© EGS, Höchst i. Odw.
Deutschland
Gesamtwertung
Platz 39

Ernst-Göbel-Schule

Bismarckstraße 52
64739 Höchst i. Odw.
Hessen

Fon: 06163 - 942-10
Fax: 06163 - 942-20
E-Mail senden
Web: http://www.ernst-goebel-schule.de

Die Ernst-Göbel-Schule ist eine schulformbezogene Gesamtschule (kooperative Gesamtschule, nicht integrierte Gesamtschule) mit gymnasialer Oberstufe und einer Förderschulabteilung. Unter einem Dach sind die Bildungsgänge Hauptschule, Realschule, Gymnasium und Förderschule (Schule für Lernhilfe) ab 5. Klasse sowie die gymnasiale Oberstufe vereint. Im Zentrum der pädagogischen Arbeit steht deshalb die individuelle Förderung und die optimale Vorbereitung auf die verschiedenen Schulabschlüsse bzw. Übergänge auf weiterführende Schulen, Hochschulen oder in die Arbeitswelt. Momentan besuchen rund 1200 SchülerInnen die Ernst-Göbel-Schule, die seit 01. Januar 2021 selbstständige allgemeinbildende Schule und Schule im Zertifizierungsprozess zur Kulturschule ist. Die Ernst-Göbel-Schule nimmt zudem als eine von 15 hessischen Schulen am von Land Hessen und der Bundesregierung geförderten Programm "Schule macht stark" (SchuMaS) Programm zur Förderung benachteiligter Kinder teil.

Pädagogisches Konzept

Die Wertschätzung und Förderung des Einzelnen ist ein zentraler Aspekt unserer Schulentwicklungsarbeit.

Deshalb würdigen wir die individuelle Erfolge im Schul- und persönlichen Entwicklungsprozess unserer Schüler ganz besonders.

Wir achten unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Einzigartigkeit und Verschiedenheit und versuchen ihnen deshalb mit unterschiedlichen und abgestimmten schulischen Angeboten Rechnung zu tragen. Das spiegelt sich in unserem Ganztagsangebot oder in der Konzeption der des Selbstorganisiertes Lernen (SoL) wider und findet ebenso in unseren MINT-Angeboten, dem stark ausgeprägten Kulturschulangebot und dem Konzept der Bewegten Schule seinen Ausdruck.

Wir respektieren alle Schülerinnen und Schüler als selbstverantwortliche Individuen und erwarten als Lehrkräfte denselben Respekt.

Wir beherbergen vier Schulformen unter einem Dach (Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule) und nutzen gezielt die Chancen, die eine kooperative Gesamtschule bietet. So unterstützen z.B. Oberstufenschüler*innen die Schüler*innen der 5. Klassen der Haupt- und Realschule im Lesen oder Schüler*innen der Jahrgangsstufe 6-8 engagieren sich als ausgebildete Streitschlichter

Zur Stärkung der Klassengemeinschaft und Lösung individueller Probleme planen wir eine Klassenleiter – bzw. Tutorenstunde in den Stundenplan ein, integrieren Projekte zum sozialen Training und arbeiten in Jahrgangsteams zusammen.

Im Rahmen der Zertifizierung als Kulturschule fördern wir die ästhetischen Zugänge zu unterschiedlichen Unterrichtsthemen als erweitere Möglichkeiten des Verständnisses von fachlichen Themen und der individuellen Förderung.

Im Zuge der Umwandlung in eine selbstständige allgemeinbildende Schule, etablieren wir das Fach ITG (InformationTechnische Grundbildung) als Grundlage für den Umgang mit digitalen Medien und digitalen Unterrichtsangeboten erproben immer wieder neue Wege, um den individuellen Lernerfolg unserer Schüler*innen zu verbessern.

Tagesplan

Der Kernunterricht an der Ernst-Göbel-Schule dauert von 7.30 Uhr bis 15.30 Uhr. Es gibt eine erste Pause von 9.00 Uhr bis 9.20 Uhr, eine zweite Pause von 10.50 Uhr bis 11.10 Uhr und eine dritte Pause von 12.40 Uhr bis 13.25 Uhr.
Derzeit arbeiten wir an einer Integration der Förderangebote in den Vormittagsunterricht und eine stärkere Verbindung des Ganztagsangebotes (AGs, Förderangebote, DaZ, LRS, Matheförderung) mit dem Fachunterricht.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Die Schule bietet den nahtlosen Übergang von der Sekundarstufe I in die Oberstufe an, denn die gymnasiale Oberstufe befindet sich auf dem gleichen Schulgelände und Lehrer*innen aus der Sek I unterrichten z.T. auch in der Oberstufe.
Die Schwerpunkte der Angebote der zweiten Fremdsprache sind in der Sekundarstufe I Latein und Französisch, wobei es einen regen Austausch mit einer französischen Partnerschule gibt. Für Schüler*innen ohne zweite Fremdsprache ist der Start der zweiten Fremdsprache in der Oberstufe mit Spanisch möglich.
Eine kultureller und englischsprachiger Austausch ist mit Unterstützung des Goethe-Instituts sein 2021 mit der Everest English School in Bhaktapur/Nepal im Aufbau.

