Königin-Luise-Stiftung Integrierte Sekundarschule und Gymnasium

Podbielskiallee 78
14195 Berlin
Berlin

Fon: 030 - 841814-29
Fax: 030 - 841814-81
E-Mail senden
Web: http://www.koenigin-luise-stiftung.de

Berlin
Kunst & Kreativ
Platz 30

Die private Königin-Luise-Stiftung umfasst zwei Schulformen, eine Integrierte Sekundarschule und ein Gymnasium. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, zwischen den Schulformen zu wechseln. An der Integrierten Sekundarschule können alle staatlichen Schulabschlüsse erworben werden, das Abitur kann nach dem G9-Modell erreicht werden. Die SchülerInnen des Gymnasiums absolvieren das Abitur nach 8 Jahren. Die Schule hat einen sprachlichen Schwerpunkt, die SchülerInnen können bis zu drei Fremdsprachen erlernen. Hinzu kommen verstärkte Angebote in den Naturwissenschaften, Musik, Kunst und Gesellschaftskunde. Außerdem ist die Schule eine "UNESCO-Projekt Schule", demnach beschäftigt sie sich mit Menschenrechten, Zeitzeugengesprächen und interkulturellen Themen.

Tagesplan

In der Regel beginnt der Unterricht um 8.00 Uhr und endet um 13.30 Uhr, teilweise um 15.25 Uhr. Die Sekundarschule bietet SchülerInnen und Eltern den „offenen Ganztagsbetrieb“ an, das heißt, dass bei Bedarf der Unterricht oder die Förder- und Freizeitaktivitäten an beliebigen Tagen bis 16.00 Uhr ausgedehnt werden kann.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Die Integrierte Sekundarschule bietet das Abitur nach 9 Jahren an, das Gymnasium bietet das Abitur nach 8 Jahren an.

Auszeichnungen und Projekte

"UNESCO-Projekt Schule"

Zuletzt bearbeitet von Kathrin, Web-Research-Team Schulen.de am 15.01.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Integrierte Sekundarschule mit eigner gym. Oberstufe
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Abitur (∅ 2018: 2,3)
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, Kunst, MINT, Musik, Sprachen

Schulleitung

Herr Dr. Schönleber

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Königin-Luise-Stiftung legt einen Schwerpunkt auf den Fremdsprachenunterricht. Englisch wird sowohl an der Integrierten Sekundarschule als auch am Gymnasium durchgehend durch eine Wochenstunde erweitert unterrichtet. Als zweite Fremdsprache wird in der 7. Klasse die Wahlmöglichkeit zwischen Französisch und Latein angeboten, Spanisch kann als dritte Fremdsprache im Rahmen des Wahlpflichtbereichs ab der 8. Klasse erlernt werden. In der Kurstufe des Gymnasiums werden Englisch und Französisch auf Leistungskursniveau unterrichtet. Die SchülerInnen können an dem Wettbewerb "The Big Challenge" teilnehmen; zudem finden regelmäßig Schüleraustausche nach Paris, Madrid und London statt.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Englisch

Klassen: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11

Die SchülerInnen der Sekundarschule und des Gymnasiums erhalten durchgängig eine zusätzliche Unterrichtsstunden in Englisch.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Sprachen

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

École Alsacienne in Paris (Frankreich)

Sprachreisen

Austausch mit SchülerInnen aus Madrid (Spanien), Austausch mit Schule in London (Großbritannien), Schüleraustausch mit der École Alsacienne in Paris (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Als einer der Schwerpunkte erhalten SchülerInnen der Integrierten Sekundarschule verstärkten Unterricht in den Naturwissenschaften. In der gymnasialen Oberstufe werden Mathematik, Biologie, Chemie und Physik als Leistungskurse angeboten. Neben dem regulären Unterricht kann außerdem am "Känguru-Wettbewerb" oder der Schulgarten AG teilgenommen werden.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 7, 8, 9, 10, 11

Die SchülerInnen der Sekundarschule erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden in den Naturwissenschaften.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die Königin-Luise-Stiftung legt einen besonderen Wert auf die musische Ausbildung, weswegen am Gymnasium in der 5. und 6. Klasse und durchgängig an der Sekundarschule Musik mit einer Wochenstunde erweitert unterrichtet wird. Außerdem wird Musik an der Sekundarschule von Klasse 7 bis 9 in Kursen unterrichtet, in denen die SchülerInnen die Chance haben, ein Instrument zu erlernen. Auch außerunterrichtlich haben die SchülerInnen die Option, sich zwischen verschiedenen musikalischen Angeboten zu entscheiden: dem Chor, dem Ensemble und der Band.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 7, 8, 9, 10, 11.

