Sachsen-Anhalt
Gesamtwertung
Platz 1

Elisabeth-Gymnasium Halle

Murmansker Str. 14
06130 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt

Fon: 0345 - 120123-0
Fax: 0345 - 120123-5
E-Mail senden
Web: http://www.elg-halle.de

Das Elisabeth-Gymnasium Halle (Saale) ist ein allgemeinbildendes Gymnasium in Trägerschaft der Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg. Die katholische Schule bemüht sich auf der Grundlage eines christlichen Verständnisses von Mensch und Umwelt um eine ganzheitlich-personale Bildung und Erziehung. Das Gymnasium ist weiterhin Mitglied im reformpädagogischen Schulverbund "Blick über den Zaun".

Pädagogisches Konzept

Seit einigen Jahren setzt der „Marchtaler Plan“ Akzente der Erziehungs- und Bildungsarbeit am Elisabeth-Gymnasium. In diesem Konzept, das im christlichen Menschen- und Weltbild bewusst seine Grundlage sieht, werden Ideen von Maria Montessori und anderen Reformpädagogen zu einem eigenständigen pädagogischen Ansatz verknüpft. Lernen mit Kopf, Herz und Hand geschehen zu lassen und Kinder darin zu stärken, ihr Lernen selbst zu tun, sind zwei der zentralen Motive. Der Marchtaler Plan kennt vier Säulen: den „Morgenkreis“, die „Freie Stillarbeit“, den „Fachunterricht“ und den „vernetzten Unterricht“. Diese werden in Teilen am Elisabeth-Gymnasium umgesetzt.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7:45 Uhr und endet spätestens um 17:00 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Auszeichnungen und Projekte

"Lindius Schule", „Martin-Luther-Universität Prime-Gymnasium“, "MINTfreundliche Schule"

Zuletzt bearbeitet von Elisabeth-Gymnasium Halle am 07.11.2022

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 915 Schüler
  • 34 Klassen
  • ∅ Klasse: 26,9

Schulleitung

Herr Hans-Michael Mingenbach

Die Schulen.de Schulbewertung

Am Elisabeth-Gymnasium Halle können Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch auf Leistungskursniveau belegt werden. Im laufe der Schulzeit können verschiedene Sprachzertifikate erlangt werden, wie beispielsweise das "DELF" Sprachzertifikat oder das Latinum. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie dem "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" und dem "Certamen Franckianum" teil. Zudem bestehen zahlreiche Partnerschaften zu unter anderem Schulen im Ausland. Mit diesen finden regelmäßig Austauschfahrten statt.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein, Russisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Young European School Conference

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein), Latinum (Latein), TOEFL (Englisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Certamen Wettbewerb, Cinéfête, Deutsch-Französischer Internetwettbewerb, Juvenes Translatores, Übersetzungswettbewerb der EU, Zweisprachiger Bundeswettbewerb

Partnerschulen

Edgbarrow School in Crowthorne (Großbritannien), Gimnazjum w Wierzbnie in Odolanow (Polen), Gymnasium des Griechisch-Lateinischen Kabinetts in Moskau (Russische Föderation), Cyrilometodějské gymnázium a střední odborná škola pedagogická in Brno (Tschechische Republik), South Effingham High School in Savannah, Georgia (Vereinigte Staaten), State Humanitarian College in Yerevan (Armenien), Institution Notre-Dame in Chartres (Frankreich)

Sprachreisen

Exkursion der 10. Klassen nach Köln (Fach Latein) (Deutschland), Austausch mit der Edgbarrow School in Crowthorne (Großbritannien), Austausch mit dem Gymnasium des Griechisch-Lateinischen Kabinetts in Moskau (Russische Föderation), Austausch mit dem State Humanitarian College in Yerevan (Armenien), Austausch mit Institution Notre-Dame in Chartres (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen am Elisabeth-Gymnasium Halle können Mathematik, Physik, Biologie und Chemie auf Leistungskursniveau belegen. Es besteht ein verstärktes naturwissenschaftliches Angebot. In der Freizeit können eine Robotik AG, eine Physik AG und eine Schulsanitäter AG besucht werden. Die Schule nimmt regelmäßig an diversen Wettbewerben wie "Jugend forscht", dem "Pangea Wettbewerb" oder der "Chemie-Olympiade" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 8, 9, 10

