Gymnasium Hoheluft

Christian-Förster-Straße 21
20253 Hamburg
Hamburg

Fon: 040 - 428 8848-0
Fax: 040 - 428 8848-10
E-Mail senden
Web: http://www.gymnasium-hoheluft.de

Das Gymnasium Hoheluft wurde erst 2012 gegründet und ist damit das jüngste Hamburger Gymnasium. Das denkmalgeschützten Gebäude wurden für den neuen Schulbetrieb umfangreich saniert und umgebaut.
Das Profil des Gymnasiums Hoheluft hat einen Schwerpunkt auf den Bereichen Naturwissenschaften und Technik. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Unterrichtsinhalte aus den Bereichen Demokratie und Recht, Wirtschaft und Nachhaltigkeit sowie Management und Ethik.
Das Sprachenprofil ist mit Englisch (ab Klasse 5) und Spanisch beziehungsweise Französisch (ab Klasse 6) neusprachlich orientiert. Der Praxisbezug beim Fremdsprachenerwerb wird unter anderem durch bilinguale Module gefördert, das heißt es werden einzelne Unterrichtsthemen aus Fächern wie Geografie, Biologie oder Geschichte auf Englisch unterrichtet.

Pädagogisches Konzept

In Klasse 5 bis 7 gibt es das Konzept des eigenverantwortlichen Arbeitens.

Jeden Morgen, gleich zu Beginn des Schultages, gibt es eine Phase eigenverantwortlichen Arbeitens. Diese Zeit ist dem Erwerb von Routinen und dem Üben, Vorbereiten sowie Wiederholen von Unterrichtsinhalten vorbehalten. So wird der Unterrichtsstoff gefestigt und Neues vorbereitet.

Mit Hilfe von Arbeitsplänen für Mathe, Deutsch, Englisch und ab Jg. 6 für die zweite Fremdsprache, organisieren die Schülerinnen und Schüler ihr Lernen. Dabei entscheiden sie selbst, wann sie welche Aufgaben erledigen, und sie korrigieren ihre Lösungen eigenständig oder im Unterrichtsgespräch. Die Pläne enthalten Pflicht- und Wahlaufgaben.

Klasse 8 - 10:
Am Gymnasium Hoheluft genießt die Ausgestaltung des projektorientierten Unterrichts in der Mittelstufe einen hohen Stellenwert. Gemäß dem Schulprofil liegt ein besonderes Augenmerk auf den Aspekten Themen statt Fächer, Individualisierung und Kompetenzentwicklung.

Themen statt Fächer
Wir schauen uns ein Thema von unterschiedlichen Seiten an und vertiefen es über die Sichtweisen der Gesellschaftswissenschaften und Naturwissenschaften. Dieser fächerübergreifende Ansatz fördert das vernetzte Denken bei den Schülerinnen und Schülern, und die Zusammenarbeit der Fächer verhindert inhaltliche Dopplungen.

Individualisierung
Alle Schülerinnen und Schüler verfügen über verschiedene Vorerfahrungen, Interessen und Fähigkeiten. Beim projektorientierten Unterricht nehmen sie ihr Lernen selbst in die Hand. Dabei folgen sie persönlichen Interessen und legen eine eigene Reihenfolge der Bearbeitung fest. Sie entscheiden zudem über verschiedene vertiefende Inhalte, über ihr individuelles Lerntempo und wählen zwischen verschiedenen Sozialformen wie Gruppenarbeit oder Partnerarbeit. Durch die eigenständige Arbeit werden ihnen eigene Stärken und Schwächen klarer.

Kompetenzentwicklung
Durch die Vielfalt der Perspektiven und der Sozial- und Aktionsformen werden auch verschiedene Kompetenzen weiter entwickelt. Neben der gesteigerten Fach- und Sachkompetenz (z.B. durch bessere Wahrnehmung von komplexen thematischen Zusammenhängen) machen die Schülerinnen und Schüler durch Kooperationen auch gemeinsame Lernerfahrungen (soziale Kompetenz). Sie erleben verschiedene Möglichkeiten der Ergebnispräsentation (z.B. Rollenspiel, Poster, Vortrag) und gewinnen dadurch weitere Sicherheit beim Auftreten vor der Gruppe und erleben spürbar, was sie dazugelernt haben.

Tagesplan

Der Unterricht ist überwiegend in Doppelstunden organisiert. Kernunterricht: 8 Uhr bis um 16 Uhr (Ganztagsangebote in den langen Mittagspausen); Mi von 8 Uhr bis um 13.25 Uhr Mittagspausen: 120 Minuten ab 12.30 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach acht Schuljahren an (G8).

Auszeichnung

"Bauwerk des Jahres" 2015 (Auszeichnung für den Neubau)

Zuletzt bearbeitet von Deborah, Web-Research-Team Schulen.de am 22.01.2019

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 481 Schüler

Schwerpunkte

Deutsch & GesWi

Schulleitung

Frau Pia Brüntrup

Die Schulen.de Schulbewertung

Das Gymnasium unterrichtet einzelne Themenfelder in den Fächern Geografie, Geschichte und in den Naturwissenschaften bilingual. Das Gymnasium nimmt regelmäßig am "The big Challenge" Wettbewerb teil. Ebenso können die Zertifikate "Cambridge" und das "DELE"-Zertifikat erworben werden.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Italienisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Nicht veröffentlicht.

