Montessori Gesamtschule Sendenhorst

Teigelkamp 5
48324 Sendenhorst
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02526 - 937407
Fax: 02526 - 950041
E-Mail senden
Web: http://www.montessorischule-sendenhorst.de

Deutschland
Kunst & Kreativ
Platz 34

Die Montessori Gesamtschule Sendenhorst hat rund 200 SchülerInnen. An der Schule können die SchülerInnen alle staatlichen Abschlüsse bekommen. Die Eltern können sich in für die Eltern vorgesehenen AGs beteiligen.

Pädagogisches Konzept

Das Gesamtschule ist eine Montessori-Schule. Das pädagogische Konzept beruht auf dem Bild des Kindes als „Baumeister seines Selbst“ und verwendet deshalb die Form des offenen Unterrichts und der Freiarbeit. Als Grundgedanke der Montessoripädagogik gilt die Aufforderung „Hilf mir, es selbst zu tun“.

Tagesplan

Die SchülerInnen haben ab 8.15 Uhr Unterricht. Dieser endet um 15.50 Uhr, Dienstags und Freitags endet dieser bereits um 14:00 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Zuletzt bearbeitet von Montessori Gesamtschule Sendenhorst am 07.11.2022

Schulart

  • Gesamtschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich genehmigt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 206 Schüler
  • 9 Klassen
  • ∅ Klasse: 22,9

Schulleitung

Frau Dr. Sabine Menninghaus

Die Schulen.de Schulbewertung

Alle SchülerInnen haben Englisch als erste Fremdsprache. Die SchülerInnen können ab der 7. Klasse im Wahlpflichtbereich auch Spanisch hinzuwählen. Des weiteren wird Englisch als Leistungskurs in der Oberstufe angeboten.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Deutsch als Zweitsprache

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Interactenglish - Kulturtag

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Schule bietet die Fächer Mathematik und Biologie als Leistungskurs an. Die SchülerInnen können bei der Schulgarten AG mitmachen. Die Schule nimmt außerdem beim Wettbewerb "Känguru-Wettbewerb" teil. Kooperation mit der WWU für die Bio-Leistungskurse der Oberstufe.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik

Ausstattung MINT

Tüfteln und Schrauben, 3D-Druckstation, Holzwerkstatt, Metallwerkstatt, Schulgarten/Gärtnerei, Technikwerkstatt

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, 3D-Modell/Animation, CAD, Erste Hilfe, Experiment AG, Gärtnern, Hunde AG, Hundeführerschein, IT AG, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeits AG, Naturwissenschaftliche Experimente, Programmierung verschiedene, Schüler experimentieren AG, Schulgarten, Schulhund, Schulhund AG, Spieleentwicklung/-programmierung, Technisches Zeichnen, Textverarbeitung, Tierpflege, Webdesign/Web AG

Wir haben einen eigenen Messestand auf der Klimaschutz-Messe in Sendenhorst.

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Es wurden keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Digitalpiano/s, Gitarre, Keyboardraum mit Keyboards, Klavier, Schlagzeug, Schlagzeugraum

Zusatzangebote Musik

Keine Informationen zum Angebot

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Es wurden keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen .

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 7, 8, 9, 10.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Buchbinderei, Holzwerkstatt, Lehrküche, Metallwerkstatt, Schultheater/Theaterraum, Tonstudio, Töpferwerkstatt, Videowerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Acrylmalerei, Atelier, Bastel AG, Basteln und Werken, Buchbinden, Collage, Comics zeichnen, Darstellendes Spiel, Filzen, Häkeln, Handarbeit, Handarbeiten/Basteln, Handwerk, Holzwerkstatt, Kostüm- und Bühnenbild, Kreatives Gestalten, Linolschnitt, Malen und Basteln, Malen verschiedene Techniken, Mandalas malen, Medien AG, Nähen, offenes Atelier, Origami, Papier und Bleistift, Schnitzen, Strategie Spiele, Stricken und Häkeln, Textilwerkstatt, Ton und Keramik, Upcycling, Zeichnen

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen können beim Schach mitmachen. Beim Schach können sie auch bei lokalen Wettbewerben mitmachen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Klettergerüst, Slackline, Spielgeräte, Sportplatz in Mitbenutzung, Streetbasketballfeld, Streetfußballfeld, Tischtennisplatten

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bewegte Pause, Kin-Ball, Pausensport, Schach, Skateboard, Slackline, Spiele AG, Streetsoccer, Tischtennis, Ultimate Frisbee, Yoga

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die Fächer Deutsch und Geschichte werden als Leistungskurs angeboten. Die Schule nimmt beim "Vorlesewettbewerb" teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bücher-/Leseclub, Schulhund, Schulhund AG

Duisburger Sprachstandstest Klasse 5

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bundesweiter Vorlesetag, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 2
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: 21-30
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, Klassenbuch digital, News/Newsletter, Raumplan, Schließfach buchen, Schul-E-Mail, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Facebook, Instagram, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Anwesenheitserfassung, Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Beurteilungen/Zeugnisse, Facebook, Fehlzeiten, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassenbuch digital, Kontaktdaten, Lehrpläne, News/Newsletter, Notenberechnung, Notenerfassung, Raumbuchung, SchülerInnenakte digital, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

ADS/ADHS Förderung, Coaching durch Sozialpädagogen, Deutsch als Fremdsprache, Förderpläne, Freiwillige Intensivierung: Mathematik, Englisch, WR-Inf, Lernentwicklungsgespräche, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Methodentage, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Testung des Förderbedarfs, Wissenschaftliches Arbeiten

