Gymnasium an der Schweizer Allee

Schweizer Allee 18-20
44287 Dortmund
Nordrhein-Westfalen

Fon: 0231 - 286627-0
Fax: 0231 - 286627-37
E-Mail senden
Web: http://www.gadsa.de

Nordrhein-Westfalen
Gesamtwertung
Platz 119

Das Gymnasium an der Schweizer Allee bietet den SchülerInnen einen Ort, an dem sie sich verlässliches Wissen über die Welt aneignen, ihre Stärken entdecken, entfalten und weiterentwickeln, Orientierung finden und die Übernahme sozialer Verantwortung erproben können. Durch ein breites Spektrum an Förderangeboten und im sozialen Dienst ist das Gymnasium an der Schweizer Allee vorbildlich aufgestellt.

Pädagogisches Konzept

Das Gymnasium ist eine Europaschule. Als Europaschule bezeichnet man Schulen, die besondere Standards der intellektuellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation erfüllen. Die Aufgabe einer Europaschule ist es, SchülerInnen auf ein Leben im gemeinsamen Europa vorzubereiten. Die Schwerpunkte sind: Dialog mit Menschen anderer Länder und Kulturen, Erwerb interkultureller Kompetenzen und Wissensvermittlung.

Tagesplan

Die Schule beginnt regelmäßig um 8:00 Uhr und kann zu unterschiedlichen Nachmittagszeiten enden.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnungen und Projekte

"Gute gesunde Schule" (2017); Gütesiegel "individuelle Förderung"; "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; "CertiLingua-Exzellenzlabel"; "MINTfreundliche Schule"

Zuletzt bearbeitet von Gymnasium an der Schweizer Allee am 03.05.2022

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 1197 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Sprachen

Schulleitung

Frau Inge Levin

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen des mit dem CertiLingua-Exzellenzlabel versehenen Gymnasiums an der Schweizer Allee können Französisch, Latein, Englisch oder Italienisch in der Oberstufe als Leistungskurs wählen. Außerdem ist es möglich, im bilingualen Zug, Englisch ab der 5. Klasse zu vertiefen und ab der 6. Klasse im "Drehtür-Modell" Französisch und Latein gleichzeitig zu erlernen. Italienisch ist auch ab der 10. Klasse alternativ hinzuzuwählen. Ein weiteres Angebot bildet beispielsweise die Altgriechisch AG. Das Sprachzertifikat "DELF" und das Latinum können absolviert werden. Zudem nimmt die Schule regelmäßig an dem Sprachwettbewerb "The Big Challenge" teil. Das Gymnasium bietet ein breites Angebot an Sprachreisen mit den Partnerschulen an.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Italienisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Italienisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

In den Klassen 5 und 6 erhalten die SchülerInnen einen intensivierten Englisch unterricht mit 6 beziehungsweise 5 Wochenstunden. Möglich sind außerdem modulartiger bilingualer Sachfachunterricht (z.B. in Musik), Projekte wie die Erstellung eines Theaterstücks oder ein Lesewettbewerb. In der Klasse 7 setzt das erste bilinguale Sachfach Erdkunde ein. In der Klasse 8 kommt das zweite bilinguale Sachfach hinzu (Geschichte). Ab Klasse 8 finden beide Sachfächer parallel statt. In der Oberstufe können beide Sachfächer bis zum Abtiur bilingual fortgeführt werden.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Französisch, Latein

Klassen: 6

Im Drehtür-Modell der Schule erhalten die SchülerInnen die Möglichkeit, Latein und Französisch ab der 6. Klasse gleichzeitig zu lernen.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Italienisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Altgriechisch, English theatre, Italienisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Certilingua-Exzellenzlabel, DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Preston School in Yeovil, England (Großbritannien), Peterhead Academy in Schottland (Großbritannien), 't Atrium College in Amersfoort (Niederlande), Spjelkavik Videregående Skole in Alesund (Norwegen), Lycée Frédéric Ozanam in Mâcon (Frankreich), Instituto Clara Campoamor in Móstoles (Spanien)

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Ein Aufenthalt in Großbritannien ist für die Jahrgangsstufe 8 vorgesehen.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen des Gymnasiums an der Schweizer Allee können Mathematik, Biologie, Chemie, Informatik und Physik in der Oberstufe als Leistungskurse wählen. Die Schule bietet außerschulische Angebote, wie zum Beispiel eine Astronomie AG, eine Fahrradwerkstatt und einen Zehnfinger-Kurs an. Zudem nehmen SchülerInnen der Schule regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben teil. Zu diesen zählen "jugend forscht", der "Informatik Bieber" und der "Känguru Wettbewerb.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 8, 9, 10, 11, 12

Ab Klasse 8 gibt es die Möglichkeit für alle SchülerInnen den weiteren schulischen Verlauf im MINT-Schwerpunkt zu wählen.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

Schülerlabor

In den MoLAB-MINT-Laboren am Gymnasium an der Schweizer Allee erwerben SchülerInnen neben Fachwissen und wissenschaftlichen Arbeitsmethoden auch für das Berufsleben wichtige Schlüsselqualifikationen.

