Franziskus Gymnasium Nonnenwerth
Rheinland-Pfalz
MINT
Platz 3

Privates Gymnasium Nonnenwerth

Insel Nonnenwerth
53424 Remagen
Rheinland-Pfalz

Fon: 02228 - 6009-420
Fax: 02228 - 6009-415
E-Mail senden
Web: https://www.nonnenwerth.de

Das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth (FGN) ist eine staatlich anerkannte Privatschule. Die Schule und das Kloster der Franziskanerinnen befinden sich auf der seit dem Jahr 1126 besiedelten Rheininsel Nonnenwerth. Von beiden Rheinseiten verkehrt eine Fähre. Diese außergewöhnliche Lage, einerseits weitläufig, andererseits abgeschieden, begünstigt hier eine ganz besondere Lernatmosphäre und Schulgemeinschaft.

Pädagogisches Konzept

Das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth ist ein staatlich anerkanntes Privatgymnasium für Mädchen und Jungen. Als konfessionell ausgerichtete Schule orientieren wir uns in unserem pädagogischen Tun an Franz von Assisi und seiner Lebensgestaltung. Die Achtung der Menschenwürde, Friede, Gerechtigkeit und Behutsamkeit im Umgang mit der Schöpfung sind für uns besonders wichtig. Unsere Schule steht allen offen, die unsere Grundsätze und Werte teilen.

Wie Franziskus möchten wir der Welt in Offenheit und Geschwisterlichkeit begegnen. In diesem Geist sind wir als eine starke Schulgemeinschaft von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern verbunden.
Jeder Mensch ist frei und hat von Gott den Auftrag, verantwortlich zu handeln und schöpferisch zu wirken. Um diesen Auftrag in unserer heutigen Welt zu verwirklichen, brauchen wir Menschen mit Zivilcourage, Kommunikationsfähigkeit und Sensibilität für das gesellschaftliche Umfeld und die Zukunft der Schöpfung.
Wir ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler, soziale Verantwortung zu übernehmen. Sie sollen in einer Auseinandersetzung mit christlichen Werten begründete Positionen beziehen und sich Ziele setzen können. Über die Förderung von Tugenden, wie Verlässlichkeit, Ausdauer, Ordnungsliebe und Pünktlichkeit, bilden wir die Grundlage, die notwendig ist, um diese Ziele zu verfolgen.
In einem von gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortlichkeit geprägten Arbeitsklima zwischen allen an unserer Schule Beteiligten schaffen wir eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre. Regeln und deren konsequente Umsetzung sind für uns unverzichtbar.
So können Kommunikations- und Teamfähigkeit gefördert sowie Schülerinnen und Schüler mit ihren individuellen Möglichkeiten wahrgenommen und gestärkt werden. Indem Schülerinnen und Schüler in vielen Bereichen unserer Schule Verantwortung übernehmen, entwickeln sie Selbstwertgefühl und Konfliktfähigkeit.

Wir vermitteln eine exzellente und fundierte Allgemeinbildung. Unsere Abschlussjahrgänge erreichen Jahr für Jahr Abiturdurchschnitte im Notenbereich von 2,2. Damit liegt unsere Schule regelmäßig deutlich besser als der Landesdurchschnitt und gehört zu den besten Schulen des Landes Rheinland-Pfalz.

Tagesplan

Das pädagogische Konzept unseres Ganztagsgymnasiums geht davon aus, dass der Lernprozess der Kinder im Wesentlichen in der Schule stattfindet und die Hausaufgaben entfallen können. Die Lernzeiten sowie individuell fördernde und differenzierende Übungs- und Vertiefungsphasen sind bereits in die Unterrichtsstunden integriert, die aus diesem Grund 55 Minuten umfassen. Die Rhythmisierung der Unterrichtsstunden und des Tagesablaufs ist uns ein großes Anliegen. So besteht der Schultag unserer SchülerInnen nicht nur aus Unterricht: In ihrer 55-minütigen Mittagspause nehmen sie eine frisch von unserem Küchenteam zubereitete Mahlzeit ein, bevor sie im weitläufigen Außengelände oder dem Spieleraum entspannen, spielen oder toben. Außerdem bieten unsere FSJler täglich ein abwechslungsreiches Pausenangebot, z.B. Balancieren auf der Slackline, Basteleien oder Gruppenspiele, an.

