handarbeit - der rhythmische Teil des Hauptunterrichts, sowie der Gartenbauunterricht. Zu den künstlerischen Fächern gehören der Musikunterricht, Bildende Kunst, Eurythmieunterricht sowie das Darstellende Spiel mit Theateraufführungen in den Klassenstufen 8 und 12 und regelmäßige schulöffentliche Darbietungen.

Tagesplan

In einer täglichen Blockstunde findet über drei bis vier Wochen hinweg der Unterricht eines Faches statt (Epochenunterricht). Dabei soll durch die Konzentration und Verdichtung ein vertieftes Arbeiten ermöglicht werden. Im Anschluss an den Hauptunterricht finden Fachstunden als Einzel- oder Doppelstunden statt.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Zuletzt bearbeitet von Freie Waldorfschule Bergisch Gladbach am 24.03.2024

Schulart

  • Freie Waldorfschule
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 366 Schüler
  • 13 Klassen
  • ∅ Klasse: 28,2

Die Schulen.de Schulbewertung

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Russisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Russisch-Olympiade

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Schule verfügt über einen Gartenbauraum, den die SchülerInnen nutzen dürfen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Im Freizeitbereich können die SchülerInnen am Instrumentalunterricht teilnehmen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Gitarre, Klavier, Konzertflügel, Schlagzeug, Schlagzeugraum

Zusatzangebote Musik

Cello, Gitarre, Instrumentalunterricht, Klavier, Querflöte, Schlagzeug

Nachmittags können unsere Schülerinnen und Schüler bei verschiedenen Instumentallehrer*innen Unterricht nehmen.

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Es besteht ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. Die Schule verfügt über eine Holzwerkstatt und eine Schmiede.
Den Höhepunkt

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 7, 8, 9, 12.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 7, 8, 11.

Ab Klasse 7 gibt es das Fach "Darstellendes Spiel". Hier werden die Grundlagen gelegt, um in der 8. und der 11. Klasse ein großes Theaterstück mit zwei internen und zwei öffentlichen Aufführungen auf die Bühne zu bringen.
3-4 Wochen vor den Aufführungen liegt der Fokus ganz auf den Proben und alles war rundherum mit dazugehört. Die Schülerinnen und Schüler können ganz in diese intensive Probenzeit eintauche.
Doch Theaterspielen heißt nicht nur Text auswendig lernen und auf der Bühne stehen.
In der Zeit werden auch die Plakate entworfen, die Programmhefte gestaltet, die Technik muss bedient werden und vieles mehr. Vor und hinter den Kulissen gibt es viel zu lernen.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Ton- und Lichttechnik-AG, Buchbinderei, Drechselbänke, Eurhythmiesaal, Holzwerkstatt, Kunstatelier, Metallwerkstatt, Schmiede, Schultheater/Theaterraum, Werkstatt sonstige

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Buchbinden, Darstellendes Spiel, Häkeln, Kostüm- und Bühnenbild, Nähen, Schlosserei, Schnitzen, Sticken, Stricken

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Momo, Club der Toten Dichter (2024), Oliver Twist, Alice im Anderland (2023)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Auf der Website konnten keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden werden.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die Schule verfügt über eine Bibliothek.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 41-50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: mehr als 10
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: kein WiFi-Zugang für SchülerInnen
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, Schul-E-Mail, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, LehrerInnenkontakte, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Elternsprechtag, Gerätebuchung, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

2 Wochen Forstpraktikum mit der ganzen Klasse (7. Klasse)
3 Wochen Landwirtschaftspraktikum (9. Klasse)
3 Wochen Handwerkspraktikum (9. Klasse)
3 Wochen Industriepraktikum (10. Klasse)

Soziales Engagement

Im Sommer findet fast jährlich ein Spendenlauf für einen guten Zweck statt.

Die Menüauswahl ist ausschließlich vegetarisch.

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es gibt ein festes Tagesgericht. Diätkost für Allergiker oder Diabetiker ist möglich. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Private Schule ohne konfessionelle Prägung

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

Stipendien und Ermäßigungen

Die Schule bietet keine Stipendien und Ermäßigungen für den Schulbesuch an.

Vereinigungen

Mitglied beim Bund der Freien Waldorfschulen

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
3643 882
Sprachen
3693 888
MINT
3437 842
Deutsch & GesWi
3558 872
Musik
3238 766
Kunst & Kreativ
1262 264
Sport
3647 859
Digitale Schule
3509 860
Individuelle Förderung
3207 880

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,8    Weiterempfehlungsrate 50%
Schulorganisation 4,5
Engagement des Kollegiums 4,0
Schulklima 3,0
Lernerfolg 4,5
Ausstattung 4,0
Pflegezustand 3,0
2 Bewertungen
Gesamtnote 2,2

Eine Schule, die individuell passen muss.

Ich habe meine 3 Kinder hier angemeldet, weil ich mir für sie keine Regelschule vorstellen konnte und ich schon vorher mit Waldorfpädagogik und Antroposophie vertraut war.
Natürlich musste ich im Laufe der Jahre feststellen, dass nicht alles nach meinen Vorstellungen läuft. Aber dann habe ich die Entscheidung getroffen, mich zu engagieren, um vielleicht etwas zu verändern. Nach nun 20 Jahren ist mir vieles gelungen, denn es gibt verschiedenste Kreise und Gremien, wo man mitarbeiten kann, wie es die eigene Zeit zulässt. Ich bin so tief eingestiegen, dass ich inzwischen verstehe, warum manches nicht gut läuft. Das aktuelle Leitungsteam ist wahnsinnig engagiert, Dinge permanent zu verbessern. Das gesamte Kollegium und alle Angestellten, gehen sehr liebevoll und nett miteinander um. Die Eltern sind fast ausnahmslos toll, viele meiner Freundschaften sind hier entstanden, und die Kinder sind es auch. Leider fehlt - wie aktuell überall - ausreichend Lehrpersonal. Kinder, die an anderen Schulen Schwierigkeiten haben (meistens wegen Mobbing, Lärm, wenig Wertschätzung oder zu viel Druck) sollen hier eine Chance bekommen. Das klappt sehr oft gut, manchmal leider auch nicht.
Diese Schule ist keine Lern-Fabrik und kein Dienstleistungsunternehmen. Man muss sie von Herzen wollen, dann kann es prima werden. Ansonsten sieht man nur das Negative und wird oft enttäuscht sein.
Ich empfehle die Informationsveranstaltungen im Herbst (siehe Homepage). Dort kann man intensiv erfahren, ob es passen könnte, oder besser nicht.

Gesamtnote 5,5

Schulversagen vorprogrammiert

Diese Schule ist ein einziger Albtraum: völlig überforderte und maximal unmotivierte Lehrer. Wer sein Kind scheitern sehen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Alle anderen kann ich gar nicht eindringlich genug warnen!!! Die Lehrerfluktuation ist überdurchschnittlich hoch und die Ausstattung miserabel. Hinzu kommt, dass die Einrichtung permanent Kinder aufnimmt, die in Regelschulen nicht zurecht gekommen sind. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen. Diese Schule sollte nicht weiter bestehen dürfen. Note: Ungenügend!