Marianum Buxheim

An der Kartause 3
87740 Buxheim
Bayern

Fon: 08331 - 600-41
Fax: 08331 - 600-45
E-Mail senden
Web: http://www.marianum.info

Bayern
Individuelle Förderung
Platz 16

Das Gymnasium Marianum Buxenheim wird von über 400 SchülerInnen besucht.
Die katholische Schule ist staatlich anerkannt und führt in acht bzw. neun Jahren zum Abitur.
Die SchülerInnen können zwischen dem sprachlichen und dem naturwissenschaftlich-technologischen Zweig wählen.

An der Schule wird neben der Regelklasse eine gebundene Ganztagsklasse mit besonderem pädagogischen Profil angeboten. Die SchülerInnen in der Ganztagsklasse haben bis 15.45 Uhr und Freitags bis 13.00 Uhr Unterricht. Zusätzlich ist eine Betreuung der SchülerInnen optional bis 16.30 Uhr möglich. Das Gymnasium ist ferner als "Fairtrade School" ausgezeichnet.

Pädagogisches Konzept

Gebundene Ganztagesklasse als Theaterklasse

Persönlichkeit bilden – Teamplayer werden
Schule als Lebensraum zu gestalten und dabei Kindern und Jugendlichen zu helfen, ihre ureigenen Fähigkeiten zu entdecken, und dabei ihre Persönlichkeit zu bilden, war am Buxheimer Marianum schon immer Auftrag, auch zurückgehend auf die Leitfigur Don Bosco und seine Pädagogik der Vorsorge.

Erledigte Hausaufgaben und erfüllter Schüleralltag
Ganztagesbetreuung in gebundener Form bedeutet für Eltern und Kinder zunächst, sich außer freitags – da ist um 13 Uhr Schluss – bis 15 Uhr 45 zu binden. Für die Schülerinnen und Schüler hat diese klare Struktur den Vorteil, dass Lern- und Freizeiten noch besser über den ganzen Tag verteilt werden können, weil ja alle in der Gruppe gleich lang da sind. Erklärtes Ziel unseres Konzeptes ist es, durch eine noch engere Verzahnung und Parallelisierung von Lehrer- und Erzieherzeiten einen optimalen Arbeits- und Entspannungsrhythmus zu erreichen, der gewährleistet, dass die Schüler am Ende eines Schultages keine schriftlichen Hausaufgaben mehr zu erledigen haben, sicher eine große Erleichterung für das Elternhaus! Das Konzept verspricht aber nicht nur die Erledigung des täglichen Arbeitspensums und die Förderung sozialer Kompetenzen bei weiter verbesserter individueller Förderung, sondern auch Bausteine für einen erfüllten Schüleralltag. Die Freude soll ja schließlich nicht zu kurz kommen, wenn man so viel Zeit in der Schule verbringt.

Teamplayer und selbstbewusste Persönlichkeit durch Theater
Und hier kommt das Profil der Theaterklasse ins Spiel. Zwei Mal in der Woche steht Theater auf dem Stundenplan und das geht weit über die Probenarbeit auf der hauseigenen Bühne im Theatersaal hinaus. In Rollenspielen, Sprechtraining, Vertrauensübungen und anderen Formen werden zusammen mit dem Theaterlehrer Grundwerte wie Verlässlichkeit, Empathie, Selbstdisziplin, Kritik- und Teamfähigkeit gefördert. Ziel ist zunächst einmal nicht die Aufführung eines großen Theaterprojekts, sondern der Erwerb theaterrelevanter und allgemein persönlichkeitsbildender Kompetenzen, die für Sportler, Musiker und alle anderen Kinder genauso wichtig sind wie für Theaterleute. – Also ganzheitliche Bildung von „Herz, Hirn und Hand‟ für alle, die als Teamplayer mit gesundem Selbstbewusstsein durchs Leben gehen möchten.

