Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium

Albert-Schweitzer-Straße 1
58675 Hemer
Nordrhein-Westfalen

Fon: 02372 - 94916-0
Fax: 02372 - 94916-6
E-Mail senden
Web: http://www.woeste.org

Deutschland
Gesamtwertung
Platz 21

Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium wurde 1924 gegründet. Es handelt sich um eine "MINT-freundliche Schule". Für interessierte SchülerInnen werden Musikklassen sowie bilingualer Unterricht angeboten. Ein Sportprofil befindet sich im Aufbau. Das Gymnasium beteiligt sich an einer Vielzahl von Wettbewerben und unterhält diverse Partnerschaften zu ausländischen Schulen. Momentan besuchen rund 620 SchülerInnen das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium.

Pädagogisches Konzept

Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium ist dem Netzwerk der UNESCO-Schulen angeschlossen und verfolgt die entsprechenden Erziehungsziele wie Menschenrechtsbildung und Demokratieerziehung, interkulturelles Lernen, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Gestaltung des digitalen Wandels und UNESCO-Welterbeerziehung.

Tagesplan

Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium ist eine Ganztagsschule mit Unterricht von 8 bis 15 Uhr an drei langen Tagen und von 8 bis 13 Uhr an zwei kurzen Wochentagen. In den Naturwissenschaften wird in der Regel in Doppelstunden unterrichtet. Hausaufgaben können wahlweise in der Schule unter Anleitung angefertigt, aber auch zu Hause erledigt werden.

G8/G9

Die Schule bietet parallel das Abitur nach acht Schuljahren (G8) und nach neun Schuljahren (G9) an.

Verbundene gymnasiale Oberstufe

Zur Erweiterung des Kursangebotes in der Oberstufe wird in einigen Fächern mit der ortsansässigen Gesamtschule kooperiert.

Auszeichnung

Zertifizierung als "MINT-freundliche-Schule" in 2012, 2015 und 2018
CertiLingua-Exzellenzlabel seit 2018
Teilnahme am Netzwerk der UNESCO-Schulen seit 2019

Zuletzt bearbeitet von Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium am 27.04.2019

Schulart

  • Gymnasium
  • Klassen 5 bis 12
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Öffentliche Schule
  • koedukativ
  • Ganztagsangebot

Zahlen

  • 620 Schüler

Schwerpunkte

MINT, Musik, Sport, Sprachen

Schulleitung

Herr Prof. Dr. Jörg Trelenberg

Die Schulen.de Schulbewertung

Die Fächer Englisch und Französisch können am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium auf Leistungskursniveau belegt werden. Spanisch, Lateinisch und Altgriechisch werden in Grundkursen angeboten. Die Schule bietet einen bilingualen Zweig in der Mittel- und Oberstufe an. Im außerunterrichtlichen Bereich werden Angebote in Englisch (Cambridge-Certificate), Französisch (DELF), Italienisch und Hebräisch unterbreitet. Das Gymnasium beteiligt sich regelmäßig an Wettbewerben in den modernen Fremdsprachen, zum Beispiel am Bundeswettbewerb Fremdsprachen oder dem Juvenes Translatores Wettbewerb, sowie an diversen altsprachlichen Wettbewerben. Das Gymnasium unterhält Partnerschaften zu mehreren Schulen im europäischen und außereuropäischen Raum.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 6: Französisch
Fremdsprachen ab Klasse 8: Latein
Fremdsprachen ab Klasse 10: Altgriechisch, Latein, Spanisch

Bilinguales Angebot

Bilinguales Angebot in Englisch

Interessierte SchülerInnen können einen bilingualen Zweig wählen, in dessen Rahmen sie in der Mittelstufe Unterricht in Economy/Wirtschaft und in der Oberstufe in Sozialwissenschaften in englischer Sprache erhalten.

Internationale Abschlüsse

Bilinguales Abitur - Abi/A-Levels

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Englisch, Französisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Altgriechisch, Cambridge Certificates AG, DELF AG, Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Hebräisch, Italienisch

In den Klassen 5 und 8 erhalten alle Schüler über die Stundentafel hinausgehende Ergänzungsstunden im Fach Englisch. In der Klasse 9 erhalten alle Schüler ein zweistündiges Zusatzangebot im Fach Economy/Wirtschaft in englischer Sprache.