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Die gymnasiale Oberstufe ist Teil der EGS

Auszeichnungen und Projekte

Selbstständige allgemeinbildende Schule
Kulturschule Hessen
Erasmus Mobilitätsprojekt
Auszeichnung Schultheater der Länder
MINT-freundliche Schule
Bund-/Länderprogramm "Schule macht stark"

Zuletzt bearbeitet von Ernst-Göbel-Schule am 03.05.2022

Schulart

  • Integrierte Gesamtschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 1200 Schüler
  • 58 Klassen
  • ∅ Klasse: 20,7

Schwerpunkte

Kunst, MINT, Sport, Theater

Schulleitung

Herr Oberstudiendirektor Ralf Guinet

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Ernst-Göbel-Schule bietet den SchülerInnen die Sprachen Englisch, Französisch, Latein und Spanisch an. Außerdem gibt es an der Schule eine Spanisch AG. Zudem verfügt die Schule über eine "DELF"-Französisch AG um sich für das "DELF"-Zertifikat vorzubereiten und es kann das Cambridge Certificate erworben werden.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Latein, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Spanisch

Klassen: 7

Angebot als Spanisch-AG ab Klasse 7

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Cambridge Certificates AG, DELE AG, DELF AG, Deutsch als Zweitsprache, English theatre, eTwinning, Frankreichaustausch, Französische Konversation, Polnisch, Spanisch

Regelmäßige Schüleraustausche und Projekte mit unserer Partnerschule in Montmélian/Frankreich.
Einzelaustausche im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms.
Gemeinsame Projekte/Austausche mit der English Everest School in Bhaktapur/Nepal (Kommunikations- und Fachsprache Englisch).
Unregelmäßige Austausche mit Schulen in Spanien.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge CPE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), Cambridge KET (Englisch), Cambridge PET (Englisch), Cambridge YLE (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge, Cinéfête

Erfahrungen im Ausland

Die Ernst-Göbel-Schule bietet einen regelmäßigen Schulaustausch mit unserer Partnerschule in Montmélian/Frankreich, initiiert gemeinsame deutsch/französische Projekte zum Thema EU mit Unterstützung des DFJW und bietet Austausche im Rahmen des Brigitte-Sauzay-Programms an.
Die Kooperation mit der Partnerschule in Nepal soll in einen Präsenzaustausch münden.

Partnerschulen

Collége Pierre et Marie Curie, Montmélian (Frankreich), English Everest School, Bhaktapur/Nepal (Nepal)

Sprachreisen

Schulaustausch + gemeinsame Projekte zum Thema EU (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Ernst-Göbel-Schule besitzt ein verstärktes MINT-Angebot. Dieses richtet sich derzeit vor allem an die Klassen 5 und 6 und bringt eine zusätzliche Stunde für den MINT-Unterricht mit sich. Zudem bietet die Schule den SchülerInnen eine Pflanzen AG, eine "Fischertechnik Robo TX"-AG, eine Solidworks 3D-Druck-AG, eine Nawi- und eine MINT-AG mit Calliope und b-Bot Angeboten, sowie eine Werken AG. Außerdem nimmt die Schule an den Wettbewerben "Bundeswettbewerb Mathematik", "Chemie-Olympiade" oder "Physik-Olympaide" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 6, 7

Dieses Angebot bezieht sich als Schwerpunkt auf Klasse 5 und 6 und beinhaltet eine zusätzliche Stunde.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Biotop, Holzwerkstatt, Metallwerkstatt, Raspberry Pis, Roboter, Schülerlabor, Schulwald, Sternwarte/Teleskop

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, Astronomie, Erste Hilfe, Experiment AG, Fischertechnik AG, Gesunde Ernährung, Metallbearbeitung, MINT/NAWI AG, Natur- und Umweltschutz, Open Office/MS Office, Pflanzen AG, Photo Shop/GIMP, Schulsanitäter, Textverarbeitung, Tierschutz AG, Webdesign/Web AG, Werken