Kooperationsschule des Landestheaters Schwaben
Das Ganztageskonzept am Marianum wird dabei maßgeblich vom Landestheater Schwaben unterstützt. Im Schuljahr 2016/2017 waren wir eine der ersten Kooperationsschulen des Landestheaters Schwaben. Die Zusammenarbeit erstreckt sich dabei nicht nur auf die neugegründeten Theaterklassen, sondern auf alle Klassen des Marianums. Schulleiter Erhard Staufer ist wie das ganze Team der Theaterklassen davon überzeugt, dass dieses Konzept wesentlich zum Gelingen einer gymnasialen Laufbahn beiträgt. Unsere Schülerinnen und Schüler sollen zu teamfähigen und selbstbewussten Persönlichkeiten reifen, nicht zu Schauspielern oder Selbstdarstellern!

„Menschliche Förderung und Erziehung zum Glauben“ – so wird das von Don Bosco ausgehende Doppelziel seiner Pädagogik und Pastoral heute formuliert. Sie will ganzheitlich sein, alle Dimensionen des Menschseins umfassen und dabei nichts ausklammern. Darum dient sie der menschlichen und personalen Bildung der jungen Menschen, ihrer sozialen und kulturellen, politischen und ökologischen, religiösen und spirituellen Bildung gleichermaßen.

Kurz: ganzheitliche Bildung von „Herz, Hirn und Hand“, die besonderen Wert legt auf Spiel, Sport, Theater und Musik

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Im bayerischen neuen G9 gibt es neben dem grundsätzlichen Modell in neun Jahren zum Abitur auch die Möglichkeit individuell durch die sogenannte "Überholspur" auch in 8 Jahren das Abitur zu erreichen.

Auszeichnung

"Fairtrade School"
Kooperationsschule des Landestheaters Schwaben
Schulpartnerschaften mit Magnet-Schultz und Sparkasse Memmingen

Zuletzt bearbeitet von Marianum Buxheim am 12.05.2021

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 417 Schüler

Schwerpunkte

Theater

Schulleitung

Herr OStD Erich Dietrich

Die Schulen.de Schulbewertung

Alle SchülerInnen haben Englisch als erste Fremdsprache. Dazu können sie Französisch, Spanisch und Latein an der Schule lernen. Die SchülerInnen können zudem das französische Sprachzertifikat "DELF" sowie das "Latinum" erwerben.

Im Freizeitbereich werden unter anderem eine Business Englisch AG und eine Spanisch AG angeboten. Die Schule nimmt zudem regelmäßig an dem Wettbewerb "The Big Challenge" teil.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Geschichte 9. und 10. Klasse wahlweise bilingual

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Business English, English Conversation, Spanisch, Spanisch Konversation

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Gymnáziums Dašická in Pardubice (Tschechische Republik), ESTIC in St. Dizier (Frankreich)

Sprachreisen

Barcelona (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die SchülerInnen können im Freizeitbereich unter anderem eine Robotik AG, 3D-Druck AG oder eine Schulsanitätsdienst AG besuchen. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie der "Junior Science Olympiade" und "Jugend forscht" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 7

Forscherprofil der gebundenen Ganztagesklasse 7

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht

Ausstattung MINT

3D-Druckstation, Holzwerkstatt, Roboter, Schülerlabor, Schulgarten/Gärtnerei, Schulzoo, Wetterstation

Zusatzangebote MINT

3D-Druck, Bühnen-/Licht-/ Tontechnik, Chemie AG, Gesunde Ernährung, Lego Mindstorms, Mathe AG, Ökologie AG, Open Office/MS Office, Programmierung verschiedene, Robotik, Schulgarten, Schulsanitäter, Schulzoo, Stop Motion Filme (LEGO), Tastaturschreibkurs, Textverarbeitung, Wettbewerbsvorbereitung

MINT Wettbewerbe

3malE-Schulwettbewerb, Bundesweiter Wettbewerb Physik des MNU, Internationale Physikolympiade, Jugend forscht, Junior Science Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Landeswettbewerb Bayern, Mathe im Advent, Physik im Advent, Problem des Monats (Mathematik), Schulsanitätswettbewerb, Tag der Mathematik

