LOGO Gymnasium Achern
Baden-Württemberg
Gesamtwertung
Platz 23

Gymnasium Achern

Berliner Straße 30
77855 Achern
Baden-Württemberg

Fon: 07841 - 6421760
Fax: 07841 - 6423760
E-Mail senden
Web: http://www.gymnasium-achern.de

Das Gymnasium Achern wurde 1877 als höhere Bürgerschule eröffnet. Die Schule liegt im Nordwesten der Stadt und besitzt eine eigene Busschleife, durch welche sie gut angebunden ist. Das Gymnasium zeichnet sich vor allem durch sein Kunstprofil (wählbar ab Klasse 8) aus. Zusätzlich gibt es ein vielfältiges Zusatzangebot mit der Schülerakademie Kunst. Das Profilfach NwT wird zukünftig auch in der Oberstufe weitergeführt. Französisch kann bereits ab der 5. Klasse belegt werden. Ein sprachliches Profil kann auch gewählt werden. Das Gymnasium Achern wirbt neben diversen Austauschen in verschiedene Länder mit seinem "Acherner Modell": Ab Klasse 8 werden je nach Interesse Wahlpflichtmodule gewählt. Individuelle Begabungsförderung wird so auch strukturell in neue Bahnen gebracht. Flankiert wird die individuelle Förderung durch das Mentorat: Schülerinnen und Schüler wählen sich einen Lehrer als Mentor, der für die Lernbegleitung und persönliche Entwicklung als Ansprechpartner da ist.

Pädagogisches Konzept

Ab dem Schuljahr 2018/19 hat sich die Zusammensetzung des Stundenplans für die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Achern verändert: Einen Teil ihres Stundenplanes können sie nun selbst bestimmen.
Die Lehrerinnen und Lehrer bieten Themen an, aus denen die Schülerinnen und Schüler dann wählen können. In den Klassen 6 bis 7 kann je ein Wahlmodul à zwei Stunden (90 Minuten) freiwillig belegt werden. In den Klassen 8 bis 10 ist je ein Wahlmodul à zwei Stunden (90 Minuten) verpflichtend.
In den Wahlmodulen gibt es eine durchschnittliche Schülerzahl von 17. Für die Wahlmodule wird es keine Noten geben. Jedoch sind andere Arten der Rückmeldung über die erbrachte Leistung möglich. Im Anschluss an das jeweilige Wahlmodul findet durch die Schülerinnen und Schüler eine kurze Evaluation des Kurses statt. Ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme wird ihnen ausgestellt. Die Lehrkräfte entscheiden, ob ein Wahlmodul für ein halbes Jahr oder ein ganzes Schuljahr angeboten wird.

Schülerinnen und Schüler erhalten durch das Acherner Modell die Möglichkeit, Verantwortung über einen Teil ihrer Bildungsinhalte zu übernehmen. Auf diese Weise vertiefen und verfolgen sie ihre individuellen Begabungen, Stärken und Interessen. Es können ca. 40 Module angeboten werden.
Durch die Wahlfreiheit wird niveauvolles und intensives Arbeiten begünstigt. So wird die vertiefte Beschäftigung mit einem Thema und die Erfahrung ermöglicht, dass intensives und konzentriertes Arbeiten und Nachdenken erfüllend sein können!
Im Gegensatz zu den derzeitigen AGs haben die Wahlmodule ihren festen Platz im Stundenplan und müssen nicht mehr eingeengt in der Mittagspause stattfinden; zwei Nachmittage werden für Wahlmodule freigehalten, an denen ansonsten kein Pflichtunterricht stattfindet!
Das Acherner Modell ist mit dem Regierungspräsidium Freiburg abgestimmt und wird von der PH Karlsruhe wissenschaftlich begleitet.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt mit der ersten Stunde um 7:40 Uhr und endet mit der elften Stunde um 17:00 Uhr. Dazwischen gibt es eine 20-minütige und eine 10-minütige Pause. In der Mittagspause gibt es in der Mensa ein vielfältiges Angebot.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Zusammenarbeit bei den neu eingeführten Leistungskursen mit der Heimschule Lender/Sasbach.