Während an drei Nachmittagen noch zwei Unterrichtsstunden folgen, besuchen die Kinder an einem der beiden weiteren Nachmittage eine unserer über 40 vielfältigen Arbeitsgemeinschaften. Von A wie Aikido bis Z wie Zirkus ist für alle etwas dabei. Schule wird so zu einem Lebensraum, in dem neben kognitiven auch die sportlichen und kreativen Fähigkeiten eines jeden Schülers gefordert und gefördert werden.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Anders als in vielen anderen Bundesländern wurde in Rheinland-Pfalz den Schulen nicht der Wechsel zum 8-jährigen Bildungsgang an Gymnasien (G8) verordnet. Vielmehr mussten Gymnasien, die dies anstrebten, sich mit einem Konzept bewerben, das schlüssig darlegte, wie man eine erfolgreiche und qualitativ gute Schulbildung auch in 8 Jahren gestalten kann. Am FGN wurde dieser Weg in enger Abstimmung zwischen Schule, Schülerschaft und Eltern erfolgreich beschritten. Mit regelmäßigen Umfragen unter SchülerInnen und Eltern evaluieren wir unsere Schulqualität. Die Ergebnisse bestärken uns in unserem Weg.

Auszeichnung

Zertifizierte MINT-EC-Schule
Das Franziskus Gymnasium ist langjähriges Mitglied im nationalen Excellence-Netzwerk MINT-EC. Dadurch können wir unseren SchülerInnen – zusätzlich zu einem besonders intensiven schulischen Angebot in den MINT-Fächern – ein breites Spektrum an Veranstaltungen externer Kooperationspartner bieten. Sie dürfen an deutschlandweiten MINT-EC-Camps teilnehmen, die von renommierten Forschungseinrichtungen gestaltet werden, und können dabei tief in das jeweilige Fachgebiet eintauchen. Außerdem beurkunden wir das Engagement im MINT-Bereich mit dem anerkannten MINT-EC-Zertifikat, das besondere Chancen bei der Bewerbung um Praktikums- und Studienplätze bietet.

Bilingualer Zweig
In der sogenannten „Bili-Klasse“ erhalten besonders sprachbegabte Kinder zunehmend ihren Fachunterricht in englischer Sprache. So werden sie schrittweise zu einer hohen fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenz geführt und sind am Ende ihrer Schullaufbahn nahezu zweisprachig.
Viele von ihnen nehmen in der Oberstufe am Vorbereitungskurs für das Cambridge Certificate of Advanced English (C1) teil, einer anspruchsvollen, international anerkannten Prüfung, die ihnen die Tür zu einem Studium im englischsprachigen Ausland öffnet.

Wahlfach Wirtschaft
Das Wahlfach Wirtschaft, für welches das FGN als Wegbereiter in Rheinland-Pfalz gilt, bieten wir seit 2014 mit dem eigens von unserer Schule entwickelten Lehrplan als erstes Gymnasium
in Rheinland-Pfalz an. Neben der Vermittlung einer ökonomischen Grundbildung und dem Besuch von BWL-Vorlesungen steht die Gründung eines eigenen echten Start-Ups auf dem Programm. Mit diesen Schülerfirmen feiern unsere SchülerInnen regelmäßig landes- und bundesweite Erfolge; in einem Fall kam es sogar zur erfolgreichen Anmeldung eines Patents.

