Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium

Vor dem Lüchower Tor 2-4
29410 Salzwedel
Sachsen-Anhalt

Fon: 03901 - 85884-1
Fax: 03901 - 85884-2
E-Mail senden
Web: http://www.gym-jahn-salzwedel.bildung-lsa.de

Das Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium wurde 1819 als Gymnasium eröffnet. Die Schule liegt im Norden Salzwedels und ist circa 10 Fußminuten vom Bahnhof Salzwedel entfernt. Sie bietet in der Jahrgangsstufe 5 eine Musikklasse an, in der pro Woche eine zusätzliche Stunde Musikunterricht erteilt wird.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Zuletzt bearbeitet von Philipp, Web-Research-Team Schulen.de am 14.07.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • kein Ganztagsangebot

Zahlen

  • 771 Schüler

Schulleitung

Herr R. Hoppstock

Die Schulen.de Schulbewertung

Die SchülerInnen des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums haben die Möglichkeit, das DELF Sprachzertifikat zu erwerben und an einem Austausch nach Dänemark teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Ikast-Brande-Gymnasium in Ikast (Dänemark)

Sprachreisen

Austausch mit der Partnerschule in Ikast (Dänemark)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Es ist möglich, an diversen Wettbewerben teilzunehmen. Dazu gehören unter anderem die "Biologie-Olympiade", die "Mathematik-Olympiade" oder der "Heureka" Wettbewerb.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Keine Informationen zum Angebot

MINT Wettbewerbe

Chemie die stimmt!, Heureka! Mensch und Natur, Internationale Biologieolympiade, Internationale Physikolympiade, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen können an der Band oder am Chor mitwirken. Zudem organisiert das Gymnasium regelmäßig ein schulinternes Weihnachtskonzert.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5.

Die SchülerInnen der Klasse 5 haben die Möglichkeit, an einer Musikklasse teilzunehmen, in der sie wöchentlich eine Stunde Musikunterricht zusätzlich erhalten.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Chor, Schulband

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Es konnten keine Informationen entnommen werden.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die SchülerInnen des Gymnasiums haben die Möglichkeit, an einem Volleyballturnier oder am Landesfinale Leichtathletik teilzunehmen. Zudem findet jedes Jahr ein Jahnsportfest statt, an dem die SchülerInnen ihr Können zeigen dürfen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

Landesfinale Leichtathletik, Volleyballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen des Gymnasiums haben die Möglichkeit, an einer Schülerzeitung mitzuschreiben. Des Weiteren können sie am Boy's Day und am Girl's Day teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Boys'/Girls' Day, Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Ferienplan, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Ferienplan, Schulkalender/-termine

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, Schultermine/-kalender

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Betriebspraktikum (Kl.9-10)

Soziales Engagement

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Sachsen-Anhalt
Gesamt
3556 79
Sprachen
3437 75
MINT
3182 57
Deutsch & GesWi
3172 69
Musik
2269 27
Kunst & Kreativ
3543 75
Sport
3278 74
Digitale Schule
3476 74
Individuelle Förderung
3453 82

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 2,4    Weiterempfehlungsrate 67%
Schulorganisation 2,0
Engagement des Kollegiums 3,0
Schulklima 2,7
Lernerfolg 2,0
Ausstattung 3,0
Pflegezustand 2,0
3 Bewertungen
Gesamtnote 2,8

Ganz ok

War selber an der Schule und es war extrem stressig. Einem wird enormer Druck gemacht und man wird bei den meisten Lehrern für schlechte Noten auch schlechter behandelt. Einige Lehrer sind sehr kompetent (Hille, Restorff und Schwarz) aber viele andere sind unmotiviert und sehr unstrukturiert. Ich finde einen gewissen Grad an Druck vorallem für das Abitur sehr wichtig, aber diese Schule übertreibt es meiner Meinung nach sehr in dieser Hinsicht. Könnte die Schule an sich empfehlen, aber dazu auch am besten direkt einen Therapeuten für ihr Kind. Ich hab mein Abi gut bestanden, aber nur durch sehr viele mentale Zusammenbrüche und Ängsten an dieser Schule. Muss man halt abwägen ob man das für Bildung in Kauf nehmen möchte. Die Jeetze bietet auch das Abitur an, aber dort mit deutlich weniger Stress.

