John-Lennon-Gymnasium

Zehdenicker Str. 17
10119 Berlin
Berlin

Fon: 030 - 405001-10
Fax: 030 - 405001-20
E-Mail senden
Web: http://www.jlgym-berlin.de

Berlin
Gesamtwertung
Platz 12

Am John-Lennon-Gymnasium wird von der 7. bis zur 12. Klasse unterrichtet.

Das Schulprofil des John-Lennon-Gymnasiums wird durch drei Begriffe bestimmt: leistungsorientiert , weltoffen und engagiert . Auf einen fachbezogenen Schwerpunkt wird bewusst verzichtet. Alle Unterrichtsfächer bzw. die Fachgruppen Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen, Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, Künste und Sport tragen gleichermaßen zum gemeinsamen Ziel einer vertieften und fundierten Allgemeinbildung bei. Fachübergreifender Unterricht und fächerverbindende Projekte werden entwickelt und gefördert. Diese Bildung soll die Schulabgänger zu einem Hochschulstudium ihrer Wahl oder einer beruflichen Ausbildung außerhalb der Hochschule befähigen.

Pädagogisches Konzept

Unser pädagogisches Konzept schließt die Entwicklung und Ausprägung von Persönlichkeitsmerkmalen und Werthaltungen ein, z. B. Toleranz, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft. Eine Verbindung mit den Berliner Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen sowie die Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen sollen lebensbezogenes Lernen mit einem Bezug zur Arbeits- und Berufswelt ermöglichen. Unser Engagement in diesem Bereich wurde mit dem Siegel Exzellente Berufliche Orientierung ausgezeichnet.

Leistungsorientierung zeigt sich nicht nur durch Wissensaneignung in den einzelnen Fächern. Unsere Schule vermittelt darüber hinaus auch Arbeitstechniken und Methodenwissen, das die Schüler befähigt, in der komplizierter werdenden Arbeits- und Lebenswelt zu bestehen. Besonders wichtig ist uns die Medienbildung. Dafür wurden wir mit dem Prädikat "SmartSchool" ausgezeichnet.

Wettbewerbsteilnahmen, Arbeitsgemeinschaften und gezielte Begabtenförderung tragen auch zur Entwicklung der Leistungsbereitschaft bei. Austauschprogramme mit Schulen in anderen Ländern, Exkursionen und Klassenfahrten, aber auch Lesungen und Vorträge in der Schule sind Zeichen unserer Weltoffenheit.

Engagiert diskutieren wir neue Ausrichtungen und die Vertiefung in bereits länger vorhandenen Bereichen. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen werden und die Schulgremien arbeiten vertrauensvoll zusammen. Dazu gehören auch Durchsichtigkeit von Beschlüssen und wechselseitige Information. Zuzuhören, aufeinander einzugehen und bei Konflikten konstruktive Lösungen zu finden, sind Voraussetzungen für eine entspannte Lernatmosphäre.

Tagesplan

Der Schulbetrieb geht an vier Tagen von 8.00 Uhr bis 15.40 Uhr. Dienstags endet der Schultag schon um 14.00 Uhr. Es gibt eine Pause von 45 Minuten für ein warmes Mittagessen und etwas Entspannung.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

Qualitätssiegel Berlin für exzellente berufliche Orientierung, 2015
SmartSchool 2018

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 7 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 770 Schüler

Schulleitung

Frau Dr. Doris Hellmuth

Die Schulen.de Schulbewertung

Das John-Lennon-Gymnasium bietet Unterricht in den Fächern Englisch, Französisch, Latein und Spanisch an. Die Schüler können in ab der 8. Klasse einen, ab der 10. Klasse zur Vorbereitung auf die Oberstufe einen zweiten Wahlpflichkurs belegen. Das John-Lennon-Gymnasium hat Partnerschulen in Spanien, Frankreich, Israel und Australien.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 7: Englisch, Französisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, Debating, DELF AG, Model United Nations (MUN)

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CPE (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Debating, Model United Nations, Prix des lycéens allemands, Zweisprachiger Bundeswettbewerb

Erfahrungen im Ausland

Schüler des John-Lennon-Gymnasiums unterhalten eine Brieffreundschaft mit Schülern einer Schule in Binyamina, Israel. Der Austausch erfolgt hauptsählich schriftlich. Die Schüler beider Schulen schreiben Artikel auf Englisch, die dann in der Schülerzeitung der jeweils anderen Schule veröffentlich werden.

Partnerschulen

University High School, Melbourne (Australien), Schule in Binyamina (Israel), Instituto Jaume Balmes, Barcelona (Spanien)

Sprachreisen

Australienaustausch 10. Klasse (Australien), Schüleraustausch 9. Klasse (Frankreich), Schüleraustausch 9. Klasse (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Ja

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

In der Oberstufe bietet das John-Lennon-Gymnasium Unterricht in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik auf Leistungskursniveau an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen die AGs "Lego Mindstorm", "Umwelt" und eine Technik AG wählen. Das JLG nimmt zudem regelmäßig an Wettbewerben wie der Mathematik-Olympiade, "Jugend forscht" und dem Känguru-Wettbewerb teil.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot:

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Lego Mindstorms, Natur- und Umweltschutz, Technik AG

MINT Wettbewerbe

Informatik Biber, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Mathe im Advent, Mathematik-Olympiade, Tag der Mathematik

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Das Fach Musik wird durchgehend von Klasse 7 bis zum Abitur unterrichtet. In der Sekundarstufe I gibt es, neben dem regulären Unterricht im Klassenverband, auch die Möglichkeit Musik als Wahlpflichtfach (ab Klasse 8) zu wählen. In der gymnasiale Oberstufe kann Musik als Grund- bzw. Leistungsfach gewählt werden. Zudem gibt es Zusatzkurse in Musik und musikalische Angebote im Freizeitbereich wie einen Chor, ein Orchester und verschiedene Bands.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 8, 9, 10.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Digitalpiano/s, Konzertflügel

Zusatzangebote Musik

Chor, Geige, Gesang, Gitarre, Jazzband, Orchester, Rock Band, Schulband

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Sommerkonzert Weihnachtskonzert (2018)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Rundfunkchor Berlin
Philharmonie Berlin

Kunst wird neben dem Unterricht im Klassenverband im Wahlpflichtbereich sowie in der Oberstufe im Grund- und Leistungskurs unterrichtet. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen des JLG die Film AG, die Malen AG und eine Theater AG wählen.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 8, 9, 10.

