© MRG Amberg
Deutschland
Musik
Platz 6

Max-Reger-Gymnasium Amberg

Kaiser-Wilhelm-Ring 7
92224 Amberg
Bayern

Fon: 09621 - 4718-56
Fax: 09621 - 4718-47
E-Mail senden
Web: http://www.internat-max-reger.de

Das Internat des Max-Reger-Gymnasiums ist die einzige Staatliche Internatsschule in der Oberpfalz. Durch die pädagogische Einheit von Schule und Internat erfüllt das Internat zwei Funktionen: Es unterstützt die Eltern partnerschaftlich bei der Erziehung ihrer Kinder und es verwirklicht den Bildungsauftrag der Schule durch die enge Zusammenarbeit mit dem Gymnasium.

Die einzigartige Gemeinschaft des Internats eröffnet den Schülerinnen und Schülern optimale Chancen für ihren schulischen Erfolg und ihre persönliche Entwicklung. Wertvolle Erfahrungen in der Gemeinschaft mit Gleichaltrigen machen unsere "Internatskinder" fit für die Zukunft - nach unserem Leitspruch: Uns verbindet mehr als Schule!

Pädagogisches Konzept

Das Internat des Max-Reger-Gymnasiums legt einen besonderen Wert auf eine individuelle Betreuung in einem familiären Lern- und Lebensraum. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich bei uns im besten Wortsinne "daheim" fühlen.
Unsere Erzieher und Lehrer bemühen sich tagtäglich darum, die Schülerinnen und Schüler nicht nur ideal bei ihren schulischen Pflichten zu begleiten, sondern ihnen auch ein Klima emotionaler Geborgenheit zu schaffen.
Kleine Gruppen mit gleichbleibenden Erziehern, Fachlehrkräften und Schülerassistenten geben den Buben und Mädchen einen idealen Rahmen, um sich charakterlich und schulisch zu entwickeln. Die Fülle und Intensität sozialer Beziehungen untereinander fördert in einzigartiger Weise die Entwicklung sozialer Kompetenzen.
Durch unsere erlebnispädagogischen Akzente tragen wir dazu bei, dass die Schülerinnen und Schüler in einem ganzhaften, umfassenden Sinne Bildung erfahren können. Denn: "Uns verbindet mehr als Schule!"

Tagesplan

Frühstück im Speisesaal: 07.30 Uhr
Unterrichtskernzeit: 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr (nach dem 1-Stunden-Prinzip)
Mittagessen im Speisesaal: 13.10 Uhr
Studierzeit: ab 15.00 Uhr
Abendessen im Speisesaal: 18.30 Uhr
Anschließend: Gruppenaktivitäten, Neigungsgruppen, Sport, Musikprogramme etc.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Die Schüler, die derzeit die Jahrgangsstufen 5 und 6 besuchen, befinden sich im G9.

Auszeichnung

"Erasmus + Schule"; "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"

Zuletzt bearbeitet von Max-Reger-Gymnasium Amberg am 15.11.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ

Zahlen

  • 430 Schüler

Schwerpunkte

Kunst, Musik, Sport, Theater

Schulleitung

Herr StD Georg Meyer

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen beginnen mit Englisch in Jahrgangsstufe 5 und Latein in Jahrgangsstufe 6. In Jahrgangsstufe 10 können Sie Französisch statt Latein wählen. Spanisch wird als Wahlkurs angeboten.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Französisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

English Conversation, Erasmus AG, Spanisch, Tschechisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Großes Latinum (Latein), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Chanson-Wettbewerb des Cornelsen-Verlags

Erfahrungen im Ausland

Sprachreise nach Süd-England (9. Klasse)
German American Partnership Program mit Texas/USA (10. Klasse)
Unterstützung bei individuellen Auslands-Schuljahren

Partnerschulen

Collège Michel Chasles in Épernon (Frankreich), Gymnazium Sokolov (Tschechische Republik)

Sprachreisen

Englandfahrt der 9. Klasse (2020) (Großbritannien), Schüleraustausch mit dem Collège Michel Chasles (2020) (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

In Mathematik und Physik werden regelmäßig P- und W-Seminare angeboten und auch gewählt. Das Gymnasium nimmt regelmäßig an dem "Känguru-Wettbewerb", der "Physik-Olympiade" und am "Landeswettbewerb Mathematik" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Aquarium, Imkerei, Lego Mindstorms, Raspberry Pis

Zusatzangebote MINT

Imkerei, Robotik, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Experimente antworten, Internationale Physikolympiade, Känguru-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

HAW Amberg-Weiden

Als Musisches Gymnasium hat das Max-Reger-Gymnasium Musik als Kernfach; Instrumentalunterricht gehört zum Pflichtprogramm.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