MINT Wettbewerbe

Chemie die stimmt!, Chemie-Olympiade, Internationale Biologieolympiade, Internationale Physikolympiade, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Mathematik-Olympiade, Odenwälder Geistesblitze, Tag der Mathematik

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Pirelli, TU-Darmstadt, Hochschule Darmstadt, BWHW, Unternehmerverband Südhessen, IHK

Die Ernst-Göbel-Schule bietet den SchülerInnen eine Band, eine Bigband oder zum Beispiel einen Chor im musikalischen Bereich der Schule an. Außerdem nimmt die Schule immer wieder am "Rotary-Wettbewerb" teil. 2018 gab es an der Schule ein Adventskonzert.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Digitalpiano/s, Klavier, Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Bass, Chor, Concert Band, Geige, Gitarre, Klavier, Orchester, Schlagzeug, Schulband, Vokalensemble

Teilnahme an Musikwettbewerben

Rotary-Wettbewerb

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die Ernst-Göbel-Schule bietet den SchülerInnen eine Theater AG und eine Kosmetik AG an. Des Weiteren nimmt die Schule an den Wettbewerben "Darstellendes Spiel" und "Theater der Jugend auf Bundesebene" teil. 2018 gab es eine Theatervorführung der Theater AG von "Geld oder Leben" und 2017 die Theatervorführung der Theater AG von "Der Zauberer von Oz".

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 7, 8, 9, 10.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13.

Angebot Darstellendes Spiel mit der Möglichkeit der Abiturprüfung. TEGS (Theater an der EGS) mit öffentlichen Auftritten und Teilnahme an bundesweiten Schultheaterwettbewerben.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Freilichtbühne, Holzwerkstatt, Keramikwerkstatt, Lehrküche, Metallwerkstatt, Schultheater/Theaterraum, Videowerkstatt, Werkstatt sonstige

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Acrylmalerei, Aquarellmalerei, Backen, Bildbearbeitung digital, Collage, Comics zeichnen, Darstellendes Spiel, Design, Holzwerkstatt, Kochen, Kosmetik, Kostüm- und Bühnenbild, Kreatives Gestalten, Kultur AG, Mappenkurs, Metallwerkstatt, Ölmalerei, Rollenspiel, Schreinerei, Schulhausgestaltung, Seidenmalerei, Theater AG, Theater AG Mittelstufe, Theater AG Oberstufe, Theater AG Unterstufe, Wandmalerei, Werken, Zeichnen, Zirkus

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Darstellendes Spiel, Plakatwettbewerb, Schüler machen Theater - Theatertreffen der Jugend, Theater der Jugend auf Bundesebene, Theater macht Schule

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Theatervorführung der TEGS von "Geld oder Leben" (2019)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die Ernst-Göbel-Schule besitzt ein verstärktes Sportangebot. Dieses richtete sich an die Klassen 5 bis 9 und beinhaltet zwei zusätzliche Wochenstunden. Außerdem bietet die Schule den SchülerInnen zum Beispiel eine Fußball AG oder eine Schach AG an. Des Weiteren nimmt die Schule regelmäßig an "Jugend trainiert für Olympia" teil. 2018 veranstaltete die Schule eine Kanufreiziet und 2017 einen Sponsorenlauf.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9.

Dieses Angebot richtete sich an die Klassen 5 bis 9 und beinhaltet zwei zusätzliche Wochenstunden.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Basketballfeld, DFB-Minispielfeld, Freibad in Mitnutzung, Fußballplatz Rasen, Kleinspielfeld, Leichtathletikanlage, Schwimmhalle schuleigen, Spielgeräte, Sportplatz, Sportplatz in Mitbenutzung, Tartanbahn

Zusatzangebot Sport

Ausdauer und Kondition, Basketball, Bewegte Pause, Bouldern/Klettern, Fitness, Frisbee, Fußball, Gymnastik, Handball, Kanu und Kajak, Leichtathletik, Longboard, Outdoor Adventure, Rope Skipping, Schach, Schwimmen, Ski alpin, Sportabzeichen, Sport AG, Sport und Spiele, Streetsoccer, Tanzen, Tanz modern, Tischfußball, Trampolin, Turnen, Wandern, Waveboarding

Wettbewerbe Sport

Basketballturnier, Brennballturnier, Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Fußballturnier, Handballturnier, JtfO verschiedene Sportarten, Kletterwettkampf, Schachturniere, Tischtennisturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