Die Schule bietet im Bereich des Wahlpflichtunterrichtes der Klassen 8 - 10 eine MINT-Schiene an. Grundlagen des eigenständigen wissenschaftlichen Arbeitens werden im "Vernetzten naturwissenschaftlichen Unterricht" vermittelt. Die digitale Dokumentation und Auswertung erhobener Daten stehen neben der Konstruktion und Programmierung kleiner Roboter und interaktiver Lego Mindstorms-Systeme im Focus des Informatikunterrichtes. Ab Klasse 9 ist es möglich, die "Junior-Ingenieurs-Akademie" für 2 Jahre als Fach anzuwählen.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Holzwerkstatt, Imkerei, Insektenhotel, Lego Mindstorms, Roboter, Schülerlabor, Wetterstation

naturwissenschaftliche Fachräume mit moderner Komponenten, umfangreiche Experimentier- und Labor-Ausstattung, LINDIUS- Raum, Holzwerkstatt, 30 IPads, 15 Headsets

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, Junior-Ingenieur-Akademie, Lego Mindstorms, Mathe im Advent, Medien AG, Open Office/MS Office, Physik AG, Robotik, Schulsanitäter, Tastaturschreibkurs, Wettbewerbsvorbereitung, Wetter-AG, Wetterstation

Deutsch-Polnischer Schüleraustausch - "Spurensuche- Jungforscherinnen und Jungforscher auf ökologischer Mission"

MINT Wettbewerbe

Chemie-Olympiade, Chemkids, FirstLegoLeague, Informatik Biber, Internationale Biologieolympiade, Internationale Jugend Science Olympiade, Internationale Physikolympiade, Jugend forscht, Jugend testet, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Pangea Mathematikwettbewerb

MINT Reisen

MINT - Exkursion Bremerhaven, Schwerpunkt: Klimahaus und Auswandererhaus (2022)

MINT Veranstaltungen

Science-Truck stand 3 Tage für Workshops und eigenständige Entdeckungstouren zu Verfügung (2020)

MINT Partner

MLU Halle-Wittenberg, TH Merseburg, Hochschule Anhalt-Bitterfeld

In der Freizeit stehen den SchülerInnen am Elisabeth-Gymnasium Halle nach Stufen getrennte Chöre und ein Orchester zur Verfügung. Die Schule richtet unter anderem regelmäßig einen Frühlingsball und ein "Abifiz"-Konzert aus.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7.

Klassen 5-7 durchgängig 2 Wochenstunden

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Digitalpiano/s, Gitarre, Klavier, Konzertflügel, Orff-Instrumentarium, Schlagzeug, Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Mittelstufenchor, Oberstufenchor, Orchester, Unterstufenchor

Vokale und instrumentale Ensemble in verschiedenen Jahrgangsstufen (z.T. jahrgangsübergreifend)

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Theater und Orchester GmbH Halle/Saale

Die SchülerInnen am Elisabeth-Gymnasium Halle können in der Freizeit eine Theater AG besuchen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 9, 10.

