Graf-Stauffenberg-Gymnasium

Bürgermeister-Lauck-Str. 24
65439 Flörsheim am Main
Hessen

Fon: 06145 - 9279-0
Fax: 06145 - 9279-19
E-Mail senden
Web: http://www.graf-stauffenberg-gymnasium.de/

Hessen
MINT
Platz 29

Das Graf-Stauffenberg-Gymnasium – das Gymnasium für den Westteil des Main-Taunus-Kreises – liegt in Flörsheim am Main, mitten im Dreieck Darmstadt-Frankfurt-Wiesbaden in der Rhein-Main-Region. Als einzige Schule des Main-Taunus-Kreises bietet sie G8 und G9 parallel an. Neben einem MINT-Schwerpunkt bietet die Schule einen musikalischen Schwerpunkt. Ab der 5. Klasse können interessierte SchülerInnen musikalische Schwepunktkurse belegen. Die offene Ganztagsschule bietet verschiedene nachmittägliche Aktivitäten an wie AGs, Hausaufgabenbetreuung und Förder- und Forderkurse.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7:45 Uhr und endet spätestens um 16:55 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Die Schule bietet parallel G8- und G9-Züge an.

Auszeichnungen und Projekte

"Selbstständige Allgemeinbildende Schule"; "Gütesiegel Hochbegabtenförderung"; "MINT-EC-Schule"; "zertifizierte Schule mit Schwerpunkt Musik"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 30.12.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 1256 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Musik

Schulleitung

Herr Klaus Hartwich

Die Schulen.de Schulbewertung

Englisch und Französisch können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. SchülerInnen können die Griechisch AG oder DELF AG besuchen und sich im Rahmen von letzterer auf den Erwerb des gleichnamigen Sprachdiploms vorbereiten. Außerdem können SchülerInnen am "Prix Lycéen" teilnehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Latein, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 9: Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

DELF AG, Griechisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Prix des lycéens allemands

Partnerschulen

Deutsche Schule Stiehle in Cuenca (Ecuador), Carmel High School in Carmel, Indiana (Vereinigte Staaten), Modbury High School in Adelaide (Australien), Partnerschule (Frankreich), Loudoun County High School in Leesburg, Virginia (Vereinigte Staaten)

Sprachreisen

Schüleraustausch mit Deutscher Schule Stiehle in Cuenca in der 9. und 10. Klasse (jedes Jahr) (Ecuador), Studienreise nach Madrid in der 9. und 10. Klasse 2018 (jedes Jahr) (Spanien), Schüleraustausch mit Modbury High School in Adelaide in der 9. und 10. Klasse (jedes Jahr) (Australien), Schüleraustausch mit Partnerschule in der 9. und 10. Klasse (Frankreich), Schüleraustausch mit Carmel High School in Carmel, Indiana und Loudoun County High School in Leesburg, Virginia in der 9. und 10. Klasse (Vereinigte Staaten)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Biologie, Chemie, Mathematik und Physik können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. SchülerInnen können sich unter anderem in der Computer AG, Biologie AG oder Informatik AG einbringen und unter anderem an der "Mathematik-Olympiade", an "Jugend forscht" und am "Informatik Biber" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINT-EC-Schule

Ausstattung MINT

Schülerlabor

Zusatzangebote MINT

Biologie AG, Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, Computer AG, Informatik AG, Schulsanitäter

MINT Wettbewerbe

Informatik Biber, Jugend forscht, Jugendwettbewerb Informatik, Mathematik-Olympiade, Tag der Mathematik

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Es besteht ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. SchülerInnen können sich unter anderem in der Big Band, im Orchester oder im Chor musikalisch betätigen und somit einen Beitrag zu Schulkonzerten leisten.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

Die Schule bietet Musik-Schwerpunktkurse. In der 5. und 6. Klasse können SchülerInnen neben dem regulären Unterricht ein Streich- oder Blasinstrument erlernen oder in die Stimmbildungsklasse eintreten. Der Schwerpunktkurs ist Voraussetzung für spätere Wahl des Musik-Wahlpflichtkurses.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Leihinstrumente

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Ensemble, Orchester, Streichorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

SchülerInnen können sich in der Theater AG einbringen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

SchülerInnen können sich unter anderem in der Badminton AG, Fußball AG oder Basketball AG sportlich betätigen und an den "Bundesjugendspielen" sowie an "Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Sportplatz

Zusatzangebot Sport

Badminton, Basketball, Fußball, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Deutsch, Geschichte und Politik und Wirtschaft können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. Es besteht ein verstärktes Angebot in diesem Fachbereich. SchülerInnen können sich in der Bibliotheks AG oder Philosophie AG einbringen und unter anderem an Wettbewerben wie "Diercke Wissen", am "Europäischen Wettbewerb" oder an "business@school" teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 5, 6.

