Werner-von-Siemens-Gymnasium Gymnasium der Stadt Gronau

Laubstiege 21
48599 Gronau (Westf.)
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02562 - 81540-0
Fax: 02562 - 81540-29
E-Mail senden
Web: https://www.wvsg-gronau.de

Nordrhein-Westfalen
Sprachen
Platz 158

Das Werner-von-Siemens-Gymnasium der Stadt Gronau bietet ihren SchülerInnen im Laufe ihrer Schulkarriere die Möglichkeit sich in unterschiedlichen Themenbereichen zu probieren und zu entfalten. So können sie beispielsweise Sprachzertifkate in den Sprachen Englisch, Französisch, Latein, aber auch in Niederländisch zu erwerben. Des Weiteren stehen den SchülerInnen AG's zur Verfügung, an denen Sie Nachmittags teilnehmen können, wie zum Beispiel der "Rechtskunde AG". Neben einer täglichen Übermittagsbetreuung findet auch eine Nachmittagsbetreung statt.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt täglich um 7:50 Uhr. Das Schulgebäude schließt nach Ende der 10. Stunde um 17:15 Uhr. Die Mittagspause findet zwischen der 6. und 7. Stunde zwischen 13:10 Uhr und 14:05 Uhr statt. Die Nachtmittagsbetreuung beginnt nach der Mittagspause.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 28.02.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 805 Schüler

Schwerpunkte

Sprachen

Schulleitung

Herr Thomas Herden

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Sprachenangebot des Werner-von-Siemens-Gymnasiums umfasst die Fächer Englisch, Französisch, Latein und Niederländisch. Zusätzlich zu dem regulären Sprachunterricht besteht am Werner-von-Siemens-Gymnasium die Möglichkeit, Sprachzertifikate in Englisch (Cambridge-Certificate), Französisch (DELF) oder Niederländisch (Certificaat Nederlands als Vreemde Taal) zu erwerben. Alle Zertifikate werden in unterschiedlichen Niveaustufen im Rahmen von jährlich angebotenen Arbeitsgemeinschaften vorbereitet. Die SchülerInnen des Gymnasiums haben die Möglichkeit an den Wettbewerben "The Big Challenge" und dem Vorlesewettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein, Niederländisch
Fremdsprachen ab Klasse 10: Niederländisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein, Niederländisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

English theatre, Niederländisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), Cambridge PET (Englisch), CNaVT (Niederländisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge, Vorlesewettbewerb Fremdsprache

Partnerschulen

Collège St. Joseph, Fontenay le Comte (Frankreich), De Waerdenborch, Goor (Niederlande), Petöfi-Sándor-Gimnazium, Mezöberény (Ungarn)

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Im Bereich MINT können die SchülerInnen die Fächer Biologie, Chemie und Physik als Leistungskurse in der Oberstufe wählen. Außerdem können sie an AG's wie der Mathe AG oder der Ausbildung zum Schuilsanitäter teilnehmen. Des Weiteren können die SchülerInnen an Wettbewerben wie dem "Känguru-Wettbewerb" oder dem " SAMMS-Wettbewerb" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Mathe AG, Mediengruppe, Robotik, Schulsanitäter, Tastaturschreibkurs

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb, MINT Castle, SAMMS-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Das Fach Musik kann in der Oberstufe nicht als Leistungsfach gewählt werden. SchülerInnen können am Chor teilnehmen.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Chor

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die SchülerInnen des Gymnasiums können an der "Theater AG" teilnehmen. Weitere Informationen zum Bereich Kunst liegen nicht vor.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Informationen zum Bereich Sport liegen nicht vor.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die Fächer Deutsch, Geografie, Pädagogik und Sozialwissenschaften können in der Oberstufe als Leistungskurs gewählt werden. Außerdem gibt es die AG's Schülerbüchereidienst, Mediation/ Streitschlichter und die Rechtskunde AG.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Pädagogik, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Jura AG, Mediation/ Streitschlichter, Schülerbüchereidienst

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Diercke Wissen

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Elternbriefe, Essensbestellung, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Es findet täglich eine Übermittagsbetreuung von 13.10-14.00 Uhr statt. Alternativ kann diese auch schon in der 6. Stunde beginnen. Des Weiteren gibt es auch eine Hausaufgabenbetreuung, welche Montags bis Donnerstags von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr stattfindet.

Förderangebote

Lese- und Rechtschreibförderung

Das Gymnasium bietet eine Sprachförderung für Deutsch als Zweitsprache (DaZ-Förderung) und eineLRS-Förderung an. Darüber hinaus werden Beratungsgespräche mit SchülerInnen und ihren Eltern bei speziellen Lernschwächen oder bei herausragender Leistungsfähigkeit geführt und anschließend ein individueller Lern- und Förderpläne I oder II erstellt. Bei besonderem Bedarf kann ein individuelles Schülercoaching von 8-10 Stunden erfolgen, um ein verbessertes Selbstmanagement von Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen (maximal 2-3 Schülerinnen und Schüler pro Halbjahr).