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Bilinguales Zertifikat, Cambridge CAE (Englisch), Cambridge CPE (Englisch), Certilingua-Exzellenzlabel, DELF (Französisch), Graecum (Altgriechisch), Großes Latinum (Latein), Hebraicum (Hebräisch)

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Alte Sprachen Landes-/Bundeswettbewerb, Big Challenge, Certamen Wettbewerb, Juvenes Translatores, Prix des lycéens allemands

Schüler, die an Wettbewerben teilnehmen, werden im Unterricht und in Arbeitsgemeinschaften im Rahmen des Ganztages unterstützt und erhalten Hilfen in einer wöchentlichen Sprechstunde durch eine eigene Koordinatorin für Begabtenförderung.

Erfahrungen im Ausland

Schüler nehmen am jährlichen Schüler-Austauschprogramm mit Beuvry/Frankreich teil. Sie haben die Möglichkeit, in der Oberstufe an schulisch organisierten Sprachkursen in Toledo/Spanien teilzunehmen. Praktika im Ausland werden schulischerseits unterstützt. Geeignete Schüler werden auf die Möglichkeiten von Auslandsschuljahren/Tertialaufenthalten im Ausland aufmerksam gemacht. Kursgebundene Studienfahrten finden regelmäßig ins europäische Ausland statt (England, Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland). Im Rahmen des CertiLingua-Exzellenzlabels werden private internationale Begegnungen gefördert.

Partnerschulen

Gymnasium Schelkowo (Russische Föderation), Lycée Marguerite Yourcenar in Beuvry (Frankreich), Collège Albert Debeyre in Beuvry (Frankreich), Maori Charter School Whangarei (Neuseeland)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Sprachschule "Aula Toledo" (Spanien)

Es können Leistungskurse in den Fächern Mathematik, Biologie und Physik gewählt werden. Chemie und Informatik werden in Grundkursen unterrichtet. Im außerunterrichtlichen Bereich stehen mehrere Arbeitsgemeinschaften zum Experimentieren in den Naturwissenschaften zur Verfügung sowie eine EDV-/Technik-AG. SchülerInnen können sich in einer "Erste-Hilfe"-AG zu Ersthelfern ausbilden lassen. Das Gymnasium beteiligt sich regelmäßig an zahlreichen MINT-Wettbewerben, unter anderem an der "Mathematik-Olympiade", dem "Informatik Biber", "Känguru der Mathematik", "bio-logisch!" und "freestyle physics".

Besonderes MINT-Angebot

Klassen mit verstärktem MINT-Angebot: 5, 6, 7

In der Klasse 5 wird experimentelle MINT-Förderung in Biologie, in der Klasse 6 in Physik und in der Klasse 7 in Chemie angeboten. In den Klassen 5 und 7 erhalten alle SchülerInnen Unterricht in informationstechnischer Grundbildung (ITG).

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Mathematik, Physik

MINT Auszeichnungen

MINTfreundliche Schule

Ausstattung MINT

Biotop, Hühnerhaltung, Imkerei, Tellurium

Zusatzangebote MINT

Biologie AG, Chemie AG, Computer AG, Erste Hilfe, Experiment AG, Netzwerk AG, Open Office/MS Office, Physik AG, Schulsanitäter, Tastaturschreibkurs, Technik AG, Textverarbeitung

MINT Wettbewerbe

bio-logisch!, Bundeswettbewerb Informatik, Chemie-Olympiade, Freestyle Physics, Heureka! Mensch und Natur, Informatik Biber, Internationale Biologieolympiade, Internationale Jugend Science Olympiade, Internationale Physikolympiade, Jugend forscht, Känguru-Wettbewerb, Landes-/Bundeswettbewerb Mathematik, macht Mathe, Mathematik-Olympiade, Pangea Mathematikwettbewerb, Tag der Chemie

Interessierte Schüler haben im Ganztagsbereich die Gelegenheit, sich unter Anleitung auf MINT-Wettbewerbe vorzubereiten.

MINT Reisen

Phänomenta Lüdenscheid (2018), Heinz-Nixdorf-Museumsforum (2018), Gentechnisches Praktikum Olsberg (2018), Studienfahrt Meeresökologie (Skottevik/Norwegen) (2019), DLR_School_Lab (2019), Ökologische Station Sorpesee (2019)

MINT Veranstaltungen

Keine Informationen zum Angebot

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Am Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium besteht in der Unterstufe die Möglichkeit, eine Musikklasse zu besuchen. Im Ganztags- und AG-Bereich können die SchülerInnen des Gymnasiums an mehreren Chören, dem Orchester, der Musical AG, der Bigband und verschiedenen anderen Ensembles mitwirken. Schüler der Schule beteiligen sich regelmäßig an musikalischen Wettbewerben, z.B. an "Jugend musiziert".