GoFit, TV Höchst, DFB, Deutsche Sportjugend

Die Ernst-Göbel-Schule bietet den SchülerInnen zum Beispiel eine Schülerzeitungs AG, die Vertrauensschüler AG oder den "Lionsclub" an. Des Weiteren nimmt die Schule an zahlreichen Wettbewerben teil wie zum Beispiel dem Wettbewerben wie dem Vorlesewettbewerb, dem "Literarischer Wettbewerb der Sparkasse" oder dem "Europäischer Wettbewerb" teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte, Politik und Wirtschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Börse/Börsenspiel AG, Boys'/Girls' Day, Glücks AG, Jugend debattiert, Juniorwahl, Kreatives Schreiben, Lions-Quest, Mediation/ Streitschlichter, Schule ohne Rassismus AG, Schülerfirma, Schülerzeitung, Wir werden Vertrauensschüler, Zeitzeugen

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bundesweiter Vorlesetag, Europäischer Wettbewerb, Jugend debattiert, Junior Schülerfirmenwettbewerb, Literarischer Wettbewerb der Sparkasse, Odenwald-Krimi, Planspiel Börse der Sparkassen, Planspiel Europa, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Mit einem eigenen Mediencurriculum wird die EGS der wachsenden Bedeutung digitaler Medien gerecht. Die frühe Einführung der Schüler*innen in gängige Office-Anwendungen, die Sensibilisierung für die kritische und verantwortungsvolle Nutzung Sozialer Medien und des Internets und ein abgestimmtes Methodencurriculum auf das Mediencurriculum sind Grundlage für eine gute Medienbildung an der Ernst-Göbel-Schule, die durch entsprechende Angebote im Nawi- und MINT-Bereich verstärkt wird.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 31-40
Tablet-/Notebook-Klasse: nein
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: mehr als 10
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: 6-10
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch externen Dienstleister

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, Bücher-/Materialliste, Essensplan, Fächerwahl, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, Krankmeldung, Kurswahl, LehrerInnensprechzeiten, Moodle, News/Newsletter, Prüfungspläne, Raumplan, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan, Virtueller Rundgang

Digitales Informationssystem Eltern

Digitales Brett, Elternbriefe, Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, Krankmeldung, LehrerInnenkontakte, Lehrpläne, Moodle, News/Newsletter, Prüfungspläne, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Vertretungsplan, Virtueller Rundgang

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Elternkontakte, Elternsprechtag, Essensbestellung, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Moodle, News/Newsletter, Prüfungspläne, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan, Virtueller Rundgang

Partner digitales Infosystem

Schulträger Odenwaldkreis, externer lokaler Anbieter, Beratungsunternehmen

Wir achten unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Einzigartigkeit und Verschiedenheit und versuchen deshalb mit unterschiedlichen und abgestimmten schulischen Angeboten den individuellen Bedürfnissen und Förderbedarfen Rechnung zu tragen.
Wir werden dabei von BFZ-Fachkräften, einem starken sozialpädagogischen Team und dem Team der Förderschulkolleg*innen unterstützt.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9

Die Schule bietet eine Hausaufgabenbetreuung und Freizeitgestaltung für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 von Montag bis Donnerstag, 12.45 Uhr bis 15.00 Uhr.

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Förderpläne, Kommunikationstraining, Kompetenztraining, Lerntraining, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Lions Quest, Mathematik-Förderung, Methodentage, Methodentraining, Muttersprachlicher Unterricht (MSU), Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, SchülerInnen fördern SchülerInnen, SchülermentorInnen, Sprachförderung, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs

Die Schule bietet eine individuelle Förderung in den Bereichen der Mathematik und im Bereich "Deutsch als Zweitsprache" an und eine breite Föderung über die Angebote der "Lernzeitinseln", die teil des Stundenplanes sind.

Talentförderung

Die AG-Hochbegabtenförderung erstellt derzeit ein neues Förderkonzept

Ferienprogramm

Osterferiencamp zur Vorbereitung auf die Haupt- und Realschulprüfungen

Inklusion

Aufnahmegespräche für mit Eltern von Inklusionskindern.
"Lernzeitinseln" als Angebote zum selbstorganisiertem Lernen mit Binnendifferenzierung.
Regelmäßige Beratungsteamsitzungen zur Klärung und Implementierung des notwendigen Förderbedarfs und der Förderangebote.
Einbindung der BFZ-Lehrkräfte in die Doppelbesetzung im Unterricht.

