© Erzbischöfliches St. Joseph-Gymnasium
Nordrhein-Westfalen
Gesamtwertung
Platz 36

Erzbischöfliches St.-Joseph-Gymnasium

Stadtpark 31
53359 Rheinbach
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02226 - 9224-0
Fax: 02226 - 9224-20
E-Mail senden
Web: http://www.sjg-rheinbach.de

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium (SJG) in Rheinbach ist eine staatlich genehmigte Ersatzschule des Erzbistums Köln für Jungen und Mädchen. In der Sekundarstufe I werden die Kinder und Jugendlichen in Mädchen- und Jungenklassen bi-edukativ unterrichtet, so dass auf geschlechtsspezifische Unterschiede des Lernens eingegangen und entwicklungspädagogische Voraussetzungen berücksichtigt werden können. Im Laufe ihrer Schulbiographie lernen Mädchen und Jungen zunehmend gemeinsam, in der Oberstufe werden die Kurse koedukativ angeboten. Derzeit besuchen derzeit 1.050 Mädchen und Jungen unser Gymnasium, etwa 450 von ihnen die Sekundarstufe II. Die Jahrgangsstufen in der Unter- und Mittelstufe werden fünfzügig geführt. Zu unserem Kollegium gehören rund 100 Lehrerinnen und Lehrer.

In der Sekundarstufe I werden die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Mädchen- und Jungenklassen bi-edukativ unterrichtet, während in der Oberstufe koedukativ in Kursen gelernt wird. Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium verzichtet bewusst auf Differenzierungen in Form von Profilklassen oder Sonderzweigen. AGs, Wettbewerbe, Hausaufgabenbetreuung

Pädagogisches Konzept

Das St. Joseph-Gymnasium versteht sich als klassisches Gymnasium und verzichtet bewusst auf Differenzierungen in Form von Profilklassen oder Sonderzweigen. Auf die individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler legen wir großen Wert und entwickeln unser etabliertes Förderkonzept stetig weiter – aktuell durch das Modul „Forschendes Lernen“ im Bereich der Begabungsförderung. Wir motivieren unsere Mädchen und Jungen zur Teilnahme an Wettbewerben und sind mit ihnen stolz auf die vielen großen und kleinen Erfolge. Bei Lernschwierigkeiten bietet unser Förderprogramm effektive Hilfe und Unterstützung: In kleinen Gruppen wird mit Begleitung eines Fachlehrers gelernt und geübt. Unser Projektunterricht in Klasse 8 bietet vielfältige Möglichkeiten, außerhalb des üblichen Fächerkanons Themenbereiche zu erkunden. Erfolge werden nicht mit Noten beurteilt, sondern die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, ihre Projektergebnisse der Schulgemeinschaft zu präsentieren. Eine Vielzahl von Exkursionen und die Arbeit mit Kooperationspartnern ergänzen den Unterricht und bereichern die Lernerfahrungen. In den Arbeitsgemeinschaften sind viele Aktivitäten im sportlichen, naturwissenschaftlich-technischen und musikalischen Bereich möglich – von der Roboter-Programmierung über Orchester oder Bigband bis zum Training im angebundenen Sportverein.
Die Ausstattung unserer Schule ist modern und umfangreich. So verfügen wir über zwei Mehrfach-Sporthallen und Fachräume, die attraktive Lern-, Arbeits- und Bewegungsmöglichkeiten im Unterricht bieten und die Aktivitäten der Mädchen und Jungen fördern. In den Klassenräumen fest installierte sowie mobile Medienstationen ermöglichen vielfältige Lern- und Arbeitssituationen. Unser großzügig gestaltetes Medienzentrum, das den gesamten Schulvormittag geöffnet ist, bietet Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern Arbeitsmöglichkeiten in ruhiger und konzentrierter Atmosphäre. Um das Lernen unserer Kinder bereits in der Orientierungsstufe auf eine solide Basis zu stellen, ist ein systematisches Training ihrer methodischen Fähigkeiten in den Deutschunterricht der Klassen 5, der fünfstündig erteilt wird, integriert. Im Computertraining erlernen alle Fünftklässler den Umgang mit unseren Schulcomputern und sie werden an die Nutzung unterschiedlicher Computerprogramme herangeführt.