Besonderes Musikangebot

Verstärktes Musikangebot in Klassen 5, 6, 7.

Interessierte SchülerInnen können sogenannte Musikklassen besuchen, in deren Rahmen sie instrumentalpraktisch erweiterten Musikunterricht erhalten und das gemeinsame Musizieren in Ensembles erlernen.

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Klavier, Konzertflügel, Leihinstrumente, Schlagzeugraum, Übungsräume

Zusatzangebote Musik

Bass, Big Band, Bläsergruppe, Blechbläserensemble, Cello, Chor, E-Bass, Fagott, Flöte verschiedene, Geige, Gesang, Horn verschiedene, Instrumental AG, Instrumentalunterricht, Jazzband, Klarinette, Kontrabass, Musical, Musicalchor, Oberstufenchor, Oboe, Posaune, Querflöte, Rock Band, Saxophon, Schlagzeug, Schulband, Sinfonieorchester, Stimmbildung, Trompete, Unterstufenchor, Violine/Bratsche, Violoncello, Vokalensemble, Vororchester

Teilnahme an Musikwettbewerben

Jugend musiziert, schülerorientiert ausgewählte Teilnahme

Die Musikschullehrer bereiten begabte Schüler regelmäßig auf Wettbewerbe wie "Jugend musiziert" vor.

Musikreisen

Bigband in Bad Fredeburg (2019), Sinfonieorchester in Bad Fredeburg (2019), Musikklassen in Eversberg (2019)

Schulkonzerte

Winterkonzert (2019), Open-Air-Sommerkonzert (2019), Adventskonzert (2018), verschiedene Bigband-Auftritte (2019), Kammerkonzert (2019)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

Musikschule der Stadt Hemer

Im außerunterrichtlichen Ganztagsbereich bietet das Gymnasium seinen SchülerInnen eine Reihe von Arbeitsgemeinschaften zur Auswahl, z.B. die Foto AG, die Theatergruppe, die Kunst AG, die AG "Do-it-yourself" und die "Tüftlerwerkstatt".

Besonderes Angebot Kunst

Besonderes Angebot Kunst in Klassen 5, 6.

Im Ganztagsbereich der Erprobungsstufe kann ein Theaterprofil gewählt werden.

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Besonderes Theaterangebot in Klassen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12.

Es existiert eine jahrgangsübergreifende Theater AG, die regelmäßige Aufführungen veranstaltet.

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Fotostudio, Schultheater/Theaterraum

Das Gymnasium verfügt über zwei Kunsträume, einen Werkraum und eine Theaterbühne in der Großen Aula.

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Bastel AG, Do It Yourself AG, Fotografie, Mosaik, Nähen, Theater AG

In der Mittagspause werden den SchülerInnen der Sekundarstufe I verschiedene Kreativ-Angebote unterbreitet, z.B. Kunst als Entspannung, Nähen, Do-It-Yourself oder die Tüftlerwerkstatt.

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Deutscher Jugendfilmpreis, Fotowettbewerb

Die Schüler des Woeste-Gymnasium sind bei Kunst- und Kreativ-Wettbewerben, deren Teilnahme durch die Lehrkräfte aktiv unterstützt wird, regelmäßig erfolgreich.

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Cartoon-Ausstellung (2019)

Theaterproduktionen

Aufführung der Theater AG (2017), Literaturkursaufführung (2019)

Partner Kunst & Kreativ

Stageplay Hemer

Das Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium verfügt über ein neues Außensportgelände und zwei Turnhallen. Ein Hallen- und Freibad befinden sich in erreichbarer Nähe. Im Ganztagsbereich können die SchülerInnen verschiedene Sportarten, darunter Handball, Fußball, Schach, Turnen und Leichtathletik betreiben. Das Gymnasium beteiligt sich regelmäßig an den "Bundesjugendspielen" und "Jugend trainiert für Olympia" sowie verschiedenen lokalen und regionalen Meisterschaften. Außerdem wird eine jährliche Skiexkursion organisiert.