Kooperation mit dem Neuen Theater Halle, Durchführung von Workshops und Gesprächen mit Dramaturgen, Inszenierung und Aufführung einer eigenen Theaterproduktion, Werbung für die Theaterproduktion in Form von Flyer, Plakat und Trailer, Grundkurs Improvisationstheater, Ferienworkshop Englisches Theater

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Brennofen für Ton, Druckmaschinen, Fotolabor, Holzwerkstatt, iPads (großer Klassensatz), Kunstatelier, LED-Fotoleuchten, Ringlichter mit Stativ, Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt, Werkstatt sonstige

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Kunst AG, Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Gestaltung des Schulplaners (jährlich)

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

jährlich wiederkehrende Exkursionen zu außerschulischen Lernorten (z.B.: Ausstellungsbesuch der Moritzburg, Zeichnen im Zoo, Ganztagesexkursion des 12. Jgs. zum Thema Architektur nach Dessau, Wolfsburg oder Berlin) (2019), Besuch der Dokumenta (alle 5 Jahre) mit SchülerInnen der JG 10 - 12 (2019), jährliche Theater-, Filmbesuche des 10 Jgs. mit anschließender Besprechung (2019)

Kunstausstellungen

wechselnde Ausstellungen im Schulhaus und in Praxen in Halle (2020)

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Bühnen der Stadt Halle, nt - Neues Theater Halle

Das Elisabeth-Gymnasium Halle verfügt über eine neu sanierte und modern ausgestattete 3-Felder-Sporthalle. Eine umfassende und vielseitige sportliche Ausbildung in Unter- und Mittelstufe bildet die Grundlage für die Kursanwahl in der Oberstufe hier können Schüler und Schülerinnen aus einem breiten Sportkursangebot auswählen. In den Pausen können diverse Geräte aus der Spielekiste für eine bewegte Pause genutzt werden. In der Freizeit stehen AGs wie Basketball und Fußball zur Verfügung. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie "Jugend trainiert für Olympia", Fußballturnieren und Leichtathletik-Wettkämpfen teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Calistheniksgerät, Kugelstoß-Anlage, Leichtathletikanlage, Schwimmhalle in Mitbenutzung, Spielgeräte, Streetbasketballfeld, Streetfußballfeld, Tartanbahn, Tischtennisplatten, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bewegte Pause, Calisthenics, Floorball/Unihoc, Fußball, Segeln, Ski alpin, Snow-Boarding, Turnen

Wettbewerbe Sport

2-Felder-Ball-Turnier der Stadt Halle, Fußballturnier, JtfO verschiedene Sportarten, Leichtathletik-Wettkämpfe, Turnwettkampf

Sportreisen

Fußballlager Jg. 11 (2022), jährlich wiederkehrend: Ski- und Snowboardlager Jg. 11, Segellager Jg. 11 (2019)

Sportveranstaltungen

Schwimmlager JG 6 (2021), jährlich wiederkehrend: Schwimmlager JG 6, Sportfest alle JG (2019), Fußballlager JG 11 (2022), jährlich wiederkehrend: Schwimmlager JG 6, Sportfest für alle Jahrgänge (2019)

Partner Sport

Keine Partner

Am Elisabeth-Gymnasium Halle kann Deutsch auf Leistungskursniveau belegt werden. In der Freizeit können die SchülerInnen eine Bibliothek AG, einen Debattierclub und eine Schülerzeitung besuchen. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie "Jugend debattiert", "futurego" und Vorlesewettbewerben teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Bewerbungstraining, Bibliotheks AG, Film AG, Jahrbuch, Jugend debattiert, Kreatives Schreiben, Literaturwerkstatt, Medienkunde, Schreibwerkstatt, Schülercafé, Schülerzeitung, Schulseelsorge, Theater-Abo

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Futurego, Internationale Geografieolympiade, Jugend debattiert, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

SchülerInnen des 10.Jgs richten eine Veranstaltung zum Gedenken an Carl Lampert aus (jährlich) (2019)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Kooperationsvertrag mit Neuem Theater Halle,
Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker- Kreis,
Gedenkstätte "Roter Ochse" Halle,
Katholische Pfarrei Carl Lampert Halle

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 5
Zahl PC-Räume: 2
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Vollzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), App (WebApp, IOS, Android), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, E-Learning, Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, LehrerInnensprechzeiten, Lernmaterialien, mobile SchulApp, Moodle, News/Newsletter, Schul-E-Mail, Schülerzeitung digital, Schulkleidung bestellen, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, LehrerInnenkontakte, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Schulkleidung bestellen, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Bücher-/Materialliste, Elternkontakte, Elternsprechtag, Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Lehrpläne, MobileSchulApp/WebApp, Moodle, News/Newsletter, Notenberechnung, Notenerfassung, Schülerzeitung digital, Schulkleidung bestellen, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6

Eine Hausaufgabenbetreuung findet im „Hort am Elisabeth-Gymnasium“ statt.