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Schulpartnerschaft mit Magnet-Schultz GmbH & Co. KG in Memmingen

An der Schule gibt es verschiedene Chöre und ein Orchester, in denen über ein Drittel der SchülerInnen über den Unterricht hinaus mitwirken. Es werden regelmäßig Schulkonzerte der SchülerInnen organisiert.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Klavier, Konzertflügel, Leihinstrumente, Orgel

Zusatzangebote Musik

Chor, Geige, Gesang, Gitarre, Instrumentalensemble/-kreis, Instrumentalunterricht, Klavier, Mädchenchor, Mittelstufenchor, Musical, Oberstufenchor, Orchester, Querflöte, Schlagzeug, Unterstufenchor, Vokalensemble

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Sommerkonzert Weihnachtskonzert (2018)

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

Die SchülerInnen können eine Schulspiel AG, KunstClub oder eine Intarsien AG besuchen. Die Schule kooperiert zudem mit dem Landestheater Schwaben.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6.

Theaterklasse 5./6. Jahrgangstufe als gebundene Ganztagesklasse

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Holzwerkstatt, Keramikwerkstatt, Kunstatelier, Schultheater/Theaterraum

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Fotografie, Holzwerkstatt, Intarsien, Musiktheater/Musical, Schulspiel, Theater AG, Ton und Keramik, Trickfilm, Upcycling

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

„Fremd, entfremdet, Verfremdung…“ Besondere Vernissage des W-Seminar Kunst „fremd, entfremdet, Verfremdung…“ – Was steckt dahinter?“, fragten wir uns zu Beginn des Seminars. Über ein Jahr lang haben wir uns nun mit dem Thema beschäftigt und können behaupten, dass jedes unserer Werke eine Klasse für sich ist, auch wenn sie unterschiedlicher nicht sein könnten, da unser Thema sehr vielseitig ist… (2018), Ausstellung „Der z/weite Blick: Jugendkulturen und Diskriminierungen“ Gefördert von BMFSFJ und der Bundeszentrale für politische Bildung (pbp) im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben. Vom 18.02.2019 – 27.02.2019 im Gymnasium Marianum Buxheim … Die Jugend von heute…? Ist facettenreich, kreativ, ausdrucksstark! In ihren jugendkulturellen Strömungen ist das deutlich zu beobachten. Bunte Haare, bewusst kombinierte Styles, ausgewählte Accessoires erzählen von den Einstellungen junger Menschen. Dabei ist auch die Abgrenzung von Anderen, das Besondere des Eigenen ein wesentlicher Moment. Manchmal treibt diese Suche nach der eigenen Identität auch an Grenzen und überschreitet diese in Form von Diskriminierung. (2019)

Theaterproduktionen

Der Mensch vor dem Gericht der Tiere (Theaterklasse 6b) (2018)

Partner Kunst & Kreativ

Landestheaters Schwaben

Die Schule hat mehrere Sportstätten. Des Weiteren nimmt sie regelmäßig an den "Bundesjungendspielen" und an Leichtathletikveranstaltungen teil. Die SchülerInnen können im Freizeitbereich unter anderem eine Handball AG oder eine Volleyball AG besuchen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Beachvolleyballfeld, Fußballplatz Rasen, Leichtathletikanlage, Streetbasketballfeld

Zusatzangebot Sport

Badminton, Fußball, Handball, Hockey, Volleyball

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Leichtathletik-Wettkämpfe

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

Keine Partner

Die SchülerInnen können im Freizeitbereich unter anderem eine Schülerzeitung gestalten oder eine Schreibwerkstatt bzw. den LeseClub besuchen. Die Schule nimmt regelmäßig an dem Wettbewerb "Diercke Wissen", am "Planspiel Börse der Sparkassen" und am "Vorlesewettbewerb" teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Börse/Börsenspiel AG, Bücher-/Leseclub, Crashkurs Literaturgeschichte, Entspannung, Meditation und Achtsamkeit, FairTrade AG, Jugend debattiert, Juniorwahl, Kreatives Schreiben, Lions-Quest, Nachhaltigkeit AG, Psychologie AG, Religions AG, Schülerzeitung

