Musterschule

Oberweg 5-9
60318 Frankfurt am Main
Hessen

Fon: 069 - 212-35267
Fax: 069 - 212-40541
E-Mail senden
Web: http://www.infos.musterschule.de

Hessen
Gesamtwertung
Platz 31

Die Musterschule in Frankfurt am Main ist ein Gymnasium mit rund 860 SchülerInnen und ein ausgezeichnetes „Schulisches Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“. Im musikalischen Schwerpunkt kooperiert das Gymnasium mit dem "Dr. Hoch’s Konservatorium" und bietet im musikalischen Bereich ein verstärktes Angebot an. Es finden regelmäßig unterschiedliche Konzerte an der Schule und auch außerhalb statt. An der Musterschule gibt es ein Ganztagsangebot mit zahlreichen AGs und Arbeitsgruppen an denen die SchülerInnen teilnehmen können.

Tagesplan

Der Unterricht an der Musterschule Frankfurt am Main beginnt um 8:00 Uhr und endet spätestens um 18:00 Uhr. Während des Vormittagsunterrichts findet von 9:35 Uhr bis 9:50 Uhr die erste große Pause und von 11:25 Uhr bis 11:40 Uhr die zweite große Pause statt. In der 6. und 7. Stunde gibt es eine versetzte Mittagspause (je nach Stundenplan).

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Die Musterschule Frankfurt am Main hat im Schuljahr 2014/15 den Unterrichtsbetrieb von G8 auf G9 umgestellt.

Auszeichnung

„Schulisches Zentrum zur Förderung musikalisch Begabter“

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 01.12.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 866 Schüler

Schwerpunkte

Musik

Schulleitung

Herr Stefan Langsdorf

Die Schulen.de Schulbewertung

In der Einführungsphase wird an der Musterschule das bilinguale Wahlfach "Social Studies" angeboten, die Fächer Erdkunde und Geschichte des Wahlunterricht der Stufen 8 und 9 werden ebenfalls bilingual unterrichtet. Außerdem gibt es eine Spanisch AG und eine vorbereitende AG auf das Sprachzertifikat "DELF" in Französisch. Für interessierte SchülerInnen besteht die Möglichkeit nach gesonderter Vorbereitung in einem extra Kurs die Zertifikate "DELF" (Französisch) und "Cambridge CAE" (Englisch) zu absolvieren. Die Musterschule in Frankfurt am Main nimmt regelmäßig am Wettbewerb "The Big Challange" teil. Außerdem gibt es die Option über regelmäßig stattfindende Begegnungsfahrten oder SchülerInnenaustausche das "Voltaire-Programm" (Klassen 9, 10.) für circa 6 Monate oder dem "Brigitte-Sauzay-Programm" (Klassen 8-11), für mindestens 3 Monate eine Schule im Ausland zu besuchen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch, Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Englisch, Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 9: Italienisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

In der Einführungsphase wird das bilinguale Wahlfach "Social Studies" angeboten. Die Fächer Erdkunde und Geschichte des Wahlunterrichts der Stufen 8 und 9 werden ebenfalls bilingual unterrichtet.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

DELF AG, Spanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Collège Saint Joseph de Tivoli, Bordeaux (Frankreich)

Sprachreisen

Christchurch/UK (Stufe 7) (Großbritannien), Fahrten der Latein und Italienisch Kurse nach Rom (Italien), SchülerInnenaustausch der Jahrgangsstufe 7 mit dem Collège Saint Joseph de Tivoli in Bordeaux (Frankreich), SchülerInnenaustausch in der Oberstufe mit Albuquerque, New Mexico, USA (Vereinigte Staaten)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

An der Musterschule in Frankfurt am Main können die SchülerInnen in allen naturwissenschaftlichen Fächern Leistungskurse belegen. Außerdem können Interessierte an der Roboter AG oder einem der Wettbewerbe, wie der Mathe- und der Physik-Olympiade und dem "Känguru-Wettbewerb" teilnehmen. In der 5. Klasse erhalten die SchülerInnen eine Stunde PC-Unterricht. Die Musterschule verfügt über einen Schulgarten, in dem die Unterstufenklassen einen Gartentag veranstalten.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5

In der 5. Klasse findet eine PC-Stunde statt.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, Fahrradwerkstatt, Robotik, Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Internationale Physikolympiade, Känguru-Wettbewerb, Mathematik-Olympiade, Schüler experimentieren

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Gartentag der Unterstufenklassen (2018)

MINT Partner

Goethe Universität; Zentrum für Chemie; "B.R.A.I.N."; XLAB Göttingen

Die SchülerInnen der Musterschule in Frankfurt am Main können einen Leistungskurs im Fach Musik belegen, der eine spezialisierende Hochschulvorbereitung ermöglicht. Daneben können sie in Chören, der Big Band oder im Orchester ihrer musikalischen Neigung nachgehen, oder sich in der "Chanson" AG mit mittelalterlich-klassischen Musikstücken beschäftigen. Es finden regelmäßig Konzerte an der Musterschule statt. Des Weiteren haben die SchülerInnen die Möglichkeit am Wettbewerb "Jugend musiziert" teilzunehmen. Die Kooperation zwischen der Musterschule und "Dr. Hoch’s Konservatorium" begünstigt unter anderem die Förderung musikalisch hochbegabter SchülerInnen durch zertifizierten Unterricht in Musiktheorie und Hörtraining.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10.

