Gymnasium Glinde

Oher Weg 24
21509 Glinde
Schleswig-Holstein

Fon: 040 - 53056678-0
Fax: 040 - 53056678-49
E-Mail senden
Web: http://gymglinde.de

Schleswig-Holstein
Gesamtwertung
Platz 17

Das Gymnasium Glinde hat knapp 650 SchülerInnen und wurde als "Zukunftsschule.SH" ausgezeichnet. Einen Schwerpunkt der Schule bildet das Programmieren, das durch entsprechende Unterrichtsfächer und AGs besonders gefördert wird. Eine Besonderheit ist außerdem, dass Chinesisch in der Oberstufe angeboten wird.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt um 7:50 Uhr und endet spätestens nach der 11. Stunde um 17:25 Uhr.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

Ab Schuljahr 2019/2020 wird nur noch ein G9-Zug angeboten.

Auszeichnung

"Zukunftsschule.SH"

Zuletzt bearbeitet von Marie, Web-Research-Team Schulen.de am 06.12.2018

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, welche die Schule auf ihrer Webseite veröffentlicht. SCHULEN.DE übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der in diesem Schulprofil erfassten Angaben. Die Schule hat ihre Daten noch nicht bearbeitet und ergänzt.

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 13
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • koedukativ
  • Ganztagsschule offen

Zahlen

  • 645 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Musik

Schulleitung

Frau Eva Kuhn

Die Schulen.de Schulbewertung

Am Gymnasium Glinde können mit Englisch, Latein, Französisch und Chinesisch bis zu vier Fremdsprachen gelernt werden. Diese werden auch alle in der Oberstufe als Leistungskurse angeboten. Ergänzend dazu können mit den "Cambridge Certificates", dem Latinum, dem "DELF"- und dem "HSK"-Zertifikat die entsprechenden Bescheinigungen über die Sprachkenntnisse erworben werden. In der Freizeit kann sich in Zusatzstunden darauf vorbereitet werden und Kurse wie Business English oder English Theatre belegt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben wie dem "Bundeswettbewerb Fremdsprachen", "The Big Challenge" oder dem "Chinese Bridge Wettbewerb".

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 8: Französisch, Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Chinesisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Chinesisch, Englisch, Französisch, Latein

Zusatzangebote Fremdsprachen

Business English, Cambridge Certificates AG, DELF AG, English theatre

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Cambridge CAE (Englisch), DELF (Französisch), Großes Latinum (Latein), HSK (Chinesisch), Latinum (Latein)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Big Challenge, Chinese Bridge Wettbewerb

Partnerschulen

Hangzhou Entel Foreign Language School in der Provinz Zhejiang (China), Huntington School in York (Großbritannien)

Sprachreisen

Zweiwöchiger Austausch mit chinesischer Partnerschule (China), Austausch mit der englischen Partnerschule für 2,5 Wochen oder ein Jahr (Großbritannien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Mathematik, Physik und Biologie können als Profilfächer in der Oberstufe belegt werden. Das Gymnasium bietet verstärkten Informatik-Unterricht. In der Freizeit kann sich außerdem in der Lego-League-AG, der Robotik AG oder der Garten AG engagiert werden. Darüber hinaus nimmt die Schule regelmäßig an zahlreichen Wettbewerben wie dem "Känguru-Wettbewerb", dem "Daniel Düsentrieb Preis", dem "TüftelEi – der Konstruktionswettbewerb" oder der "FirstLegoLeague" teil.

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 10, 11, 12

In Klasse 5 gibt es einen einstündigen Computerunterricht. Außerdem gibt es in der Oberstufe 3-stündige Informatik-Kurse im Physik-Profil.

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik, Physik

Ausstattung MINT

Schulgarten/Gärtnerei

Zusatzangebote MINT

Lego Mindstorms, Robotik, Schulgarten

MINT Wettbewerbe

Chemie die stimmt!, Daniel Düsentrieb Preis, Dechemax, FirstLegoLeague, Formel 1 in der Schule Nordmetall-Cup, Internationale Biologieolympiade, Internationale Jugend Science Olympiade, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, Lange Nacht der Mathematik, Mathematik-Olympiade, SolarCup, TüftelEi

MINT Reisen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Technische Universität Hamburg-Harburg; IHK Lübeck (bietet die Möglichkeit, ein Informatik-Zertifikat zu erwerben)

Die Schule bietet Musik als Profilfach in der Oberstufe an. Außerdem bietet sie in Kooperation mit der städtischen Musikschule ein verstärktes Musikangebot in der Unterstufe. In der Freizeit können sich die SchülerInnen unter anderem im Chor, im Orchester oder in der Big Band engagieren und bei den in fast jeder Jahreszeit stattfindenden Konzerten mitspielen.

