Albertus-Magnus-Gymnasium

Kaule 3-15
51429 Bergisch Gladbach
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02204 - 97915-0
Fax: 02204 - 97915-29
E-Mail senden

Nordrhein-Westfalen
Digitale Schule
Platz 86

Das Albertus-Magnus-Gymnasium ist eine Erasmus+ Schule, die aktuell von rund 980 Schüler besucht wird. Für die SchülerInnen stehen zwei Ausbildungszweige zur Auswahl. Zum einen das "Deutsch-englisch-bilinguale“ Profil mit verstärktem Englischunterricht und späterem fremdsprachlichem Sachfachunterricht und zum anderen das „naturwissenschaftliche“ Profil mit Englisch als aus der Grundschule fortgeführter erster Fremdsprache und einer Vertiefung in den Naturwissenschaften. Außerdem ist die Schule Teil des Projekts „MY EU-ID“ mit dem Ziel, den europäischen Gedanken wie auch die die Europäische Union für die SchülerInnen begreifbar zu machen und ihnen Werte und Perspektiven zu geben.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7:50 Uhr. Er endet an Kurztagen um 13:15 Uhr, an Langtagen um 15:40 Uhr. Nach der 2. und der 4. Stunde gibt es je eine 20-minütige Pause. Die Mittagspause nach der 6. Stunde umfasst 50 Minuten und gibt den SchülerInnen Gelegenheit, in der Mensa eine warme Mahlzeit zu sich zu nehmen.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

BerufswahlSIEGEL (augeszeichnete Berufsorientierung), MINTfreundliche Schule

Zuletzt bearbeitet von Simon, Web-Research-Team Schulen.de am 30.11.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 977 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Sprachen

Schulleitung

Frau Cornelia Sanio

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Albertus-Magnus-Gymnasium bietet im Bereich der Sprachen einen bilingualen Zweig ab der 5. Klasse an. Außerhalb des Unterrichts können SchülerInnen beim englischen Theater mitwirken oder bei der Deutsch AG als Fremdsprache teilnehmen. Das Gymnasium bietet den SchülerInnen die Möglichkeit, die Cambridge Zertifikate FCE und CAE abzulegen und das Latinum zu erwerben. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, die Fächer Englisch, Latein und Französisch in der Oberstufe als Leistungskurs zu belegen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Hebräisch, Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

In der fünften Klasse können sich die SchülerInnen für einen bilingualen Zweig entscheiden. Hier findet ein verstärkter Englischunterricht und späterer fremdsprachlicher Sachfachunterricht statt. In den Klassen 7 bis 9 wird der Unterricht in den Fächern des Lernbereichs Gesellschaftswissenschaften (Erdkunde, Politik, Geschichte) zunehmend als Sachfachunterricht in der Partnersprache (d.h. Englisch) unterrichtet.In der Qualifikationsphase der Oberstufe führt die Kombination des Leistungskurses Englisch mit einem bilingualen Sachfach (zur Zeit Geografie oder Geschichte) zu einer Zusatzqualifikation, die auf dem Abiturzeugnis bescheinigt wird. Außerdem erhalten die Absolventen des bilingualen Bildungsgangs ein Zertifikat des AMG, das ihnen die Teilnahme bescheinigt.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Deutsch als Fremdsprache, English theatre

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Schüleraustausche mit einer Schule in Pau, Südfrankreich, für die SchülerInnen der Klassen 10 und 11 (alle zwei Jahre) (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Bundesrealgymnasium in Wien, Lycée Jeanne d’Arc in Bayeux, Eikeli Skole in Oslo

Das Albertus-Magnus-Gymnasium wurde als "MINTfreundliche Schule" ausgezeichnet. Die Schule setzt mit einem naturwissenschaftlichen Zweig einen klaren Schwerpunkt im MINT-Bereich. So können SchülerInnen in der Oberstufe die Fächer Biologie,Physik und Chemie als Leistungskurs wählen. Außerhalb des Unterrichtes können die SchülerInnen AGs wie die Robotik oder die Schulsanitäter besuchen. Darüber hinaus können die SchülerInnen an der "Mathematik-Olympiade" oder an der "Heureka" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Einführung in Powerpoint – PPP, Geo-Club, Mathe AG, Open Office/MS Office, Robotik, Schulsanitäter, Tierschutz AG, Webdesign/Web AG

MINT Wettbewerbe

Heureka! Mensch und Natur, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen des Albertus-Magnus-Gymnasiums haben eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich außerschulisch im musikalischen Bereich zu betätigen. So können sie zum Beispiel ein Mitglied des Chors, der Band oder des Orchesters werden.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Chor a cappella, Klezmer-Musik AG, Orchester, Rap, Schulband

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die SchülerInnen können in der Oberstufe Kunst als Leistungsfach wählen. Es besteht außerdem die Möglichkeit bei der Theater AG mitzumachen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Im Freizeitbereich können die SchülerInnen Fußball spielen, tanzen oder Sporthelfer werden. Außerdem können SchülerInnen der Klassenstufe 8 an einem Skikompaktkurs teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Fußball, SporthelferInnen/-mentorInnen, Tanz modern

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Skikompaktkurs für die SchülerInnen der Klassenstufe 8 (2018)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

SchülerInnen können die Fächer Deutsch, Geografie, Geschichte und Sozialwissenschaften als Leistungsfach wählen. Außerdem können das AG-Angebot wahrnehmen und beim Geo-Club mitmachen oder das Jahrbuch mitgestalten. In der 9. Klasse gibt es eine Austauschfahrt sowie Studienfahrten nach Krakau und Auschwitz.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Geo-Club, Jahrbuch

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Austauschfahrt sowie Studienfahrten nach Krakau und Auschwitz in Klassenstufe 9 (2018)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 31-40
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 11-20
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, News/Newsletter, Raumplan, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6

Die Hausaufgabenbetreuung wird koordiniert durch eine pädagogische Fachkraft und unterstützt durch kompetente Tutoren aus der Oberstufe.

Förderangebote

Juniorstudium, Legasthenie-Therapie

Es wird eine Unterstützung in allen Kernfächern gegen Bezahlung in enger Zusammenarbeit mit den Fachlehrern angeboten.
TEAMGeist: SchülerInnen, Eltern und Lehrer ergänzen den Deutschunterricht in der der DFG (DeutschFörder-Gruppe) durch Einzelförderung, Patenschaften und gemeinsame Unternehmungen.

Talentförderung

Ein Juniorstudium an allen Hochschulen des Landes NRW ist für SchülerInnen ab der Jahrgangsstufe 10 möglich.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

LernterapheuthIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Zweiwöchiges Betriebspraktikum in Klasse 10; Berufs- und Studienorientierungstage; Universitätsbesuche; Exkursionen in
Unternehmen und Forschungseinrichtungen; Einzelberatungen durch Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit; "Girl´s and Boy´s Day", Juniorstudium

Soziales Engagement

Gewalt- und Suchtprävention in den Klassenstufen 6-9; Sozialpartnerschaft mit der Seniorenresidenz Lerbacher Wald (seit 2012); Tierschutzprojektgruppe mit dem Tierheim Dellbrück (seit 2012); SchülerInnen können zum Medienscout ausgebildet werden

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Mahlzeitoptionen

Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1159 296
Sprachen
1532 411
MINT
971 260
Deutsch & GesWi
1232 376
Musik
1686 351
Kunst & Kreativ
2715 593
Sport
2915 664
Digitale Schule
333 86
Individuelle Förderung
1625 409