Aktuell (06.02.2017) nehmen 22 Jugendliche an der Schule an der „Erstförderung für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler“ teil, die überwiegend als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind. Sie kommen aus Syrien (50 %), Afghanistan, Pakistan, Irak, Iran, Nigeria und Albanien. Aber auch aus Italien, Kroatien, Polen und den Niederlanden. Sie unterliegen alle der Schulpflicht und werden im Umfang der regulären Stundentafel beschult.
Alle SchülerInnen wurden in Regelklassen integriert. Sie nehmen also am Regelunterricht einer Klasse der Sekundarstufe I teil und erhalten zusätzlich speziellen Deutschunterricht (DaZ – Deutsch als Zielsprache).

Talentförderung

Die Schule wählt besonders begabte Schüler für die jährliche Junior- und Schülerakademie aus.

Ferienprogramm

Auch in den Sommerferien 2018 richtet das Gymnasium eine Sommerschule für Mathe, Englisch, Französisch oder Latein ein. Die Teilnahme ist freiwillig und erfolgt auf Vorschlag der Fachlehrer. Die Kurse finden vom 20.08.-24.08. und 27./28.08. 2018 im Schulgebäude statt. Die Nachhilfelehrer sind SchülerInnen der Oberstufe (EF, Q1, ehemalige Q2), die die Teilnehmer an sieben Tagen für jeweils 90 Minuten unterrichten.

Inklusion

Seit dem Schuljahr 2014/2015 werden an der Schule SchülerInnen mit verschiedenen Förderschwerpunkten unterrichtet. Die SchülerInnen mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden zieldifferent (nach unterschiedlichen Rahmenrichtlinien) unterrichtet und bewertet, d.h. nicht alle orientieren sich im Unterricht an den gleichen Lernzielen, sondern die SchülerInnen verfolgen jene Lernziele, die ihren individuellen Möglichkeiten entsprechen. In den Klassen des Gemeinsamen Lernens werden zusätzlich stundenweise zwei Sonderpädagoginnen eingesetzt. Der Unterricht findet teilweise im ganzen Klassenverband statt, d.h. die SchülerInnen arbeiten mit der Klasse oder erhalten individuell abgestimmtes Arbeitsmaterial (innere Differenzierung). Bei Bedarf kann zusätzlich in Kleingruppen ein Differenzierungsraum genutzt werden (äußere Differenzierung).

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, SonderpädagogIn, SozialarbeiterIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Das Werner-von Siemens-Gymnasium unterhält Kontakte zu folgenden außerschulischen Beratungs­stellen und Kooperationspartnern: schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Borken, Caritas in Grona / Epe, Diakonie in Gronau, Jugendamt, Polizei, Integrationsstelle GrowNet, Familienbildungsstätte, Hospizverein Gronau, Verein „Hummel“ – und zu weiteren Kooperationspartnern.

Berufsorientierung

Einzel- und Gruppenveranstaltungen zur Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler der Sek I und Sek II (z.B. Klasse 8 Potenzialanalyse, Klasse 9 Bewerbertraining, EF Betriebspraktikum, Q1 Wege nach dem Abitur, Q2 Wege ins Studium); individuelle Beratungsangebote („Schulsprechstunden") für SchülerInnen der Sekundarstufe II in einem monatlichen Rhythmus; Teilnahme an Berufsmessen und Hochschultagen ab der Jahrgangsstufe EF (z.B. Hochschultag WWU Münster, Berufseinstiegsmesse Köln, Regionaler Informationstag Schule und Beruf - SchuB, Regionaler Studieninformationstag)

Soziales Engagement

Projekttag "Lions Quest" (Stufe 5), Projekttag "Theater gegen Mobbing" (Stufe 6), Projekttag "Schülercoaching" (Stufe 7), Projekttag "Suchtprävention" (Stufe 8), Projekttag "Schule ohne Rassismus" (Stufe 9); Infoveranstaltung mit der Polizei zum sicheren Schulweg; Kooperation mit dem Bethesda-Seniorenzentrum in Gronau (Gestaltung von gemeinsamen Feiern und Nachmittagen); Teilnahme an der „Aktion Tagwerk“ (2018); Partnerschaft mit dem örtlichen Projekt „Schulgeld für Uganda“ (2018)

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1919 505
Sprachen
573 158
MINT
1446 399
Deutsch & GesWi
1045 345
Musik
3306 755
Kunst & Kreativ
3239 740
Sport
3515 849
Digitale Schule
1356 346
Individuelle Förderung
1122 242