Elsa-Brändström-Gymnasium

Christian-Steger-Str. 11
46045 Oberhausen
Nordrhein-Westfalen

Fon: 0208 - 85789-0
Fax: 0208 - 85789-11
E-Mail senden
Web: http://www.elsa-oberhausen.de/

Das Elsa-Brändström-Gymnasium (ELSA) in Oberhausen orientiert sich teilweise an der Montessori-Pädagogik. Zurzeit werden an dem Gymnasium etwa 850 SchülerInnen unterrichtet. Die Schule ist unterrichtet in einem gebundenen Ganztag und bietet am Nachmittag zahlreiche AGs in allen Bereichen an.

Pädagogisches Konzept

Die Schule orientiert sich an der Montessori-Pädagogik. Das pädagogische Konzept beruht auf dem Bild des Kindes als „Baumeister seines Selbst“ und verwendet deshalb die Form des offenen Unterrichts und der Freiarbeit. Als Grundgedanke der Montessori-Pädagogik gilt die Aufforderung „Hilf mir, es selbst zu tun“.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 08:15 Uhr und endet spätestens um 16:00 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Das ELSA kooperiert in der gymnasialen Oberstufe mit den Innenstadtgymnasien Bertha-von-Suttner-Gymnasium und dem Heinrich-Heine-Gymnasium.

Auszeichnung

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 21.08.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 855 Schüler

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Frau Alice Bienk

Die Schulen.de Schulbewertung

Englisch kann in der Oberstufe als Leistungskurs belegt werden. Das Gymnasium unterhält Partnerschaften mit einer Schule in Italien und einer Schule in Ungarn. Jährlich haben die SchülerInnen die Möglichkeit an einem Schüleraustausch teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Italienisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Französisch, Italienisch, Russisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Liceo Linguistico „Baudi di Vesme“ auf Sardinien (Italien), Valeria Koch Gymnasium in Pécs (Ungarn)

Sprachreisen

Fahrt nach Trier 2018 (Deutschland), Fahrt in den Archäologischen Park Xanten 2018 (Deutschland), Schüleraustausch mit Liceo Linguistico „Baudi di Vesme“ auf Sardinien 2018 (Italien), Schüleraustausch mit Valeria Koch Gymnasium in Pécs 2018 (Ungarn)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Biologie, Mathematik und Physik können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. SchülerInnen können sich unter anderem in der Computer AG, Technik AG oder Homepage AG einbringen. Die Schule nimmt regelmäßig unter anderem am "Känguru-Wettbewerb", an der "Mathematik-Olympiade" und am "Informatik Biber" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Computer AG, Schulsanitäter, Technik AG, Webdesign/Web AG

MINT Wettbewerbe

Chemie-Olympiade, Experimentalwettbewerb des Kölner Modells, Informatik Biber, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Es besteht ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. SchülerInnen können sich unter anderem im Chor, der Big Band oder der Schulband musikalisch betätigen und so zum alljährlichen Frühlingskonzert einen Beitrag leisten.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6.

Für die SchülerInnen der 5. Klasse gibt es die Möglichkeit, in eine Bläserklasse einzutreten. In dieser liegt der Fokus des Musikunterrichts darauf, ein Blasinstrument zu erlernen und im Klassenverband zu musizieren.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Schulband, Streichergruppe, Ukulele

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Elsa-Jam (2017), Frühlingskonzert (2018)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

SchülerInnen können sich unter anderem in der Bastel AG, Theater AG oder Koch AG einbringen. Jedes Schuljahr werden verschiedene Theaterstücke des Wahlpflichtkurses Theater und der Theater AG präsentiert.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Handarbeiten/Basteln, Kochen, Medien AG, Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

„Aquarium“ (schuleigener Ausstellungsraum des ELSA) (2018)

Theaterproduktionen

"Orpheus Superstar" (2018), "8 Frauen" (2018), Begegnung in X (2016), Die Kusskrise (2017)

Partner Kunst & Kreativ

Ludwiggalerie

SchülerInnen können sich unter anderem in der Fußball AG, Basketball AG oder Schach AG sportlich betätigen. Die Schule nimmt regelmäßig an den "Bundesjugendspielen" und an Schwimmwettkämpfen teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Kletterwand outdoor, Tischtennisplatten

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bouldern/Klettern, Fußball, HipHop, Hockey, Parcours, Schach, Schwimmen, SporthelferInnen/-mentorInnen, Tanz modern, Tennis, Trampolin

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Schwimmwettkampf

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Sportprojekttage (2018), Hallensportfest (2018)

Partner Sport

Keine Partner

Deutsch, Geografie, Sozialwissenschaften, Geschichte und Pädagogik können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. SchülerInnen können sich unter anderem bei den Streitschlichtern, den Medien Scouts und in der Rechtskunde AG einbringen. Es wird regelmäßig an Vorlesewettbewerben und an der "Sparda Spendenwahl" teilgenommen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Pädagogik, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Boys'/Girls' Day, Hauswirtschaft, Jura AG, Mediation/ Streitschlichter, Medienscouts

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

SpardaSpendenwahlWettbewerb, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Projektwoche „Liebe, Sex und Zärtlichkeit" (2017), Projektwoche: "Nein sagen zu Drogen, Sucht und Gewalt“ (2017), Projektwoche: "Liebe, Sex und Zärtlichkeit" (2017)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Stadtbücherei

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Schon lange gehören die sogenannten „Lesestunden“ in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 fest zur ELSA-Leseförderung. In regelmäßigen Abständen dürfen die SchülerInnen eine Schulstunde für die Lektüre erzählender Literatur nutzen. Die Wahl des Buches erfolgt selbstständig, ohne Notendruck und unabhängig vom aktuellen Unterrichtsthema. Leseförderung am ELSA erfolgt verstärkt auch in einem „systemischen Modell“, was bedeutet, dass die Schule sich öffnet und Kontakte zu Institutionen, Projekten und Initiativen der Lesekultur herstellt (Stadtbibliothek, Theater, Autoren, literarische Wettbewerbe).

Talentförderung

Für leistungsstarke SchülerInnen stehen am ELSA zusätzliche Angebote wie die Teilnahmen am „indive“-Projekt, in dem die vorgeschlagenen SchülerInnen im Zeitraum eines Halbjahres freiwillig zu einem selbst gewählten Thema forschen und ihre Ergebnisse dann vor einem Publikum aus LehrerInnen, Eltern und weiteren Interessierten präsentieren, zur Verfügung. Auch kann Unterricht im Drehtürmodell als Fördermaßnahme eingerichtet werden.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Inklusive Lerngruppen werden am ELSA stets von einem Fachlehrer und einem Sonderpädagogen begleitet.

Zusätzliche Ressourcen

SonderpädagogIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Vocatium Messe Essen; Berufswahlpass; Potenzialanalyse; Berufsfelderkundungstage; „Schnuppertag bei den Eltern“; Besuch des BIZ; zweiwöchiges Betriebspraktikum; Beratungsgespräch; Besuch der Universitäten; Berufsinformationstag; Projektwochen Berufswahlorientierung; Zukunftstage

Soziales Engagement

SchülerInnen aus der Jgst. 9 besuchen zwei Mal in der Woche eine Grundschule in Oberhausen und unterstützen dort die Ganztagsbetreuung; "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; "JUNG besucht ALT"

Ausstattung

  • Die Schule nutzt für die Mahlzeiten einen außerhalb der Schule gelegenen Raum.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.