Bugenhagenschule Alsterdorf (Stadtteilschule)

Alsterdorfer Straße 506
22337 Hamburg
Hamburg

Fon: 040 - 50773-328
Fax: 040 - 50773-198
E-Mail senden
Web: https://www.bugenhagen-schulen.de/alsterdorf/

Deutschland
Digitale Schule
Platz 48

Die Bugenhagenschulen befinden sich in der Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Alsterdorf in Hamburg. Zu den staatlich anerkannten Bugenhagenschulen gehören am Standort Alsterdorf eine Grund- und Stadtteilschule mit jahrgangsübergreifenden Inklusionsklassen, eine gymnasiale Oberstufe sowie eine Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf (in den Bereichen geistige Entwicklung, körperlich-motorische Entwicklung, emotional-soziale Entwicklung, Lernen, Sprache, Hören und schwerste Behinderung). Zusätzlich existieren Dependancen („Schulen unterm Kirchturm“) an den Standorten Hamburg-Hamm, Groß Flottbek, Altona und Blankenese. Als Teil des Bildungsbereiches der Evangelischen Stiftung Alsterdorf wird an der Schule eine christliche Grundhaltung vermittelt. Die Schule ist eine gebundene Ganztagsschule.

Pädagogisches Konzept

Der Unterricht an den Bugenhagenschulen findet auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes und unter Berücksichtigung reformpädagogischer, entwicklungs- und behinderungsspezifischer Ansätze statt.
Die Bugenhagenschulen Alsterdorf arbeiten inklusiv und überwiegend jahrgangsübergreifend. Das bedeutet, dass zu jeder Lerngruppe mehrere Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf gehören und dass in der Grundschule 4 Jahrgänge, in der Stadtteilschule jeweils 3 Jahrgänge (5-7 bzw. 8-10) einen Großteil des Tages gemeinsam verbringen. In den älteren Jahrgängen werden einige Fächer in klassichen Jahrgangsgruppen unterrichtet. Dabei treffen jeweils immer dieselben Schülerinnen der drei Nachbarklassen zusammen.

Tagesplan

Der Unterricht beginnt in der Regel um 8.00 Uhr und endet um 15.30 (Grundschule) bzw. 16.00 Uhr (Stadtteilschule) . Am Freitag endet der Schultag bereits um 13.00 Uhr. An der Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf ist dieser dann um 14.00 Uhr zu Ende. Außerdem hat jede Schulstufe an einem weiteren Nachmittag pro Woche unterrichtsfrei. An langen Schultagen haben die Schüler*innen insgesamt jeweils 2 Zeitstunden Pausen, in denen sie die "Aktive Pause", die Bücherei, den Chillraum, die Mensa oder die Futterkrippe nutzen, auf den Pausenhöfen spielen oder mit Freund*innen drinnen oder draußen zusammensitzen können.

G8/G9

Die Schule bietet das Abitur nach neun Schuljahren an (G9).

In unserer lediglich zweizügigen Oberstufe wird in Stammgruppen (Pflichtfächer) , Wahlpflichtkursen sowie drei Profilen gelernt. Dadurch entstehtein enger Kontakt zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium. Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Wahl zwischen drei Profilen:
1.„Mensch und Kommunikation“ (Profilgebendes Fach: Pädagogik, profilbegleitende Fächer: Religion, Deutsch, Geschichte und Seminar)
2.„Wirtschaft und Ethik“ (Profilgebendes Fach: Wirtschaft, profilbegleitende Fächer: Religion, Geschichte, Englisch und Seminar)
3.„Leib und Seele“ (Profilgebendes Fach: Biologie, profilbegleitende Fächer: Religion, Chemie und Seminar)

Auszeichnung

Unsere Schule gehört dem Verbund "Blick über den Zaun" an.

Der Theaterkurs 13ab gewann 2019 den Bertini-Preis.

Unsere Schule bewirbt sich um das Siegel "Schule gegen Rassismus".

Zuletzt bearbeitet von Bugenhagenschule Alsterdorf (Stadtteilschule) am 24.09.2019

Schulart

  • Stadtteilschule
  • Klassen 5 bis 13
  • Gymnasiale Oberstufe
  • Abitur
  • Unterrichtssprache: Deutsch

Schulform

  • Ersatzschule staatlich anerkannt
  • koedukativ
  • Ganztagsschule gebunden

Zahlen

  • 24 Klassen

Schulleitung

Frau Eva-Maria Kopte

Die Schulen.de Schulbewertung

An der Schule werden die Fremdsprachen Englisch und Spanisch unterrichtet. Die Schule hat Partnerschulen in Spanien, mit denen regelmäßig Austauschprogramme in der Mittel- und der Oberstufe organisiert werden.

