Brüder-Grimm-Schule

Querkamp 68
22119 Hamburg
Hamburg

Fon: 040 428 484-211
Fax: +49 40 428 484-200
E-Mail senden
Web: https://brueder-grimm-schule.hamburg.de/

Die Brüder-Grimm-Schule ist eine Stadtteilschule, die alle Altersstufen von der Vorschulklasse über die Grundschuljahre bis zur 10. Klasse umfasst. Die Schule hat zwei Standorte: die Klassen 0 bis 6 werden am Steinadlerweg unterrichtet, während der Unterricht der Klassen 7 bis 10 am Querkamp stattfindet. Zur individuellen Profilierung der SchülerInnen werden verschiedene Wahlpflichtfächer und Profilklassen aus verschiedenen Fachbereichen angeboten. Die Schule ist nach dem Modell einer teilgebundenen Ganztagsschule organisiert, das bedeutet, dass an zwei Nachmittagen der Unterricht verbindlich bis 16.00 Uhr stattfindet. An den anderen Tagen ist die Teilnahme an den kostenlosen Nachmittagskursen freiwillig. Die Brüder-Grimm-Schule trägt die Auszeichnung "Sportbetonte Schule" sowie das "Berufswahl-SIEGEL Hamburg".

Tagesplan

Der Unterricht beginnt mit der ersten Stunde um 8.00 Uhr. An den Ganztagen findet der Unterricht bis um 16.00 Uhr statt, andernfalls endet er früher, meistens um 14.00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit einer Früh- und Spätbetreuung von 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr sowie von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Auszeichnung

"Berufswahl-SIEGEL Hamburg" (2017-2020); "Sportbetonte Schule" (seit 2014)

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 23.11.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Stadtteilschule
  • Klassen 7 bis 10
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule teilgebunden

Zahlen

  • 940 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi, Kunst, MINT, Musik, Sport, Sprachen, Theater

Schulleitung

Herr Kristof Dittrich

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Brüder-Grimm-Schule unterrichtet die Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch und Türkisch. Interessierte SchülerInnen können ab der 9. Klasse die Profilklasse Englisch besuchen. Im außerschulischen Rahmen gibt es die Möglichkeit, die Fremdsprachenkenntnisse in einer Türkisch AG zu vertiefen. Talentierte SchülerInnen können sich zudem bei "Spanisch-Vorlesewettbewerben" und "The Big Challenge" unter Beweis stellen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Spanisch, Türkisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Französisch, Spanisch, Türkisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Sprachen: Englisch

Klassen: 9, 10

Ab der 9. Klasse wird die Profilklasse Englisch angeboten.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Türkisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge, Spanisch Vorlesewettbewerb

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Sprachreise nach Paris (Frankreich), Sprachreise nach Barcelona (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Schule bietet als verstärkte MINT-Angebote das Wahlpflichtfach There is no planet B sowie die Profilklasse Naturwissenschaften an. Im außerschulischen Rahmen gibt es verschiedene AGs wie Mathe, Forschen oder Medien. Die SchülerInnen können zudem an verschiedenen Wettbewerben wie der "Mathematik-Olympiade", dem "Känguru-Wettbewerb" oder dem "Probex-Wettbewerb" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 7, 8, 9, 10

Ab der 7. Klasse kann das Wahlpflichtfach There is no planet B gewählt werden. In diesem setzen sich die SchülerInnen aktiv für die Umwelt und den Naturschutz ein. Ab der 9. Klasse wird die Profilklasse Naturwissenschaften angeboten, die sich mit verschiedenen MINT-Schwerpunkten beschäftigt.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

Holzwerkstatt, Schulzoo

Zusatzangebote MINT

Einsteine, Forscher AG, Mathe AG, Medien AG, Mofa/Mofaführerschein, Naturforscher, Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Hamburg-Rallye, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Mathematik Teamwettbewerb Bolyai, Probex-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Gartentag (2019)

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die Schule bietet als verstärkte Musikangebote die Profilklasse Musik, das Wahlpflichtfach Musik sowie die Profilklasse Musik und Medien an. Im außerschulischen Rahmen gibt es die Möglichkeit, beim Singen, dem Grundschulchor oder einer Musik AG teilzunehmen.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

In den Klassen 5 und 6 gibt es die Profilklasse Musik, in der die SchülerInnen zwei zusätzliche Stunden Musikunterricht erhalten. In den Jahrgängen 7 und 8 wird bis zu 5h Musik pro Woche unterrichtet. Ab der 9. Klasse gibt es die Profilklasse Musik und Medien, bei dem die SchülerInnen sich mit Musikinstrumenten und Computerprogrammen auseinandersetzen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Grundschulchor, Keyboard, Musik AG, Percussion/Trommeln, Singen

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Jährliches Weihnachtskonzert (2019)

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die Schule bietet als verstärkte Kunstangebote die Wahlpflichtfächer Theater, Textil-/Modedesign, Umwelt und Geschichte sowie Bildende Kunst an. Im außerschulischen Rahmen können die SchülerInnen zudem bei verschiedenen AGs wie Kochen, Malen oder Kreativem Gestalten teilnehmen.

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 7, 8.