Das Gymnasium bietet das Unterrichtsfach "Lions-Quest" an. Das Lions Quest–Programm „Erwachsen werden“ ist ein Life-Skills-Programm und führt durch die Vermittlung von Werten und Lebenskompetenzen zur Persönlichkeitsentwicklung. Lions-Quest ist fest in den Stundenplan integriert und wird von eigens ausgebildeten und geschulten Lions-Quest-Kollegen durchgeführt.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte, Politik und Wirtschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bibliotheks AG, Philosophieren mit Kindern

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

business@school, Diercke Wissen, Europäischer Wettbewerb, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, Klausurenplan, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Ferienplan, News/Newsletter, Prüfungspläne, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7

Es findet von Montag bis Freitag eine Beaufsichtigung bei den Hausaufgaben statt.

Förderangebote

Lese- und Rechtschreibförderung, Methodentraining, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Die Schule bietet erweiterte Lernangebote und individuelle Förder- und Fordermaßnahmen, die in die Konzeption eingebunden sind. "PFIFF" und "PFIKKIKUS" bieten in den Hauptfächern eine qualifizierte Unterstützung der jüngeren SchülerInnen durch OberstufenschülerInnen.

Talentförderung

Die „Pull-Out-Tage“ finden zweimal im Jahr am Graf-Stauffenberg-Gymnasium oder an einer der Partnerschulen statt, die für die Inhalte und die Organisation des jeweiligen Projekttages verantwortlich sind. Das Ziel dieser Tage ist, hochbegabten und leistungsstarken SchülerInnen Gelegenheit zu geben, gemeinsam an Projekten zu arbeiten, zu motivieren, für neue Themen zu interessieren und ähnlich begabte Kinder anderer Schulen kennenzulernen.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

geva-Berufseignungstest; Betriebspraktikum; Berufsinfomesse; Bewerbungstraining; Beratung durch AFA; Universitätstag

Soziales Engagement

SchülermentorInnen; Sozialpraktikum

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Diätkost für Allergiker oder Diabetiker ist möglich. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Hessen
Gesamt
493 51
Sprachen
843 86
MINT
267 29
Deutsch & GesWi
435 25
Musik
666 68
Kunst & Kreativ
3126 202
Sport
1513 110
Digitale Schule
715 50
Individuelle Förderung
664 70

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 4,2    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 6,0
Engagement des Kollegiums 5,0
Schulklima 6,0
Lernerfolg 4,0
Ausstattung 2,0
Pflegezustand 2,0
1 Bewertung
Gesamtnote 4,2

Eine Schule- viele Zertifikate doch um die Belangen der Schüler kümmert sich keiner

Eine Frechheit!
Die Schule besitzt viele Zertifikate um von Außen einen guten Eindruck zu machen aber in der Schule drinne herrscht eine unzumutbare Atmosphäre!
Ich als Ehemalige/r habe freiwillig diese Schule verlassen.
Typisch für diese Schule ist es, dass die Lehrer einen benoten wie sehr sie einen leiden können, besonders bei den jüngeren Lehrern Mitte 30.
Auf mehrfacher Anfrage um ein Problem zu lösen wurden wir nur darauf hingewiesen, das es sich um ein privates Problem handele und man es aushalten kann. Somit wurden wir abgeschoben und die Schulleitung wurde nicht einmal in Kenntnis gesetzt, da die Klassenlehrerin es nicht für nötig empfand. Dies hätte aber passieren müssen!

Ich empfehle keinem diese Schule weiter!
Wenn die Klassenlehrer keine Ansprechperson der Eltern sind und Problemen lieber aus dem Weg gehen macht das keine Schule aus.