richter@erichkaestnergesamtschule.de
Deutschland
Individuelle Förderung
Platz 11

Erich-Kästner-Gesamtschule

Ehrenstr. 87
47198 Duisburg
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02066 - 2258-60
Fax: 02066 - 2258-88
E-Mail senden
Web: http://www.erichkaestnergesamtschule.de

Die Erich Kästner Gesamtschule liegt linksrheinisch im Duisburger Stadtteil Homberg und besteht aus zwei Dependancen. Sie ist fünfzügig und besitzt eine positiv heterogene Schülerschaft. Unser Leitbild „Hand in Hand - alle Schülerinnen und Schüler fördern und fordern“ prägt unsere Schulkultur und unsere gültigen Werte. An der Realisierung dieses Zieles arbeiten 90 Lehrkräfte, Sonder- und Rehabilitationspädagoginnen, multiprofessionelle Teams und Netzwerkpartner engagiert und fortwährend zusammen.

Kinder mit unterschiedlichen Begabungen und Lernvoraussetzungen werden einerseits
gemeinsam unterrichtet, andererseits werden bestimmte Fächer nach Leistung differenziert unterrichtet, es gibt sogenannte Erweiterungs- und Grundkurse. So können Schülerinnen und Schüler alle Schulabschlüsse bis zum Abitur erreichen.

Der Weg ins Berufsleben wird durch unser erfahrenes und gut vernetztes Berufs- und Studienwahlteam begleitet. Dabei werden durch unser neigungsspezifisches Angebot, welche sich insbesondere in den Bereichen Kultur, MINT, Schule in Bewegung und Digitalisierung widerspiegeln individuelle Kompetenzen gestärkt.
Unser wertschätzendes Umfeld bietet gefestigte Strukturen und ein vielseitiges Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, um das schulische Förderkonzept stetig weiterzuentwickeln. Wir wollen jede Schülerin und jeden Schüler in den Blick nehmen und auf seiner Schullaufbahn begleiten.

Pädagogisches Konzept

„Hand in Hand“, so lautet in Anlehnung an W. Triers Titelbild zu Erich Kästners Roman „Pünktchen und Anton“ unser Schulmotto. !

Genau wie Erich Kästner in seinen Jugendromanen überzeugend schildert, wie Kinder und Jugendliche sich auf solidarische Art und Weise miteinander entwickeln, also „Hand in Hand“ ihre Abenteuer bestehen und daran wachsen, möchten wir uns dieses Motto für unsere Schule zu eigen machen. !

Wir wollen „Hand in Hand“ lernen und lehren.
Wir verschreiben uns einem wertschätzenden Umgang unter Schülern und Lehrern und Eltern.
Wir arbeiten solidarisch in Lehrerteams und in der Schulgemeinde, wir fördern die Teamarbeit unter den Schülerinnen und Schülern durch die nachhaltige Vermittlung sozialer Kompetenzen. !
Mit Erich Kästner wollen wir „gemeinsam Lerner sein und nicht nur Lehrer und wir wollen Neues, immer wieder Neues aufnehmen.“
Für Erich Kästner ist die Fähigkeit zur Kritik untrennbar mit dem Bestreben verbunden, das Lernen nicht aufzugeben. Er bezieht dieses ausdrücklich auf Schüler und Lehrer. So stellen wir uns neuen Herausforderungen und lösen Probleme gemeinsam. Wir entwickeln klare Ziele und suchen den Weg dorthin. !
Dem fühlen wir uns verpflichtet.

Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten
Wir sehen in jedem Kind etwas Besonderes.
Mit einer breiten Auswahl verschiedenster Angebote ermöglicht die Erich Kästner Gesamtschule ihren Schülerinnen und Schülern vom Schuleintritt bis zum Abitur eine individuelle Profilbildung ganz nach den eigenen Interessen und Fähigkeiten. Das beginnt in der Eingangsklasse mit einer Vielzahl wählbarer AGs von Akrobatik bis zu Zertifikaten für Englisch und Spanisch.