Zuletzt bearbeitet von Privates Gymnasium Nonnenwerth am 17.07.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 566 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Musik, Sprachen

Schulleitung

Frau OStD' Andrea Monreal

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen können die Fremdsprachen Französisch, Latein und Englisch als Leistungskurse wählen. In ihrer Freizeit könne die SchülerInnen eine Manga/Japan AG besuchen. Die SchülerInnen können das "DELF-Diplom"und das "CAE" erwerben.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 6: Englisch, Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

In der sogenannten „Bili-Klasse“ erhalten besonders sprachbegabte Kinder zunehmend ihren Fachunterricht in englischer Sprache. So werden sie schrittweise zu einer hohen fremdsprachlichen und interkulturellen Kompetenz geführt und sind am Ende ihrer Schullaufbahn nahezu zweisprachig.
Viele von ihnen nehmen in der Oberstufe am Vorbereitungskurs für das Cambridge Certificate of Advanced English (C1) teil, einer anspruchsvollen, international anerkannten Prüfung, die ihnen die Tür zu einem Studium im englischsprachigen Ausland öffnet.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELF AG, Deutsch als Zweitsprache, Japanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELE (Spanisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Certamen Wettbewerb, Prix des lycéens allemands

Erfahrungen im Ausland

Seit vielen Jahren pflegen wir gute Partnerschaften mit Schulen aus aller Welt, mit denen wir in regelmäßigen Abständen Austausche durchführen. Diese unterstützen einerseits den Fremdsprachenerwerb der Schülerinnen und Schüler, aber auch den kulturellen Austausch und schaffen grenzüberschreitende Freundschaften.

Partnerschulen

Herderschule, Riga (Lettland), Salesianergymnasium, Krakau (Polen), Northside Highschool, Roanoke / Virginia (Vereinigte Staaten)

Sprachreisen

SchülerInnenaustausch mit der Herderschule in Riga (Lettland), SchülerInnenaustausch mit dem Salesianergymnasium, Krakau (Polen), Northside Highschool, Roanoke / Virginia (Vereinigte Staaten), Individualaustausch (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen können Biologie, Chemie, Physik und Mathematik als Leistungskurse wählen. Als Freizeitangebot wird den SchülerInnen zum Beispiel eine Garten AG, eine Programmieren AG oder eine Bienen AG angeboten. Sie können an zahlreichen Wettbewerben wie beispielsweise den Bundeswettbewerben in Mathematik, Informatik oder Physik, der "Leipniz Challenge", "Exciting Physics" oder dem "Wettbewerb Siemensstiftung" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Elektronik, Formel 1 in der Schule, Forscher AG, Imkerei, Programmierung verschiedene, Robotik, Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Bundesweiter Wettbewerb Physik des MNU, Bundeswettbewerb Informatik, Chemie-Olympiade, Exciting Physics, Explore Science, FirstLegoLeague, Formel 1 in der Schule Nordmetall-Cup, Freestyle Physics, Heureka! Mensch und Natur, Informatik-Olympiade, Internationale Biologieolympiade, Internationale Jugend Science Olympiade, Internationale Physikolympiade, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Leben mit Chemie, Leipniz Challenge, Mathematik ohne Grenzen, Mathematik-Olympiade, Monoid – Mathematik für Mitdenker, RACI int. Chemiewettbewerb, RLP-Landeswettbewerb Physik, Rotary, Schüler experimentieren, Schülerwettbewerb loopING

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

"Ada-Lovelace-Projekts zur Förderung von Mädchen und Frauen in Naturwissenschaft und Technik"; "Schoolab des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR)"; "Fachhochschule in Remagen"; "Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Excellence-Center an Schulen e.V. (MINT-EC)";"Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn"; "Mikroskopisches Kollegium Bonn"; "Fraunhofer Institutszentrum Schloss Birlinghoven"; "Johannes Gutenberg Universität Mainz"; "Universität Koblenz Landau"; "Ökologische Station der Jugendherberge Sorpesee"; "Naturzentrum Eifel"; "Mellifera e.V. – Bienen machen Schule"

