Gymnasium Korschenbroich

Don-Bosco-Straße 2-4
41352 Korschenbroich
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02161 - 61781-0
Fax: 02161 - 61781-13
E-Mail senden
Web: https://www.gymnasium-korschenbroich.de/index.php

Am Gymnasium Korschenbroich (GyKo) werden zurzeit etwa 830 SchülerInnen unterrichtet. Kürzlich erst feierte die Schule ihr 40-jähriges Jubiläum. Es handelt sich um eine offene Ganztagsschule, welche ein großes AG Angebot anbietet, an welchem SchülerInnen auf freiwilliger Basis teilnehmen können. Neben AGs aus allen Bereich können SchülerInnen an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen und das Sprachzertifikat "DELF" erlangen.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Die Schulkonferenz des Gymnasiums hat im November 2017 für eine Rückkehr zu G9 votiert und damit eine deutliche Empfehlung für die 1. Schulkonferenz im Schuljahr 2018/19 ausgesprochen.

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 11.11.2021

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 834 Schüler

Schulleitung

Herr OStD Andreas Müller

Die Schulen.de Schulbewertung

SchülerInnen können Englisch und Französisch in der Oberstufe als Leistungskurse belegen und sich im Rahmen der "DELF" AG auf das gleichnamige Sprachdiplom vorbereiten. Außerdem können sie an "The Big Challenge", am "Bundeswettbewerb Fremdsprachen" und am "Internet-Wettbewerb Französisch" teilnehmen.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

DELF AG

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

DELF (Französisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Big Challenge, Internet-Teamwettbewerb des Institut français

Partnerschulen

Collège Henri Georges Adam in Antony (Frankreich), Collège Jacques-Yves Cousteau in Méry-sur-Oise (Frankreich), Collège Anne Frank in Antony (Frankreich), Széchenyi-István Gimnázium in Szolnok (Ungarn), East High School in Anchorage, Alaska (Vereinigte Staaten)

Sprachreisen

Studienfahrt der 11. Klassen nach Rom 2018 (Italien), Schüleraustausch mit Széchenyi-István Gimnázium in Szolnok 2018 (Ungarn), Studienfahrt der 11. Klassen nach Krakau 2018 (Polen), Schüleraustausch mit East High School in Anchorage, Alaska 2016 (Vereinigte Staaten), Studienfahrt der 11. Klasse an die Dordogne 2018 (Frankreich), Schüleraustausch mit Collège Jacques-Yves Cousteau in Méry-sur-Oise 2017 (Frankreich), Schüleraustausch mit Collège Anne Frank und Collège Henri Georges Adam in Antony 2017 (Frankreich)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

SchülerInnen können Biologie, Mathematik und Physik in der Oberstufe als Leistungskurse belegen. Außerdem können sie sich in der Physik AG, der Lego Mindstorm AG und der Mathe AG einbringen und unter anderem an der "Mathematik-Olympiade", an der "Physik-Olympiade" sowie am "Bundeswettbewerb Mathematik" teilnehmen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Lego Mindstorms, Mathe AG, Physik AG

MINT Wettbewerbe

Internationale Physikolympiade, Junior.ING, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Mathematik-Olympiade, Roboterwettbewerb

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

SchülerInnen können sich je nach Alter in verschiedenen Chören einbringen oder sich im Orchester und der Musical AG musikalisch betätigen. Die Schule nimmt regelmäßig an Wettbewerben wie "Jugend musiziert" teil.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Mittelstufenchor, Musical, Oberstufenchor, Orchester, Unterstufenorchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Keine Partner

SchülerInnen können sich in der Bühnenbau AG, Theater AG und Foto AG einbringen. Am Gymnasium finden im Rahmen der Theater AG und Musical AG regelmäßig Vorstellungen auf der Bühne statt.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Fotografie, Kostüm- und Bühnenbild, Theater AG

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

SchülerInnen können sich unter anderem in der Handball AG, Volleyball AG oder Yoga AG sportlich betätigen und an diversen Laufveranstaltungen sowie an "Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Sport

Fußball, Handball, Jugend trainiert AG, Leichtathletik, Tanz modern, Volleyball, Yoga

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten, Laufveranstaltungen

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

örtliche Sportvereinen KLC und TVK

Deutsch, Geschichte, Pädagogik und Sozialwissenschaften können in der Oberstufe als Leistungskurse belegt werden. SchülerInnen können sich in der Philosophie AG einbringen und am Bankenplanspiel "SCHULBANKER" des Bundesverbands deutscher Banken teilnehmen.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geschichte, Pädagogik, Soziologie/Sozialwissenschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Philosophieren mit Kindern

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Schulbanker Bankenplanspiel

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bundesagentur für Arbeit; Kreisjugendamt; Caritas; Hochschule für Ökonomie und Management (FOM)

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Ferienplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan

Digitales Informationssystem Eltern

Ferienplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Stundenplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Ferienplan, Kontaktdaten, News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Stundenplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7

Eine Betreuung findet durch den Verein "Flummigumm" (kostenpflichtig) bis maximal 16:00 Uhr statt.