Besondere Angebote Sport

Besonderes Sportangebot in Klassen 5, 6, 10, 11, 12.

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Sport* wird angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, zweite Sporthalle, Dritte Sporthalle in Mitbenutzung, Basketballfeld, Freibad in Mitnutzung, Fußballplatz Rasen, Kleinspielfeld, Kugelstoß-Anlage, Leichtathletikanlage, Schwimmhalle in Mitbenutzung, Sportplatz, Streetbasketballfeld, Tartanbahn, Tischtennisplatten, Volleyballfeld, Weitsprunganlage

Zusatzangebot Sport

Fußball, Gymnastik, Handball, Leichtathletik, Schach, Sportabzeichen, Tanz modern, Trampolin, Turnen, Völkerball

Wettbewerbe Sport

Bundesjugendspiele (verschiedene Sportarten), Handballturnier, JtfO verschiedene Sportarten, Leichtathletik-Wettkämpfe, Schachturniere

Sportreisen

Alpine Skiexkursion in der Einführungsphase der Oberstufe (2019)

Sportveranstaltungen

Winterbundesjugendspiele (2019), Sponsorenlauf (2019), Sportabzeichentag (2018)

Partner Sport

Handballverein Hemer
Schachclub Hemer

Die Fächer Deutsch, Erdkunde und Geschichte werden als Leistungskurse angeboten. In Arbeitsgemeinschaften können die SchülerInnen beispielsweise bei der Theatergruppe, der Schülerzeitung oder der UNESCO AG mitwirken. Das Gymnasium beteiligt sich erfolgreich an diversen Wettbewerben, unter anderem dem "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten", "Begegnung mit Osteuropa", "Diercke Wissen", "Heureka!", "EuroVisions" oder "Jugend debattiert".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besonderes Angebot in Klassen 7, 9.

In der Stufe 9 erhält jeder Schüler zwei Ergänzungsstunden in ökonomischer Bildung. Zwei Ergänzungsstunden im Fach Deutsch in der Mittelstufe dienen dem Vertiefen und Anwenden von Kernkompetenzen.

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Geografie/Erdkunde, Geschichte

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Berufsorientierung, Börse/Börsenspiel AG, Boys'/Girls' Day, Jugend debattiert, Juniorwahl, Lions-Quest, Management AG, Mediation/ Streitschlichter, Schülerzeitung, UNESCO AG

Schülerbücherei

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

ANTOLIN-Lesewettbewerb, Begegnung mit Osteuropa, Deutscher Gründerpreis, Diercke Wissen, Essay-Wettbewerb der Berkenkamp-Stiftung, EuroVisions, Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (Körber-Stiftung), Heureka Wettbewerb Weltkunde, Jugend debattiert, Jugend gründet, Philosophischer Essay Bundes-/ Landeswettbewerb, Planspiel Börse der Sparkassen, Schülerwettbewerb zur politischen Bildung, Schülerzeitungswettbewerb, SpardaSpendenwahlWettbewerb, Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels, Wirtschaft erleben

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Studienfahrt des LK Deutsch nach Berlin (2018), Schüler- und Kulturaustauschfahrt nach Schelkowo (Russland) (2019), Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Buchenwald (2019)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Besuch des Landtages in Düsseldorf (2019), Podiumsdiskussion mit dem Landtagspräsidenten NRW (2019), Podiumsdiskussion mit Vertretern der Lokalpolitik (2018), Besuch von Literaturaufführungen und Theaterveranstaltungen (2019)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Südwestfälische Industrie- und Handelskammer
Internationale Jugendmanagement Stiftung
Grohe AG
Keuco AG
Sparkasse Märkisches Sauerland
Rotary Club Hemer
Agentur für Arbeit Iserlohn

Die Ausstattung der Schule mit digitalen Medien ist vorbildlich. Neben den drei Computerräumen und einem mit digitalen Medien ausgestatteten Selbstlernzentrum stehen in jedem Klassen- und Kursraum digitale Projektionsmöglichkeiten über iPads und AppleTV zur Verfügung. Die gesamte Schule verfügt über ein geschütztes WLAN für Unterrichtszwecke. Interaktive Smartboards sind in den naturwissenschaftlichen Fachräumen im Einsatz.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 7
Zahl PC-Räume: 4
Zahl digitale Tafeln: Unbekannt
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur betreut durch LehrerIn oder Fachschaft