Als erste Fremdsprache wird Englisch unterrichtet, in der 6. und in der 8. Klasse bzw. künftig in der 7. und in der 9. Klasse besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Latein und Französisch. Ab der Jahrgangsstufe EF können die Schülerinnen und Schüler Spanisch erlernen. Durch Zusatzangebote ermöglichen wir den Erwerb weiterer Sprachzertifikate wie DELF oder Cambridge Certificate und pflegen den sprachlichen und interkulturellen Austausch durch Kooperationen im europäischen Ausland.
In der Mittelstufe legen wir als MINT-Schule Wert auf eine breite Palette von Differenzierungskursen aus dem naturwissenschaftlich-mathematischen Bereich: In BioChemie, BioGeoChemie und Informatik arbeiten die Schülerinnen und Schüler an naturwissenschaftlichen und mathematischen Problemfragen. Ergänzt werden die Wahlmöglichkeiten durch die Fächer Wirtschaft/Politik, Latein und Französisch.
Unsere große Oberstufe ermöglicht ein breit gefächertes Grund- und Leistungskurs-Angebot, das in der Regel die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Kunst, Musik (extern), Sozialwissenschaften, Erdkunde, Geschichte, Erziehungswissenschaft, Mathematik, Physik, Chemie und Biologie umfasst. Im Grundkursbereich können die Schülerinnen und Schüler außer den genannten Fächern Spanisch, Latein, Literatur, Philosophie, Informatik und Sport wählen.
An allen Schultagen bietet unsere schuleigene Mensa ein reichhaltiges Mittagessen und unser Kooperationspartner „Carpe Diem“ ermöglicht in eigens hierfür eingerichteten Räumen eine Hausaufgabenbetreuung. Für die Erholung der Kinder sorgen unserer pädagogischen Mitarbeiter durch Bewegungsangebote sowie kreative Spielmöglichkeiten in vorbereiteten Pausenbereichen oder auf unserem weitläufigen Außengelände.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt mit der ersten Stunde um 7:50 Uhr und endet nach der 6. Stunde um 13:15 Uhr bzw. an Langtagen nach einer 45-minütigen Mittagspause um 14:50 Uhr in der Sekundarstufe I; in der Sekundarstufe II endet der Unterricht spätestens mit der zehnten Stunde um 16:25 Uhr. Vormittags gibt es zwei Pausen, die jeweils 20 Minuten dauern.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Die Schülerinnen und Schüler, die jetzt am St. Joseph-Gymnasium beginnen bzw. 2018 gestartet sind, haben in der Regel neun Schuljahre bis zum Abitur, es sei denn, sie nehmen an unserem Springer-Modell teil, um ihre Schulzeit um ein Jahr zu verkürzen. Die vorherigen Jahrgänge legen das Abitur nach acht Schuljahren ab.

Auszeichnung

MINT-freundliche Schule
zdi-Netzwerk im Rhein-Sieg-Kreis
Schulhund – Tiergestützte Pädagogik
Schule ohne Rassismus

Zuletzt bearbeitet von Erzbischöfliches St.-Joseph-Gymnasium am 12.05.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich genehmigt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 1050 Schüler
  • 45 Klassen
  • ∅ Klasse: 23,3

Schwerpunkte

MINT, Musik, Sport, Theater

Schulleitung

Herr OStD i.K. Michael Bornemann

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Erzbischöfliche St.-Joseph-Gymnasium bietet die Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein an. Ab der 10. Jahrgangsstufe kann zudem Spanisch gewählt werden. In der gymnasialen Oberstufe haben die SchülerInnen die Möglichkeit, die Leistungskurse Englisch und Französisch zu belegen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 9: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Altgriechisch, Cambridge Certificates AG, DELF AG

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Collège Saint Stanislas, Osny (Frankreich), Reading School (Großbritannien), Piarista Gimnázium Kecskemet (Ungarn)