Fördern oder fordern? Fördern und fordern? Fördern durch fordern! (Maria Montessori)
An der Montessorischule Sendenhorst gibt es verschiedene Möglichkeiten der individuellen Förderung und des Forderns:
- Studienzeiten (Methoden des selbstständigen Lernens, LRS-Training, Deutsch als Zielsprache/Mercatorprojekt)
- Projekt Schüler helfen Schülern
- Lernförderung nach Bildung und Teilhabe (BuT)
- Lerncoaching (Ankommen nach Corona)
- Bildungsgutscheine (Ankommen nach Corona)

Talentförderung

Angebot "Fordern":
- Oberstufenvorbereitung
- Ausbildung zum Lernhelfer

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

FörderlehrerIn, FSJ-Mitarbeiter/innen, Integrationshelfer/innen, SchulbegleiterIn, SonderpädagogIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

- Mercatorprojekt der WWU Münster, Lehramtsstudierende fördern Schüler*innen mit Zuwanderungsgeschichte "Sprachbildung nach dem Modell Mercator"

Berufsorientierung

Potentialanalyse; Berufswahlpass; zweiwöchiges Praktikum (8. Klasse); Teilnahme am Girls' and Boys' Day; dreiwöchiges Praktikum (9. Klasse); Sozialpraktikum (9. Klasse)

Soziales Engagement

Teilnahme bei der Aktion "Deckel gegen Polio"; Erste-Hilfe-Kurs
Kulturschnuppertage

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Private Schule ohne konfessionelle Prägung

Status

Ersatzschule staatlich genehmigt

Schulgebühren

Stipendien und Ermäßigungen

Die Schule bietet keine Stipendien und Ermäßigungen für den Schulbesuch an.

Vereinigungen

Keine Informationen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
201 40
Sprachen
2995 759
MINT
285 71
Deutsch & GesWi
1374 482
Musik
1859 414
Kunst & Kreativ
34 8
Sport
475 111
Digitale Schule
124 19
Individuelle Förderung
120 29

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,6    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,5
Schulklima 1,5
Lernerfolg 1,5
Ausstattung 1,5
Pflegezustand 2,5
2 Bewertungen
Gesamtnote 1,3

Angenehmes und einladendes Lernumfeld

Ich bin als Schüler seit der 5. Klasse bis heute (Q1) von der Schule sehr überzeugt. Mir gefällt vor allem der nahe, direkte und persönliche Umgang der Lehrkräfte und des Schulteams mit den Schülern. Besonders die Unterstützung und individuelle Begleitung im Unterricht finde ich super. Auch die kleinen Klassen, besonders in der Oberstufe, machen das Lernen sehr angenehm und flexibel. Auf Fragen, Probleme und Kritik wird immer direkt eingegangen und die Lehrkräfte schaffen es jederzeit persönliche Unterstützung zu gewährleisten. Sehr bemerkenswert finde ich außerdem, dass trotz der großen Herausforderung mit dem ersten Abi meines Wissens keine Schüleranliegen liegen geblieben sind.

Klar ist, dass eine Schule im Aufbau, die viele Veränderung durchleben musste, teilweise vor großen organisatorischen Herausforderungen stand und steht. Ich sehe aber, dass viel Arbeit und Engagement in die Planung und Umsetzung bei der Entwicklung der Schule gesteckt wird und schaue positiv in die Zukunft. Es wurden und es werden immer gute Lösungen für die Schüler und die Schule gesucht und umgesetzt.
Probleme wie Unterrichtsausfall in der Oberstufe und Lehrermangel sind wie an allen anderen Schulen auch präsent, werden aber nach meiner Erfahrung durch individuelle Förderung in Form von Gesprächen und auf digitaler Ebene ausgeglichen.

Gesamtnote 1,8

Est. 2013 = Schule im Aufbau - Höhen und Tiefen

Also, es gibt sie hier, die Höhen und Tiefen, Versuch und Irrtum. Bei Diesem haben meine 2 Kinder aber nie die Lust an der Schule verloren, das ist doch wichtig und für mich der Hauptgrund der Wahl genau dieser Schule. Und: Elternarbeit ist möglich, das Warum lässt sich erfragen! Tragt auch etwas bei an Gedanke, Ideen, ...
Liebe Lehrer, die ich im Vorkommentar vermute: es gibt Menschen, die dem Personalwandel etwas Gutes abgewinnen können. Nicht jeder, der kam, war das Ergebnis der Bestenauslese sorry! Im Laufe der Zeit war viel Bewegung drin. Gute, junge Lehrer, gingen aus verständlichen Gründen. Eine staatlich anerkannte Ersatzschule in NRW hat es nicht leicht, im engen rechtlichen Korsett ihr Wunschkonzept ausleben zu können. Versuch und Irrtum, Toleranz und Leidenschaft wird gebraucht. In diesem Sinne: kommen, mitmachen und mitwachsen. Am Ende werden auch Eure Kinder besondere Menschen sein, die diese Schule verlassen. Sie werden das Leben meistern, haben gelernt zu lernen, an sich zu wachsen. Das ist mir persönlich mehr wert, als 3 Fremdsprachen und Maxi-Input an Schulwissen.
P.S.: noch ein Lob an die Lehrer, ich weiß jeden von ihnen in Ihrer Besonderheit zu schätzen, aber erlaubt sei eine Verneigung vor den "Neuen" *** - was sie im letzten Jahr gewuppt haben - Chapeau!!! Ein großer Gewinn.
Weiterhin alles Gute auf dem Weg - der ist das Ziel! ich mache mit!