Wir lassen unseren Schülerinnen und Schülern die Wahl.
Auch bei vielen Unterrichtsinhalten bleibt den Kindern und Eltern die Wahl, Neues zu erfahren und eigenen Interessen zu folgen. Ein differenziertes System von Kursen und Fächern eröffnet den Zugang zu Sprachen (Englisch, Französisch, Latein, Spanisch und Türkisch), Naturwissenschaften und zu musischkünstlerischen Fächern. Eine intensive und individuelle Laufbahnberatung hält die Chancen für den optimalen Schulabschluss möglichst lange offen.

Wir respektieren jedes Kind in seinen Voraussetzungen.
Das pädagogische Konzept der Erich Kästner Gesamtschule erfasst jede Schülerin, jeden Schüler als individuelle Persönlichkeit. Wir fragen nicht, ob das Kind zur Schule passt, sondern akzeptieren die jeweiligen Lernvoraussetzungen. Unser Ziel ist es, jedes Kind mitzunehmen und optimal zu fördern. !

Wir geben uns Zeit zum Lernen.
Neben dem bewährten Konzept von insgesamt 13 Lernjahren bis
zum Abitur fest bietet der Ganztag ein erweiterndes Angebot. Das bedeutet mehr individuelle Lernzeit, also mehr Zeit zu fragen und zu forschen, mehr Zeit, Schwächen zu erkennen und Hilfe anzunehmen.
An die vierjährige Zeit in der Grundschule schließt sich in der Erich Kästner
Gesamtschule die sechsjährige Sekundarstufe I an.
Mit dem Ende der Klasse 10 erwerben alle Schülerinnen und Schüler ihren ersten wichtigen Abschluss (Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife/ Realschulabschluss). !
Mit dem qualifizierten mittleren Abschluss (FORq) können unsere Schüler die gymnasiale Oberstufe besuchen und nach drei weiteren Jahren das Zentralabitur erwerben.

Vorbereitung auf Beruf und Karriere
Wir fordern und fördern Leistungsbereitschaft.
Gründliches fachliches Wissen und sichere fachliche Kompetenzen sind die belastbare Grundlage für Schulabschlüsse wie für beruflichen Erfolg. In dieser Hinsicht wird das 21. Jahrhundert zunehmende Ansprüche stellen. Die Erich Kästner Gesamtschule führt Schülerinnen und Schüler dahin, sich fachlichen Herausforderungen zu stellen und zu Erfolgserlebnissen zu kommen, alleine und in der Gruppe. Hierzu dienen auch Wettbewerbe im Rahmen von z. B. „Jugend forscht“ und spezielle Projektkurse in der Oberstufe.

Wir haben die Ansprüche und Methoden der Arbeitswelt im Blick.
Schulische Inhalte sind kein Selbstzweck, sondern praxisbezogen. Das beginnt in den Jahrgangsstufen 5 und 6, wo Lernen gelernt wird, und setzt sich fort mit zunehmend komplexen Arbeitsmethoden, wie sie auch in der Arbeitswelt Anwendung finden. Die Erich Kästner Gesamtschule stellt sich den Ansprüchen der Arbeitswelt an künftige Mitarbeiter und Führungskräfte, fachliche Probleme eigenständig und im Team kooperativ zu lösen. Dieses wird durch Berufsfelderkundungen und Praktika unterstützt. !

Wir zeigen Wege in berufliche Zukunft.
Individuelle Kompetenzchecks helfen den Jugendlichen, ihre Stärken und Interessen zu erkennen. Kompetenzchecks und planmäßige Berufsorientierung ermöglichen dann die begleiteten betrieblichen Praktika. In der gymnasialen Oberstufe fördern wir die Entscheidungsfindung zwischen Studium und Ausbildung z. B. durch die Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen, mit der IHK und mit vielen Partnerfirmen aus der Umgebung, die uns mit ihren Experten unterstützen.

Kompetenzen für das Leben in unserer Gesellschaft
Wir arbeiten an Gemeinschaft.
Der Ausbildung von Sozialkompetenzen räumt die Erich Kästner Gesamtschule viel Zeit und Raum ein. Neben unserem Team von Sozialpädagogen als erwachsenen Ansprechpartnern bei Konflikten vertrauen wir den Schülerinnen und Schülern Eigenverantwortung an. Dazu bilden wir Sporthelfer und Streitschlichter aus und üben Streitkultur im Klassenrat.