Ab der 7. Klasse kann das Wahlpflichtfach Textil-/Modedesgin, Umwelt und Geschichte gewählt werden, bei dem die SchülerInnen textile Gegenstände entwerfen und sich mit der Geschichte von Textilien auseinandersetzen. Zudem wird das Wahlpflichtfach Bildende Kunst angeboten.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 7, 8.

Theater kann ab der 7. Klasse als Wahlpflichtfach belegt werden.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Holzwerkstatt, Lehrküche

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Film-/Videoproduktion, Kochen, Kreatives Gestalten, Kreativwerkstatt, Kulturkino, Malen verschiedene Techniken

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Kulturtag (2019)

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Die Schule bietet als verstärkte Sportangebote die Profilklasse Sport, die Wahlpflichtfächer Sport - Gesundheit - Gesellschaft 1 und 2 sowie die Profilklasse Sport und Gesundheit in der Gesellschaft an. Im außerschulischen Rahmen haben die SchülerInnen die Möglichkeiten, verschiedene AGs wie Fußball, Handball oder Judo zu besuchen. Die Schule nimmt zudem an unterschiedlichen Wettbewerben wie "Crossläufen", "Völkerballturnieren" oder den "Bundesjugendspielen" teil.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 10.

In den Klassen 5 und 6 wird die Profilklasse Sport angeboten, in der die SchülerInnen zwei zusätzliche Unterrichtsstunden Sport erhalten. Ab der 7. Klasse können die Wahlpflichtfächer Sport - Gesundheit - Gesellschaft 1 und 2 gewählt werden, in denen verschiedene Sportarten vertieft werden. Ab der 9. Klasse gibt es die Profilklasse Sport und Gesundheit in der Gesellschaft, das sportliche Praxis mit der gesellschaftlichen Theorie verbindet.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Beachvolleyballfeld, Sportplatz

Zusatzangebot Sport

Ballsport, Boxen, Fitness, Fußball, Handball, Judo, Kanu und Kajak, Lauf AG, Mädchenfußball, Mountainbike, Schwimmen, Sport AG

Wettbewerbe Sport

Brennballturnier, Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Crosslauf, Fußballturnier, Judowettkampf, Laufveranstaltungen, Leichtathletik Einzelmeisterschaften, Schwimmwettkampf, Staffelrennen/Staffeltage, Streetball-Cup, Sumoturnier, Völkerballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Turntag (2019)

Partner Sport

Hamburger Turnerschaft von 1816 (HT16); Ein Herz für Kinder

Die Schule bietet als verstärkte Angebote in den Gesellschaftswissenschaften unter anderem eine Transferklasse, das Wahlpflichtfach Hauswirtschaft oder die Profilklasse Fit for life an. Im außerschulischen Bereich können verschiedene AGs wie Kreatives Schreiben, die Schülerzeitung oder die Mädchen AG besucht werden. Die Schule veranstaltet regelmäßig "Lese-" sowie "Schreibwettbewerbe".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 7, 8, 9, 10.

Ab der 7. Klasse können sich die SchülerInnen für ein zusätzliches Deutschangebot entscheiden, um die Sprachkompetenz zu stärken. Um den Übergang in die berufliche Ausbildung zu erleichtern, können sich die SchülerInnen am Ende der 8. Klasse für die Transferklasse bewerben. Im Wahlpflichtbereich wird zudem Hauswirtschaft angeboten, in dem sich die SchülerInnen mit der Ernährung auseinandersetzen. Ab der 9. Klasse gibt es die Profilklasse Fit for life, in dem die SchülerInnen direkte Kontakte zu verschiedenen Einrichtungen aufnehmen wie z.B. Verkehrsbetrieben, Seniorenheimen, Kulturvereinen oder Kindergärten.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Kreatives Schreiben, Mädchen AG, Märchen, Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Lesewettbewerb, Schreibwettbewerb

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme (2019)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Traumgeschichten-Lesungen (2019), Besuch von Politiker Johannes Kahrs (2018)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: mehr als 30
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Bücher-/Materialliste, Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Bücher-/Materialliste, Download von Dokumenten, LehrerInnenkontakte, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Bücher-/Materialliste, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Mathematik-Förderung, Schülerpaten AG, Sprachtraining, Talentförderung

Es gibt Förderangebote für Englisch, Deutsch und Mathematik für die Klassen 7 bis 10.

Talentförderung

SchülerInnen mit besonderen Fähigkeiten werden in einen speziellen Talentkurs, welcher den individuellen Interessen und Bedürfnissen entspricht, aufgenommen und gefördert. Die SchülerInnen bearbeiten in einer kleinen Arbeitsgruppe ausgewählte Themen, um so noch intensiver das selbständige Lernen zu lernen. Auf diese Weise können sie sich vielfältige Lernmethoden aneignen und machen die Erfahrung, ein angestrebtes Ziel planvoll erreicht zu haben.

Ferienprogramm

Die Ferienbetreuung ist ebenso wie die Früh- und Spätbetreuung kostenpflichtig.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SonderpädagogIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Werkstattunterricht; Transferklasse; Betriebspraktikum; Besuch von Berufsmessen; Bewerbungstraining; individuelle Berufsberatung

Soziales Engagement

Spendenlauf; Sozialkompetenztraining; Schülerpatenschaften

Toplistenpositionen