Musik kann von den SchülerInnen auf Leistungskursniveau belegt werden. In ihrer Freizeit können sie beispielsweise in einem Chor, einer Band oder einem Orchester musizieren.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

Die SchülerInnen werden zu Beginn der fünften Klasse nach Eignung und Wahl in eine von drei Gruppen eingeteilt: in die Gesangs-, Bläser- oder Streichergruppe. In der Streichergruppe können die SchülerInnen Geige, Bratsche, Cello und Kontrabass lernen. In der Bläsergruppe können sie Saxophon, Klarinette, Querflöte, Trompete, Waldhorn, Posaune, Euphonium und Tuba erlernen. In der Sängergruppe erlernen sie den richtigen Gebrauch ihrer Stimme und das mehrstimmige, chorische Musizieren.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Leihinstrumente

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Junior-/Unterstufenband, Orchester, Tonstudio/Tontechnik, Vororchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die SchülerInnen können bei genügend TeilnehmerInnen Kunst als Leistungskurs belegen. Als Freizeitangebot bietet das Privat Gymnasium Nonnenwerth seinen SchülerInnen unter anderem eine Zirkus AG, eine Foto AG und eine Plastisches Gestalten AG an.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion, Fotografie, Kochen, Mangas zeichnen, Menschen Zeichnen AG, Nähen, Plastisches Gestalten, Theater AG, Zeichnen, Zirkus

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können Sport auf Leistungskursniveau belegen. In ihrer Freizeit wird ihnen die Möglichkeit geboten beispielsweise eine Aikido AG, eine Bridge und Schach AG und eine Yoga AG zu besuchen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Basketballfeld, Beachvolleyballfeld, Fußballplatz Rasen, Hochsprunganlage, Kleinspielfeld, Kugelstoß-Anlage, Leichtathletikanlage, Schwimmhalle in Mitbenutzung, Slackline, Tartanbahn, Tischtennisplatten, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

Aikido, Badminton, Basketball, Einrad, Fußball, HipHop, Joggen, Lauf AG, Mädchenfußball, Quidditch, Schach, Slackline, Speed Badminton, Standardtanz, Tanzkurs, Yoga, Zirkus AG

Wettbewerbe Sport

24h-Lauf, Beachvolleyballturnier, Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Hochsprungwettbewerb, Marathon

Sportreisen

SKi-Klassenfahrt nach Neukirchen am Großvenediger (2017)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Am Privat Gymnasium Nonnenwerth können die SchülerInnen Deutsch, Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde als Leistungskurse belegen. In ihrer Freizeit steht es ihnen offen eine "Kreatives schreiben AG" und eine Baby- und Jugendsitter AG zu besuchen. Außerdem bietet die Schule eine jährliche Fahrt nach Assisi an.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Baby- und Juniorsitter AG, Kreatives Schreiben

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Fahrt nach Assisi (2018), Fahrt nach Borkum (2017)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Bereits zwei Tage nach den bundesweiten Schulschließungen während der Corona-Pandemie im Jahr 2020 wurde am FGN wieder gemäß dem regulären Stundenplan unterrichtet – virtuell, per Videokonferenz.
Während an den meisten anderen Schulen Aufgaben per Mail versendet wurden, hatten unsere SchülerInnen tagtäglich den gewohnten Kontakt zu ihren Lehrerinnen und Lehrern und behielten ihren geregelten Tagesablauf bei.