Angebotene Fremdsprachen

Fremdsprachen ab Klasse 5: Englisch
Fremdsprachen ab Klasse 7: Spanisch
Fremdsprachen ab Klasse 11: Spanisch

Bilinguales Angebot

Keine Informationen zum Angebot.

Besonderes Sprachangebot

Keine Informationen zum Angebot.

Sprachen als Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Spanisch

Zusatzangebote Fremdsprachen

Spanisch

Vorbereitung auf Sprachzertifikate

Keine Informationen zum Angebot.

Teilnahme an Fremdsprachenwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot.

Erfahrungen im Ausland

In der Mittel- und in der Oberstufe findet jedes Jahr jeweils ein Austausch mit zwei verschiedenen Schulen in Spanien statt.

Partnerschulen

Instituto Leizarán in Andoain (Spanien)

Sprachreisen

Schüleraustausch nach Andoain (Spanien)

Verpflichtender Auslandsaufenthalt

Kein verpflichtender Auslandsaufenthalt.

Partner Fremdsprachen

Keine Partner.

Die Schule bietet in der Oberstufe die Leistungskurse Mathematik und Biologie an. Im außerschulischen Rahmen gibt es verschiedene AGs wie IT, Technik oder Technisches Zeichnen.

Besonderes MINT-Angebot

Keine Informationen zum Angebot

MINT Hauptfach- oder Leistungskurse in der Kursstufe

Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik

Ausstattung MINT

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebote MINT

Erste Hilfe, Experiment AG, IT, Mikroskopier-AG, MINT/NAWI AG, Schulsanitäter, Technik AG, Technisches Zeichnen

MINT Wettbewerbe

Keine Informationen zum Angebot

MINT Reisen

Studienfahrt zum Thema "Klima" nach Bremerhaven (2019)

MINT Veranstaltungen

Gartentage (2018)

MINT Partner

Keine Informationen zum Angebot

Die SchülerInnen können neben dem regulären Musikunterricht in der Big Band musizieren.

Besonderes Musikangebot

Keine Informationen zum Angebot

Musik als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Musik wird nicht angeboten

Ausstattung Musik

Bandraum, Keyboardraum mit Keyboards, Keybordsatz, Klavier, Leihinstrumente, Schlagzeugraum

Zusatzangebote Musik

Big Band, Chor, Instrumentalunterricht, Musical-Projektwoche in Jahrgang 7, Posaune, Trompete

Teilnahme an Musikwettbewerben

Keine Informationen zum Angebot

Musikreisen

Keine Informationen zum Angebot

Schulkonzerte

Musicalwoche (2019)

Kooperation Musikschule

Die Schule arbeitet mit einer örtlichen Musikschule zusammen.

Partner

Jugendmusikschule Hamburg

Die SchülerInnen können im außerschulischen Rahmen verschiedene AGs wie Performance, Theater oder Werken besuchen. Es werden regelmäßig Theateraufführungen veranstaltet.

Besonderes Angebot Kunst

Keine Informationen zum Angebot

Kunst* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Hauptfach- oder Leistungskurs in Kunst wird nicht angeboten.

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Besonderes Angebot Theater

Keine Informationen zum Angebot

Theater* als Unterrichtsfach in der Kursstufe

Theater wird als Unterrichtsfach in der Kursstufe angeboten.

*Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Kunst & Kreativ

Holzwerkstatt, Kunstatelier, Lehrküche, Schultheater/Theaterraum, Töpferwerkstatt

Zusatzangebot Kunst & Kreativ

Kunst, Objekte im Raum, Performance, Theater AG, Werken

Wettbewerbe Kunst & Kreativ

Theater macht Schule

Reisen Kunst/Theater/Kreativ

Keine Informationen zum Angebot

Kunstausstellungen

Keine Informationen zum Angebot

Theaterproduktionen

Theaterstück "Aus der Reihe tanzen" (2018)

Partner Kunst & Kreativ

Keine Partner

Alle Regelschüler*innen der Jahrgänge 1-10 haben 3 Stunden Sportunterricht/ Woche . Dafür stehen eine moderne Dreifeldhalle sowie ein Bewegungsraum mit Luftkissen zur Verfügung. Schüler*innen der Oberstufe und der Schule für Kinder mit besonderm Förderbedarf haben eine Doppelstunde Sport/ Woche. Die SchülerInnen werden angeregt, an Wettbewerben wie dem "Zehntel-Marathon", Fußballturnieren, den Hamburger Klettermeisterschaften oder Schachwettkämpfen teilnehmen.