Wahlpflichtkurs Kurs in Klasse 8 bis 10

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 10.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion, Malen verschiedene Techniken, Theater AG Mittelstufe

Filmkurs als Zusatzkurs in der Oberstufe

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

John- Lennon-Gymnasium-Filmfest (jährlich) (2018)

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Berlinale; Jugendkunstschule

Das John-Lennon-Gymnasium bietet ein breites sportliches Zusatzangebot im Freizeitbereich an. Dieses Angebot umfasst unter anderem Fußball, Basketball, Handball, Tischtennis, Tanz und Schwimmen. Die SchülerInnen des John-Lennon-Gymnasiums nehmen regelmäßig an Wettbewerben wie "Jugend trainiert für Olympia" und Laufveranstaltungen teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Crosslauf, Fitness, Fußball, Gymnastik, Handball, Judo, Kaitsurfen, Rettungsschwimmen, Schwimmen, Tanz modern, Tischtennis, Volleyball, Windsurfen, Yoga

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten, Laufveranstaltungen, Vattenfall-Crosslauf

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Das John-Lennon-Gymnasium bietet Unterricht in den Fächern Ethik, Philosophie, Religion, Politische Bildung/Politikwissenschaft, Geografie, Geschichte und Psychologie an. Davon werden neben Deutsch Politikwissenschaften, Geographie und Geschichte in der Oberstufe auf Leistungskursniveau unterrichtet. Im Freizeitbereich können die Schüler unter anderem an den AGs Debattierclub, Ethik und Schülercafe teilnehmen. Zudem wird regelmäßig eine Schülerzeitung gestaltet.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Ethik/Philosophie, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Politikwissenschaft, Psychologie

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Boys'/Girls' Day, Ethik AG, Geocaching, Jugend debattiert, Jura AG, Klima AG, Mädchen Treff, Medienscouts, Model United Nations (MUN), Podcast AG, Schülerzeitung, Schulhof AG, Sozial AG, Weltladen, Zeitzeugen

Kooperation mit der Schulbrücke Weimar

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Geografiewettbewerb, Model United Nations (MUN)

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 1
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 11-20
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, Bücher-/Materialliste, E-Learning, Essensbestellung, Fehlzeiten, Ferienplan, Hausaufgaben Ansicht, Infobildschirme in der Schule, Klassenbuch digital, Klassentermine, Krankmeldung, mobile SchulApp, News/Newsletter, Notenrechner, Prüfungspläne, Raumplan, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Bücher-/Materialliste, Essensbestellung, FAQ´s (Webseite), Fehlzeiten, Ferienplan, Krankmeldung, LehrerInnenkontakte, Mobile SchulApp/WebApp, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Anwesenheitserfassung, Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Bücher-/Materialliste, Fehlzeiten, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassenbuch digital, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Kontaktdaten, MobileSchulApp/WebApp, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 7, 8, 9, 10

Förderangebote

Lernentwicklungsgespräche, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, SchülermentorInnen

Talentförderung

Besonders begabten Schülerinnen und Schülern ermöglicht das John-Lennon-Gymnasium die Teilnahme an zwei internationalen Projektwochen, die in Kooperation mit der Stiftung Weimarer Klassik, der Europäischen Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) und dem Philosophischen Institut Bad Berka organisiert werden.

Ferienprogramm

Ferienfahrten in Kooperation mit tjfbg sind eine Besonderheit des John Lennon Gymnasiums. In der Regel finden 2 bis 3 Reisen pro Schuljahr statt, zumeist in den Osterferien und zu Beginn der Sommerferien. Die Fahrten werden im Verantwortungsbereich der Schulsozialarbeit durchgeführt und führen Schüler*innen mehrerer Schulen zusammen.

Die Reisen sind Erlebnis- und sportorientiert und für die Schülerinnen und Schüler immer auch mit persönlichen Herausforderungen verbunden, wie z.B. Bergwandern, selbst Kochen oder Wellenreiten lernen.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

tjfbg gGmbH, Jugendkulturzentrum Königstadt, Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

Berufsorientierung

Betriebspraktikum in der 10. Klasse; BVBO (Berliner Programm vertiefte Berufsorientierung); Siegel Exzellente Berufliche Orientierung

Soziales Engagement

Soziale Verantwortung: Schüler*innen der 8. und 9. Klasse engagieren sich verpflichtend in sozialen Einrichtungen im Kiez.

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen. Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.

Toplistenpositionen

Deutschland Berlin
Gesamt
182 12
Sprachen
236 11
MINT
767 39
Deutsch & GesWi
146 5
Musik
273 21
Kunst & Kreativ
377 39
Sport
506 35
Digitale Schule
75 3
Individuelle Förderung
224 14

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,0    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,0

Sehr gute Schule

Das Jlgym bietet eine sehr gute Bildung an. Die Lehrer sind engagiert und offen gegenüber den Schülern.