In allen Jahrgangsstufen ist Instrumentalunterricht Pflicht. Es werden verschiedenste Instrumente sowie Gesang angeboten. Daneben können die Schüler in ganz unterschiedlichen Ensembles, Bands und Chören teilnehmen.
Die Internatsschüler werden im Rahmen der Studierzeit auch beim Üben des Instrumentes fachlich begleitet. Zusätzliche Musikkurse für begabte Schülerinnen und Schüler werden ebenfalls ergänzend angeboten.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Auditorium/Konzertsaal, Bandraum, Keybordsatz, Klavier, Konzertflügel, Leihinstrumente, Mediennutzung (Audacity, Audiotool, ...), Orgel, Schlagzeugraum, Tonstudio, Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Big Band, Bläsergruppe, Blechbläserensemble, Cello, Cembalo, Chor, Chor a cappella, Chor Klassik, Ensemble, Fagott, Flöte verschiedene, Geige, Gesang, Gitarre, Harfe, Horn verschiedene, Instrumentalensemble/-kreis, Instrumentalunterricht, Kammerchor, Kammermusikensemble, Keyboard, Klarinette, Klavier, Kontrabass, Oberstufenchor, Oboe, Orchester, Orgel, Percussion/Trommeln, Pop Band, Posaune, Querflöte, Rock Band, Saxophon, Schlagzeug, Sinfonieorchester, Stimmbildung, Streichergruppe, Streichorchester, Trompete, Tuba, Unterstufenchor, Unterstufenorchester, Violine/Bratsche, Violoncello, Vokalensemble, Vororchester, Xylophon

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Chor- und Orchesterwoche in Waldmünchen (2019)

Schulkonzerte

Musische Abende (2020), Weihnachtskonzerte in Amberg und Waldmünchen (Lkr. Cham) (2019), Open-Air-Konzert (2020), Sommerkonzerte (2020)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Jugendchor des Fränkischen Sängerbundes

Am musischen Gymnasium gibt es mehr Kunststunden als an anderen Zweigen.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

Am musischen Gymnasium gibt es mehr Kunststunden als an anderen Zweigen.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion, Fotografie, Theater AG Mittelstufe, Theater AG Oberstufe, Theater AG Unterstufe

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Das Gymnasium nimmt regelmäßig unter anderem an Tennisturnieren, Leichtathletik- und Schwimmwettkämpfen und an Volleyballturnieren teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

Leichtathletik-Wettkämpfe, Schwimmwettkampf, Tennisturnier, Volleyballturnier

Sportreisen

Skikursfahrt nach Kitzbühl (2017)

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Ethik/Philosophie, Geografie/Erdkunde, Geschichte und Politische Bildung, Psychologie, Religion evangelisch, Religion katholisch, Wirtschaft und Recht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Andachtsgruppe, Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Bibelkreis, Börse/Börsenspiel AG, Boys'/Girls' Day, Jugend debattiert, Juniorwahl, Philosophieren mit Kindern, Rhetorik, Schule ohne Rassismus AG, Schülerfirma, Schülerzeitung, Schulgottesdienst AG, Theater-Abo

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bundesweiter Vorlesetag, Debattierwettbewerb, Jugend debattiert, Schüler machen Zeitung, Schülerwettbewerb zur politischen Bildung, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Weimar-Fahrt der 11. Klassen (2020)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 31-40
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), Infobildschirme in der Schule

Eltern-Portal

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, Fehlzeiten, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Krankmeldung, LehrerInnensprechzeiten, Schließfach buchen, Schülerzeitung digital, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Download von Dokumenten, Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Schließfach buchen, Schülerzeitung digital, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Anwesenheitserfassung, Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Elternsprechtag, Fehlzeiten, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Notenberechnung, Notenerfassung, Prüfungspläne, Raumbuchung, Schülerzeitung digital, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

An einer Internatsschule profitieren die Schülerinnen und Schüler von der engen Vernetzung von Schule und Internat: schnelle Informationsweitergabe, Kenntnis um die individuellen Bedingungsfaktoren von Schulleistung, qualifizierte Unterstützungsmöglichkeiten-

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13

Die Schülerinnen und Schüler werden in den Studierzeiten von Gymnasiallehrkräften aller Fächer individuell unterstützt und so auf ihrem Lern-Weg kompetent begleitet. Lernmentoren sichern den engen Austausch zwischen Klassenlehrern und dem Internat.

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Flexibilisierungsjahr, Freiwillige Intensivierung: Mathematik, Englisch, WR-Inf, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Leseförderung, Mädchenförderung, Mathematik-Förderung, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, Schreibtraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, SchülermentorInnen, Seelsorge, Talentförderung, Wissenschaftliches Arbeiten

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

ErzieherIn, SchulpsychologIn

Team Teaching

Schule bietet kein Team Teaching an.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Der Schwerpunkt der beruflichen Orientierung liegt in den P-Seminaren in der Oberstufe.
Bereits in der 9. Klasse haben die Schüler aber bei einem obligatorischen Praktikum die Möglichkeit, Einblicke in das Berufsleben zu bekommen.