Die Klassenstufen 5 und 6 erhalten 3-stündigen Musikunterricht mit verstärkten praktischen Bezügen. Für SchülerInnen, die bereits ein Instrument erlernen findet der Instrumentalunterricht in dafür angelegten Klassen statt. Insgesamt erhalten die SchülerInnen der Musterschule mindestens zehn Wochenstunden Musikunterricht, indem sie in verschiedenen Neigungsgruppen gefördert werden.
Zu Beginn der 9. Klasse können die SchülerInnen "SiM" (ergänzender Musikunterricht) wählen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chanson AG, Chor, Ensemble, Kammerchor, Kammerorchester, Orchester, Percussion/Trommeln, Streichergruppe, Streichorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Musikarbeitstage für alle interessierten SchülerInnen in Rothenfels zur Vorbereitung von Konzerten (jährlich) (2018)

Schulkonzerte

Schulkonzert B (Chor 7, Perkussionsgruppe, Symphonisches Blasorchester, TuutSuite) (2018), Solistenpodium im Holzhausenschlösschen (2018), "Stunden des Klangs" Instrumentenvorstellung für SchülerInnen der Musterschule (2mal jährlich) (2018), Kammermusik-Abend (2018), Januarkonzerte der Musterschule (2017), Konzert der Chanson-AG in der Aula der Musterschule. (2016), Auftritt der Big Band der Musterschule beim Fronleichnams-Volksfest in Bommersheim (2017), Schulkonzert A in St. Bernhard (Chor 8, Flinke Finger, Musterboyz, Mustergirls) (2018), Schulkonzert C (Bigband, Chor 9EQ, Ensemble für Junge Musik, Orchester) (2018), Abschlusskonzert des Kammerorchesters der Musterschule beim Landeskonzert "Schulen in Hessen musizieren" im Kurhaus Wiesbaden (2018), Drei Sommerkonzerte in der Aula der Musterschule (2018), Festkonzert des Chors 9EQ der Musterschule zum 140. Geburtstag des Partner-Instituts "Dr. Hoch‘s Konservatorium" (2018), Auftritt des LoK Musik (E2) der Musterschule als Spielzeitschule beim "Jungen Konzert" des hr-Sinfonieorchesters in der Alten Oper Frankfurt (2017), Auftritt der Blechbläser am €-Zeichen (Willy-Brand-Platz) (2018)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

"Dr. Hoch’s Konservatorium"

In der Oberstufe können interessierte SchülerInnen in den Kursen Darstellendes Spiel mitwirken. Es gibt regelmäßige Aufführungen der DS-Kurse an der Musterschule. Die SchülerInnen haben außerdem die Möglichkeit sich in der Kreativ AG, der Rollenspiel AG oder der Theater AG künstlerisch zu verwirklichen.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Darstellendes Spiel, Handarbeiten/Basteln, Rollenspiel, Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

"Maria Stuart": Theateraufführung der Q2 Kurse Darstellendes Spiel im Bockenheimer Titania-Theater (2018)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

An der Muserschule gibt es verschiedene AGs im Bereich Sport, beispielsweise eine Fußball AG, eine Tischtennis AG und eine "Jazz/Streetdance" AG. Es finden regelmäßig die Bundesjugendspiele statt und interessierte SchülerInnen können am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" und an verschiedenen Laufveranstaltungen teilnehmen. Es werden regelmäßig Skikurse für die Jahrgangsstufe 8 angeboten und in den Stufen 5 und 6 finden Schwimmfachtage statt.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Basketball, Fußball, HipHop, Tanz modern, Tischtennis, Ultimate Frisbee

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), JtfO verschiedene Sportarten, Laufveranstaltungen, Minimarathon

Sportreisen

Schulskikurs für die Jahrgangsstufe 8 (2017), Oberstufenskikurs (2017)

Sportveranstaltungen

Spendenlauf der AIDS-Hilfe Frankfurt "Lauf für mehr Zeit" (2018), Teilnahme am SkyRun in Frankfurt (2016), Teilnahme am SkyRun im Messeturm Frankfurt. (2018), Commerzbank Mini-Marathon (2018), Teilnahme am IronKids-Wettkampf (2016), Teilnahme am "Stadtradel-Projekt" (2017)

Partner Sport

"SC 1880'"

Die SchülerInnen der Musterschule in Frankfurt am Main können Leistungskurse in den Fächern Deutsch und Geschichte wählen. Interessiere SchülerInnen können sich am Nachmittag im kreativen Schreiben ausprobieren. An der Musterschule gibt es eine SchülerInnenbibliothek. In der Q3 findet regelmäßig eine Studienfahrt nach Auschwitz statt und es besteht für alle SchülerInnen die Möglichkeit an Wettbewerben wie "Jugend debattiert" oder dem Vorlesewettbewerbe teilzunehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 11.