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium setzt beim Wahlpflichtbereich einen Schwerpunkt im MINT-Bereich und fördert die Teilnahme an Wettbewerben, z.B. der Biologie- oder der Chemie-Olympiade, BioLogisch, Dechemax. In der Unterstufe nehmen alle Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb teil. Die enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie der Fachhochschule unterstützt die Arbeit in den MINT-Fächern.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 8, 9, 10

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium bietet in der gymnasialen Oberstufe die Leistungskurse Biologie, Chemie, Mathematik und Physik an. Im außerschulischen Bereich können die SchülerInnen in einer Robotik AG mitarbeiten oder ihr Können in verschiedenen Wettbewerben wie der "Biologie-Olympiade", "Chemie entdecken" oder "Dechemax" beweisen. Regelmäßig gibt es Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Initiative "Zukunft durch Innovation". Im Wahlpflichtbereich können die Schülerinnen und Schüler die Kurse Informatik, BioChemie bzw. BioGeoChemie wählen.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Aquarium, Holzwerkstatt, Imkerei, Lego Mindstorms, Roboter, Schulgarten/Gärtnerei, Terrarium

Zusatzangebote MINT

Astronomie, Biotop/Schulteich AG, Forscher AG, Robotik, Schulsanitäter, Terraristik, Tierpflege

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Chemie entdecken, Chemie-Olympiade, Chem-pions, Dechemax, Internationale Biologieolympiade, Junior Science Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Pangea Mathematikwettbewerb, Robocup, Roboterwettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen des Erzbischöflichen St. Joseph-Gymnasiums haben die Möglichkeit, an diversen Zusatzangeboten mitzuwirken. Dazu gehört unter anderem ein Untestufen- sowie ein Mittel- und Oberstufen-Chor, ein Orchester oder eine Big Band. Darüber hinaus können die SchülerInnen am Wettbewerb "Jugend musiziert" teilnehmen. Das Gymnasium organisiert regelmäßig schulinterne Konzerte.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Digitalpiano/s, Klavier, Konzertflügel, Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Ensemble, Mittelstufenchor, Oberstufenchor, Orchester, Tonstudio/Tontechnik, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Adventskonzert (2017), Klavierabend (2018), Kapellenkonzert (2018), Abifizkonzert (2018), Abifizkonzert (2019), Frühjahrskonzert (2019), Band-Festival (2018), SJG Open Air (2019)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

Keine Partner

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium bietet im außerschulischen Bereich eine Grafik AG an.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 8.

Im Rahmen des Projektunterrichts bestehen Angebote aus dem Bereich Kunst und Kreativität.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 8.

Im Rahmen des Projektunterrichts gibt es einen Theater-Kurs.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Schultheater/Theaterraum, Werkstatt sonstige

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Grafik Design, Theater AG, Trickfilm

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Petronella (2019), Nichts Wanted Tonnenfieber (2018)

Partner Kunst & Kreativ

Theatergemeinde Bonn

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium bietet neben dem regulären Sportunterricht verschiedene AGs wie Basketball, Badminton oder Fitness an. Einen besonderen Schwerpunkt bildet der Hockey-Sport. Die SchülerInnen können darüber hinaus an Fußball-, Basketball- oder Volleyballturnieren teilnehmen. Das Gymnasium organisiert zudem regelmäßig eine Skifahrt.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Fußballplatz Rasen, Spielgeräte, Streetfußballfeld, Tischtennisplatten

Zusatzangebot Sport

Badminton, Basketball, Bewegte Pause, Fitness, Flagfootball, Golf, Handball, Hockey, Schach, Selbstbehauptung, Ski alpin, SporthelferInnen/-mentorInnen, Tanzkurs, Tischtennis, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Fußballturnier, Hockeyturnier, Innogy Staffellauf, Marathon Staffel, Schwimmwettkampf, Volleyballturnier

Sportreisen

Skirfreizeit (2019), Skifreizeit (2018)

Sportveranstaltungen

Marathon (2019), Marathon (2018), Badminton-Turnier (2017)