Die Debatte als mündliche Schulaufgabe Deutsch in der 9. Klasse

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Diercke Wissen, Planspiel Börse der Sparkassen, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Studienfahrt nach Rom. (2018)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Ehemalige Schülerin Valija Zinck ist für eine Autorenlesung zu Gast an der Schule. (2018), VON „GRENZEN“ UND TABUBRÜCHEN“ Isabell Beer, freie Journalistin und u.a. Mitarbeiterin der renommierten Wochenzeitung „DIE ZEIT“, bereicherte den diesjährigen Projekttag mit zwei Vorträgen. Die ehemalige Schülerin des Marianums (Abiturjahrgang 2013) gab den Schülern der Oberstufe dabei Einblick in ihre oft investigative Arbeit an der Grenze zur Cyberkriminalität. (2019)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Schulpartnerschaft Sparkasse Memmingen

Neben 4 extra Räumen mit digitalen Whiteboards sind alle Klassenzimmer mit Beamer und Dokumentenkamers ausgestattet.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: 31-40
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: weniger als 5
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort und MAC-Adressen-Filter
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), Infobildschirme in der Schule

Info-Portal mit extra Elternportal

Digitales Informationssystem SchülerInnen

AG Wahl, Essensbestellung, Fächerwahl, FAQ´s (Webseite), Fehlzeiten, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, Krankmeldung, Kurswahl, LehrerInnensprechzeiten, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schultermine/-kalender, Stundenplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

AG Wahl, Elternbriefe, Elternsprechtag Anmeldung, Essensbestellung, Fächerwahl, FAQ´s (Webseite), Fehlzeiten, Klassentermine, Klausurenplan, Krankmeldung, LehrerInnenkontakte, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schulanmeldung, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Sprechstunden LehrerInnen, Stundenplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Elternkontakte, Elternsprechtag, Essensbestellung, Fehlzeiten, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Message Board, News/Newsletter, Notenerfassung, Prüfungspläne, SchülerInnenakte digital, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Sprechstunden, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Flexibilisierungsjahr, Juniorstudium, Kompetenztraining, Lerntraining, Leseförderung, Lions Quest, Mathematik-Förderung, Methodentraining, Muttersprachlicher Unterricht (MSU), Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Schreibtraining, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Seelsorge, Testung des Förderbedarfs, Wissenschaftliches Arbeiten

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, ErlebnispädagogIn, ErzieherIn, SchulseelsorgerIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Einwöchiges Betriebspraktikum (Klasse 9); Einwöchiges Sozialpraktikum (Klasse 10); Teilnahme an der Ausbildungsmesse in Memmingen

Soziales Engagement

Schulseelsorge; SchulsanitäterInnen; Einwöchiges Sozialpraktikum in der 10. Klasse in einer sozialen Einrichtung

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Keine Informationen.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Schulträger

Katholische Schule

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

7,00 € - 7,00 €

Für das erste Kind beträgt der jährliche Elternbeitrag zur Zeit 84 € (d.h. 7 € auf 12 Monate).
Für das zweite Kind an der Schule reduziert sich der Elternbeitrag auf 42€ alle weiteren Geschwisterkinder sind kostenfrei.

Stipendien und Ermäßigungen

Unbekannt

Vereinigungen

Mitgliedschaft in der Vereinigung katholischer Schulen in Ordenstradition (ODIV – Ordensdirektorenvereinigung)

Toplistenpositionen

Deutschland Bayern
Gesamt
172 29
Sprachen
1851 193
MINT
108 19
Deutsch & GesWi
225 33
Musik
225 40
Kunst & Kreativ
197 26
Sport
1142 142
Digitale Schule
119 20
Individuelle Förderung
109 16