Bischöfliches Pius-Gymnasium

Eupener Str. 158
52066 Aachen
Nordrhein-Westfalen

Fon: 0241 - 60904-0
Fax: 0241 - 60904-29
E-Mail senden
Web: http://pius-gymnasium.de

Nordrhein-Westfalen
Gesamtwertung
Platz 317

Das Bischöfliche Pius-Gymnasium ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium in kirchlicher Trägerschaft im Aachener Süden. 1954 gegründet wird es heute von etwa 1000 SchülerInnen besucht, die von 85 Lehrkräften unterrichtet werden. Das Gymnasium ist eine zertifizierte "MINTfreundliche Schule". Neben Englisch können Französisch, Latein und Spanisch als Fremdsprachen gelernt werden. Die Schule nimmt vor allem katholische Schülerinnen und Schüler auf, aber auch Kinder anderer christlicher Bekenntnisse. Der Religionsunterricht sowie der wöchentliche Besuche eines Schulgottesdienstes sind bis zur Jahrgangsstufe 11 verpflichtend.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt an der Schule um 7.55 Uhr und endet spätestens um 14.10 Uhr für die SchülerInnen der Unter- und Mittelstufe und um 17.30 Uhr für die Oberstufe.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Die Schule arbeitet mit ihrer Partnerschule St. Ursula zusammen, um das Angebot an Leistungskursen zu gewährleisten.

Auszeichnung

"MINTfreundliche Schule"

Zuletzt bearbeitet von Saskia, Web-Research-Team Schulen.de am 09.12.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 1021 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, MINT

Schulleitung

Herr Dr. Josef Els

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Unterrichtsfächer Englisch, Französisch und Latein werden in der Kursstufe regelmäßig als Leistungskurse angeboten. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen sich auf die Fremdsprachenzertifikate "Cambridge" (Englisch) und "DELF" (Französisch) vorbereiten und diese erwerben. Darüber hinaus haben die SchülerInnen des Gymnasiums regelmäßig die Möglichkeit am "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" in Latein teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELF AG

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge FCE (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb

Partnerschulen

Ningbo Foreign Affairs School in Ningbo (China)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit der Ningbo Foreign Affairs School in Ningbo (China)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Unterrichtsfächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik werden in der Kursstufe regelmäßig als Leistungskurse angeboten. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen unter anderem an den AGs Technik, Mathe und an der AG Computerführerschein teilnehmen. Sie können sich außerdem beim Schulsanitätsdienst oder als Medienscouts engagieren. Darüber hinaus das Gymnasiums regelmäßig die Teilnahme an Wettbewerben, wie beispielsweise der "Mathematik-Olympiade", dem Wettbewerb "freestyle-physics" und "Jugend forscht".

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

App-Programmierung, Computer AG, Mathe AG, Schulsanitäter, SolarKreativCup AG, Tastaturschreibkurs, Technik AG

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Chemie-Olympiade, Freestyle Physics, Informatik Biber, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, SolarKreativCup

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Außerhalb des Unterrichts können die SchülerInnen des Gymnasiums in der Big Band, dem Unterstufenorchester und dem Orchester musizieren. Darüber hinaus können sie im Unterstufenchor und im Chor singen oder an der Pius-Celebration AG teilnehmen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Orchester, Pius-Celebration, Unterstufenchor, Unterstufenorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Das Bischöfliche Pius-Gymnasium bietet im Freizeitbereich eine Film AG an, an der interessierte SchülerInnen teilnehmen können.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion

Filmproduktion: Film AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Außerhalb des Unterrichts können die SchülerInnen an der Fecht AG teilnehmen und sich zu SporthelferInnen ausbilden lassen. Außerdem können die SchülerInnen regelmäßig am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Fechten, SporthelferInnen/-mentorInnen

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen der Unterstufe erhalten am Bischöflichen Pius-Gymnasium eine zusätzliche Unterrichtsstunde im Unterrichtsfach Deutsch. In der Oberstufe werden die Unterrichtsfächer Deutsch, Geografie und Geschichte als Leistungskurse angeboten. Im Freizeitbereich haben die SchülerInnen unter anderem die Möglichkeit sich als SakristeihelferInnen zu engagieren, an der AG Rechtskunde teilzunehmen oder für die Schülerzeitung zu schreiben. Darüber hinaus ermöglicht das Gymnasium regelmäßig die Teilnahme an Wettbewerben, wie beispielsweise "Jugend debattiert" und dem "Deutschen Gründerpreis".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 6.

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 umfasst der Deutschunterricht am Pius-Gymnasium fünf Wochenstunden (eine mehr, als der Wochenstundenrahmen der Stundentafel des Landes NRW für Gymnasien vorgibt).