In der Einführungsphase wird das bilinguale Wahlfach "Social Studies" angeboten.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Entrepreneurs of Tomorrow, Jugend debattiert, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Studienfahrt der Q3 nach Auschwitz (jährlich) (2018)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Teilnahme am Projekt „SoS – Skyline ohne Strom“ der IHK-Frankfurt. (2018), Ausstellung der Klasse 9a "Alltag und Mythen des Nationalsozialismus" im "Studio_M". (2018), Vortrag für die Jahrgangsstufe 5 „Schabbat – Sonntag – Ruhetag“ von Arie Rosen. (2018), Podiumsdiskussion "Skyline ohne Strom" mit Oberbürgermeister Peter Feldmann als Gast an der Musterschule. (2016), Teilnahme und Erarbeitung einer Geschäftsidee von MusterschülerInnen beim Wettbewerb “Entrepreneurs of Tomorrow“ (in englischer Sprache). (2017)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Elternkontakte, Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Kontaktdaten, News/Newsletter, Prüfungspläne, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6

Die Lern- und Hausaufgabengruppen für die Klassen 5 und 6 bestehen aus maximal 20 SchülerInnen. Die GruppenleiterInnen begleiten die SchülerInnen bei der Erledigung der Hausaufgaben, sorgen für Ruhe und stehen bei Fragen zur Seite.

Förderangebote

Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Lese- und Rechtschreibförderung, Methodentraining, Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Die Musterschule bietet eine gezielte Förderung in Fächern an, in denen keine ausreichenden Leistungen erbracht werden.
Die Teilnahme am "MuT" (Musterschul-Training) erfordert eine Kostenbeteiligung und umfasst Trainingsprogramme in den Bereichen Hausaufgaben sowie Fördergruppen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch. In Fördergruppen koordinieren LerherInnen der Klassen 5 und 6 außerdem Programme zum Thema "Lernen Lernen" und "Soziales Lernen". Das Methoden-Training findet im ersten oder zweiten Schulhalbjahr statt und besteht aus den drei Bausteinen Recherchieren, Strukturieren und Präsentieren. Im "studio_M" gibt es zusätzlich Möglichkeiten eine Lernberatung oder eine Leseförderung in Anspruch zu nehmen.

Talentförderung

Es besteht die Möglichkeit auf eine Teilnahme ausgewählter SchülerInnen am Erfinderlabor des Zentrums für Chemie. Darüber hinaus gibt es Instrumentale Förderkurse (Einzeln, einmal pro Woche) für 14 Orchesterinstrumente und Instrumentale Einsteigerkurse (2er-4er Gruppe). Des Weiteren gibt es die Förderung musikalisch hochbegabter SchülerInnen durch zertifizierten Unterricht in Musiktheorie und Hörtraining in Kooperation mit "Dr. Hoch's Konservatorium".

Ferienprogramm

Die Förderkurse im Fach Englisch finden in den Herbstferien statt.

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

"Verein Kaleidoskop Kulturelle Bildung e.V."; Goethe-Universität; "B.R.A.I.N"; "Zentrum für Chemie"; "Dr. Hoch's Konservatorium"

Berufsorientierung

Berufsinformationstag für SchülerInnen der Q1; Betriebspraktikum in Klasse 9 und in der Oberstufe; Schullaufbahnberatung; Vortrags- und Rhetoriktraining; Medienkompetenztraining.

Soziales Engagement

Teilnahme am Rucksackprojekt 2018 von "Mary‘s Meals Deutschland e.V." zur Unterstützung von Kindern in Malawi; Weihnachtsbeutel Aktion der Religionskurse der 6. und 8. Klassen; Gartentag; SchülerInnenmentoren für die Stufen 5 und 6; Buddy-Projekte; Fahrradwerkstatt; Schulsanitäter; "Stunden des Klanges" (Nachmittag für Unterstufen- und GrundschülerInnen, um Musikinstrumente kennenzulernen)

Ausstattung

  • Keine Angaben zu Schulkiosk oder zur Mensa

Essensangebot

Frühstück, Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer vorher zubereitet und geliefert.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Hessen
Gesamt
336 31
Sprachen
1783 140
MINT
758 74
Deutsch & GesWi
547 33
Musik
80 7
Kunst & Kreativ
1052 81
Sport
447 31
Digitale Schule
623 46
Individuelle Förderung
421 46