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Austausch von Dokumenten, E-Learning, Essensbestellung, Essensplan, Fehlzeiten, Ferienplan, Hausaufgaben Ansicht, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, Krankmeldung, News/Newsletter, Prüfungspläne, Raumplan, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Download von Dokumenten, Elternbriefe, Essensbestellung, Fehlzeiten, Ferienplan, Hausaufgaben, Klassentermine, Klausurenplan, Krankmeldung, LehrerInnenkontakte, Lehrpläne, News/Newsletter, Prüfungspläne, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Anwesenheitserfassung, Austausch Dokumente für KollegInnen, Austausch Dokumente für SchülerInnen, Beurteilungen/Zeugnisse, Elternkontakte, Essensbestellung, Fehlzeiten, Ferienplan, Gerätebuchung, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, Kontaktdaten, Message Board, News/Newsletter, Notenberechnung, Notenerfassung, Prüfungspläne, Raumbuchung, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Das Gymnasium sieht als als seine Aufgabe an, möglichst vielen Schülern eine erfolgreiche Schülerkarriere am Gymnasium bis zum Abitur zu ermöglichen. Zu diesem Zweck wurde ein umfangreiches Förder- und Unterstützungssystem installiert. Die zusätzlichen personellen und finanziellen Ressourcen, die dem Gymnasium als Ganztagsschule zur Verfügung stehen, werden gezielt zur individuellen Förderung der SchülerInnen mit den Schwerpunkten der Ausgleichs-, Neigungs- und Begabtenförderung eingesetzt.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung in Klasse 5, 6, 7, 8, 9

Die Hausaufgabenbetreuung im Lernstudio ist grundsätzlich fakultativ. Hausaufgaben können in der Schule unter Anleitung einer Lehrkraft oder zu Hause erledigt werden.

Förderangebote

Deutsch als Fremdsprache, Förderpläne, Freiwillige Intensivierung: Mathematik, Englisch, WR-Inf, Jungenförderung, Lernentwicklungsgespräche, Lerntraining, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Lions Quest, Mädchenförderung, Mathematik-Förderung, Methodentage, Methodentraining, Muttersprachlicher Unterricht (MSU), Nachhilfe/ Förderkurs Gruppe, Präsentationstraining, Prüfungsvorbereitung, SchülerInnen fördern SchülerInnen, Schülerpaten AG, Talentförderung, Testung des Förderbedarfs, Wissenschaftliches Arbeiten

Kern des Förderprogramms der Schule sind die Fachtutorien in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch. In ihnen können SchülerInnen in Kleingruppen unter Anleitung eines Lehrers, Oberstufenschülers oder externen Partners kostenlose Nachhilfe in den Hauptfächern erhalten, um zusätzliche Übung zu erhalten und Leistungsdefizite aufzuarbeiten. In der Einführungsphase und der Qualifikationsphase der Oberstufe bietet die Schule Vertiefungskurse in den Kernfächern Deutsch, Mathematik sowie den fortgesetzten Fremdsprachen an, die gelernte Inhalte festigen und auf das Abitur vorbereiten sollen.

Talentförderung

Das Gymnasium arbeitet mit dem sogenannten Drehtürmodell. Talentierten Schülern wird zugetraut, Unterrichtsstoff eigenständig zu erarbeiten. Sie können in einzelnen Schulstunden den planmäßigen Unterricht verlassen und in dieser Zeit ein zusätzliches Fach belegen.

Ferienprogramm

In Zusammenarbeit mit der Stadtbüchrei Hemer.

Inklusion

Keine Inklusion.

Zusätzliche Ressourcen

BeratungslehrerIn, Nachhilfelehrer, Schülertutoren, SozialpädagogenIn, Uni-Studenten als Nachhilfelehrer im Ganztagsbereich

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

Stadtbücherei, Musikschule, Nachhilfeinstitute

Berufsorientierung

dreitägige Potenzialanalyse in der 8. Klasse; Berufsfelderkundungen; halbjährliche individuelle Beratungsgespräche; zweiwöchiges Betriebs- oder Hochschulpraktikum; regelmäßige Informationsveranstaltungen und Projekttage zur Studien- und Berufsorientierung in Kooperation mit der Agentur für Arbeit

Soziales Engagement

Projekttage zur Drogen- und Suchtprävention; Schulsanitätsdienst

Ausstattung

  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden von einem Caterer geliefert und ergänzende Komponenten werden vor Ort frisch zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.