Aus den vielen begeisterten Rückmeldungen aus der Elternschaft:
"Wir möchten „Danke“ sagen für den unermüdlichen Einsatz im Sinne der Schülerinnen und Schüler und dafür, „so viel Normalität, wie nur möglich“ in die derzeitige Situation mit dem digitalen Schulalltag zu bringen. Es ist unfassbar, was in den letzten Tagen alles umgesetzt wurde. Nonnenwerth ist für uns aktuell ein Vorreiter für den digitalen Unterricht. Vom Unterricht per Videokonferenz mit all den Möglichkeiten sind wir beeindruckt. Sie bereiten die Schüler auf die digitalen Möglichkeiten vor, und dem gebührt Dankbarkeit, Aufmerksamkeit und Respekt. Stolz können wir berichten, dass es aktuell keinen Unterrichtsausfall gibt und die SchülerInnen lernen, (noch mehr) Eigenverantwortung zu übernehmen. Es sollte allen als Beispiel gezeigt werden, wie das Franziskus Gymnasium Nonnenwerth die Situation meistert, als Vorreiter für das digitale Schulsystem."

Auch im regulären Unterricht ist das FGN in Sachen Digitalisierung am Puls der Zeit: Alle Klassen- und Kursräume sind mit Beamern ausgestattet. Neben einem Informatikraum mit Apple-Rechnern stehen 50 Laptops für den Einsatz im Unterricht oder zur Ausleihe für SchülerInnen zur Verfügung. Über eine Messenger- und Stundenplan-App gelingt die digitale Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern rasch und unkompliziert. Ein schneller Breitband-Internetzugang mit über 300 Mbit/s ermöglicht in der gesamten Schule online-gestütztes Arbeiten.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 3
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule

Mit der DSGVO-konformen Stundenplan- und Messenger-App Untis Mobile hat die gesamte Schulgemeinschaft alle wichtigen Informationen stets griffbereit.

Digitales Informationssystem SchülerInnen

AG Wahl, Austausch von Dokumenten, Bücher-/Materialliste, Busfahrpläne, E-Learning, Essensbestellung, Essensplan, Facebook, Fährenfahrpläne, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, Instagram, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, LehrerInnensprechzeiten, Lehrpläne, Lernmaterialien, mobile SchulApp, News/Newsletter, Online-Feedback, Onlinekatalog der Schulbibliothek, Raumplan, Schließfach buchen, Schul-E-Mail, Schulkleidung bestellen, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

AG Wahl, Bücher-/Materialliste, Busfahrpläne, Download von Dokumenten, Elternbriefe, Essensbestellung, Facebook, Fährenfahrpläne, Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, LehrerInnenkontakte, Lehrpläne, Mobile SchulApp/WebApp, News/Newsletter, Online-Feedback, Schließfach buchen, Schulanmeldung, Schulkalender/-termine, Schulkleidung bestellen, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Bücher-/Materialliste, Busfahrpläne, Elternkontakte, Essensbestellung, Facebook, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Kontaktdaten, Lehrpläne, MobileSchulApp/WebApp, News/Newsletter, Notenerfassung, Schulkleidung bestellen, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Unser Ziel ist es, unsere Schülerinnen und Schüler dazu anzuleiten, selbst die Verantwortung für ihren Lernfortschritt in die Hand zu nehmen. Dabei unterstützen wir sie intensiv, falls Lernschwierigkeiten auftreten, und fördern genauso ihre besonderen Begabungen und Neigungen. Wir lassen keine Schülerin und keinen Schüler zurück.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9

Das pädagogische Konzept unseres Ganztagsgymnasiums geht davon aus, dass der Lernprozess der Kinder im Wesentlichen in der Schule stattfindet und die Hausaufgaben entfallen können. Die Lernzeiten sowie individuell fördernde und differenzierende Übungs- und Vertiefungsphasen sind bereits in die Unterrichtsstunden integriert, die aus diesem Grund 55 Minuten umfassen.

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Förderpläne, Juniorstudium, Kompetenztraining, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Schülerpaten AG, Seelsorge, Sprachförderung, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs, Wissenschaftliches Arbeiten

In Differenzierungsstunden am Vormittag erhalten die Schülerinnen und Schüler, die in einem Fach zusätzliche Unterstützung benötigen, in Kleingruppen Förderunterricht von einem Fachlehrer aus dem Jahrgangsstufenteam. In Unterrichtsform leitet er sie dazu an, zu ihren Klassenkameraden aufzuschließen.