Förderangebote

Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe

Die Lernzeit am GyKo dient der individuellen Förderung der SchülerInnen in den Klassen 5 bis 7. Die Lernzeit umfasst eine Unterrichtsstunde pro Woche und erstreckt sich auf einen Zeitraum von ca. 6 Wochen (1 Epoche).

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Jeden zweiten Samstag Einblicke in BWL, VWL, Ethik, Recht, Medien und Soft Skills durch die Academy for Junior Managers (AJM); Beratung durch AFA; Berufsbildungsmesse; Berufsfelderkundungstage Jgst. 8; Zukunftstage; Betriebspraktikum

Soziales Engagement

Ältere SchülerInnen als PatInnen für FünftklässlerInnen; Unterstützung des Volksvereins Mönchengladbach mit Spendengeldern; Sozialstunden durch SchülerInnen; Kunstprojekt im Altenheim

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot.

Werde ein Schulen.de Redakteur

Unterstütze das schulen.de-Team, indem du uns über noch nicht gelistete Angebote oder Fehler in diesem Schulprofil informierst.

Zum Feedbackformular

Toplistenpositionen

Deutschland Nordrhein-Westfalen
Gesamt
1879 496
Sprachen
774 234
MINT
1703 500
Deutsch & GesWi
2145 616
Musik
1983 436
Kunst & Kreativ
2233 541
Sport
1501 361
Digitale Schule
2124 553
Individuelle Förderung
1622 431

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 5,0    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 5,0
Engagement des Kollegiums 5,5
Schulklima 5,5
Lernerfolg 5,5
Ausstattung 4,0
Pflegezustand 4,5
2 Bewertungen
Gesamtnote 5,3

Selbsternannte Eliteschule ohne Konkurrenz

Diese Schule leistet sich seit Jahrzehnten Unaussprechliches.

Nur hier werden Schüler:Innen so massiv hängen gelassen, wenn die Eltern sich wehren oder etwas kritisieren.
Auch funktioniert das gleich fächerübergreifend. Der Lehrerfunk klappt hier besonders gut und vollkommen unreflektiert.
Mit jedem Rektorwechsel geht ein Ruck durch die Schulgemeinde und die Hoffnung, dass es nun endlich besser wird, aber in den Mauern spukt das Credo von Herrn Lieser :Wir machen die Schule LEISTUNGSKONFORM für die Industriegesellschaft.... seit Generationen.

Kaum eine Schule wirft so viele Schüler:Innen ab und hat bei anderen Schulen im Landkreis so einen schlechten Ruf.
Jene, die all die "Flüchtlinge" dankenswerter Weise aufnehmen...

Hier verlassen Schüler mit echtem Knacks die Schule und kommen an anderen Gymnasien wunderbar zurecht und machen locker flockig ihr Abi dort.

Nicht, dass das am GyKo irgendwen zum Nachdenken bringen würde.
Nein.
Hier trägt man das mit Stolz.
Auf so eine Eliteschule (haha) schafft es eben auch nicht jeder...

Spätestens seit dem Zentralabitur eine absurde Haltung.
Und es ist auch leicht, sich mit Einser Abiturjahrgängen zu rühmen, wenn man zuvor alles daran setzt, die Schüler:Innen auszusieben, die diesen Schnitt gefährden könnten....

Hier wird ein ganzer Jahrgang, (die EF,) also der Jahrgang der sich aufs Abitur vorbereitet, zum autodidaktischen Selbstlernen verdonnert und das als Zeichen der Elitären Qualifikation auch noch schön geredet. Mitunter reduziert sich der verbleibendende Unterricht auf 2 Stunden am Tag, dann auch noch die 2. und die 5. z.B. .... auch mal nur 10 Stunden auf die Woche verteilt, der Rest Download Papier, das ist hier schon seit Generationen die "elitäre Abiturvorbereitung"...
Ein Witz.
Und dann wird nun noch gefrotzelt, dass dieser Jahrgang da noch mal durch müsste, denn die Regierung habe das verboten, das ginge so nicht mehr, jedoch erst ab EF Jahrgang 2023.... würde es dann besser...
Also, freiwillig nicht, aber unter Zwang....nagut...