Wir setzen auf Kooperation.
Wir alle sind darauf angewiesen, dass unsere Gesellschaft auch in Zukunft gemeinsame Werte teilt. Unsere Schule vermittelt Kindern und Jugendlichen Toleranz, Respekt und Wertschätzung füreinander.
Wir vertrauen auf Teamarbeit.
Das Erlebnis von Erfolgen im Team stärkt das Selbstvertrauen des Einzelnen und das Vertrauen in die Gemeinschaft. Mit kooperativen Lernmethoden und teamorientierter Projektarbeit fördert die Erich Kästner Gesamtschule diese Erfahrung.
Wir schätzen kulturelle Vielfalt
Schülerinnen und Schüler unserer Schule kommen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und sprechen viele Sprachen. Wir sehen dies als hohes Gut und als Kompetenz und stellen uns der Herausforderung, aus der von uns geschätzten Vielfalt heraus eine lebendige gemeinsame Schulkultur zu gestalten.

"Highlights":

"Lernen 25" - Digitalisierung
Lernen für die Zukunft bedeutet neue Medien selbstverständlich in den Unterricht einzubinden. Die Erich Kästner Gesamtschule ist mit Glasfasernetz und damit mit gutem Wlan und ausreichend digitalen Endgeräten ausgestattet. Über ein Netzwerkprojekt in Zusammenarbeit mit der Universität Duisburg tauschen sich Kolleginnen und Kollegen regekmäßig über die Möglichkeiten des Einsatzes digitaler Medien im Unterricht aus und bilden sich beständig fort.

Kultur
 
Die Erich Kästner Gesamtschule ist mit ihrem gut verankerten Kulturprogramm "Referenzschule Kultur". Neben den kulturellen Fächern ist das WP1 Fach "Darstellen und Gestalten" und das fach "Kultur erleben" Ausdruck der Zielrichtung, den Schülerinnen und Schülern eine Profilbildung im kulturellen Bereich zu ermöglichen. Kreativität wird aber in allen Fächern gefördert. Mit diesem Ansatz trägt die Erich Kästner Gesamtschule einer von der Wirtschaft geforderten Schlüsselkompetenz ebenso Rechnung wie der Zielrichtung, junge Menschen ganzheitlich auszubilden.

MINT
 
Klimaschutz ist eines der großen Themen unserer Zeit. Die Erich Kästner Gesamtschule ist Klimaschule und nimmt seit einiger Zeit an der Aktion Klima! mobil! teil. So ist die EKGHo bspw. Teil des ESPADU- Programms der Stadt Duisburg. Im Rahmen von BioLogisch und Jugend forscht nimmt die EKGHo an Wettbewerben zu biologischen, technologischen, innovativen und Umweltthemen teil. Die Einbindung externer Partner, z.B. der Klima-Teens und verschiedener Science-Busse, z. B. des Umweltmobils „Lumbricus“ erfolgt regelmäßig. Auch im Unterricht haben die MINT-Fächer ihren festen Platz, so wird das Fach Naturwissenschaften als wählbares Hauptfach der Sekundarstufe 1, Technik als Wahlfach der Sekundarstufe 2 angeboten.

„Schule in Bewegung“ – Unter dieser Zielsetzung wird an der Erich Kästner Gesamtschule die Entwicklungsförderung der Schülerinnen und Schüler durch Bewegung, Spiel und Sport betrieben, um die positiven Wechselwirkungen von Gesundheit und Bildung für den Schulalltag nutzbar zu machen. Für die Erschließung der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur im Rahmen des Sportunterrichts bietet die schmucke Dreifachturnhalle an der Ehrenstraße beste Voraussetzungen. Aber auch die erfolgreiche Teilnahme am Landessportfest der Schulen in den Sportarten Basketball, Fußball, Tischtennis, Schwimmen und Volleyball, die Durchführung von Arbeitsgemeinschaften, das Schwimmangebot im Kombibad Homberg oder die Ausbildung von Sporthelfern tragen dazu bei, dass der Bewegungsaspekt an der Erich Kästner Gesamtschule nicht zu kurz kommt.
Zwei Sportveranstaltungen haben seit vielen Jahren ihren festen Platz im Schulprogramm: Der Sponsored Run und das in Projektform durchgeführte Sportfest. Bei Letzterem können die Schülerinnen und Schüler unter dem Motto „Bewegung macht Spaß“ aus dem breit gefächerten Angebot mit Sportarten von A wie Akrobatik bis Z wie Zumba eine Aktivität aussuchen. Egal ob im oder auf dem Wasser (Schwimmen, Tauchen, Wasserski, Segeln, Drachenboot, Kanu fahren), auf dem Land (Ballspiele, Tanzen, Klettern, Jonglage, Ropeskipping, Yoga, Body-Workout, Boule, Minigolf, Radtour, Spinning) oder in der Luft (Segelfliegen, Trampolin springen), alle Beteiligten haben sichtlich Spaß an der Bewegung.