Soziales Engagement

"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; "Patenkinder-Projekt"; SchulsanitäterInnen; "Horizonte-Projekte" des Internats (Mitterteicher Tafel; Seniorenheime; Umweltaktionen)

Unsere Küchendamen bereitet alle Mahlzeiten täglich frisch vor Ort zu. Wir verzichten vollständig auf Convenience-Lebensmittel. Durch die Verwendung regionaler und saisonaler Produkte bieten wir eine gesunde und ausgewogene Ernährung an. Und natürlich kommen auch die Lieblingsgerichte der Kinder regelmäßig auf den Tisch.

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Frühstück, 2. Frühstück, Mittagessen, Kaffee+Kuchen, Abendessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Diätkost für Allergiker oder Diabetiker ist möglich. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Internatsleitung

Herr StD Michael Meier

Träger

Freistaat Bayern

Plätze

Jungen: 30
Mädchen: 30

Konfession

keine konfessionelle Prägung

Tagesplan

06.30 Uhr: Wecken
07.30 Uhr: Frühstück im Speisesaal
08.00 Uhr: Unterrichtsbeginn
13.10 Uhr: Mittagessen im Speisesaal
14.00 Uhr: ggf. Nachmittagsunterricht (und/oder Wahlunterricht)
15.00 Uhr: Studierzeit
17.30 Uhr: Instrumental-Übungszeit
18.30 Uhr: Abendessen im Speisesaal
19.00 Uhr: Gruppenprogramm, Freizeit, Sport, Workshops, Heimbar u.v.m.

Die jeweiligen Erzieher und Lehrer sind darüber hinaus immer für unsere Internatsschüler als Bezugs- und Vertrauenspersonen da. Über Nacht sind ebenfalls immer zwei Nachtdienste im Hause (m/w).

Unsere Lernmentoren (Lehrkräfte des Gymnasiums) unterstützen unsere Schüler zusätzlich bei der Bewältigung ihrer schulischen Aufgaben. Das enge Zusammenwirken von Schule und Internat setzt so einen idealen Rahmen für den schulischen Erfolg.

Schülerassistenten und Tutoren kümmern sich zudem gerade um unsere "Kleinen" - gewissermaßen die "großen Geschwister" aus dem Internat.

Zimmer

Einzelzimmer, Dreibettzimmer, Doppelzimmer

Die Schülerinnen und Schüler sind in modernen, hellen und freundlich eingerichteten Zimmern untergebracht. Für Schüler der Oberstufe sind Bad, Dusche und WC in den eigenen Einzelzimmern.

Besondere Angebote

Unseren Lehrern und Erziehern ist es ein großes Anliegen, die Kinder nicht nur schulisch zu fördern, sondern ihnen auch eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu vermitteln. Jeder Einzelne lernt in der Gruppe Teamfähigkeit, Rücksichtnahme auf andere und das Übernehmen von Verantwortung.

Als Ausgleich zu den schulischen Pflichten gehen wir unter der Woche Klettern und Schwimmen, spielen Fußball oder Volleyball, organisieren Spielabende, setzen uns gemütlich zusammen bei Raclette oder Käsefondue... Außerdem nutzen die Schülerinnen und Schüler sehr gerne die zahlreichen Möglichkeiten in unserem "Wirtshaus" (Kicker, Billardtisch u.v.m.). Im Sommer ist unser Küchengarten der zentrale Treffpunkt, um am Lagerfeuer den Abend ausklingen zu lassen.

Auch an unseren Internatswochenenden bieten wir vielfältige Themen an. Die Schüler sollen dabei neue Talente entdecken und alte vertiefen - und vor allem: eine starke Gemeinschaft erleben: Gruppen-Wochenenden, Kennenlern-Wochenende, Kathreintanz, Skilager, Sportwochenende, Kanuwochenende, Wasserski-Wochenende, Horizonte-Projekte, Pfingstfahrt nach Istrien...

Wochenende

Heimfahrt ist jedes Wochenende möglich. Ausgewählte Wochenenden sind verpflichtende Internatswochenenden.

Ferien

Das Internat ist in den Ferien geschlossen.

Kosten

Internatskosten 395,00 € - 395,00 €

Stipendien

Keine Informationen

Geförderte Internatsplätze nach SGB VIII

Keine Informationen

Voraussetzung für die Aufnahme in unser Internat ist ein persönliches Gespräch mit der Internatsleitung. Wir nehmen uns viel Zeit für ein gegenseitiges Kennenlernen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
137 24
Sprachen
1505 136
MINT
944 101
Deutsch & GesWi
78 19
Musik
6 4
Kunst & Kreativ
228 29
Sport
2676 336
Digitale Schule
230 30
Individuelle Förderung
75 13

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,3    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 2,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,3

Internat und Schule kann man besten Gewissens empfehlen

Ich habe mich am MRG Amberg immer sehr wohl gefühlt. Die Betreuung und vor allem der Zusammenhalt im Internat war einmalig!
Besonders prägend waren die zahlreichen Chorporjekte, die uns ermöglicht worden sind. Highlights: Probenwoche in Waldmünchen, Chorwettbewerb Bamberg!
Kann man nur empfehlen!