Talentförderung

Schülerinnen und Schüler, die keinen Unterstützungsbedarf haben, nehmen während dieser Stunden an einem Differenzierungsangebot ihrer Wahl teil, z.B. MINT-Projekten, Programmierkursen oder musikalischen Angeboten.

Besonders begabte SchülerInnen sind am FGN in guten Händen: Im Rahmen unseres FFF-Programms (Fördern-Fordern-Forschen) in Kooperation mit der Universität Bonn besuchen besonders begabte SchülerInnen bereits ab Klasse 8 Vorlesungen und Seminare. Dabei schnuppern sie nicht nur Uni-Luft, sondern können bereits an Klausuren teilnehmen und Leistungsnachweise, die in einem späteren Studium anerkannt werden, erwerben.

Ferienprogramm

In den Sommer- und Herbstferien bieten wir regelmäßig Feriencamps für SchülerInnen aller Schulformen an, bei denen wir neben individuell zugeschnittenem Auffrischungsunterricht in den Hauptfächern spannende Forscherprojekte und aufregende Trendsportarten anbieten. Außerdem bieten wir regelmäßig themengebundene Feriencamps (z.B. "Musikcamp") an.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, FSJ-Mitarbeiter/innen, SchulpsychologIn, SchulseelsorgerIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Mit vielfältigen Beratungsangeboten unterstützen wir unsere SchülerInnen dabei, den richtigen Weg für ihre weitere Laufbahn nach dem Abitur zu finden. Unterstützt durch renommierte externe Partner und Institute liegt unser besonderer Fokus auf der individuellen Beratung und Begleitung unserer SchülerInnen.

Klasse 8/9
- Bewerbungsunterlagen, Onlinebewerbung, Vorstellungsgespräch

Jahrgangstufe 10:
- Workshops „My vision for profession“
- Potenzialanalyse und Assessmentcenter des Thimm-Instituts für Karriereberatung
- Besuche von Hochschulmessen

Jahrgangstufe 11:
- Uni-Trainees („Entscheidungsmangement“, „Potenzialanalyse“)
- Uni-Trainees („Aufbau eines Studiums“, „Die passende Hochschule finden“)

Jahrgangstufe 12:
- Stipendienprogramme
- Training für Aufnahmetests von Universitäten (ITB Consulting) „Die passende Hochschule finden“)

Ein besonderes Highlight für unsere SchülerInnen ist die von uns regelmäßig veranstaltete Studien- und Berufsmesse „Jobs – Today, Tomorrow, Together“ (JTTT), bei der sich Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen präsentieren und vor allem eine Vielzahl ehemaliger Nonnenwerther aus erster Hand Informationen über ihren Studiengang oder ihren Weg in die Selbstständigkeit weitergeben.
In Kooperation mit unserer Schwesterschule, der ISR Neuss, haben unsere SchülerInnen in Zukunft die Möglichkeit, an deren Beratungsangebot zu internationalen Top-Universitäten teilzunehmen. Neben der Beratung und einem intensiven Training für Aufnahmeprüfungen ist auch die Teilnahme an Kennenlern-Fahrten zu den Universitäten möglich.

Soziales Engagement

Schüler helfen Schülern, Spendenlauf; Baby- und Jugendsitter AG

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Katholische Schule

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Rheinland-Pfalz
Gesamt
93 3
Sprachen
317 20
MINT
77 3
Deutsch & GesWi
1569 110
Musik
249 8
Kunst & Kreativ
558 26
Sport
130 9
Digitale Schule
28 4
Individuelle Förderung
59 2

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,0    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,0

Meinung

Ich finde das Gymnasium ist das Beste.