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Dyskalkulieförderung, Förderpläne, Juniorstudium, Kommunikationstraining, Konzentrationstraining, Lernentwicklungsgespräche, Lese- und Rechtschreibförderung, Mädchenförderung, Methodentage, Methodentraining, Schreibtraining, Seelsorge, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs, Vorbereitungsklasse

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Mathecamp, Deutschcamp, Englisches Theater

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, Fremdsprachenassistent/innen, FSJ-Mitarbeiter/innen, Integrationshelfer/innen, Mediator/innen, SchulseelsorgerIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Alle Klassen der Unter- und Mittelstufe werden durch ein Klassenlehrertandem betreut. In allen Jahrgängen stehen den Lehrerinnen und Lehrern für ihre pädagogische Arbeit ein Jahrgangsteam zur Verfügung. Die SuS der Oberstufe werden gleichsam durch ein Team von Pädagogen beraten und bis zum Abitur begleitet.

Berufsorientierung

Sozialpraktikum in Jahrgang 10, durch Eltern und externe Partner unterstützte Berufsfindungsbörse (JG 10 + 11)

Soziales Engagement

Sozialpraktikum des 10. JG; Schulpaten - Unterstützung der Lernenden des 5. Jahrganges durch ausgewählte Schüler und Schülerinnen des 10. JG; Projekt der Schulsanitäter; Grenzgangprojekt in JG 10

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Katholische Schule

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

- 135,00 €

Die Schule bietet Geschwisterrabatte an. Stellt die Zahlung des Schulgeldes für die Eltern/gesetzlichen Vertreter eine erhebliche finanzielle Belastung dar, kann das Schulgeld auf Antrag reduziert werden.

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Keine Informationen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Sachsen-Anhalt
Gesamt
105 1
Sprachen
199 4
MINT
80 1
Deutsch & GesWi
179 3
Musik
358 4
Kunst & Kreativ
156 2
Sport
174 4
Digitale Schule
76 1
Individuelle Förderung
75 1

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,0    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 3,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 6,0
Pflegezustand 6,0
1 Bewertung
Gesamtnote 3,0

Religiöse Werte? Lehrkräfte kennen diese jedenfalls nicht!!!!

Als ehemalige Schülerin kann ich leider nur sagen,dass diese Schule bzw deren Lehrkräfte mir viele Jahre beschert haben,in denen ich unter Panikattacken,Versagerängste litt und mein Alltag lange Jahre von depressiven Phasen bestimmt waren. Hinzu kam das ich aus einem Dorf 20 Kilometer entfernt wohnte und nicht getauft war! So wurde ich schon von katholischen Mitschülerinnen an die unterste Stelle der Schulhierarchie gemobbt. Eine Schule des Bistums Magdeburg und somit mit religiösen Hintergrund, dessen Lehrer Schülern und deren Eltern prognostiziert,dass aus mir nichts werden würde außer einer Putzfrau,lässt keine religiöse Nächstenliebe erahnen!!!Lieber Herr D. und ihre verkorksten Kollegen:Aus mir ist doch etwas geworden,dank meines Willens und meiner großartigen Familie!!!Sie und diese Schule haben mir allerdings fast das Leben versaut und mir mein Selbstwertgefühl lange Zeit genommen!!!Sie und viele ihrer Kollegen sollten sich in Grund und Boden schämen...und ich bin nachweislich kein Einzelfall gewesen!!!