Werner-Heisenberg-Gymnasium

Werner-Heisenberg-Straße 1
51381 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02171 - 7067-0
Fax: 02171 - 7067-41
E-Mail senden
Web: http://www.whg-lev.de

Nordrhein-Westfalen
Sprachen
Platz 125

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium ist eine gebundene Ganztagsschule in Leverkusen-Lützenkirchen. Das Gymnasium trägt die Auszeichnung "MINT-EC-Schule" und bietet einen mathematisch-naturwissenschaftlichen sowie einen deutsch-französischen Zweig an. Die SchülerInnen der Schule haben die Möglichkeit, das deutsch-französisch Doppelabitur AbiBac oder das internationale Doppelabitur International Baccalaureate zu erwerben. Darüber hinaus ist das Gymnasium mit dem "Berufswahlsiegel" ausgezeichnet.

Tagesplan

Der Ganztagsunterricht wird am Werner-Heisenberg-Gymnasium in drei Lang- und zwei Kurztagen umgesetzt. Montags, mittwochs und donnerstags dauert der Unterricht, inklusive einer Mittagspause, von 8.00 bis 15.10 Uhr. Dienstags und freitags endet der Unterricht (ohne Mittagspause) um 13.30 Uhr. Für die SchülerInnen der Sekundarstufe II beginnt der Unterricht um 08.00 Uhr und endet spätestens um 16.00 Uhr nach der neunten Stunde.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Berufswahlsiegel"; "MINT-EC-Schule"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 13.05.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch, Französisch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 828 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, MINT, Musik, Sprachen

Schulleitung

Herr Kai Vrancken

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Schule besitzt einen deutsch-französischen Zweig in dessen Rahmen das deutsch-französische Doppelabitur AbiBac erworben werden kann. Weiterhin haben die SchülerInnen die Möglichkeit bilingualen Sachfachunterricht auf Englisch zu belegen und in der Oberstufe das Internationale Baccalaureate Diploma (IB) zu erwerben. Die Fächer Englisch, Französisch und Spanisch können in der Kursstufe regelmäßig als Leistungskurse gewählt werden. Im Freizeitbereich haben die SchülerInnen die Möglichkeit sich im Rahmen von AGs auf die Fremdsprachenzertifikate "Cambridge" in Englisch, "DELF" in Französisch und "TELC" in Spanisch vorbereiten.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch, Französisch

Das Gymnasium bietet einen deutsch-französischen Zug an. In dessen Rahmen lernen die SchülerInnen in Klasse 5 und 6 sechs Stunden pro Woche Französisch. Ab der 7. Klasse wird das Fach Erdkunde, später auch Politik und Geschichte, bilingual auf Deutsch und Französisch unterrichtet. Der bilinguale Bildungsgang setzt sich in der Oberstufe mit Französisch als Leistungskurs und Geschichte als bilingualem Grundkurs fort und führt damit zum bilingualen Abitur.

Die SchülerInnen haben außerdem die Möglichkeit in der Sekundarstufe I die Fächer "Cultural Studies" und "Science" zu belegen, und hiermit bilingualen Sachfachunterricht auf Englisch zu erhalten. Dies ist Voraussetzung, um den internationalen Abschluss International Baccalaureate Diploma (IB) zu erhalten.

Internationale Abschlüsse

AbiBac (Französisch), International Baccalaureate Diploma (IB)

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELF AG, TELC AG

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DALF (Französisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein), TELC (Spanisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Ecole Saint-Erembert in Saint-Germain-en-Laye (Frankreich)

Sprachreisen

Zweiwöchiger Austausch der französisch-bilingual Klasse in Jahrgang 6 mit der Ecole Saint-Erembert in Saint-Germain-en-Laye (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik werden regelmäßig als Leistungskurse in der Oberstufe angeboten. Darüber hinaus kann in Sekundarstufe II Informatik als Grundkurs belegt werden. Im Freizeitbereich können sich die SchülerInnen außerdem an den AGs Astronomie, MINT-Werkstatt und Veranstaltungstechnik beteiligen und sich zu SchulsanitäterInnen ausbilden lassen. Darüber hinaus haben die SchülerInnen des Gymnasiums regelmäßig die Möglichkeit an den Wettbewerben "bio-logisch!" und "freestyle-physics" teilzunehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 11

In der Jahrgangsstufe 11wird ein zweistündiger Projektkurs Mathematik angeboten, welcher auf ein Studium im MINT-Bereich vorbereiten soll. Darüber hinaus können die SchülerInnen der Kursstufe einen Grundkurs in Informatik belegen.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Astronomie, Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, MINT/NAWI AG, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Freestyle Physics

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

In Kooperation mit der "Musikschule Burscheid" bietet das Werner-Heisenberg-Gymnasium Instrumentalunterricht für SchülerInnen der Klassen 5 und 6 an. Außerdem können die SchülerInnen im Schulchor singen und in der Jazzband spielen.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6.