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

AmnestyInternational AG, Christen mit Courage, Flüchtlingsarbeit, Jura AG, Medienscouts, Sakristeihelfer, Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutscher Gründerpreis, Jugend debattiert, Planspiel Börse der Sparkassen, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Klausur-/Testpläne, Moodle, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Klausurenplan, Moodle, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Klausuren-/Testplan, Moodle, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Die Hausaufgabenbetreuung findet montags bis donnerstags zwischen 14.10 und 15.40 Uhr statt. Betreut werden die SchülerInnen durch erfahrene Lehr- und Honorarkräfte, die zum Teil durch ältere SchülerInnen des Pius-Gymnasiums unterstützt werden.

Förderangebote

Lese- und Rechtschreibförderung

SchülerInnen der Klassenstufe 5 mit Lese- und Rechtschreibschwäche können mit einer Stunde in der Woche gefördert werden. Zudem wird eine Nachhilfebörse an der Schule organisiert.

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Teilnahme am Girls' und Boys' Day; einwöchiges Berufspraktikums in der 10. Klasse; Tag zur Berufsorientierung durch Eltern und Ehemalige; Potenzialanalyse in Jahrgangsstufe 8; Bewerbungsseminare bei der Sparkasse und Besuch des Berufsinformationszentrums in Klassenstufe 9

Soziales Engagement

AmnestyInternational AG; Schulsanitätsdienst; Medienscouts; SporthelferInnen; Flüchtlingsprojekt; PartnerschülerInnen-Projekt mit der "Viktor Frankl-Förderschule" (SchülerInnen der Jahrgangsstufe 7)

Ausstattung

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Katholische Schule

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

Ein Schulgeld wird nicht erhoben. Allerdings wird eine freiwillige finanzielle Hilfe von 120 € im Jahr für das erste und 60 € für das zweite Kind erbeten.

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1233 317
Sprachen
1218 360
MINT
605 162
Deutsch & GesWi
257 67
Musik
1897 416
Kunst & Kreativ
3351 766
Sport
2790 653
Digitale Schule
968 259
Individuelle Förderung
2276 598

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,8    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 2,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 2,0
Pflegezustand 3,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,8

Engagement und Qualität

Es gibt eigentlich keinen Lehrer/in, der/die nicht neben den Fächern noch ehrenamtliche und zusätzliche Dienste für die Schule verrichtet. Dieses hohe Engagement wirkt sich positiv auf Qualität des Schulbetriebs (wenig(er) Fehlstunden), die Stimmung im Haus und die Qualität des ( neu hinzukommenden)Lehrpersonals aus. Die internationalen Partnerschaften aber auch die Förderung der Kenntnisse über die Heimat stellen für mich ein wichtiges Entscheidungskriterium dar. Es wird auf Verhalten, Entwicklung, Charakter und Umfeld eines jeden Schülers/in geachtet und versucht, weitgehend harmonische oder interessengleiche Klassengemeinschaften zu bilden. Nicht nur wegen der guten Ergebnisse bei Wettbewerben und Schulvergleichen in der Vergangenheit, sondern auch wegen eines angemessenen Anspruches an die Lernqualität herrscht im Pius-Gymnasium eine vertretbare Leistungserwartung. Dies gilt z.B. auch auf sportlicher Seite, denn die Sportanlagen einschließlich eigener Schwimmhalle bieten beste Voraussetzungen hierfür. Da wundert es nicht, dass die fünften Klassen mit vier bis fünf Parallelklassen beginnen und dennoch Interessierte übrig bleiben, die ihren Schul-Zweitwunsch umsetzten müssen. Dem Zuspruch trägt das Pius-Gymnasium durch erhebliche Millioneninvestitionen seitens des Bistums Aachen in Neubauten, Erweiterungen, Digitalisierung und Technisierung, kantinenmäßiger Versorgung und Versorgung mit zukunftsträchtiger Infrastruktur(z.B. Ladestationen f. E-Bikes geplant) in den Jahren 2020 bis 2025 Rechnung.
Ich möchte die Schule - bei der es natürlich auch weiter verbesserbare Details gibt - im lokalen Vergleich als Leuchtturm bezeichnen. Beim Tag der offenen Tür oder individuellen Hospitationen, bei den vielen kostenlosen Kostproben von Schüler- und Lehrerkreativität sowie der breiten Unterstützung durch die Elternschaft und die Ehemaligen kann man spüren, dass hier ein Geist weht, der sich der Person zuwendet statt der Abwicklung eines Lehrauftrages!
In diesem Sinne: nur wer mitmacht, kann es erleben - ich kann es empfehlen.
Stephan Schloemer