Zusätzliche Ressourcen

Begabungspsycholgische BeraterIn, BeratungslehrerIn, FörderlehrerIn, SchulpsychologIn, SonderpädagogIn, SozialarbeiterIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Betriebspraktika in Klasse 8, Klasse 9 und Klasse 10; Berufswahlpass, KOmpetenzfesstellung, Übergangsberatung als Teil der Aufgaben des Teams der Berufs- und Studienorientierung.

Soziales Engagement

Sponsorenlauf, Schule gegen Rechts, Sozialdienst-AG, Schulsanitätsdienst, Schüler helfen Schüler, Vertrauensschüler.

In der Schulmensa wird selbst gekocht und dabei werden überwiegend regionale Produkte verwendet. Die Essenbuchung per Internet oder eine App ist möglich, es sind aber auch spontane Essenanmeldungen möglich.
Es gibt täglich 2 Menüs (Hauptgericht + Salat + Dessert + Getränk) mit einem vegetarischen Angebot und einem Menü ohne Schweinefleisch.
Zusätzlich werden Snacks aber auch jeweils ein Schnellgericht zum kleinen Preis angeboten

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Frühstück, 2. Frühstück, Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Hessen
Gesamt
39 3
Sprachen
184 21
MINT
76 8
Deutsch & GesWi
91 6
Musik
356 38
Kunst & Kreativ
13 1
Sport
34 2
Digitale Schule
64 4
Individuelle Förderung
27 2

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 2,6    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 2,3
Engagement des Kollegiums 2,0
Schulklima 1,3
Lernerfolg 3,0
Ausstattung 3,0
Pflegezustand 3,7
3 Bewertungen
Gesamtnote 2,3

Ich finde es gut hier

Ich komme aus einer anderen Schule und finde es hier richtig gut.
Ich habe eine sehr nette Lehrerin und war schon mal bei unserem netten Schulleiter wegen einem kleinen Problem. Er hat sich gleich drum gekümmert.
Ich finde die Mensa mit den neuen Köche toll, weil die in der Schule kochen und alles wirklich super schmeckt. Und der Kiosk ist auch neu und nicht mehr so teuer wie früher.
Manchmal klappt bei uns das Moodle nicht aber das ist jetzt auch besser geworden.
Ich finde es hier gut und die Lehrer sind nicht so doof wie an meiner alten Schule und sagen auch mal wenn man etwas gut gemacht hat. Das war an meiner alten Schule ganz blöd ... da hat man ja fast alles schlecht gemacht.

Gesamtnote 2,2

Sich nicht nur Ärger Luft machen

So manche Kommentare sind ja offensichtlich aus persönlicher Unzufriedenheit geschrieben.
Ich kann eigentlich über die Schule nicht klagen. Nette Lehrer, netter Schulleiter und netter Stellvertreter, die immer versuchen zu helfen und Lösungen bei Problemen zu finden.
Natürlich gibt es auch ein paar Chaotenlehrer aber die gibt es an jeder Schule ... ich bin zufrieden.

Gesamtnote 3,2

Schule für Aussichtslose, welche dann doch hier irgendwie mit Abitur nach Hause gehen.

Diese Schule ist wirklich einzigartig, solch ein Schüler/Lehrer Klima findet man wirklich selten.
Image nach außen gut, aber das meiste nur Schein.
Mensa und Kiosk Preise exorbitant hoch, sodass anstatt die Preise wieder anzupassen, einfach
die Öffnungszeiten angepasst wurden.
"ÖZ Bereket Supermarkt" ist deshalb ein zweites Zuhause, der Schüler der EGS.
Ein Problem entstand dadurch, nämlich, dass die "Bäckertüten" wie in den "goldenen Jahren" des EGS Bäckers (Käse/Schokobrötchen 0,50€, Pizza 1,20€ und Donuts 0,60€ etc.), in den Fluren und generell auf dem Gelände der Schule deponiert werden.
Zustand des Gebäudes ist "na ja", was heißt, dass es noch im toleranten Rahmen liegt.
Durch die "Machtübernahme" von Ralf Guinet hat sich, jedoch vieles verbessert z. B. ein funktionierender Förderverein als Investitionsmöglichkeit für wohlhabende Eltern.

Fazit:
Top Haram/10

Ich könnte niemals auf eine Schule gehen, da mir die Ernst-Göbel-Schule mit ihren vielen Macken und tollen Lehrern doch irgendwie am Herzen liegt.