Partner Sport

Keine Partner

Das Erzbischöfliche St. Joseph-Gymnasium bietet in der gymnasialen Oberstufe die Leistungskurse Deutsch, Geografie, Geschichte, Pädagogik und Sozialwissenschaft an. Des Weiteren können die SchülerInnen an einem bundesweiten Vorlesewettbewerb teilnehmen. Regelmäßig gibt es Lesungen von Autorinnen und Autoren mit anschließender Diskussion.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Geschichte und Politische Bildung, Pädagogik, Religion evangelisch, Religion katholisch, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Boys'/Girls' Day, Bücher-/Leseclub, Flüchtlingsarbeit, Jahrbuch, Jugend debattiert, Kreatives Schreiben, Mediation/ Streitschlichter, Medienscouts, Schulgottesdienst AG, Theater-Abo

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jugend im Parlament, POLIS, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Stiftung Lesen
Buchhandlung, Bücherei

Unsere Klassenräume sind mit Medienstationen ausgestattet, die Tablets, großformatigen HD-Monitor und Dokumentenkamera umfassen, so dass es in jedem Klassenraum einen identischen digitalen Standard gibt.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 4
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Fächerwahl, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Essensbestellung, Ferienplan, News/Newsletter, Notenerfassung, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Auf die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler legt das St. Joseph-Gymnasium großen Wert und entwickelt sein etabliertes Förderkonzept stetig weiter – aktuell durch das Modul „Forschendes Lernen“ im Bereich der Begabungsförderung. Die Mädchen und Jungen werden zur Teilnahme an Wettbewerben motiviert. Bei Lernschwierigkeiten bietet das Förderprogramm effektive Hilfe und Unterstützung: In kleinen Gruppen wird mit Begleitung eines Fachlehrers gelernt und geübt. Der Projektunterricht in Klasse 8 bietet vielfältige Möglichkeiten, außerhalb des üblichen Fächerkanons Themenbereiche zu erkunden. Erfolge werden nicht mit Noten beurteilt, sondern die Schülerinnen und Schüler erhalten die Gelegenheit, ihre Projektergebnisse der Schulgemeinschaft zu präsentieren. In den Arbeitsgemeinschaften sind viele Aktivitäten im sportlichen, naturwissenschaftlich-technischen und musikalischen Bereich möglich – von der Roboter-Programmierung über Orchester oder Bigband bis zum Training im angebundenen Sportverein.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6

In Zusammenarbeit mit Cape Diem erhalten die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe ein Angebot für die Hausaufgabenbetreuung.

Förderangebote

Förderpläne, Juniorstudium, Kompetenztraining, Lernentwicklungsgespräche, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Methodentraining, Seelsorge, Wissenschaftliches Arbeiten

Talentförderung

Das "Forschende Lernen" ist ein Zusatzangebot ab Klasse 6 für begabte Schülerinnen und Schüler. Sie erarbeiten sich im sprachlichen, im naturwissenschaftlichen, gesellschaftswissenenschaftlichen oder musikalischen Bereich selbstständig ein Thema und präsentieren es der Schulgemeinschaft. Dabei werden sie von Lehren unterstützt und können die technische Ausstattung der Schule nutzen.

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Schulhund, SchulseelsorgerIn, SozialarbeiterIn

Team Teaching

Schule bietet kein Team Teaching an.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Berufspraktikum in Stufe 9
Sozialpraktikum in Stufe Q1

Soziales Engagement

Adventaktion: Engel in Rheinbach
Reinigung-Aktion und Müllvermeidungsprogramm
Spendenlauf
Spendenaktion zur Unterstützung krebskranker Kinder
Unterstützung der Jiyan Foundation für traumatisierte Kinder im Irak

Mensa
Schulkiosk

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Katholische Schule

Status

Ersatzschule staatlich genehmigt

Schulgebühren

Es werden keine Schulgebühren erhoben.

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
165 36
Sprachen
740 221
MINT
163 37
Deutsch & GesWi
125 31
Musik
228 35
Kunst & Kreativ
225 45
Sport
187 41
Digitale Schule
212 44
Individuelle Förderung
259 56