Rheingau-Gymnasium

Schwalbacher Str. 3-4
12161 Berlin
Berlin

Fon: 030 - 90277-7920
Fax: 030 - 90277-4365
E-Mail senden
Web: http://www.rheingau-gymnasium.de

Das Rheingau-Gymnasium ist eine Schule mit musischem Schwerpunkt, die derzeit von rund Neben des 700 SchülerInnen besucht wird. Neben dem Angebot des Faches Musik als Leistungskurs in der Oberstufe ist in der Sekundarstufe I in den Klassen 7-8 ein musikbetonter Zug eingerichtet, in dessen Rahmen zusätzlicher Musikunterricht erteilt wird. Des Weiteren existiert am Rheingau-Gymnasium die Besonderheit, Französisch ab Jahrgang 7 als erste Fremdsprache weiterführen zu können und darüber hinaus, dass alle vier angebotenen Fremdsprachen in der Sekundarstufe II als Leistungskurs angeboten werden. Die Schule trägt wegen ihres Engagements für Umweltbewusstsein das Siegel "Berliner Klima Schule".

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet spätestens um 16.05 Uhr. Am Rheingau-Gymnasium wird zwischen normalen 45-minütigen Schulstunden und sogenannten Kurzstunden mit 30-minütiger Dauer unterschieden. Der Schultag mit Kurzstunden endet um 14.05 Uhr und ist mit 15-minütigen Pausen gegliedert, welche an den normalen Tagen 20 Minuten lang sind.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Kooperation mit der Paul-Natorp-Oberschule

Auszeichnungen und Projekte

"Berliner Klima Schule" (2016)

Zuletzt bearbeitet von Annika, Web-Research-Team Schulen.de am 30.12.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 7 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 678 Schüler

Schwerpunkte

Musik, Sprachen

Schulleitung

Herr Minske

Die Schulen.de Schulbewertung

In der Sekundarstufe II des Rheingau-Gymnasiums werden regelmäßig Leistungskurse in allen vier unterrichteten Fremdsprachen, Latein, Französisch, Englisch und Spanisch, angeboten. Außerdem haben die SchülerInnen die Möglichkeit das "DELF"-Zertifikat in Französisch, das "Cambridge CAE" in Englisch und das Latinum zu erwerben. SchülerInnen der Schule nehmen regelmäßig an "Model United Nations" teil.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 7: Englisch, Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Latein, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELF (Französisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

jährlicher Schüleraustausch mit dem Collège d'Hastignan in Saint-Médard-en-Jalles (Frankreich), regelmäßiger Schüleraustausch mit dem Tønder Gymnasium in Tøndern (Dänemark)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Der MINT-Fachbereich des Rheingau-Gymnasiums bietet die Fächer Mathematik, Biologie, Chemie, Physik und Informatik in der Sekundarstufe II regelmäßig auch als Leistungskurse an. Im Rahmen des Ganztagsangebots besteht die Möglichkeit, sich an der Informatik AG sowie an der Technik AG zu beteiligen. SchülerInnen der Schule nehmen regelmäßig am "Känguru-Wettbewerb" und an der "Mathematik-Olympiade" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Informatik AG, Technik AG

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

"Gartenarbeitsschule Tempelhof-Schöneberg"

In der Sekundarstufe II ist das Fach Musik regelmäßig als Leistungskurs wählbar. Im Rahmen des Ganztagsangebots besteht die Möglichkeit der Teilnahme am vielfältigen AG-Angebot, welches unter anderem Chöre, ein Orchesters und eine Big Band umfasst. Es werden außerdem regelmäßige Frühlings- und Weihnachtsmusikabende organisiert und es wird ein Musikzweig mit verstärktem Musikunterricht angeboten.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 7, 8.

Am Rheingau-Gymnasium besteht die Möglichkeit, in einer der 7. und 8. Klassen einen musikbetonten Zug zu besuchen. Im Rahmen der musikbetonten Züge werden in den 7. und 8. Klassen zu den zwei Regelmusikstunden eine zusätzliche Musikstunde unterrichtet.

Aufnahmeprüfung Musik

Eine Aufnahmeprüfung in Musik ist erforderlich.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Orgel

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Orchester, Percussion/Trommeln

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

"Staatsoper"; "Deutsche Oper"; "Berliner Philharmoniker"; "Deutsches Symphonie-Orchester"

Das Fach Kunst kann am Rheingau-Gymnasium in der Sekundarstufe II auch als Leistungskurs belegt werden. Im Rahmen des Ganztagsangebots besteht die Möglichkeit der Teilnahme an der Medientechnik AG sowie an der Modellbau AG.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Medien AG, Modellbau

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Im Freizeitbereich werden zahlreiche AGs angeboten, an denen SchülerInnen des Rheingau-Gymnasiums mitwirken können, beispielsweise eine Yoga und eine Tischtennis AG. Außerdem nehmen SchülerInnen des Rheingau-Gymnasiums regelmäßig an dem Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Badminton, Basketball, Fußball, Gleitschirmfliegen, Leichtathletik, Rudern, Tischtennis, Yoga

