Nelson-Mandela-Schule

Pfalzburger Str. 30
10717 Berlin
Berlin

Fon: 030 - 8639538-0
Fax: 030 - 8639538-29
E-Mail senden
Web: http://www.nelson-mandela-school.net

Die Nelson-Mandela-Schule wurde im Jahr 2000 vom Berliner Senat als internationale Schule mit Grundstufe und gymnasialer Oberstufe gegründet. Sie ist "UNESCO-Projektschule" und Mitglied des "European Council of International Schools" sowie der "International Baccalaureate Organisation". Die Schule umfasst die Klassenstufen 1 bis 12, beziehungsweise 13. Nach der 10. Klasse können alle deutschen Abschlüsse der Sekundarstufe I abgelegt werden. Die Sekundarstufe II bietet zwei verschiedene Bildungsgänge an. Diese schließen entweder mit einem bilingualen (deutsch-englischen) Abitur, das je nach schulischem Werdegang sowohl in zwei, als auch in drei Jahren, erreicht werden kann oder dem englischsprachigen International Baccalaureate Diploma (IB) ab. Als staatliche Schule erhebt die Nelson-Mandela-Schule kein Schulgeld. Die IB-Prüfungsgebühren und andere IB-Kosten müssen allerdings privat übernommen werden.

Pädagogisches Konzept

An der Nelson-Mandela-Schule werden bestimmte Kernfächer (Englisch, Deutsch, Mathematik und Naturwissenschaften) entsprechend des FEG-Systems unterrichtet. Das heißt die Kurse werden in drei unterschiedliche Leistungsniveaus eingeteilt (Grundanforderung, Fortgeschrittenenkurs, Erweiterungskurs).

Tagesplan

Der Unterricht beginnt montags bis freitags um 8:00 Uhr und endet in der Regel um 15:50 Uhr. Donnerstags endet die Schule um 15:00 Uhr. Im Allgemeinen endet der Unterricht am Freitag für die Jahrgänge 7 und 8 früher.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

An der Nelson-Mandela-Schule gibt es zwei Wege zum Abitur. Der erste Weg ist die klassische dreijährige gymnasiale Oberstufe („G-9-Modell“). Sie umfasst zwei Teile: die 11. Klasse und die viersemestrige Qualifikationsphase. Der zweite Weg führt, bei entsprechenden sehr guten Leistungen, direkt nach der 10. Klasse in die Qualifikationsphase („G-8-Modell“).

Auszeichnungen und Projekte

"UNESCO-Projektschule"; Siegel "Exzellente digitale Schule" (2018); "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage"; "Friedensschule"; mehrfacher "Mondialogo"-Preisträger

Zuletzt bearbeitet von Jana, Web-Research-Team Schulen.de am 03.12.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Internationale Schule
  • Klassen 7 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule teilgebunden

Schwerpunkte

Musik, Sprachen

Schulleitung

Herr Gerald Miebs

Die Schulen.de Schulbewertung

In der Nelson-Mandela Schule können die Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch in der Sekundarstufe 1 als Wahlpflichtmodul belegt werden. In der Sekundarstufe 2 werden diese Fächer als Leistungskurse angeboten. Die Schule bietet eine Auswahl an bilingualen, auf Englisch unterrichteten Fächern, an. Weitergehend kann ein bilinguales Abitur und ein "International Baccalaureate Diploma" erlangt werden. Im Freizeitbereich besteht das Angebot an der "Model United Nations" AG teilzunehmen. Die SchülerInnen können das "DELF"-Diplom machen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 7: Englisch, Französisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 9: Französisch, Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Die Fächer Geschichte und Geografie, sowie Fächer der naturwissenschaftlichen Bereiche werden bevorzugt in Englisch unterrichtet. Die Fächer Kunst, Musik und Mathematik werden abhängig von den Lehrkräften auf Englisch oder Deutsch angeboten. In der Oberstufe werden zudem die Fächer Politikwissenschaften und Physik auf Englisch unterrichtet.

Internationale Abschlüsse

Bilinguales Abitur - Abi/A-Levels, International Baccalaureate Diploma (IB)

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch, Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Model United Nations (MUN)

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

In der Oberstufe können die SchülerInnen der Nelson-Mandela-Schule die Fächer Biologie, Physik, Mathematik und Chemie als Leistungskurse wählen. Im Rahmen des Freizeitangebotes kann an dem "BUNDjugend"-Projekt teilgenommen werden. Die Schule nimmt regelmäßig am "Känguru-Wettbwerb" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Natur- und Umweltschutz

MINT Wettbewerbe

Känguru-Wettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

"TuWas! - Technik und Naturwissenschaften an Schulen"

Die Nelson-Mandela-Schule bietet das Fach Musik im Wahlpflichtbereich an. Im Rahmen der musikalischen Ausbildung können die SchülerInnen am Orchester, der Band oder dem Chor teilnehmen. Die Schule veranstaltet regelmäßig Konzerte und bietet jährlich eine Orchester-Probefahrt an.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8.