Zusatzangebote Fremdsprachen

Keine Informationen zum Angebot.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), Cambridge FCE (Englisch), Cambridge PET (Englisch), DELE (Spanisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Big Challenge

Partnerschulen

Keine Partnerschulen

Sprachreisen

Keine Informationen zum Angebot

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Biologie, Mathematik, Physik und Chemie kann in der Oberstufe auf Leistungskursniveau belegt werden. Die Schule nimmt an zahlreichen MINT-Wettbewerben teil wie zum Beispiel dem "Känguru-Wettbewerb" oder "Jugend forscht"

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Keine Informationen zum Angebot

MINT Wettbewerbe

Heureka! Mensch und Natur, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb, NATEX, Schüler experimentieren

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Es konnten keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden werden.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Keine Informationen zum Angebot

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Keine Informationen zum Angebot

Kooperation Musikschule

Keine Kooperation

Partner

Kreativdock (Musik)

Es konnten keine Informationen zu diesem Fachbereich gefunden werden.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Theater Hoheluftschiff

Die SchülerInnen nehmen regelmäßig an "Jugend trainiert für Olympia" teil.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

JtfO verschiedene Sportarten

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

ETV

In den Jahrgängen 8 und 9 gibt es ein verstärktes Angebot. Darüber hinaus nimmt die Schule am "Be smart - Don't start" -Wettbewerb teil.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 8, 9.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Ethik/Philosophie, GMK/ Sozialkunde/ Politik/ Politische Bildung

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Be smart - don't start

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Fakultät
4 der Universität Hamburg (Philosophieren mit Kindern)

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: unbekannt
Zahl PC-Räume: unbekannt
Zahl digitale Tafeln: unbekannt
WiFi: unbekannt
IT-Infrastruktur: unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen

Webseite (ohne Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensplan, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

News/Newsletter, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9, 10

Spätestens um 8.00 Uhr sind alle Kinder vor Ort und arbeiten bis 8.45 Uhr eigenständig. Es stehen hierfür verschiedene Lernzonen zur Verfügung. Je nach Grad der Selbstständigkeit arbeiten die Kinder völlig selbstständig oder können sich Hilfe im Coachingbereich organisieren. Die Silentium-Zone ist für die Kinder richtig, die eine störungsfreie Lernumgebung für ihre Konzentration brauchen.

Nach dieser sogenannten "eva-Zeit" beginnt der eigentliche Unterricht. In vier Lernphasen, verteilt über den Tag, unterrichten die Lehrkräfte die Klassen. Lernen findet in unterschiedlichen Sozialformen, mit vielfältigen Lernmethoden statt.Was in Jahrgang 5 bis 7 als "eva-Zeit" realisiert wird, findet seine Weiterführung in den Jahrgängen 8 bis 10 in der Studienzeit. Diese 45 Minuten eigenständigen Arbeitens liegen innerhalb des Vormittages. Der wesentliche Unterschied zur "eva-Zeit" ist, dass die SchülerInnen ihren Arbeitsplatz im Gebäude selbst wählen und auch selbst entscheiden, ob sie die im Fachunterricht erteilten Aufgaben bearbeiten, Themen vor- oder nachbereiten oder für Tests und Klassenarbeiten üben.

Förderangebote

Methodentraining

Talentförderung

Stärken stärken - Förderung individuell, in Teams und Gruppen - leistungsdifferenzierte Aufgaben im Unterricht - individuelle Projekte - in den Schulalltag integrierte Kurse und additive Angebote (z.B. Wettbewerbe) in Mathematik, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Sprachen, Sport

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Spezielle Ausstattung zur Reduzierung akustischer Reize

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Besuch des BIZ in Jg. 8, zweiwöchiges Betriebspraktikum in
Jg. 9, weitere Angebote im Aufbau

Soziales Engagement

Keine Informationen

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule nutzt einen Mehrzweckraum zum Essen.

Essensangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen.

Toplistenpositionen

Deutschland Hamburg
Gesamt
2963 121
Sprachen
2752 98
MINT
1910 63
Deutsch & GesWi
2049 95
Musik
3625 139
Kunst & Kreativ
2049 111
Sport
2872 115
Digitale Schule
3130 114
Individuelle Förderung
915 71

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 1,2    Weiterempfehlungsrate 100%
Schulorganisation 1,0
Engagement des Kollegiums 1,0
Schulklima 2,0
Lernerfolg 1,0
Ausstattung 1,0
Pflegezustand 1,0
1 Bewertung
Gesamtnote 1,2

Sehr gute Schule - super Schulleitung

Ich kann diese Schule absolut empfehlen. Meine Tochter geht sehr gern dort hin, lernt gut und strukturiert. Die Schulleitung ist extrem engagiert und unkompliziert.