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6.

Die Schule bietet zusätzlich zum normalen Musikunterricht eine Orchesterklasse in Stufe 5 und 6 an.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird angeboten

Ausstattung Musik

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote Musik

Big Band, Big Band Unterstufe, Cello, Chor, Geige, Klarinette, Orchester, Posaune, Querflöte, Saxophon, Trompete, Unterstufenchor, Vororchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Probenfahrt im Sommer für einige AGs (2018)

Schulkonzerte

Frühlingskonzert für den gesamten Jahrgang in Klassenstufe 5 (2018), Sommerkonzert (2018), Winterkonzert (2017)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

Musikschule Glinde e.V.

In der Freizeit können SchülerInnen eine Theater AG besuchen. Jährlich findet eine Kunstausstellung zum Thema "Kunst und Musik" statt.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Theater AG, Zirkus

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Jährlich stattfindende Ausstellung zum Thema "Kunst und Musik" (2018)

Theaterproduktionen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Neben einer Sporthalle und einem Rasenfußballfeld verfügt das Gymnasium Glinde unter anderem über Leichtathletikanlagen. In der Freizeit können die SchülerInnen die Zirkus AG besuchen oder an Wettbewerben wie Volleyball- und Brennballturnieren oder "Jugend trainiert für Olympia" teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Fußballplatz Rasen, Kugelstoß-Anlage, Leichtathletikanlage, Tartanbahn

Zusatzangebot Sport

Keine Informationen zum Angebot

Wettbewerbe Sport

Brennballturnier, Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), JtfO verschiedene Sportarten, Volleyballturnier

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

Partner Sport

TSV Glinde; Laufgemeinschaft Glinde

In der Oberstufe werden Deutsch, WiPo (Wirtschaft und Politik) und Geografie als Leistungskurse angeboten. In der Freizeit können SchülerInnen sich unter anderem zu StreitschlichterInnen ausbilden lassen und sich in der Schülerzeitung oder einer Schülerfirma engagieren.

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Politik und Wirtschaft

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Mediation/ Streitschlichter, Schülerfirma, Schülerzeitung

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

WIWAG-Wirtschaftsplanspiel

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Europa-Union Glinde

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: unbekannt
Tablet-/Notebook-Klasse: unbekannt
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: unbekannt
Klassensätze Notebooks/Tablets: Unbekannt
Zahl PC-Räume: Unbekannt
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: Unbekannt
IT-Infrastruktur: Unbekannt

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login)

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schultermine/-kalender

Digitales Informationssystem Eltern

Essensbestellung, Ferienplan, Klausurenplan, News/Newsletter, Schulkalender/-termine, Speiseplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Essensbestellung, Ferienplan, News/Newsletter, Prüfungspläne, Schultermine/-kalender, Speiseplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse

Eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrkräfte wird montags bis donnerstags in der 7. und 8. Stunde angeboten.

Förderangebote

Keine Förderangebote

Talentförderung

Mathematisch begabten SchülerInnen steht am Gymnasium Glinde die Teilnahme an den Angeboten der Wilhelm-Stern-Stiftung zur Verfügung.

Ferienprogramm

Nicht veröffentlicht

Inklusion

Keine Informationen

Zusätzliche Ressourcen

Keine

Team Teaching

Es liegen keine Informationen zu Team Teaching vor.

Partner individuelle Förderung

Keine Partner

Berufsorientierung

Betriebspraktikum in Klasse 9; Berufsinformation durch ehemalige SchülerInnen in der Oberstufe; Wirtschaftspraktikum in Klasse 11; Bewerbungstraining in Klasse 11; Studienfeldbezogener Beratungstest in Klasse 12; Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg-Harburg, Sparkasse Holstein, Debeka und mit DeLaval

Soziales Engagement

Veranstaltungen zur Sucht- und Gewaltprävention

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Keine Informationen.