Tagesplan

Unterricht findet Mo, Mi-Fr. von 8.00-15.00 Uhr statt. Die Schulstunden dauern 45 Minuten, es gibt eine Frühstückspause von 9.35-10.05 Uhr und eine Mittagspause von 12.30-13.25 Uhr.

Dienstag ist Konferenznachmittag, daher schließt der Unterricht um 13.25 Uhr. Es gibt zwei Pausen: von 9.35-9.55 Uhr und von 11.30-11.50 Uhr.

Es gibt eine Mensa, in welcher vor Ort frisch gekocht wird.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Zudem kann an der Schule das Cambridge-Zertifikat für Englisch und das DELE-Zertifikat für Spanisch erworben werden.

Auszeichnung

Klimaschule und Teilnahme am Projekt "Klima mobil"; mehrfache Prämierung bei Jugend forscht
Teilnahme am Projekt "Kulturagenten für kreative Schulen"; mehrfache Auszeichnung durch Kulturpreise. Ausstellungsort des "Kulturpass NRW"
Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage (Titelverleihung Jan 2021)
Lernen 25-Digitalisierte Schule

Zuletzt bearbeitet von Erich-Kästner-Gesamtschule am 12.05.2021

Schulart

  • Gesamtschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 1000 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, Kunst, MINT, Musik

Schulleitung

Frau LGeD `Silke Richter

Die Schulen.de Schulbewertung

An der Erich-Kästner-Gesamtschule wird die zweite Fremdsprache ab der 6. Klasse unterrichtet. Im Freizeitbereich gibt es für leistungsstarke SchülerInnen überdies die Möglichkeit, eine Englisch oder eine Französisch AG zu belegen. Zudem ist es ist möglich, das englische "Cambridge"-Sprachzertifikat an der Erich-Kästner-Gesamtschule abzulegen. Die Schule veranstaltet regelmäßig Schüleraustauschfahrten nach England.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Türkisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Latein
Fremdsprachen ab Klasse 11: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Englisch, Spanisch, Türkisch

Klassen: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

Wir stärken die Schülerinnne und Schüler im außerschulischen Bereich durch verschiedene Qualifizierungskurse (Englisch, Spanisch, Türkisch) um Basiskompetenzen aufzubauen und internationale Zertifikate (Cambridge; Dele) abzulegen.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELE AG, Französisch, Spanisch

In den Qualifizierungskursen Türkisch (5/6) und Spanisch (9/10) können Basiskompetenzen erworben werden, die Qualifizierungskurse Cambridge English und Dele bereiten auf die Zertifikatsprüfungen vor.
Buisness English ist gedacht für Schülerinnen und Schüler, die nach der Klasse 10 eine Berufsausbildung machen und trainiert die in diesem Bereich geforderten Kompetenzen.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), Cambridge PET (Englisch), DELE (Spanisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Erfahrungen im Ausland

Alle Französischkurse besuchen einmal im Schuljahr die französisch sprechende Stadt Lüttich in Belgien.
Regelmäßig finden Austauschprogramme mit englischen Schulen statt im Rahmen einer "Sprachfahrt".
Im Jahrgang 11 folgt eine Studienfahrt der Spanischkurse nach Sevilla

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Sprachreise mit wechselnden Schulen (Großbritannien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Comenius-Partnerschaft mit "ARANJUEZ"(Spanien)