Zusatzangebote MINT

Astronomie, Chemie AG, Fahrradwerkstatt, Robotik, Schulsanitäter, Tastaturschreibkurs

MINT Wettbewerbe

Informatik Biber, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Für die SchülerInnen des Gymnasiums an der Schweizer Allee wird ein Leistungskurs Musik in der Kursstufe angeboten. Desweiteren gibt es diverse Angebote, das musikalische Interesse abseits des Unterrichts zu vertiefen. So zum Beispiel im Chor, in der Band AG, dem Wettbewerb "jugend musiziert oder dem Schulorchester.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Chor, Orchester, Schulband

Das Gymnasium bietet in Kooperation mit der städtischen Musikschule eine vergünstigte Option, ein Musikinstrument ab Klasse 5 oder 6 zu erlernen.

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Im Fachbereich Kunst bietet das Gymnasium an der Schweizer Allee seinen SchülerInnen einen Kunst und Leistungskurs. Zudem wird das Fach Theater in der Oberstufe unterrichtet. Durch außerschulische Aktivitäten, wie zum Beispiel einer Zirkus AG, verschiedener Zeichenkurse oder dem Back/Kochkurs, lassen sich kreative Ideen fördern.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Holzwerkstatt, Mode-/Textilwerkstatt, Schultheater/Theaterraum

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Backen, Kochen, Malen verschiedene Techniken, Zeichnen, Zirkus

Im Deutsch-Unterricht des Jahrgangs 7 lässt sich – je nach Interessenlage der Schüler – ein mediengestütztes Projekt »Lyrikbuch« durchführen.
Im Workshop »Songwriting und Producing« erhalten die SchülerInnen von Absolventen der Pop-Akademie Mannheim einen Einblick.

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Das Gymnasium bietet den SchülerInnen Option, in der Oberstufe, einen Sport Leistungskurs zu wählen. Es bestehen Zusatzangebote wie zum Beispiel eine Tennis AG, eine Handball AG und eine Volleyball AG. Im schulischen Rahmen gibt es diverse Sportturniere.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bogenschießen, Handball, Schach, Tennis, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Schachturniere, Volleyballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Oberstufe können die SchülerInnen Leistungskurse in den Fächern Deutsch, Sozialwissenschaften, Pädagogik, Philosophie, Religion, Geografie und Geschichte belegen. Es besteht die Möglichkeit, bei "jugend debattiert" teilzunehmen. Die Schule bietet AGs wie zum Beispiel die Schülerzeitung oder eine Rechtskunde AG an. Ebenso ist eine Ausbildung zum Streitschlichter möglich.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Ethik/Philosophie, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Pädagogik, Religion evangelisch, Religion katholisch, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jura AG, Mediation/ Streitschlichter, Schule ohne Rassismus AG, Schülerzeitung

Zur Vorbereitung der beiden Praktika am GSA führen Deutsch- und Politik-Unterricht in Jg. 9 Unterrichtsvorhaben zum Thema »Arbeitswelt« durch.

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start, Philosophischer Essay Bundes-/ Landeswettbewerb

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9

Förderangebote

Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

In Kleingruppen von maximal 10 TeilnehmerInnen werden diese in Förderkursen von Lernpaten individuell und durch maßgeschneiderte Materialien gezielt gefördert. Ein Programm zur Suchtprävention, sowie eine ausgeprägte soziale Förderung wird den SchülerInnen angeboten.

Talentförderung

"ProsA" als Forder–Förder-Projekt zur Förderung des selbstständigen Arbeitens. "DrehTür-Modell" - Latein/Französisch können ab der 6. Klasse parallel gelernt werden. Teilnahme an deutschen Juniorakademien ab Jahrgang 8 und 9.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SozialarbeiterIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Berufswahlpasses (Jahrgangsstufe 8); Berufspraktikum (Einführungsphase); Durchführung von Uni-Trainees auf den Methodentagen; Studien- und Berufsinformationsbörse; Teilnahme an den Dortmunder Hochschultagen und Messebesuche; Schülerfirma

Soziales Engagement

Seminar zum »sozialen Lernen am anderen Orte«; Sozialpraktikum (2 Wochen, Jahrgang 9); "Gute gesunde Schule" (2017); Gütesiegel "individuelle Förderung"; "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"; StreitschlichterInnen, SchulsanitäterInnen

Ausstattung

  • Die Schule nutzt einen Mehrzweckraum zum Essen.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
513 119
Sprachen
243 69
MINT
471 128
Deutsch & GesWi
336 90
Musik
1608 333
Kunst & Kreativ
281 51
Sport
1728 397
Digitale Schule
3143 751
Individuelle Förderung
443 93