Was für ein Hohn.

Hier dürfen auch Kinder andere Kinder von der Gruppenarbeit ausschließen, wenn der Klassen Streber der Auffassung ist, dass ein schwächerer Schüler den Schnitt der Gruppennote verreißt.
Da gibt's kein Veto von der Klassenlehrerin, nein.
Die zuckt mit den Schultern und sagt dem so gemoppten Kind: tja, das täte ihr ja jetzt leid, aber dann müsste das Kind leider, leider eine Einzelarbeit abgeben....

Ach, von dieser Schule könnte man ein Buch schreiben....
Aber das wäre gesundheitsgefährdend.... Der/die Leser:in müsste die ganze Zeit fassungslos den Kopf schütteln....

Auch wir sind nun ein Flüchtling.
Wie so viele andere auch.
Und es macht um so mehr fassungslos, festzustellen, wie "nett" doch der Umgang an anderen Schulen ist, wie wohlwollender die Haltung zu Schüler:Innen, wie souverän und offen dort mit Feedback umgegangen wird und wir fürsorglich besondere Bedürfnisse wie selbstverständlich Berücksichtigung finden.
Was hier einfach selbstverständlich ist, war am GyKo monatelanger Kampf und Leidensweg und Streit, ausgetragen über das Kind
Zu tiefst unprofessionell und verwerflich.

Traurig, wie statisch eine Schule in alten Fehlern verhaftet sein kann und sich trotz div. Rektorenwechsel, Beschwerden bei der Bezirksregierung und Sondersitzungen mit verärgerten Eltern nichts ändert....
Über Jahrzehnte nicht.

Der Ruf der dieser Schule schon immer negativ vorrauseilt, hält sich seit Jahrzehnten hartnäckig.
Wir wollten auf Gerede nichts geben und machen den Fehler auch, unser Kind in den Scheuersack zu schicken.
Wohnortnah sollte es sein.
Aber diese Jahre an der Schule haben unser Kind kranken lassen, die Lust und Neugier am Lernen ging steil bergab, das Selbstvertrauen gleich mit.

Hier dürfen zwar keine schwulen Lehrer unterrichten obwohl er tollen Unterricht gemacht hat, aber Lehrer:Innen mit recht bescheidenen pädagogischen Fähigkeiten sehr wohl....

Kritikfähigkeit gleich Null.
Dann ist man so richtig gekniffen und das Kind wird zum Aggressor.
Bilderbuchmässig. Absurde Situationskomik für Soaps, wenn es nicht so traurig wäre....

Ach, ich glaube, irgendwann könnte man es schreiben, so ein Buch....

Liebe Eltern, überlegt gut was ihr euch und euren Kindern antun wollt...

Wir haben jetzt einen Vergleich.
Und ausnahmslos ALLES, was am GyKo ein Problem, nicht leistbar war oder sonstwie auf Unmut und Ablehnung stieß, ist an der neuen Schule entweder ohnehin selbstverständlich oder aber gar kein Problem!!

Unglaublich, aber es scheint, als würden wir ganz richtig ticken....

Am GyKo hat man bei all dem Dauerterror ja schon am eigenen Verstand gezweifelt....

Nun ist endlich Frieden im Schulalltag und unser Kind wirklich glücklich und geht wieder gerne zur Schule.
Auch die neuen Mitschüler:Innen sind ganz anders, offener, nicht so verbissen, nicht so selbstbezogen, sondern freundlich.

Das gesamte Schulklima ist kein Vergleich.

Sibirien und Südsee würde ich mal sagen.

Der Flüchtlingsstrom ist schon bemerkenswert.
Die Gleichgültigkeit darüber aber auch....

Gesamtnote 4,7

Rassismus auf einem hohen Niveau

Ich musste leider sowohl durch Lehrer als auch Schüler viele rassistische Bemerkungen und Benachteiligungen erfahren. Ich hoffe, dass sich die Einstellung der Lehrer mittlerweile verbessert hat, aber damals war es ein Albtraum zu dieser Schule zu gehen. Man bekam eine 3 oder 4 mit der Anmerkung, dass man sich ja glücklich schätzen soll mit dem Migrationshintergrund überhaupt zu bestehen. Damals als Kind habe ich mich leider nicht wehren können und habe nach der 9 Klasse zum Glück gewechselt und mit Bravur mein Abitur auf einem anderen Gymnasium bestanden. Daher empfehle ich dieses Gymnasium nicht, sofern man einen Migrationshintergrund hat.