Besondere Angebote Sport

Keine Informationen zum Angebot

Sport* als Hauptfach- oder Leistungskurs in der Kursstufe

Keine Informationen zum Angebot

* Name des Fachs kann je nach Bundesland abweichen.

Ausstattung Sport

Sporthalle, Tischtennisplatten

Die moderne Dreifeldhalle der Schule verfügt neben einer inklusiven Ausstattung über die größte schuleigene Kletterwand in Hamburg. Außerdem stehen 3 Wettkampf-Trampoline zur Verfügung. Am Nachmittag besteht eine enge Kooperation mit dem SV Eidelstedt, der dort diverse inklusive Sportgruppen in enger Kooperation mit der Schule anbietet. Schwimmen wird von den vertrauten Sportlehrer*innen der Schule (nicht von Bäderland) in einer fußläufig gelegenen, 2019 neu eröffneten Schwimmhalle erteilt. Rollstuhlsport gehört zum Themenkatalog der Schule.

Zusatzangebot Sport

Ballsport, Bewegte Pause, Bouldern/Klettern, Discgolf, Frisbee-Golf, Fußball, Jonglieren, Psychomotorik, Rollstuhlsport, Tanzen, Trampolin, Turnen

Wettbewerbe Sport

Brennballturnier, Fußballturnier, Laufveranstaltungen, Leichtathletik-Wettkämpfe, Schachturniere, ZEHNTEL Lauf Hamburg, Zehntel-Marathon

Sportreisen

Keine Informationen zum Angebot

Sportveranstaltungen

Fußballturniere an der Sternschanze, in der Barakiel-Halle und auf dem Bolzplatz der Schule (2019), Spendenlauf (2018), Leichtathletik-Sportfest (2019)

Partner Sport

SV Eidelstedt

In der Oberstufe werden Deutsch, Wirtschaft und Pädagogik auf Leistungskursniveau unterrichtet. Im außerschulischen Rahmen können sich die SchülerInnen als StreitschlichterInnen engagieren sowie die AGs Hauswirtschaft oder Kommunikation besuchen. Die Schule beteiligt sich regelmäßig am "Bertini-Preis" und am "Deutschen Gründerpreis".

Besonderes Angebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Informationen zum Angebot

Hauptfach-/Leistungskurse in Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Deutsch, Pädagogik, Wirtschaft/ Wirtschaftswissenschaften

Besondere Ausstattung Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Nicht veröffentlicht

Zusatzangebot Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Hauswirtschaft, Kommunikation, Mediation/ Streitschlichter

Wettbewerbe Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Bertini-Preis, Deutscher Gründerpreis

Reisen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Studienfahrt nach Kopenhagen (2018), Studienfahrt nach Auschwitz (2018)

Veranstaltungen Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Erntedank-Gottesdienst (2018), Lesetag (2019)

Partner Deutsch und Gesellschaftswissenschaften

Keine Partner

Moderne Medien sind an unserer Schule seit langem etabliert. Smartboards hängen in den meisten Klssenräumen, Laptopwagen mit 12 Laptops teilen sich immer 3 Lerngruppen der Mittel- und Oberstufe. Dazu kommt ein PC-Raum. Eine Tablet-Klasse ist in Vorbereitung. Work-shops mit externen Anbietern zum kritischen Umgang mit Medien und Hate-speech sind fest im Jahresprogramm implementiert.

Digitale Infrastruktur

Zahl Schüler-PCs/Notebooks/Tablets: mehr als 50
Tablet-/Notebook-Klasse: ja
Einsatz mobiler Geräte im Unterricht: ja
Klassensätze Notebooks/Tablets: 4
Zahl PC-Räume: 1
Zahl digitale Tafeln: 21-30
WiFi: SchulWiFi geschlossen mit Kennwort
IT-Infrastruktur: IT-Infrastruktur durch AdministratorIn in Vollzeit

Digitales Informationssystem

Für SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern

Webseite (ohne Login), Webseite (mit Login), Infobildschirme in der Schule

Digitales Informationssystem SchülerInnen

Essensbestellung, Essensplan, Ferienplan, Infobildschirme in der Schule, Klassentermine, Klausur-/Testpläne, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schülerzeitung digital, Schultermine/-kalender, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem Eltern

Download von Dokumenten, Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausurenplan, News/Newsletter, Schließfach buchen, Schülerzeitung digital, Schulkalender/-termine, Speiseplan, Vertretungsplan

Digitales Informationssystem LehrerInnen

Austausch Dokumente für KollegInnen, Beurteilungen/Zeugnisse, Bibliothekskatalog online, Essensbestellung, Ferienplan, Klassentermine, Klausuren-/Testplan, News/Newsletter, Notenberechnung, Notenerfassung, Raumbuchung, Schülerzeitung digital, Schultermine/-kalender, Speiseplan, Stundenplan, Vertretungsplan

Partner digitales Infosystem

Keine Partner

Individuelle Förderung ist ein Hauptanliegen unserer Schule, entsprechend differenzierte Lern-Angebote werden gemacht. Hausaufgaben werden nur in der Oberstufe regelmäßig erteilt.