Gesamtnote 3,0

Was soll man sagen?

Das Friedrich-Ludwig-Jahngymnasium-Salzwedel ist einer der zwei Gymnasien (wobei die Jeezte-Schule eine Gesamtschule ist), welches mein Leben durchaus geprägt hat. Oftmals hatte ich das Gefühl, dass fragwürdige Entscheidungen getroffen werden, seien es unbekannte Summen für Tischtennisplatten auszugeben oder sich interaktivite Tafeln anzuschaffen (ein Versuch die Schule zu modernisieren, obwohl dieses Geld eher in Beamer hätte angelegt werden sollen. Es kann nicht sein dass aus einem Raum der Beamer abgebaut werden musste, um diesen in einem anderen Raum zu installieren und dadurch mein Fachlehrer seinen eigenen anschaffen musste), mit denen die meisten Technologiescheuen Lehrkräfte nicht umgehen können. Obwohl es vereinzelnt wirklich sehr engagierte, nette Lehrer gibt, die ihren Job gut machen und ihr bestes geben, gibt es, und das nicht wenige, Lehrkräfte, die einem den Schulaltag schwer machen. Seien es Lehrkräfte, die einen Schüler im Unterricht fertig machen (ich rede davon, dass diese Schüler Verbal psychisch fertig gemacht werden) und diese vor der Klasse bloßgestellt werden. Das ist kein Einzelfall. Es kann nicht sein, dass es Lehrkräfte gibt, die sexistisch, unprofessionell und dabei noch motivationslos in ihren Beruf sind. Jedoch lässt sich das nichr ändern, wenn die Lehrkräfte nicht belehrt werden, selbst bei Beschwerden. Eher verschlimmern sich die Situationen.
Aber immerhin ist die Schule multikulturell und Weltoffen. Immerhin trägt sie den Titel "Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage", doch das ist nur ein leerer Titel ohne Bedeutung. Alles was man dafür machen muss ist alle paar Jahre mal da eine Woche ein Projekt zu machen, wo es den Anschein hat, dass man auf das Problem aufmerksam macht, am Ende ist es für die Schüler nur eine Woche ohne Unterricht. Sonst wird nichts gemacht. Auf solche Probleme werden maximal im Ethikunterricht behandelt, was aber natürlich der Sinn des Ethikunterrichts ist.
Die Schule zeigt sich nach außen auch gerne als Pro-Klima mit den ganzen Müllsammelaktionen, aber wenn da mal ein großes Plakat im Gebäude hängt, das auf das Thema Klimaschutz aufmerksam macht, da macht man viel Stress. War ja nicht vom Direktor genehmigt worden. Viel Kommunikation zwischen Lehrkräften und Schüler gibt es auch nicht. Es gibt zwar die Treffen zwischen Schülerrat und Lehrkräften, aber oftmals weiß man gar nicht was diese besprechen. Als normaler Schüler wird man von Entscheidungen, die das eigene Schulleben betreffen , ausgeschlossen.

Die Kompetenzen vieler Lehrkräfte lassen mich daran zweifeln, ob diese jemals Erziehungswissenschaften in ihrem Studium hatten. Das Fachwissen ist vorhanden, den Lerngegenstand aber zu vermitteln scheitert in den meisten Fällen. Zwar bemühen sich die neuen Lehrkräfte neue Methoden anzuwenden, von den älteren Lehrkräften kann man nicht so viel erwarten.

Die Schule sieht aber schick aus :)
Ich würde die Schule nicht weiterempfehlen. Da sieht die Jeetze attraktiver aus.

Mit freundlichen Grüßen

Jemand der selbst Lehrer wird

Gesamtnote 1,5

Klasse Schule

Die Schule ist sehr gut.