Die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 können an Instrumentalunterricht teilnehmen, der in Kooperation mit der "Musikschule Burscheid" angeboten wird.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Jazzband, Mittelstufenchor, Oberstufenchor, Unterstufenchor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

"Musikschule Burscheid"

Im Wahlpflichtbereich kann in Klasse 8 das Fach Kunst/Musik/Literatur belegt werden. Im Freizeitbereich haben die SchülerInnen des Werner-Heisenberg-Gymnasiums die Möglichkeit an der Theater AG mitzuwirken.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Im Freizeitbereich können die SchülerInnen an den AGs Basketball, Fußball und Leichtathletik teilnehmen sowie sich zu SporthelferInnen ausbilden lassen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit bei Fußballturnieren anzutreten.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Basketball, Fußball, Leichtathletik, SporthelferInnen/-mentorInnen

Wettbewerbe Sport

Fußballturnier

Sportreisen

Freiwillige Skifahrt für die SchülerInnen der Klassenstufen 8-11 (2017)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die Fächer Deutsch, Geografie, und Geschichte werden in der Sekundarstufe II regelmäßig als Leistungskurse angeboten. Außerdem können in der Kursstufe Grundkurse in Pädagogik und Literatur belegt werden. Darüber hinaus haben die SchülerInnen im Freizeitbereich die Möglichkeit sich in den AGs Rechtskunde, Eine-Welt und Bibliothek zu beteiligen oder sich zu StreitschlichterInnen ausbilden zu lassen. Außerdem können sie bei der Schülerfirma und der Schülerzeitung mitarbeiten.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 11, 12.

Das Gymnasium bietet in der Oberstufe die Grundkurse Pädagogik und Literatur an.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bibliotheks AG, Eine-Welt AG, Jura AG, Mediation/ Streitschlichter, Schülerfirma, Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 3
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Busfahrpläne, Essensbestellung, Essensplan, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Busfahrpläne, Essensbestellung, Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Klausuren-/Testplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Die SchülerInnen mit Migrationshintergrund erhalten herkunftssprachlichen Unterricht (HSU) und Unterricht im Bereich Deutsch als Zweitsprache. Außerdem bietet die Schule den SchülerInnen ein Mal in der Woche eine individuelle Lernberatung an.

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Dreiwöchiges Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe 10; Tag der Studien- und Berufsorientierung für die Jahrgangsstufen Q1 und Q2

Soziales Engagement

Schulsanitätsdienst; SporthelferInnen; StreitschlichterInnen; Sozialpraktikum in der 9. Klasse

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.

Essensangebot

2. Frühstück, Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
705 183
Sprachen
505 125
MINT
463 125
Deutsch & GesWi
689 210
Musik
1768 367
Kunst & Kreativ
3346 821
Sport
2574 565
Digitale Schule
405 107
Individuelle Förderung
3081 770

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 2,2    Weiterempfehlungsrate 67%
Schulorganisation 1,7
Engagement des Kollegiums 2,7
Schulklima 3,0
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 2,7
Pflegezustand 1,3
3 Bewertungen
Gesamtnote 1,8

Nicht alles perfekt, aber empfehlenswert

Bestes Gymnasium in Lev

Gesamtnote 2,7

Damals in den frühen 2010ern

Als ehemalige Schülerin kann ich nichts zur aktuellen Situation sagen. Mein Abitur machte ich 2014.

Positiv zu vermerken ist, dass großer Wert auf kritisches Denken und Hinterfragen seitens der Schüler gelegt wird. Der Lernerfolg ist tendenziell sehr gut. Rückblickend muss ich allerdings sagen, dass teils *sehr* subjektiv benotet wurde. Die mündliche Note hat sich trotz eindeutiger Entwicklungen meistens nicht über die Halbjahre hinweg verändert. Vor allem in der Qualifikationsphase ist das eine kritische Hürde für Schüler.

Nun zum Negativen: Zumindest zu meiner Zeit war das Schulklima sehr toxisch. Unter den Schülern zeigte sich ein gewisser Elitismus, Mobbing war hier an der Tagesordnung. Die Lehrer versuchten auf die Drahtzieher der Mobbing-Aktionen einzugehen, jedoch meist mit wenig Erfolg. Wenn Schüler auffälliges Verhalten zeigten wurde von einigen Lehrern sofort mit schlechten Noten angesetzt, anstatt auf die Hintergründe einzugehen bzw. diese zu erfragen. Mit "auffälligem Verhalten" meine ich dabei keine Zwischenrufe oder Reden im Unterricht, sondern plötzliche Verschlechterung der Leistung, starke Verschlossenheit , Ausgrenzung im Klassenverband. Es gibt noch mehr zu sagen, jedoch möchte ich diesen Kommentar nicht ausdehnen.

Es war sicherlich nicht alles schlecht. Doch insgesamt bereue ich es, auf diese Schule gegangen zu sein, bzw. nicht gewechselt zu haben.

Gesamtnote 2,2

Durchschnittsschule

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium in Leverkusen-Lützenkirchen wird zur Zeit (Schuljahr 2019/20) renoviert. Den renovierten Teil würde ich als modern bezeichnen, den Rest des Schulgebäudes nicht. In den naturwissenschaftlichen Räumen und in den Hörsälen, die mit einem SmartBoard ausgestattet sind, gibt es teilweise technische Probleme und das WLAN funktionierte temporär nicht. Außerdem ist zu bemängeln, das beim Fehlen einer Lehrkraft der Unterricht oft ausfällt, da keine Aufgaben gestellt werden, die die Schülerinnen und Schüler selbständig bearbeiten können, sodass in Vertretungsstunden oftmals gespielt wird.