Auszeichnungen und Projekte

Beste Schule Deutschlands (Zeitschrift Capital) 2005

Zuletzt bearbeitet von Gymnasium Achern am 03.05.2022

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 970 Schüler
  • 29 Klassen
  • ∅ Klasse: 33,4

Schwerpunkte

Kunst, MINT, Sprachen

Schulleitung

Herr OStD Fabian Sauter-Servaes

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, Englisch, Französisch und Latein in der Kursstufe als Leistungskurs zu wählen. Die Schule verfügt über ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. Zudem ist es möglich, an diversen Austauschen mit diversen Partnerschulen teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Englisch, Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Französisch

Klassen: 5

Das Fach Französisch kann bereits ab der 5. Klasse belegt werden.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Chinesisch, DELF AG, English Conversation

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge, Debating

Partnerschulen

Freedom High School (North Carolina) (Vereinigte Staaten), Gymnasium Nr. 1591 (Moskau) (Russische Föderation), Colegio Ágora de Madrid (Madrid) (Spanien), Regina Mundi College (Cork) (Irland), Hangzhou Highschool No. 2 (Hangzhou) (China), Groupe Scolaire (Saint-Ouen) (Frankreich)

Sprachreisen

Austausch mit dem Regina Mundi College (Kl. 10) (Irland), Sprachreise nach Turin (ab Kl. 9) (Italien), Austausch mit dem Gymnasium Nr. 1591 (ab Kl. 8) (Russische Föderation), Austausch mit der Hangzhou Highschool No. 2 (ab Kl. 9) (China), Sprachreise nach Chester und York (Kl. 8) (Großbritannien), Austausch mit dem Colegio Ágora de Madrid (Kl. 8-10) (Spanien), Austausch mit der Freedom High School (Kl. 10) (Vereinigte Staaten), Austausch mit der Groupe Scolaire (Kl. 6-10) (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Biologie, Chemie, Mathematik und Physik werden in der Kursstufe als Leistungskurs angeboten. Zudem können die SchülerInnen an mehreren Zusatzangeboten wie der Weinberg AG oder der "Tier-Umwelt-Natur" AG teilnehmen. Darüber hinaus ist es möglich, beim "Bolyai-Wettbewerb" seine Leistungen zu zeigen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Naturwissenschaft und Technik, Physik

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Arduino Microcontroller, CAD System, CNC-Fräse, Holzwerkstatt, Insektenhotel, Schülerlabor, Schulgarten/Gärtnerei, Sternwarte/Teleskop, Technikwerkstatt

Zusatzangebote MINT

Mathe AG, Schulgarten, Schulsanitäter, Scratch, „Tier-Umwelt-Natur“ AG., Weinbau AG

MINT Wettbewerbe

Mathematik Teamwettbewerb Bolyai

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Musik wird in der Kursstufe als Leistungskurs angeboten. Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, an mehreren Zusatzangeboten teilzunehmen. Dazu gehören unter anderem ein Ensemble und ein Orchester. Außerdem organisiert das Gymnasium regelmäßig schulinterne Konzerte.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Ensemble, Orchester, Streichergruppe

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Das Fach Kunst kann ab Klasse 8 als Profilfach (Hauptfach) und in der Kursstufe als Leistungskurs gewählt werden. Zudem ist es möglich, an einer Theater AG teilzunehmen, in der regelmäßig schulinterne Theateraufführungen vorbereitet werden.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Ton- und Lichttechnik-AG, Fotostudio, Holzwerkstatt, Kunstatelier, Kunstgalerie, Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Acrylmalerei, Actionpainting, Aquarellmalerei, Architektur, Bildhauerei, Film-/Videoproduktion, Fotografie, Häkeln, Holzwerkstatt, Kalligraphie, Kochen, Malen verschiedene Techniken, Plastisches Gestalten, Theater AG, Videokunst, Zeichnen, Zirkus

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Sport kann in der Kursstufe als Leistungskurs gewählt werden. Alle Sportarten sind auf unserem Campus in der Halle und im Freien möglich. Eine Besonderheit stellt unser Beachvolleyballfeld dar. Außerdem können die SchülerInnen bei diversen Wettbewerben wie "Jugend trainiert für Olympia" und Laufveranstaltungen ihr Können beweisen. Darüber hinaus organisiert das Gymnasium regelmäßig schulinterne Wettbewerbe, an denen die SchülerInnen sich beteiligen können.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Basketballfeld, Beachvolleyballfeld, Gymnastikhalle, Hartplatz, Kleinspielfeld, Kletterwand outdoor, Kugelstoß-Anlage, Leichtathletikanlage, Spielgeräte, Sportplatz, Tischtennisplatten, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