Die Erich-Kästner-Gesamtschule nimmt regelmäßig am Wettbewerb "Jugend forscht" teil, und hat in der Vergangenheit erfolgreich am "IHK-Wettbewerb" sowie dem "Fokus-Wettbewerb" teilgenommen. Ferner kann Mathematik in der Oberstufe als Leistungskurs belegt werden.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13

Technik als Fach auch für die Oberstufe
Wahlpflichtkurse Informatik; Handwerk in der Technik
Qualifizierungskurse: Handwerk praktisch und Umweltschutz/Klima
Projektkurs "Technik und Innovation" in der Q1.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Holzwerkstatt, Lego Mindstorms, Roboter, Schülerlabor, Schulgarten/Gärtnerei, Solaranlage

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, Chemie AG, Energiescouts, Gärtnern, Informatik AG, Jugend experimentiert, Jugend forscht AG, Klima AG, Medienkompetenz, MINT Wettbewerbe AG, Nachhaltigkeits AG, Schüler experimentieren AG, Schulgarten, Schulhund, Schulsanitäter, Technik AG

MINT Wettbewerbe

Deutscher Klimapreis, Fokus-Wettbewerb, IHK-Wettbewerb, Jugend forscht, Klimaschulen

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Venator; Thyssen-Krupp;

Die Gesamtschule bietet ein verstärktes Musikangebot an. Die SchülerInnen der Erich-Kästner-Gesamtschule können an einem Bläserensemble teilnehmen. Im Zuge dessen ist es möglich, Instrumentalunterricht zu beanspruchen.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

Es gibt ein Bläserensemble mit verstärktem Musikunterricht in Form von Instrumentalunterricht für eine Stunde pro Woche, zudem Musik-AGs

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Auditorium/Konzertsaal, Keyboardraum mit Keyboards, Klavier, Leihinstrumente, Mediennutzung (Audacity, Audiotool, ...)

Zusatzangebote Musik

Chor, Gitarre, Orchester, Posaune, Querflöte, Saxophon, Trompete

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

In jedem Jahrgang gibt es ein zusätzliches Kulturangebot. Laut Beschluss der Schulgemeinschaft (ausgehend von einem Vorschlag der Schülerinnen und Schüler) soll jeder Schüler jedes Jahr einmal mit "Kultur" in Kontakt kommen. Dies geschieht über Projekte (Schule und Kultur) und weiteren Kulturprojekten wie z.B. kulturellen Themenklassen.
Kulturelle Profile können ausgebildet werden über die Bläserklasse, das Hauptfach WP1 "Darstellen und Gestalten" , dem Qualifizierungskurs "Kultur erleben" und wechselnder Kultur AGs.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11.

Zum einen ist Theater einer der Schwerpunkte in Bereich "Darstellen und Gestalten" sowie im Fach "Kultur erleben". Weiterhin hat die Erich Kästner Gesamtschule eine Bildungspartnerschaft mit dem Theater an der Ruhr. Daraus resultiert die Theater-AG sowie regelmäßige Theaterbesuche in den verschiedenen Klassen

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Kunstatelier, Schultheater/Theaterraum

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Backen, Handwerk, Holzwerkstatt, Kultur AG, Kunst, Schulhausgestaltung, Theater AG, Trickfilm

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Theater an der Ruhr
Zentrum für Erinnerungskultur
Lehmbruckmusseum
Deutsch Oper am Rhein
Philharmonie Duisburg

Die Schule veranstaltet regelmäßig Laufveranstaltungen.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

Sport -AGs

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Basketballfeld, Fußballplatz Rasen, Klettergerüst, Kletterwand, Kletterwand indoor, Tischtennisplatten

Zusatzangebot Sport

Aikido, Basketball, Erlebnissport, Fußball, Handball, Klettern, Pausensport, Spiele AG, Tischtennis, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Laufveranstaltungen

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Sportvereine vor Ort

Neben den Fächern des Bereiches Deutsch/Gesellschaftswissenschaften bietet die Erich Kästner Gesamtschule vielfache Projekte in diesem Bereich an.
Wichtig ist in diesem Kontext die Kooperation mit dem Zentrum für Erinnerungskultur in Duisburg.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 10.