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Sekundarstufe II werden regelmäßig Leistungskurse in den Fächern Geografie, Geschichte, Deutsch und Politische Bildung angeboten. Im Freizeitbereich können SchülerInnen eine Politik AG sowie eine AG zur Schulgeschichte besuchen. SchülerInnen der Schule nehmen regelmäßig am "Diercke Wissen" Wettbewerb teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Politik AG, Schulgeschichte

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Diercke Wissen

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Ferienplan, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Ferienplan, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulkalender/-termine, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Workshop zur Auseinandersetzung mit individuellen Stärken, Schwächen und Interessen mit anschließender eintägiger Betriebsbesichtigung in Jahrgang 9, vierzehntägiges Betriebspraktikum in Jahr gang 10, Kooperation mit Elternschaft in Sekundarstufe II: Eltern informieren über ihre Berufe und Werdegänge

Soziales Engagement

Keine Informationen

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Berlin
Gesamt
1733 100
Sprachen
1824 79
MINT
1698 94
Deutsch & GesWi
1592 90
Musik
509 40
Kunst & Kreativ
2026 131
Sport
1417 81
Digitale Schule
1922 92
Individuelle Förderung
3705 158

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 4,4    Weiterempfehlungsrate 25%
Schulorganisation 4,8
Engagement des Kollegiums 4,8
Schulklima 4,5
Lernerfolg 3,5
Ausstattung 4,8
Pflegezustand 4,0
4 Bewertungen
Gesamtnote 5,3

keine Empfehlung

sehr enttäuschend

Gesamtnote 5,0

Mein Kind ist tot und keine einzige Beileidsbekundung !

Am 28. Februar ist der Todestag meines Sohnes Victor, ehemals Schüler einer 11. Klasse des Rheingau-Gymnasiums. Sein Tod gab und gibt mir bis heute Rätsel auf, allerdings wurde er von Schülern und Lehrern des Rheingau-Gymnasiums bis zu seinem Tode gequält und gemobbt. Zu seinem Tod gab es keine einzige Beileidsbekundung, weder von den Mitschülern, noch von den Eltern, noch von den Lehrern oder der Schulleitung. Es gab eine Klassenlehrerin, Frau Diekmann, die sich beim Tod eines Schülers nicht bei den Eltern meldet, eine Deutschlehrerin, Frau Dahlendorf, die ausrichten lässt, Victor habe die Deutschlektüre "Frühlings Erwachen" aber gut verstanden.... Wenn ich eines in meinem Leben bereut habe, dann mein Kind auf das Rheingau-Gymnasium geschickt zu haben und als Lehrervertreterin im Vorstand des Bezirkslehrerausschusses, des Landeslehrerausschusses und des Landesschulbeirats auch die Kollegen des Rheingau-Gymnasiums vertreten zu haben, Lehrer ohne Empathie, ethisch fragwürdig, intellektuell schwer einzuordnen.
Johanna Maria Böhme, Mutter von Victor Appfel

Gesamtnote 4,5

Schlechte Organisation und Leistungsdruck

Die Schulorganisation ist miserabel, allen voran die Schulleitung, die tyrannisch dafür sorgt, dass Schüler- und Lehrerschaft Angst vor ihr haben. Der Leistungsdruck auf Lehrerschaft und Schülerschaft ist enorm. Solange es keine andere Besetzung der Schulleitung gibt, rate ich vom Schulbesuch an meiner Schule ab.

Gesamtnote 2,7

Gute Schule, die leicht noch viel besser sein könnte

Obwohl die Schule recht hierarchisch geführt wird, bietet das Rheingau-Gymnasium Schöneberg den Schüler*innen viel Platz zur Entfaltung und Gestaltung. Die Gesamtschülervertretung "Schüler*innen mit Verantwortung (SMV)" ist sehr aktiv. Außerdem gibt es mit der zweimal jährlich stattfindenden Schulprogrammtagung für alle (Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte) Mitmachgelegenheit. Auch die Elternschaft ist sehr engagiert.
Der Musikbereich ist auf dieser Webseite völlig unterbewertet. Besonders die Musiklehrkräfte sind außerordentlich engagiert und machen qualitativ sehr hochwertige Arbeit. Das kann man hören! Hier können unter professioneller Anleitung Musizierende aller Leistungsstufen und Begabungsgrade zusammen auf hohem Niveau Ergebnisse erzielen.
Die Schule könnte aber abseits davon mehr Pfiff und Nonchalence gebrauchen und Neugierde auf das, was an Kreativität bei allen Beteiligten vorhanden ist, um das Lernen dort lustvoller zu gestalten.
Dass ich diese Schule dennoch empfehlen kann, liegt auch an den vielen anderen Lehrkräften aller Fachbereiche, die eine akademische Geisteshaltung pflegen und vermitteln, sowie am insgesamt hohen Anspruch ans Lehren und Lernen, dessen Umsetzung viele außerschulische Lernorte, Wettbewerbe und Studienfahrten beinhaltet.