In den Klassenstufen 5, 6, 7 und 8 gibt es die Möglichkeit im Rahmen des regulären Musikunterrichts in einer Bandklasse zu spielen und ein Musikinstrument zu erlernen. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 können die SchülerInnen auch in die Chorklasse.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Leihinstrumente

Die Schule bietet Leihinstrumente an. Für diese gibt es eine Leihgebühr in Höhe von 60€.

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Orchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

"Mendelssohn-Bartholdy-Musikschule"

Im Leistungskursbereich bietet die Nelson-Mandela-Schule die Fächer Kunst und Theater in der Sekundarstufe 2 an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen sich in einer Kunst AG beteiligen. Der "Visual Arts Course" des Fachbereichs bietet Bildungsreisen an.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Kunstatelier

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Kreatives Gestalten

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

"Bauhaus-Archiv"; "AEDES "(Architekturforum); "Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf"; Intercultural Lectures durch KünstlerInnen wie Andrea Scrima, Deenesh Ghyzhy, Jim Avignon; "Universität der Künste"

Die Nelson-Mandela-Schule bietet das Fach Sport als Wahlpflichtmodul an. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen die AGs Schach, Schwimmen, Fußball, Basketball, Klettern, Leichtathletik, Tennis und Tischtennis wählen. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettkämpfen wie den "Bundesjugendspielen" oder verschiedenen Laufveranstaltungen, teil. In der Jahrgangsstufe 8 wird eine Skireise angeboten. Die Schule verfügt unter anderem über eine Leichtathletik Anlage, eine Sporthalle und einen Sportplatz.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Fußballplatz Rasen, Leichtathletikanlage, Sportplatz, Tartanbahn

Zusatzangebot Sport

Basketball, Bouldern/Klettern, Crosslauf, Fußball, Leichtathletik, Schach, Schwimmen, Tennis, Tischtennis

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Crosslauf, Laufveranstaltungen, Minimarathon

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

In der Oberstufe können die Fächer Deutsch, Geschichte, Geografie und Wirtschaft auf Leistungskursniveau belegt werden. Im Freizeitbereich können die SchülerInnen an der "Amnesty International" AG, der "UNESCO" AG und der "Gender and Sexuality Alliance" AG teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte, Wirtschaft/ Wirtschaftswissenschaften

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

AmnestyInternational AG, Gender & Sexuality Alliance, UNESCO AG

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Teilzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Busfahrpläne, Essensbestellung, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Busfahrpläne, Essensbestellung, News/Newsletter, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, News/Newsletter, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Keine Förderangebote

SchülerInnen, die neu in Deutschland sind und noch kein Deutsch können, erhalten über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren speziellen Deutschunterricht, damit sie spätestens danach am Sachunterricht in deutscher Sprache teilnehmen können. Im Rahmen des Projekts "Language Ambassadors" helfen ältere SchülerInnen, jüngeren SchülerInnen beim Lernen.

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Die Nelson-Mandela-Schule bietet eine betreute Freizeitgestaltung, über die reguläre Schulzeit hinaus, an. Hier besteht zum einen die Frühbetreuung von 6:00-7:30 Uhr und die Spätbetreuung von 16:00-18:00 Uhr.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

SchulpsychologIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Betriebs- und Sozialpraktika

Soziales Engagement

Essensspende an die Tafel in Kreuzberg; "PEPtalk - preventing addiction"; Projekte der UNESCO AG zur Nachhaltigkeit und Entwicklung; Sozialpraktika; Engagement in der "BUNDjugend"; "Amnesty International" AG; "Prefect"- Arbeit (ältere SchülerInnen übernehmen Verantwortung für jüngere SchülerInnen), "Schüler helfen Schülern" im Rahmen des Projekts "Language Ambassadors"

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa ohne eigene Küche.

Essensangebot

Frühstück, Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Berlin
Gesamt
1038 59
Sprachen
1689 73
MINT
2376 119
Deutsch & GesWi
1301 61
Musik
676 50
Kunst & Kreativ
1229 103
Sport
525 40
Digitale Schule
791 56
Individuelle Förderung
2015 60

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,0    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 1,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,0

Vielen Dank

Vielen Dank das sie einem die Chance geben sein Abitur auf andere Art und Weise zu erlangen.