Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

Friedrich-Ruin-Str. 35
48249 Dülmen
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02594 - 783118-0
Fax: 02594 - 783118-12
E-Mail senden
Web: http://www.avd.duelmen.org/

Nordrhein-Westfalen
MINT
Platz 80

Das Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium wurde im Jahr 1999 in der westfälischen Stadt Dülmen gegründet. Die Schule befindet sich seit ihrer Gründung in den denkmalgeschützten Gebäuden der ehemaligen Spinnerei und Weberei Paul Bendix. Die Schule ist nach der deutschen Schriftstellerin und Komponistin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) benannt, die aus Westfalen stammt.

Tagesplan

Der Unterricht am Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium beginn mit der ersten Stunde um 08:00 Uhr und endet regulär um 13:15 Uhr. Die Sekundarstufe I hat zwei Wochentage, die um 15:50 Uhr enden. In der Sekundarstufe endet der Unterricht meist um 15:50.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; "Gütesiegel individuelle Förderung"; "MINT-EC-Schule"

Zuletzt bearbeitet von Robin, Web-Research-Team Schulen.de am 28.11.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 708 Schüler

Schwerpunkte

MINT

Schulleitung

Frau Ursula Ellenbracht

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Gymnasium bietet regelmäßig die Fächer Englisch und Französisch als Leistungskurse in der Oberstufe an. Die SchülerInnen können in ihrer Freizeit beispielsweise eine Spanisch AG, eine Italienisch AG oder eine "DELF" AG besuchen. Sie können das "DELF"-Zertifikat, das "FCE"-Zertifikat und das "PET"-Zertifikat erlangen. Außerdem haben sie die Möglichkeit an den Wettbewerben "The Big Challenge" oder dem "ANTOLIN-Lesewettbewerb" teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Italienisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Italienisch, Russisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELF AG, Französisch, Spanisch

In der fünften Klasse kann nach den Herbstferien als zusätzliches, freiwilliges Angebot „Französisch am Nachmittag“ gewählt werden. In diesem wöchentlich stattfindenden Projekt begegnen die SchülerInnen musikalisch, spielerisch und kreativ der französischen Sprache und erwerben erste Grundkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge FCE (Englisch), Cambridge PET (Englisch), DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Collège Paul Langevin in Dechy (Frankreich), Lycée Polyvalent Lazare de Schwendi in Ingersheim (Frankreich), Zso nr 2 "Charles de Gaulle" in Poznan (Polen)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit dem Zso nr 2 "Charles de Gaulle" in Poznan (Polen), Schüleraustausch mit dem Collège Paul Langevin in Dechy (Frankreich), Schüleraustausch mit dem Lycée Polyvalent Lazare de Schwendi in Ingersheim (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Am Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium können die SchülerInnen regelmäßig die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik als Leistungskurse in der Oberstufe wählen. In ihrer Freizeit können die SchülerInnen beispielsweise an der Mathe AG oder Humanbiologie AG teilnehmen oder im Tumorzellenlabor mitarbeiten. Außerdem können sie zum Beispiel an Wettbewerben wie der "Mathematik-Olympiade", dem "Känguru-Wettbewerb" oder beim "Brückenbauwettbewerb" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Humanbiologie AG, Lego Mindstorms, Mathe AG, Modellbau, Tumorzellenlabor

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Brückenbauwettbewerb, Chemie-Olympiade, Freestyle Physics, Internationale Physikolympiade, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Roboterwettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen können in ihrer Freizeit an einer Chor AG oder einer Musical AG teilnehmen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Chor, Musical

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die Schule ermöglicht es den SchülerInnen an dem Wettbewerb "Begegnung mit Osteuropa" teilzunehmen. In ihrer Freizeit können die SchülerInnen dazu in verschiedenen Modellbau AGs mitarbeiten.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Modellbau

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Begegnung mit Osteuropa

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können im außerschulischen Freizeitbereich an der Fitness AG teilnehmen. Dazu organisiert die Schule regelmäßig die Teilnahme an Wettbewerben, beispielsweise an verschiedenen Läufen oder am "Dance Contest der DAK".

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Fitness

Wettbewerbe Sport

Dance Contest der DAK (Krankenkasse), Laufveranstaltungen

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Das Gymnasium bietet regelmäßig die Fächer Deutsch, Geschichte, Pädagogik und Sozialwissenschaften als Leistungskurse in der Oberstufe an. Im außerschulischen Freizeitbereich können die SchülerInnen an der Schülerzeitung mitarbeiten oder sich als Streitschlichter betätigen. Außerdem können sie an den Wettbewerben "be smart don't start", dem "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten" und dem "Vorlesewettbewerb" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen .

Das Gymnasium bietet das Unterrichtsfach "Lions-Quest" an. Das Lions Quest–Programm „Erwachsen werden“ ist ein Life-Skills-Programm und führt durch die Vermittlung von Werten und Lebenskompetenzen zur Persönlichkeitsentwicklung. Lions-Quest ist fest in den Stundenplan integriert und wird von eigens ausgebildeten und geschulten Lions-Quest-Kollegen durchgeführt.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte, Pädagogik, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Mediation/ Streitschlichter, Schülerzeitung

Seit 2010 kommt das Body + Grips - Mobil des deutschen Jugendrotkreuzes regelmäßig zu uns an das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium. Es vermittelt den SchülerInnen zentrale Prinzipien der Gesundheitsförderung.
Die Schule organisiert seit 2007 regelmäßig Vorgträge über Entwicklungspsychologie im Kinder- und Jugendalter.

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

ANTOLIN-Lesewettbewerb, Be smart - don't start, Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (Körber-Stiftung), Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Einzelne Schüler nehmen regelmäßig am Schülerwettbewerb Deutsch der Bernekamp-Stiftung im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung und der Bezirksregierung Münster teil.

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berlinfahrt (2017)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: kein WiFi-Zugang für SchülerInnen
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

In Kooperation mit dem Komissariat Vorbeugung Coesfeld der Polizei werden Informationsveranstaltungen organisiert zu Themen wie "Sicherheit im Internet".

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Nach dem Unterricht findet dienstags bis donnerstags bis 15:50 und freitags bis 15 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung statt.

Förderangebote

Lese- und Rechtschreibförderung, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Es findet ein Mentorenprojekt statt. Ein Mentor, SchülerInnen der Klasse 9 oder der Oberstufe, stellt SchülerInnen in Klasse 4 Aufgaben z.B. aus der Mathematik. Die Kinder, die sich im Februar am Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium angemeldet haben und bereits eine individuelle Forderung benötigen, sind mit diesem Projekt angesprochen.
Seit Dezember 2014 findet die Kinder-Uni Dülmen als Kooperation zwischen der "Westfälischen Wilhelms-Universität", der "Dülmener Zeitung" und des Gymnasiums im Forum Bendix statt. Pro Semester werden vier bis fünf wissenschaftliche Vorträge von Professoren der Universität Münster für SchülerInnen im Alter von 8 bis 12 Jahren gehalten.

Talentförderung

Im Freizeitbereich gibt es zwei Forder-Förder-Projekte, für die Klassen 8 und 9 und für die Stufen EF und Q1. Diese werden organisiert in Kooperation mit dem "icbf" ("Internationales Centrum für Begabungsforschung Münster").
Das Gymnasium arbeitet mit dem sogenannten Drehtürmodell. Das Drehtürmodell bedeutet im Kern, dass besonders begabte beziehungsweise interessierte SchülerInnen sich ein Thema auswählen, das sie besonders interessiert. An diesem Projekt arbeiten sie innerhalb (jüngere SchülerInnen) und außerhalb des Unterrichts. Oft bedeutet es auch, dass talentierte Kinder in einzelnen Schulstunden den planmäßigen Unterricht verlassen und ein zusätzliches Fach belegen.

Ferienprogramm

Das Mathe-Aufwärm-Camp findet am vorletzten Ferientag der Sommerferien von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt. OberstufenschülerInnen arbeiten mit SchülerInnen der Klassen fünf und sechs an Aufgaben, die dem Stoff der Klassen 5 und 6 entnommen sind.
Im Rahmen der Herbstakademie erhalten SchülerInnen der Jahrgangsstufen sechs und sieben die Gelegenheit, mehrtägig an einem selbst gewählten Projekt eigenständig zu arbeiten. In den Projekten werden fachübergreifende Themenbereiche aus dem Biologie-, Chemie- und Physikunterricht aufgegriffen, Exkursionen durchgeführt und in Workshops die intensive Teamarbeit gefördert. Ein integrierter Vortrag eines Hochschullehrers aus einem naturwissenschaftlichen Fachgebiet ermöglicht den teilnehmenden SchülerInnen einen Kontakt zur Universität.

Inklusion

In der fünften Klasse gibt es eine Inklusionsklasse. Hier lernen fünf SchülerInnen mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt „Lernen“ gemeinsam mit SchülerInnen des Bildungsgangs Gymnasium.

Zusätzliche Ressourcen

Begabungspsycholgische BeraterIn, BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

"icbf (Internationales Centrum für Begabungsforschung Münster)"

Berufsorientierung

Elternpraktikum (sechste Klasse); Bewerbungstraining (neunte Klasse); Besuch des Berufsinformationszentrum Coesfeld; Teilnahme am MINT-Projekt "Light up your life"; Betriebspraktikum (neunte Klasse); Assessment-Center

Soziales Engagement

Spendenaktionen für Indonesien; Schülerfirma; "Lions-Quest"; Schüler helfen Schülern

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1486 393
Sprachen
846 268
MINT
297 80
Deutsch & GesWi
610 199
Musik
2992 697
Kunst & Kreativ
2263 519
Sport
3147 797
Digitale Schule
2854 770
Individuelle Förderung
782 216