Hausaufgabenbetreuung

Keine Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung entfällt, da es in der Regel keine Hausaufgaben gibt.

Förderangebote

Coaching durch Sozialpädagogen, Deutsch als Fremdsprache, Dyskalkulieförderung, Dyskalkulie-Therapie, Förderpläne, Legasthenie-Therapie, Lernentwicklungsgespräche, Leseförderung, Lese- und Rechtschreibförderung, Mathematik-Förderung, Motorische Förderung, Seelsorge, Sprachförderung, Sprachtherapie, Sprachtraining, Testung des Förderbedarfs

Talentförderung

Keine Talentförderung

Ferienprogramm

Für SchülerInnen der Schule und der Grundschule sowie für Kinder mit besonderem Förderbedarf wird eine Ferienbetreuung angeboten.

Inklusion

Die SchülerInnen werden in jahrgangsübergreifenden und inklusiven Lerngruppen unterrichtet. Jedes Lerngruppenteam setzt sich individuell aus FachlehrerInnen, SozialpädagogInnen und SonderpädagogInnen zusammen.

Zusätzliche Ressourcen

ErzieherIn, FörderlehrerIn, SchulpsychologIn, SchulseelsorgerIn, SonderpädagogIn, SozialarbeiterIn, SozialpädagogenIn

Team Teaching

Schule setzt teilweise eine zweite pädagogische Fachkraft ein, um in der Klasse einen binnendifferenzierten Unterricht anzubieten oder einzelne Schüler/innen besonders zu fördern.

Partner individuelle Förderung

ReBBZ Nord

Berufsorientierung

Berufskundeunterricht (ab Klasse 9); Praktika (Klasse 8 bis 10); Berufsmesse; Girl's Day; Boy's Day

Soziales Engagement

StreitschlichterInnen; Antigewalt- und Kompetenztraining; Anti-Aggressiv-/Coolness-Training; Projekt "Klare Kante"; SchulsanitäterInnen

Ausstattung

  • Die Schule hat einen Kiosk/Verkaufsladen in dem Snacks gekauft werden können.
  • Die Schule hat eine Schulmensa mit eigener Küche.

Essensangebot

Frühstück, Mittagessen, Snackangebot

Zubereitung der Speisen

Die Speisen (Mensa/Schulkiosk) werden vor Ort frisch gekocht und zubereitet.

Mahlzeitoptionen

Es besteht die Möglichkeit zwischen verschiedenen Gerichten zu wählen. Diätkost für Allergiker oder Diabetiker ist möglich. Für Vegetarier gibt es ein besonderes Angebot. Es gibt ein Snackangebot.

Schulträger

Evangelische Schule

Status

Ersatzschule staatlich anerkannt

Schulgebühren

50,00 € - 170,00 €

Die Gebühren für den Vormittag in der Vorschule betragen 50€/Monat, für den Ganztag in der Vorschule sind es 120€/Monat. In der Schule für Kinder mit besonderem Förderbedarf zahlen die Eltern 80€/Monat. In der Grundschule beträgt das monatliche Schulgeld 170€. Die Gebühren der Stadtteilschule und der Gymnasialen Oberstufe betragen 140€/Monat. Hinzu kommen jeweils die Kosten für das Mittagessen, die direkt mit dem Caterer abgerechnet werden.
Unter bestimmten Umständen gewähren die Bugenhagenschulen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf eine Ermäßigung des Schulgeldes. Wenn zeitgleich drei Geschwister die Schule besuchen, kann für das jüngste Geschwisterkind ein Schulgelderlass beantragt werden.

Stipendien und Ermäßigungen

Die Schule bietet Stipendien und Ermäßigungen für den Schulbesuch an.

Niemand muss aus finanziellen Gründen auf den Besuch der Bugenhagenschulen der Evangelischen Stiftung Alsterdorf verzichten. Es gibt die Möglichkeit, einen Antrag auf Schulgeldermäßigung zu stellen.

Vereinigungen

Blick über den Zaun
Evangelischer Schulbund Nord

Toplistenpositionen

Deutschland Hamburg
Gesamt
181 3
Sprachen
2932 108
MINT
221 6
Deutsch & GesWi
725 30
Musik
623 30
Kunst & Kreativ
273 19
Sport
378 18
Digitale Schule
48 2
Individuelle Förderung
71 2