SchülerInnen der Sekundarschule erhalten durchgängig zusätzliche Unterrichtsstunden in Musik, GymnasiastInnen in der 5. und 6. Klasse. Musik wird von Klasse 7 bis 9 in Kursen unterrichtet, in denen die SchülerInnen die Chance haben, ein Instrument zu erlernen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Chor, Ensemble, Schulband

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Auch Kunst wird als ein Schwerpunkt an der Sekundarschule erweitert unterrichtet. Das Gymnasium bietet darüber hinaus die Option den Zusatzkurs Film, Grundkurs Darstellendes Spiel oder den Leistungskurs Kunst in der Oberstufe zu wählen. Außerhalb des regulären Unterrichts besteht außerdem eine Theater AG im Ganztag, die von interessierten SchülerInnen besucht werden kann.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 7, 8, 9, 10, 11, 12.

SchülerInnen der Sekundarschule erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden in Kunst. In der gymnasialen Oberstufe kann der Zusatzkurs Film gewählt werden.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Fotostudio, Holzwerkstatt, Lehrküche, Mode-/Textilwerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

"Wannseeforum"

Sport wird an der Königin-Luise-Stiftung dreistündig (meist in einer Doppel- und einer Einzelstunde) zum Teil koedukativ, ab Klasse 7 meist geschlechtsspezifisch unterrichtet. Außerschulisch werden zahlreiche Sportarten angeboten, die auf den verschiedenen Sportstätten der Schule in AG-Form angeboten werden, darunter beispielsweise Basketball, Orientalischer Tanz oder Rudern. Zudem nehmen SchülerInnen regelmäßig an unterschiedlichen Wettkämpfen wie den "Bundesjugendspielen", Laufveranstaltungen oder Fußballturnieren teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Fitnessstudio/Kraftraum, Fußballplatz Rasen, Gymnastikhalle, Leichtathletikanlage, Sportplatz

Zusatzangebot Sport

Ballsport, Basketball, Rudern, Tanz orientalisch, Turnen, Yoga

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Crosslauf, Fußballturnier, Laufveranstaltungen

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Der verstärkte Unterricht in Gesellschaftskunde an der Integrierten Sekundarschule wird durch das Angebot von Geschichte, Politikwissenschaft und Deutsch als Leistungskurs in der gymnasialen Oberstufe weitergeführt. Die SchülerInnen haben darüber hinaus die Möglichkeit, an "Vorlesewettbewerben" teilzunehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 7, 8, 9, 10, 11.

SchülerInnen der Sekundarschule erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden in Gesellschaftskunde.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Schultermine/-kalender, Speiseplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Förderangebote

Methodentraining

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

dreiwöchiges Praktikum (9. Klasse); Girl's Day; Boy's Day

Soziales Engagement

Projekt Verantwortung „jungbewegt“; Unterrichtsfach "Soziales Lernen" (5. bis 7.Klasse)

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Private Schule ohne konfessionelle Prägung

Status

Unbekannt

Schulgebühren

100,00 € - 355,00 €

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Internatsleitung

Träger

Plätze


Konfession

Unbekannt

Tagesplan

Keine Informationen

Zimmer

Das Internat bietet insgesamt 56 Plätze für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 19 Jahren. Diese werden in Wohngruppen untergebracht. Eine Gruppe besteht aus durchschnittlich sechs SchülerInnen.

Besondere Angebote

Die Freizeitbeschäftigung wird individuell auf die einzelnen SchülerInnen abgestimmt. Ziel ist es, die persönlichen Neigungen zu erkennen, auch durch sich selbst. Aus dem Tun in der Freizeit soll sich Selbstständigkeit entwickeln und die Fähigkeit, die vielfältigen Chancen für den eigenen, selbstbestimmten Bildungsweg auszuloten und annehmen zu können.

Wochenende

Unbekannt

Ferien

Das Internat ist in den Ferien geschlossen.

Kosten

Stipendien

Keine Informationen

Geförderte Internatsplätze nach SGB VIII

Keine Informationen

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Berlin
Gesamt
623 40
Sprachen
1055 48
MINT
1777 93
Deutsch & GesWi
1158 54
Musik
1254 78
Kunst & Kreativ
274 30
Sport
509 39
Digitale Schule
971 64
Individuelle Förderung
2297 75