American Football, Badminton, Einrad, Fußball, Jugend trainiert AG, Mädchenfußball, Spiele AG, Tennis, Volleyball, Yoga

Wettbewerbe Sport

Basketballturnier, Beachvolleyballturnier, Fußballturnier, JtfO verschiedene Sportarten, Laufveranstaltungen, Volleyballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Deutsch, Ethik, Religion, Gemeinschaftskunde, Geografie, Geschichte und Wirtschaft werden in der Kursstufe als Leistungskurs angeboten. Zusätzlich haben die SchülerInnen die Möglichkeit, sich an einer Geschichts AG zu beteiligen oder bei diversen Wettbewerben wie "Diercke Wissen" und "Jugend gründet" ihre Leistungen zu zeigen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Ethik/Philosophie, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung, Religion evangelisch, Religion katholisch, Wirtschaft/ Wirtschaftswissenschaften

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Geschichts AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Diercke Wissen, Europäischer Wettbewerb, Jugend gründet, Start-up BW Young Talents

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 6
Zahl PC-Räume: 4
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule, YouTube Channel

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Fächerwahl, Fehlzeiten, Ferienplan, Klassenbuch digital, Klausur-/Testpläne, Krankmeldung, Kurswahl, Lernmaterialien, Moodle, News/Newsletter, Online-Feedback, Profilwahl, Raumplan, Schul-E-Mail, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan, Virtueller Rundgang

Digitales Informationssystem Eltern

Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Essensbestellung, Fehlzeiten, Ferienplan, Förderkurs buchen, Hausaufgaben, Klassenbuch digital, Klausurenplan, Krankmeldung, LehrerInnenkontakte, Moodle, News/Newsletter, Schulanmeldung, Schulkalender/-termine, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Anwesenheitserfassung, Austausch Dokumente für KollegInnen, Beurteilungen/Zeugnisse, Elternkontakte, Elternsprechtag, Essensbestellung, Fehlzeiten, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassenbuch digital, Klausuren-/Testplan, Moodle, News/Newsletter, Prüfungspläne, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Im "Acherner Modell" können die SuS in selbst gewählten Modulen in kleineren Lerngruppen individuell entweder an ihren Defiziten arbeiten oder ihre Stärken ausleben.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7

Die SchülerInnen haben die Möglichkeit, an einer Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen. Diese wird von qualifizierten FachlehrerInnen und OberstufenschülerInnen übernommen.

Förderangebote

Coaching, Coaching durch Sozialpädagogen, Deutsch als Fremdsprache, Freiwillige Intensivierung: Mathematik, Englisch, WR-Inf, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Methodentage, Methodentraining, Nachhilfe Einzel, Präsentationstraining, SchülermentorInnen, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs

Vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen gibt es für jede Klassenstufe einen individuell zugeschnittenen Förderkurs, der an den beiden Nachmittagen ohne Pflichtunterricht liegt, so dass alle SuS auch die Möglichkeit haben, die Förderkurse zu besuchen.

Talentförderung

In vielen verschiedenen Modulen werden spezielle Begabungen von SuS angesprochen und vertieft. So z.B. in "Jugend foscht": hier können sich besonders begabte SuS ungehindert und selbstgesteuert mit interessanten Themen beschäftigen - unter Begleitung durch eine erfahrene Lehrkraft.

Ferienprogramm

Kein Ferienprogramm

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Beauftragte/r für Chancengleichheit, BeratungslehrerIn, Schulhund, SozialarbeiterIn

Team Teaching

Schule bietet kein Team Teaching an.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

BOGy-Praktikum in Klasse 9 (verschiedene Partner in der Region)
Sozialpraktikum (Kl. 11); Studieninformationstag (Kl. 11)

Soziales Engagement

Schulsanitätsdienst
Schutzkonzept
Spenden an Karibu Open Hand

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule nutzt einen Mehrzweckraum zum Essen.
  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

2. Frühstück, Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen. Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Baden-Württemberg
Gesamt
130 23
Sprachen
79 11
MINT
264 46
Deutsch & GesWi
488 90
Musik
1330 230
Kunst & Kreativ
93 19
Sport
175 32
Digitale Schule
77 15
Individuelle Förderung
146 23