Toplistenpositionen

Deutschland Schleswig-Holstein
Gesamt
649 17
Sprachen
416 8
MINT
544 8
Deutsch & GesWi
1987 56
Musik
182 7
Kunst & Kreativ
2701 93
Sport
1419 66
Digitale Schule
1309 55
Individuelle Förderung
3294 112

Eltern und Schüler bewerten mit

Gesamtnote 3,6    Weiterempfehlungsrate 0%
Schulorganisation 3,5
Engagement des Kollegiums 4,0
Schulklima 4,0
Lernerfolg 4,5
Ausstattung 3,0
Pflegezustand 2,5
2 Bewertungen
Gesamtnote 4,8

Pädagogisch leider absolut inkompetent

Ich selbst war von der 5. bis zur 11. Klasse auf dieser Schule und habe dann beschlossen, mein Abitur auf einer anderen Schule abzuschließen, weil meine Noten so schlecht waren, dass ich so ein wirklich furchtbares Abitur abgeschlossen hätte. Dies lag aber, wie mein Abitur aber auch all die anderen Noten auch letztendlich bewiesen haben, mehr an persönlicher und unbegründeter Einstellungen von einigen Lehrern mir gegenüber, was mich vielleicht gar nicht beeinträchtigt hätte, wenn ich an dieser Schule wenigstens die Möglichkeit gehabt hätte, das Kunst-Profil zu wählen, was mir wirklich liegt und was an allen anderen Schulen auch zum Standardprogramm gehört. Ich hatte schon damals bei vielen Lehrern, selbst bei denen, mit denen ich nie ein Problem hatte, das Gefühl, sie erledigen nur das nötigste ihres Jobs und der Rest interessiert sie nicht. Als jetzt mein jüngster Bruder ebenfalls vor 2 Jahren auf die Schule kam, hat sich das leider bestätigt. Ihn hat es aufgrund seines ADHS jedoch viel stärker getroffen und es wurde einmal mehr klar, wie pädagogisch inkompetent einige Lehrer, und in seinem Fall vor allem leider die Klassen- und Englischlehrerin ist. Zwar gab es auch einen tollen Lehrer, der sich für meinen Bruder regelmäßig eingesetzt hat, aber wenn die eigene Klassenlehrerin ADHS nicht kennt und der Meinung ist, die Kinder seien nur geistig zurück geblieben, ist die logische Schlussfolgerung natürlich, dass er mit den Übergang in die 7. Klasse von der Schule geschmissen wurde. Aufgrund von Migrationshintergrund (was schon zu meinen Schulzeiten wirklich nicht viel anzutreffen war auf dieser Schule) hatten meine Eltern und ich leider nicht die nötigen Kapazitäten dagegen anzukämpfen und mussten so zulassen, dass diesem Kind der Weg zum Abitur unnötig schwer gemacht wird, einzig und allein weil ADHS nicht so gehandhabt wird, wie ein Kind es verdient hätte. Da haben auch ADHS-Anerkennungbelege und Nachteilsausgleiche nicht geholfen. Diese Schule ist absolut ungeeignet für Kinder, die nicht der Norm entsprechen. Schade, dass sich seit so vielen Jahren scheinbar nichts gebessert hat. Vielleicht sollte das Gymnasium Glinde mal anfangen mehr Geld und Kapazität in due Kompetenzen der Lehrer zu stecken, anstatt mit albernen Gebäudewechselversuchen ihren Ruf retten zu wollen.

Gesamtnote 2,3

Schlecht

Schwache Leistung, viele intolerante Lehrer, bei denen man das Gefühl bekommt, dass sie Kinder gar nicht mögen, kein Verständnis für Kinder anderer Herkunft, Rassismus, Bevorzugung, bei Problemen und Mobbing wird nicht durchgegriffen, da die Lehrer nicht gegen die Fehler ihrer Kollegen angehen wollen, unfaire Bewertung > entweder sehr hohe Noten für sehr schwache Leistungen oder sehr schlechte Noten bei sehr schwerem Inhalt, Lehrer sind mit ihren eigenen Inhalten überfodert und können nicht verständlich erklären, Schulgebäude in schlechtem Zustand, Deckenplatten quietschen bei Wind und haben Wasserschaden, Toilettenräume stinken sehr stark wegen Wartungsmängeln, Hausmeister sehr unfreundlich, im Sekretariat wird man als Schüler immer angeschnauzt
Das sind meine Erfahrungen, sowie die von vielen Mitschülern, obwohl es und an gutem Sozialverhalten nicht mangelt.
Zusammengefasst: Absolut nicht empfehlenswert