Projekt "sprachsensibler Unterricht in Deutsch und Geselschaftswissenschaften".
Dopplbesetzungen des Unterrichtes durch Sprachförderkräfte

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bücher-/Leseclub, Buddy-Projekt, Comenius-Programm, Entspannung, Meditation und Achtsamkeit, Kultur AG, Literaturkurs, Mädchen AG, Märchen AG, Mediation/ Streitschlichter, Medienscouts, Schulentwicklung, Schule ohne Rassismus AG, Schülerzeitung, Schulhund, Theaterscouts, Vorlese AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

ANTOLIN-Lesewettbewerb

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Universität Duisburg-Essen; Venator Chemie
Bildungsbande e.V.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 4
Zahl PC-Räume: 4
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Die Erich Kästner Gesamtschuel nutz als Plattform IServ.
Alle aktuellen Neuerungen werden auf der Homepage veröffentlicht.

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, E-Learning, Fehlzeiten, Hausaufgaben Ansicht, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, Lehrpläne, News/Newsletter, Online-Feedback, Schließfach buchen, Schul-E-Mail, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan, Virtueller Rundgang

Digitales Informationssystem Eltern

Download von Dokumenten, Elternbriefe, Ferienplan, Klassenbuch digital, LehrerInnenkontakte, Lehrpläne, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Elternkontakte, Ferienplan, Klassenbuch digital, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Kontaktdaten, Nachschreibetermine, News/Newsletter, Prüfungspläne, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Universität Duisburg Essen (Projekt Lernen 25)
Bezikrsregierung Düsseldorf; Stadt Duisburg, Qualis (Projekt: Warum ist uns Vernetzung-wichtig? Projekt zur Verbesserung der Qualitat von Unterricht in Präsenz und Distanz (R/GE/GY))
Wübben-Stiftung (Impakt Schulleitung Digitalisierung)

"Hand in Hand" so das Motto unserer Schule, in diesem Sinne unterstützen wir alle Schülerinnen und Schülern, fördern und fordern für individuelle Bildungswege.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8

Die Hausaufgabenbetreuung wird in Zusammenarbeit mit Chancenwerk e.V. gewährleistet.

Förderangebote

ADS/ADHS Förderung, Coaching durch Sozialpädagogen, Deutsch als Fremdsprache, Dyskalkulieförderung, Förderpläne, Kompetenztraining, Konzentrationstraining, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Leseförderung, Mädchenförderung, Methodentage, Methodentraining, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, Schreibtraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Schülerpaten AG, Soziales Lernen, Sprachförderung, Sprachtraining, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs, Vorbereitungsklasse

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Mit einem multiprofessionellem Team aus Sonderpädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Rehabilitationspädagog*innen und weitergebildeten Lehrkräften betreuuen wir alle Schülerinnen und Schüler auf Ihren Lernwegen im Sinne der Inklusion. Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf werden über Förderpläne und Beratungsgespräche intensiver betreut. Zudem verfügt die Schule ab dem Schuljahr 2021/22 über einen Pool an Integrationskräften.

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, ErlebnispädagogIn, FörderlehrerIn, Inklusionsbeauftragte, Inklusionsbeauftragte(r), Integrationshelfer/innen, Integrationslehrer/innen, Schulhund, SonderpädagogIn, SozialarbeiterIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Lehrstuhl für Rehabilitationswissenschaften der Universität Dortmund
DaF/DaZ Bereich der Universität Duisburg/Essen

Berufsorientierung

Die systematische Studien- und Berufswahlorientierung ist traditionell ein wichtiger Schwerpunkt der Beratungsarbeit an unserer Gesamtschule. Potenzialanalyse und Berufsfelderkundungen sowie das Betriebspraktikum im 9. Jahrg. sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit. Hierbei kooperieren wir mit einer Vielzahl von Partnern unter anderem mit unserem langjährigen Kooperationsbetrieb Venator Chemie (vorm. Sachtleben Chemie bzw. Huntsman). In der Oberstufe wird die Arbeit dann weitergeführt und auf die Kontakte und Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen ausgeweitet.

Soziales Engagement

Veranstaltung eines Sponsorenlaufs; Sammelprojekte der SV

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Frühstück, Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
98 23
Sprachen
504 140
MINT
171 42
Deutsch & GesWi
114 26
Musik
230 37
Kunst & Kreativ
141 30
Sport
372 86
Digitale Schule
101 19
Individuelle Förderung
11 3